Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Frau: das undankbare Wesen?

Die Frau: das undankbare Wesen?

21. August 2007 um 23:54

Immer die gleichen Beschwerden von den Damen:

"Er will einfach nie, er will zu wenig, er will zu oft, ich fühle mich so unatraktiv weil er nicht von sich aus mit mer schläft....." Aber eins sagen sie nie: Dass sie einfach mal zufrieden sind mit dem Sexleben mit ihrem Partner.

Oder evtl. so: "Er will seit einem Monat keinen Sex mit mir, was soll ich tun?" - Ratschlag einer anderen Frau: " Geh zum Arzt mit ihm. Das ist nicht normal." Können Frauen nicht auch mal ein wenig Geduld haben mit den Männern? Ist die Sexuelle Leistung eines Mannes das einzige, was für Frauen noch zählt?

Dabei tun die Männer so viel, um es der Frau richtig zu machen. Haben die Frauen eigentlich mal überlegt, wieviel Energie und Zeit ein Mann dafür aufwendet, mit einer Frau Sex zu haben? Wieviele Spermien werden verschleudert, um einer Frau einen Genuss zu bereiten? Könnt ihr euch vorstellen, was wir alles tun könnten, wenn alle Männer mal ein paar Jahre im Bett streiken würden? Wir könnten eine ganze Menge andere Sachen tun und unsere Energie woanders einsetzen.

Aber wir lieben nun mal unsere Frauen über alles. Deshalb tun wir auch sehr viel, ohne etwas dafür zu verlangen.
Daher fände ich es schön, wenn die Frauen dafür auch mal ein wenig Dankbarkeit entgegenbringen würden. Wir erwarten nun wirklich keine teure Geschenke, aber vielleicht mal eine nette Karte, ein Telephon oder mal öfters einen Besuch, das wäre doch mal was. Sex ist für uns ja keine Pflicht, wir tun es ja eigentlich für die Frauen.

Vor einem Date machen wir Jungs nämlich ne ganze Menge. Zuerst 3 Mal die Kleider anprobieren, um zu schauen, was wohl am besten passt, ab einem gewissen Alter müssen wir uns noch rasieren, dann ganz erwartungsvoll auf die Freundin warten, bis sie dann eine halbe Stunde zu Spät kommt, wir müssen gute Orte zum küssen ausdenken, damit der Vater des Mädchens es nicht sehen wird und danach erwartet sie noch die volle Anstrengung im Bett.... da habt ihr Frauen es schon gemütlicher.

Ich will nicht sagen, dass wir geizig sein sollen oder gegen die Frauen sind. Gut fände ich aber, dass die Frau nicht alles so selbstverständlich sehen würde und ein wenig dankbar ist. Die Frau sollte auch mal ein wenig Zärtlichkeit hinüberbringen und nicht nur den Notgeilen Bock in uns erwarten.

Mehr lesen

22. August 2007 um 0:15

Öhm, wo genau liegt dein Problem?
Du kannst ja nicht alle Frauen in eine Schublade stecken, nur weil DU scheinbar schlechte erfahrungen gemacht hast!

Was erwartest du genau?
"Oh schatz, das war wieder toll! Du bist der beste! DANKE DAS DU DIR DIE MÜHE MACHST!"

__________________________________________________-_____Die Frau sollte auch mal ein wenig Zärtlichkeit hinüberbringen und nicht nur den Notgeilen Bock in uns erwarten.
--------------------------------------------------------
Ich frag mich gerade, ganz ehrlich, was du für Frauen kennst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 1:57

Bääääääääääääääääh
wenn ich schon wieder diese pauschalisierende Überschrift sehe!! Kindergarten hier, wie alt sind wir denn!! Dann werd halt schwul wenn dir was nicht passt so einfach ist das!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 3:10

Sex ist für uns ja keine Pflicht, wir tun es ja eigentlich für die Frauen
ja nee, is klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 6:56

Lol
lol... mehr kann ich dazu echt nicht sagen, denn ich beurteile Männer in erster Linie nach anderen Werten... Deine "Probleme" möcht ich haben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 8:11

Vor einem Date machen wir Jungs nämlich ne ganze Menge.
Ohh, da haben wir Frauen es wirklich gut. Wir werden ja ohne unerwünschte Körperbehaarung geboren, sehen wunderschön aus, so wie wir aus dem Bett springen und kommen dann nur aus Boshaftigkeit eine halbe Stunde zu spät.

Fragt doch deine Mutti, ob sie dir ein neues Telefon schenkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 8:15

Ich sage es auch
denn ich bin auch völlig zufrieden mit unserem Sexleben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 8:19

Och
das würde ich so nicht sagen. ich bin mit meinem schatz sehr zufrieden. es ist ein geben und nehmen und ich weiß selbst die kleineste kleinigkeit zu schätzen und danke ihm dafür.

ich denke aber das liegt daran, dass ich den richtigen partner gefunden habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 13:46

Kreisch!!!
Also so ne Sch....habe ich noch nie gehört oder gelesen.
Ein Mann wendet "Energie auf, um mit einer Frau Sex zu haben und beglückt sie mit seinen Spermien"!!! Ich gehe stark davon aus, dass der Mann beim Verschleudern seiner Spermien auch was davon ab - so was nennt man nämlich Orgasmus!
Und zweiter Teil der Aufklärung:
Du beglückst keine Frau "mit Verschleudern der Spermien". Dadurch wird sie nicht befriedigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 14:03

Das ist...
... das Unmännlichste, das ich je gelesen habe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 14:10
In Antwort auf sauberfrau

Kreisch!!!
Also so ne Sch....habe ich noch nie gehört oder gelesen.
Ein Mann wendet "Energie auf, um mit einer Frau Sex zu haben und beglückt sie mit seinen Spermien"!!! Ich gehe stark davon aus, dass der Mann beim Verschleudern seiner Spermien auch was davon ab - so was nennt man nämlich Orgasmus!
Und zweiter Teil der Aufklärung:
Du beglückst keine Frau "mit Verschleudern der Spermien". Dadurch wird sie nicht befriedigt.

Ja genau...
... 'Verschleudern der Spermien' - das kommt direkt hinter 'Samenraub'.

Raus aus Gofeminin, Du spinnst wohl...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 16:33

Gott bei dir klingt das alles so selbstlos,
wahrscheinlich bist du der letzte einer aussterbenden spezies der sex ist nur für uns, schon mal dran gedacht das wir das nur für euch machen, oder wie ist der vorgetäuchte orgasmus entstanden.wenn ihr mal 1 monat kein sex hattet, da habt ihr aber ganz schön druck auf der pumpe u wohin werden dann die kostbaren spermien verschleudert?ihr seit doch froh wenn die frau dann mal so freundlich ist...
eine frau kann durchaus eine ganz lange durststrecke überwinden, allerding ein mann ist von natur aus schon so programmiert das er gewisse bedürfnisse nachgehen muß, sonst passiert es von selbst.außerdem was meinst du wenn wir frauen ein date habe, glaubst du wir kommen im jogginganzug, auch uns kostet es sehr viel mühe u wir schminken uns extra für euch.ach ja, da ihr es ja so schwer im leben habt, da könntet ihr ja auch die kleinigkeit mit dem kinder zur welt bringen selbst erledigen, ich wette ihr hängt gerne reiernt über der schüssel u bemittleidet euch selbst, aber eines versichere ich dir spätestens bei der geburt würdet ihr aufgeben u die menschheit wäre in 100 jahren ausgestorben, weil ihr männer es ja so schwer habt, mit uns schlimmen weiber....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 18:02

Na prima....
noch ein bischen pauschaler gings nicht ?



by the way:
wäre ich UNDANKBAR und würde all das, was du hier aufführst nur ansatzweise stimmen, dann hätte mein mann mich mit absoluter sicherheit niemals geheiratet. ok ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 18:10

Lieber Schreiberling!
Dein Problem liegt wohl eher darin, daß keine Frau Sex mit Dir haben möchte.

Gruß,
Jackie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 18:48

Boah
da musste mal Frust raus

Also ich kann mich nicht beklagen was das Sexleben mit meinem Partner angeht und er beschwerte sich auch noch nie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 21:24

..
Find ich ja irgendwie süß deinen Beitrag. Aber Familie hast du noch keine- das merkt man oder frau?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 21:27

Lach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 22:17
In Antwort auf engel455

Gott bei dir klingt das alles so selbstlos,
wahrscheinlich bist du der letzte einer aussterbenden spezies der sex ist nur für uns, schon mal dran gedacht das wir das nur für euch machen, oder wie ist der vorgetäuchte orgasmus entstanden.wenn ihr mal 1 monat kein sex hattet, da habt ihr aber ganz schön druck auf der pumpe u wohin werden dann die kostbaren spermien verschleudert?ihr seit doch froh wenn die frau dann mal so freundlich ist...
eine frau kann durchaus eine ganz lange durststrecke überwinden, allerding ein mann ist von natur aus schon so programmiert das er gewisse bedürfnisse nachgehen muß, sonst passiert es von selbst.außerdem was meinst du wenn wir frauen ein date habe, glaubst du wir kommen im jogginganzug, auch uns kostet es sehr viel mühe u wir schminken uns extra für euch.ach ja, da ihr es ja so schwer im leben habt, da könntet ihr ja auch die kleinigkeit mit dem kinder zur welt bringen selbst erledigen, ich wette ihr hängt gerne reiernt über der schüssel u bemittleidet euch selbst, aber eines versichere ich dir spätestens bei der geburt würdet ihr aufgeben u die menschheit wäre in 100 jahren ausgestorben, weil ihr männer es ja so schwer habt, mit uns schlimmen weiber....

Ein mann muss was?
ich habe schon mehrere monate ohne sex glücklich gelebt. nur haben es die mädchen immer drauf abgesehen- alles andere wäre ja schwul oder abnormal für einen mann, wenn er es nicht tut.

stell dur vor: ich habe die ersten 18 jahre ohne sex gelebt. und danach auch ganz selten. nun bin ich 19.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 22:24
In Antwort auf femi_12480671

Ein mann muss was?
ich habe schon mehrere monate ohne sex glücklich gelebt. nur haben es die mädchen immer drauf abgesehen- alles andere wäre ja schwul oder abnormal für einen mann, wenn er es nicht tut.

stell dur vor: ich habe die ersten 18 jahre ohne sex gelebt. und danach auch ganz selten. nun bin ich 19.

So
und mit 19 solltest du langsam anfangen erwachsen zu werden und nicht so einen Mist verzapfen wie in deinem Eingangsthread.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 4:02

Auseinandergepflückt
Zitat:
""Er will einfach nie, er will zu wenig, er will zu oft, ich fühle mich so unatraktiv weil er nicht von sich aus mit mer schläft....." Aber eins sagen sie nie: Dass sie einfach mal zufrieden sind mit dem Sexleben mit ihrem Partner.

Sie sagen nicht dass sie zufrieden sind mit ihrem Sexleben,weil sie es eben nicht sind! Und wenn deine Partnerinnen nicht zufrieden sind, heißt es nicht gleich alle Frauen sind unzufrieden!

Zitat:
"Oder evtl. so: "Er will seit einem Monat keinen Sex mit mir, was soll ich tun?" - Ratschlag einer anderen Frau: " Geh zum Arzt mit ihm. Das ist nicht normal." Können Frauen nicht auch mal ein wenig Geduld haben mit den Männern? Ist die Sexuelle Leistung eines Mannes das einzige, was für Frauen noch zählt?"

Jo da gebe ich dir recht. Aber du musst verstehen Frauen sind sehr unsichere, zärtliche Wesen. Wenn der Partner nicht mit ihnen schläft heißt es gleich er findet sie unattraktiv, ergo er lehnt sie ab, ergo er will sie nicht!

Zitat:
"Aber wir lieben nun mal unsere Frauen über alles. Deshalb tun wir auch sehr viel, ohne etwas dafür zu verlangen."

Ach was? Typen bagern also nicht, geben Getränke aus und kaufen massenweiße Geschenke um einfach endlich mal ran zu dürfen? Das ist mir aber echt neu!

Zitat:
"Wir erwarten nun wirklich keine teure Geschenke, aber vielleicht mal eine nette Karte, ein Telephon oder mal öfters einen Besuch, das wäre doch mal was."

Und du bist sicherlich keine Frau? Was für Frauen lernst du denn kennen? Meistens machen doch Frauen ständig Geschenke, Karten, Besuche und Männerr sind genervt und vergessen sogar den Hochzeitstag!

Zitat:
"Sex ist für uns ja keine Pflicht, wir tun es ja eigentlich für die Frauen."

Das glaubst du ja wohl selbst nicht! Für die Frauen, aber Spaß daran hast du wohl gar keinen, wie?

Zitat:
"Vor einem Date machen wir Jungs nämlich ne ganze Menge. Zuerst 3 Mal die Kleider anprobieren, um zu schauen, was wohl am besten passt, ab einem gewissen Alter müssen wir uns noch rasieren, dann ganz erwartungsvoll auf die Freundin warten, bis sie dann eine halbe Stunde zu Spät kommt, wir müssen gute Orte zum küssen ausdenken, damit der Vater des Mädchens es nicht sehen wird und danach erwartet sie noch die volle Anstrengung im Bett.... da habt ihr Frauen es schon gemütlicher."

Du willst gar nicht wissen was eine Frau alles vor einem Date macht! So viel, dass sie sich immer verspäten muss, so viel, dass ich zu faul bin um das alles aufzuschreiben!

Zitat:
"Gut fände ich aber, dass die Frau nicht alles so selbstverständlich sehen würde und ein wenig dankbar ist."

Warum sollte man für schlechten Sex dankbar sein?

Zitat:
"Die Frau sollte auch mal ein wenig Zärtlichkeit hinüberbringen und nicht nur den Notgeilen Bock in uns erwarten."

Vielleicht hattest du nur Bretter im Bett? Die meisten Männer sind notgeile Böcke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 7:34

Um "die Frauen" zu retten
Ja, ich bin mit meinem Sexleben zufrieden
Ja, ich überrasche ihn öfters Mal mit ner Kleinigkeit (Karte, Muffins/Kuchen, romatisches Picknick, Adventskalender, Schlüsselanhänger...)
Ja, ich bringe ihm Zärtlichkeit entgegen

(Wir sind 1 3/4 Jahre zusammen und es war nie anders)

Im Ürbigen rasiert er sich nicht jedes Mal wenn wir uns treffen, ich komme keine halbe h zuspät und es gibt auch keinen "bösen" Vater.

Ich hoffe, deine Vorurteile sind jetzt etwas zerstreut. Du bist wohl einfach an die falsche Frau geraten. Versuch doch mal, ihr klarzumachen, dass du auch nur ein Mensch bist und deswegen auch mal ne Auszeit brauchst.

Liebe Grüße,
Kali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2007 um 14:02

Stören?
also meiner erfahrung nach sucher frauen auch nur solche typen aus, bzw lassen sich von solchen aussuchen, damit sie dann die schuld an die männer übertragen können. ist doch komisch, dass normale männer so gut wie nie angesprochen werden von einer frau, die es ernst nehmen würde. nein, nein... die frauen warten lieber bis sie angequatscht werden.... und dann so tun, als ob sie es nicht erwartet hätte, auf was solche typen hinaus wollen....? schon merkwürdig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2007 um 14:03

Männer können ganz gut auch mal ohne sex leben
......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2007 um 14:22
In Antwort auf vikingar

Männer können ganz gut auch mal ohne sex leben
......

...
...solange ihre rechte Hand sie nicht im Stich lässt..))

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 1:42
In Antwort auf femi_12480671

Ein mann muss was?
ich habe schon mehrere monate ohne sex glücklich gelebt. nur haben es die mädchen immer drauf abgesehen- alles andere wäre ja schwul oder abnormal für einen mann, wenn er es nicht tut.

stell dur vor: ich habe die ersten 18 jahre ohne sex gelebt. und danach auch ganz selten. nun bin ich 19.

Dein Ball auf dem Hals funktioniert nicht richtig !
Al der liebe Gott bei deiner Gebut die Bloedheit verteilt hatt , hast du 5 mal hier geschrien !
Wenn man(n) mit 19 solch eine Scheisse schreibt was willst du dann in 20 Jahren Schreiben !? Die Bibel teil 5 oder was !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 10:24

Mit anderen Worten
Auch Männer haben sich von den Frauen infizieren lassen:
Sie sind nie zufrieden und das auch noch, wenn sie so viel tun müssen. Samen verschleudern z.B.

Süß ist der Text schon ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 15:49

Ach, dieses thema
männer und frauen sind alles menschen, nicht mehr und nicht weniger. wieso sollen denn männer und frauen mehr oder weniger sex wollen? das ist doch einfach nur schwachsinn.
ich verstehe das problem schon, wenn man von einem menschen erwartet, dass er aufgrund des geschlechtes z.b. mehr sex suchen muss, dass es den betroffenen ganz schön stören kann. wer will schon von jemandem vorgeschrieben bekommen, was einem gefällt? lasst doch den quatsch einfach und lernt, zu akzeptieren, dass dem anderen nicht unbedingt etwas anderes gefällt, als einem selbst. so käme die menschheit besser miteinander aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2007 um 15:54
In Antwort auf irmina_11900895

...
...solange ihre rechte Hand sie nicht im Stich lässt..))

Solche beiträge beweisen einfach, wie manche denken
wieso dreht sich bei dir und bei manchen anderen immer alles um das eine?

stell dir mal vor, jemand hätte deinen beitrag über frauen geschrieben. was glaubst du, wie manche dann rebellieren würden? thema: "frauen missbraucht als sexobjekt"??? was fraen nicht gerne hätten, finde ich, sollten sie auch nicht anderen mitmenschen antun.

es ist vielleicht etwas direkt, aber ich finde deinen beitrag einfach daneben. ausser wenn es die frauen mögen, so was über sich selbst zu lesen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2007 um 4:00
In Antwort auf vikingar

Stören?
also meiner erfahrung nach sucher frauen auch nur solche typen aus, bzw lassen sich von solchen aussuchen, damit sie dann die schuld an die männer übertragen können. ist doch komisch, dass normale männer so gut wie nie angesprochen werden von einer frau, die es ernst nehmen würde. nein, nein... die frauen warten lieber bis sie angequatscht werden.... und dann so tun, als ob sie es nicht erwartet hätte, auf was solche typen hinaus wollen....? schon merkwürdig.

Böse
"Ach was? Typen bagern also nicht, geben Getränke aus und kaufen massenweiße Geschenke um einfach endlich mal ran zu dürfen? Das ist mir aber echt neu!"

Das sind halt Blödtypen. Bevor ich Getränke kaufen soll, oder vielleicht noch Geschenke kann ich eigentlich auch gleich ins Bordell gehen, das ist so ziemlich dasselbe nur das da was das phyische Angeht mehr "know-How" vorhanden wäre - Für den Mann rein logisch betrachtet eindeutig die bessere Lösung.

"nein, nein... die frauen warten lieber bis sie angequatscht werden.."

Das ist halt immer noch der einfacherer Weg, auch nach der sogenannten Emanzipation die eigentlich nur ein Ausbau von vorrechten war.
- Andererseits meinen manche Frauen auch schon wann will sie anbaggern wenn es nur ein zwangloser Small-Talk ist. - Übersteigertes Selbstbewußtsein gibts da auch.

Es ist nicht so als ob das unnatürlich oder was schlimmes wäre. Nur eine Frau die sich nicht entscheiden kann und nur die Skripten abläuft (wie man das halt so macht) und nicht selber auf sich hören kann die steht genauso blöd da wie ein Mann dessen größtes Problem er selber ist.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2007 um 4:06
In Antwort auf sauberfrau

Kreisch!!!
Also so ne Sch....habe ich noch nie gehört oder gelesen.
Ein Mann wendet "Energie auf, um mit einer Frau Sex zu haben und beglückt sie mit seinen Spermien"!!! Ich gehe stark davon aus, dass der Mann beim Verschleudern seiner Spermien auch was davon ab - so was nennt man nämlich Orgasmus!
Und zweiter Teil der Aufklärung:
Du beglückst keine Frau "mit Verschleudern der Spermien". Dadurch wird sie nicht befriedigt.

Tja.
"Ein Mann wendet "Energie auf, um mit einer Frau Sex zu haben und beglückt sie mit seinen Spermien"!!! Ich gehe stark davon aus, dass der Mann beim Verschleudern seiner Spermien auch was davon ab - so was nennt man nämlich Orgasmus! "

Den alleine kann man(n) auch schnell und ohne Frau haben. Das ist aber nicht Sinn und zweck der Übung und verlangt nur die schnelle Wiederholung.

"
Und zweiter Teil der Aufklärung:
Du beglückst keine Frau "mit Verschleudern der Spermien". Dadurch wird sie nicht befriedigt."

Ist eigentlich Perlen vor die Säue.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2007 um 14:10

Oder "der Mann", das undankbare Wesen...
so lese ich es eher...

Ich finde es eher belustigend und es zeigt mal wieder wie wenig Kommunikation es in vielen Beziehungen gibt gerade um das Thema Erotik, Wünsche, Bedürfnisse und co. des Partners...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen