Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Freunde meines Freundes ignorieren mich

Die Freunde meines Freundes ignorieren mich

15. Juli 2013 um 9:20

hallo zusammen

mein "Problem" ist das ich mit den freunden von meinem freund nicht "warm" werde,

also zu mir, ich bin wirklich ein offener mensch und finde EIGENTLICH immer schnell anschluss

aber bei den freunden von meinem freund schaff ich das warum auch immer nicht,

gestern war mal wieder so ein typischer "familien-abend" ( so nennen sie es halt wenn sie eben alle zusammen was machen und jeweils die freundin dabei ist )

waren grillen war ANSICH ne echt nette runde, alle lachen miteinander reden quatschn spaß haben blabla und wer hockt stumm da, ICH

ich mach das echt nicht mit absicht ich gebe mir auch echt mühe "rein zu kommen" aber ich werde irgendwie immer so wenn ich was sage mit absicht "Überhört" oder man geht auf das was ich sage 0 ein so das es für mich mittlerweile eine peinlichesituation schon langsam darfstellt, und meistens reden sie au über themen oder vorfälle "insider" wo ich sowieso nicht "mitmischen" kann, so das mir schon unangenehm ist und ich mittlerweile verstumme hart ausgedrückt

ich sag mal " der kopf" der clique hat nun au ne neue freundin die ist noch nicht so lange dabei und ist aber schon total integriert und zieht eben au voll mit,

was mich daran nun stört oder eben ärgert ist das ich quasi nun länger dabei bin aber mir das "vergnügen" der akzeptanz nicht gegönnt ist

sie würdigt mir warum auch immer keine blicke
was für mich auch etwas schwieriger macht mit der situation klar zu kommen

weil sie auch privat mit meinem freund schreibt und sie sich wie "beste freunde" schon langsam verhalten also sie macht späße mit ihm laacht hahaha blabla usw (also sie verstehn sich eben einfach gut,) in meinem beiseins aber ich werde ignoriert

das macht mir eben besonders zu schaffen und ich werde langsam eifersüchtig auf diese person, bzw es stinkt mir tierisch

das sind eben so kleinigkeiten, mir kommt es eben so vor als würde sie das schon mit fleiß machen um mir warum au immer eins reinzudrücken, mein freund hat demnächst bday und er hätte wg unistress eh nicht gefeiert, aber dann kommt sie mit so sachen daher überraschungspartys tri tra tralala plant halbwegs alles schon aber ich werde 0 dazu gefragt also richtig ausgegrenzt,

ich kann es mir eben überhaupt nicht erklären und es macht mir echt zu schaffen, weil ich das eben so nicht kenne allg. in meinem umfeld ich hatte no nie probleme mit menschen und ich würde nun auch nicht sagen ich wäre schüchtern usw.

aber das mit seinen freunden macht mir langsam echt keinen spaß mehr ich fühle mich nur dumm wenn ich mit ihnen unterwegs bin







Mehr lesen

15. Juli 2013 um 10:45


ich versuche ja auch schon mein bestes, mir sind ja ansich die leute ja eigentlich sympathisch (bis auf die ziege :P ) nur sie scheinen mich wohl nicht so gut "riechen" zu können anders kann ich es mir nicht erklären

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 10:50


aber jeder scheint mit ihr gut klar zu kommen und jeder mag sie ja auch, sie ist ein "vollwertiges Mitglied" nur ich werde eben wie ein "honk" behandelt, versuch echt mein bestens schon ich würd nun au nicht sagen das ich nicht in die gruppe passe die leute sind ansich auch sympathisch ich mag sie (bis auf die ziege) aber sie mich anscheinend nicht, ich suche eben das Mittelmaß, aufdringlich möchte ich auch nicht wirken so gezwungen eben, ich kann es mir eben 0 erklären , mit ihrem freund kann ich leider auch nicht so viel anfangen bzw mit ihm etwas näher in kontakt treten ( Schreiben) da er mich quasi au fast wie luft behandelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 11:21

...
Alsooooo bei mir ist das ja auch ein bisschen der Fall, aber nicht ganz so extrem. Nur zwei Personen..
Am Anfang ist das ja immer ein bisschen komisch, wenn man neu in eine Gruppe kommt, deswegen hab ich schnell dafür gesorgt, dass mein Freund ein paar meiner Freunde kennen lernt, sodass ich zu Treffen mit seiner Clique die besagten Freunde mit nehmen konnte.. Damit ich mich eben nicht so unwohl fühle und jemanden zum quatschen hatte.

Wie du sagst, da werden dann Geschichten aus der Vergangenheit aufgerollt und es wird darüber gelacht, und man selbst kann nicht mit reden, weil man gar nicht dabei war.

Wie sieht dein Freund die Sache? Hast du mit ihm schon mal drüber geredet?

Er könnte ja auch bisschen ein Auge auf dich haben und sich mehr mit dir beschäftigen?

Geht er mit dir und deinen Freunden denn auch weg? Wenn ja, wie akzeptieren sie ihn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 11:23

Was sagt den
dein Freund dazu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2013 um 9:27


Oh, ja das wollte ich eigentlich auch damit ausdrücken .
Er soll dich mit einbeziehen.

Aber wenn er das machen soll, musst du erst mal mit ihm reden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen