Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die ex von meinem Freund treibt immer wieder ein Keil zwischen uns

Die ex von meinem Freund treibt immer wieder ein Keil zwischen uns

23. Juli 2011 um 18:28

Hallo,
Als ich damals mit meinem freund zusammen kam, war ich das erste mal in meinem leben richtig verliebt. Ich war teilweise blind vor liebe und habe ihm alles geglaubt. Er hätte mich damals vor meinen Augen betrügen können und ich hätte ihm trotzdem geglaubt, dass nicht gewesen wäre. Vielleicht war das auch so, weil ich große Angst hatte ihn verlieren zu können. Ich habe einfach zum ersten mal geliebt und war so froh dass ich mit ihm zusammen sein konnte.
Bevor wir zusammen kamen hatte mein Freund eine ex Freundin. Er hatte auch ziemlich lange bei ihr gewohnt und sie hat ihm geholfen um über den Tod seiner Mutter hinweg zukommen. Nachdem die beiden ein Anhalb Jahre getrennt waren, haben wir uns kennengelernt. Wir kamen dann auch ziemlich schnell zusammen, doch was ich nicht wusste war, dass die beiden immernoch bzw wieder Kontakt hatten. Ab und zu hab ich mitbekommen das sie angerufen hatte, doch er sagte mir das in einem so uninteressierten Ton, dass ich mir nichts weiter dachte. Nach ca 3 Monaten fand ich in seiner Wohnung eine Kiste mit ganz vielen Erinnerungen an sie. Bilder, Herzen, Kerzen uvm. Habe ihn dann auch darauf angesprochen und er hat mir dann erzählt dass er in der ganzen letzten Zeit weiterhin Kontakt zu ihr hatte, weil er sich nicht ganz über seine Gefühle sicher war. Er meinte er hatte in der ganzen Zeit als die getrennt waren nichts mehr empfunden und als wir dann zusammen kamen, war er sich nicht sicher ob er für mich Gefühle hat oder die Gefühle für sie auf mich widerspiegelt, jedoch wäre er sich jetzt sicher, dass er nur mich will und er hätte den Kontakt zu ihr beendet. Ich war sehr naiv damals und weil ich ihm glauben wollte, tat ich es auch. Nach einiger Zeit, bekam ich immer wieder Nachrichten von ihr im Internet, Andeutungen machte ihm nicht zu vertrauen. Ich habe mit ihm öfter darüber gesprochen und wollte das er ihr mal deutlich macht, dass sie uns in Ruhe lassen soll. Doch jedes mal kamen Ausreden wie "er könne das nicht tun weil er ihr noch Geld schuldet" und und und. Natürlich hörte sie nicht auf. Ein Abend hat er sich mit meinem Handy in Facebook eingeloggt, wo ich mir dann sein Passwort gemerkt habe. Als er dann mal nicht in der Nähe war, bin ich mit seinem Account rein und habe seiner ex in seinem Namen geschrieben. Ich hab nicht viel gesagt, nur das er mit mir glücklich wäre und sie uns nicht im weg stehen soll.. In den Sommerferien letztes Jahr bin ich dann für 2 Wochen mit meiner Familie in die Türkei geflogen, und weil ich da besonders ein mulmiges Gefühl hatte bin ich dort ins internetcafe und habe ihm wieder hinterherspioniert. Als ich mich bei ihm einloggte hatte er eine neue Nachricht. Von ihr. Dadrin stand sowas wie "danke für die schöne Nacht".
Als ich das gelesen habe, ist mir natürlich die ganze Welt auf den Kopf gefallen. Ich habe ihn immer wieder versucht anzurufen, doch er hat mich nur weggedrückt. Irgendwann konnte ich ihn doch erreichen und das ganze Gespräch hat er mich nur angeschrien. Ich wusste weder warum er sauer auf mich war, noch was ich tun sollte.. Als ich wieder in Deutschland war und zu ihm ging um meine Sachen abzuholen war er total kalt zu mir und hat auch kaum mit mit gesprochen. Irgendwann nach ca 3 Monaten schrieb er mir ne SMS das er mich sehen wolle, und natürlich bin ich auch (so blöd ich bin) hingefahren. Es war an sich ein schöner abend, wir haben viel über das vergangene geredet und haben auch etwas getrunken. Er erzählte mir, dass er mit seiner ex an dem tag als ich in urlaub flog telefoniert hätte um ihr zusagen, dass sie uns in ruhe lassen soll, worauf sie ihn auf "seine" nachrichten ansprach (die ja ich geschrieben hatte) und so planten die, dass sie ihm so eine nachricht schreiben soll um zu gucken ob ich sein passwort hätte. Er meinte es hätte ihn ziemlich verletzt. An dem abend kam es dann dazu das wir miteinander geschlafen haben. Doch als ich gehen musste war das einzige was er mit sagte, dass ich mir keine Hoffnungen machen solle.. Ich war total fix und fertig. Ich hatte mir sogar bei der SMS schon Hoffnungen gemacht.. Naja, einige Tage später haben wir uns wieder getroffen und es lief eigentlich genauso ab. Das hielt auch um die 2 Monate so an. Mir ging es gut solange ich in seiner Nähe war, und das war das einzige was für mich zählte! Er sagte mir auch jedes mal das er sich wohl bei mir fühlt, Er sagte auch das er keine andere hatte seitdem wir getrennt waren und er keine andere will als mich, doch einfach nicht bereit wäre für eine Beziehung.Doch dann fielen meine Tage aus und ich erfuhr das ich schwanger wäre. Kurze Zeit später erfuhr ich auch dass eine andere schwanger wäre von ihm. Daraufhin habe ich den Kontakt abgebrochen und das Kind abgetrieben. Wir hatten dann weitere 4 Monate kein kontakt bis er mich per SMS fragte ob ich nicht Lust hätte mit einigen anderen zum See zu fahren. Ich hab nicht gleich zu gesagt, doch ich wollte mir beweisen, dass ich stark bin und auch mal kalt zu ihm sein kann. Also bin ich auch hin gefahren. Er hat sich sehr bemüht meine Aufmerksamkeit zu bekommen und er hatte die ganze Zeit nur Augen für mich. Am Abend hatten wir dann ein langes Gespräch, er hat mich fast schon angebettelt ihm eine 2. Chance zu geben und mir auch teilweise gezeigt dass er alles bereut. Die ganzen 10 Monate die wir getrennt waren, war das mein einziger Wunsch und ich hätte es sehr bereut wenn ich es nicht versucht hätte. Am ersten Abend bekam er eine SMS von seiner ex und er antwortete nur, dass sie uns in Ruhe lassen soll, dass sie uns diesmal nicht im weg stehen wird und dass er mit mir zusammen sein will. Alles schön und gut. Sie hat soweit auch aufgehört ihm oder mir zu schreiben. Doch ich weiß von ihm, dass er mit ihr eine Beziehung probieren wollte als wir getrennt waren, er hat mir gesagt dass er sich öfter mit ihr getroffen hat, mit ihr geschlafen hat und ihr auch kleine Geschenke gemacht hat. Nun, auf einer Seite waren wir da getrennt, aber er sagt er wollte mich die ganze Zeit, wieso hatte er dann Kontakt zu ihr und nicht zu mir? Ich weiß jetzt auch das er sich am Anfang unserer Beziehung damals mit ihr getroffen hat, oder damals dachte dass er mich nie so lieben könnte wie sie. Jetzt sagt er, dass er ihr nur dankbar war und deswegen dachte er liebt sie. Oder so. Er hat sich echt sehr verändert, gibt sich extreme Mühe, kümmert sich um mich und zeigt mir das er mich liebt.. Doch sie verschwindet nicht aus meinem Kopf. Ich habe Angst die Beziehung irgendwann kaputt zu machen, wegen meiner Eifersucht. Ich liebe ihn sehr und ich will ihn nicht ein 2. Mal verlieren, schon garnicht wenn sie teils Grund dafür ist.

Mehr lesen

23. Juli 2011 um 21:01

Lass es!
Mein Rat lass dich nicht nochmal darauf ein. Auch wenn es dir so vorkommt als hätte er sich geändert. Die Ex-Freundin ist immer noch da und sie wird auch immer da bleiben. Auch wenn er ihr gesagt hat sie solle euch in Ruhe lassen, was ändert das? Er hat es ihr vorher auch schonmal gesagt und was hat er gemacht, er hat mit ihr geschlafen!!
Er tut nun zwar jetzt alles um dich bei ihm zu halten, aber lass dich bitte nicht nochmal verarschen!!!!

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 10:45
In Antwort auf lafee2204

Lass es!
Mein Rat lass dich nicht nochmal darauf ein. Auch wenn es dir so vorkommt als hätte er sich geändert. Die Ex-Freundin ist immer noch da und sie wird auch immer da bleiben. Auch wenn er ihr gesagt hat sie solle euch in Ruhe lassen, was ändert das? Er hat es ihr vorher auch schonmal gesagt und was hat er gemacht, er hat mit ihr geschlafen!!
Er tut nun zwar jetzt alles um dich bei ihm zu halten, aber lass dich bitte nicht nochmal verarschen!!!!

...
Ich bin ja seit ca 3 Monaten wieder mit ihm zusammen. Er sagt mir jeden Tag wieviel ich ihm bedeute und das er sich eine zukunft mit mir wünscht. Ab und zu öffne ich das Thema und reden mit ihm über seine ex und was alles passiert ist. Manchmal erfahre ich neue Sachen aber meistens erklärt er mir alles und beruhigt mich. Doch diese Gedanken gehen mir trotzdem nie aus dem Kopf. Ich kontrolliere seine Internet Accounts, seine Email Postfächer und sein Handy. Meistens finde ich nichts. Doch es kommt mir irgendwie so vor als wolle ich was finden. Egal was er mir sagt, ich Suche nach etwas in seinen Wörtern.. Bin ich krank? Es könnte alles so gut laufen, doch die Vergangenheit und auch die Zeit die wir getrennt waren lässt mich nicht in Ruhe.

Gefällt mir

24. Juli 2011 um 13:26

Ich sag dir ganz offen:
besser du vergisst diesen Mann, wenn du dir weiteres Leiden ersparen willst. Das hört sich alles nicht gut an und er ist nicht einer, dem du vertrauen kannst, wenn das so stimmt wie du es beschreibst.

Auch wenn das jetzt weh tut, aber ich glaube, dass du dir so GRÖSSERES Leid ersparen wirst.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen