Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Ex geliebte, nun Rache oder ....????

Die Ex geliebte, nun Rache oder ....????

29. April 2003 um 17:18 Letzte Antwort: 11. Mai 2003 um 22:57

ich werde versuchen mich kurz zu fassen!

ich hatte im dezember 02 über fast 3 monaten eine verhältnis mit einem jungen mann der schon seit 3 jahren mit seiner freundin zusammen wohnt. er hatte sogar von liebe gesprochen, auch ich war inzwischen "verliebt", aber ich habe mich schlecht dabei gefühlt das wir seine freundin hintergehen! mitte februar habe ich ihn dann vor die wahl gestellt sich zu entscheiden, für sie oder mich. ich habe ihm auch sonst sehr viel druck gemacht und mich dabei sehr blöd angestellt. unter anderem habe ich ihn versucht eifersüchtig zu machen. das ging natürlich nach hinten los. ich hatte nur noch im sinn das er sie verlassen soll. aber er hat immer nur positives über seine freundin erzählt und das da ja die gemeinsame wohnung ist und sie ja nie was sagt, er seine freiheit hat! die beiden gehen nie gemeinsam weg, er geht jededes we nur mit seinen freunden weg. unter der woche arbeitet er und abends macht er noch sein abi nach! er ist übrigens jugoslawe! als ich aus meinem urlaub wieder zurückkam, habe ich ne sms bekommen, von wegen bei ihr weiss ich was ich habe und bei dir nicht! du hast schon zu viele fehler gemacht. ich bleibe bei ihr.
naja, habe es auch erstmal so hingenommen, aber fande es sehr feige von ihm! hoffnung hatte ich trozdem nach wie vor noch.
die letzten 3 wochen rief er dann wieder täglich an und schickte mir sms und e-mail. habe mir natürlich sofort wieder hoffnung gemacht! an einem abend kam er zu mir und massierte mich bestimmt 2 stunden, aber es ist nichts passiert. auch wenn es kurz davor war. das war mittwoch vor einer woche und freitag danach kam er wieder, wieder massierte er mich und diesmal konnten wir uns nicht zurückhalten. es passierte all das was ich mir gewünscht hatte die ganzen 2 monate über.
aber leider sagt er jetzt ich hätte ihn verführt und es wäre nur ein ausrutscher gewesen, der nie wieder passieren dürfte.

ich bin so wütend und enttäuscht das ich am liebsten seiner freundin die ganze wahrheit erzählen würde. aber ich weiss nicht ob der schuss nicht nach hinten los geht? sollte sie nicht erfahren woran sie ist? finde sein verhalten unfair mir und insbesondere ihr gegenüber! ich will sie nicht auseinander bringen oder ähnliches. möchte ihr auch nicht weh tun, aber ich kann diese entäuschung über ihn einfach nicht auf mir sitzen lassen.

ich brauche dringend einen ratschlag, wer war schon mal in solch einer situation, wie würdet ihr euch verhalten?

ich bin leider der typ mensch, der nicht von heute auf morgen abschalten kann und mir ist eine freundschaft zu gewissen menschen sehr wichtig besonderst wenn da mal gefühle mit ihm spiel waren. ich habe mit all meinen ex (3 stück) immer noch ein sehr gutes verhältnis!

was soll ich bloss tun, ich kann nicht ertragen, dass er mir weh getan hat und geht heim zu seiner freundin die von all dem nichts ahnt und allem anschein ist sie eine ganz tolle person.

ich bin mir sicher, dass er mich nach wie vor noch sehr gerne hat, auch das er mich wirklich geliebt hat. aber da ist die sicherheit zu hause!

vlg an alle die sich die zeit genommen haben diese mail zu lesen und mir vielleicht sogar helfen können mit tipps und ratschlägen.

die hexe

Mehr lesen

29. April 2003 um 21:37

Schwere Situation-aber Rache ist der schlechteste Weg!!
Also in meinen Augen ist er einfach nur feige! Er ist in der Situation dass er sich zwischen zwei Frauen entscheiden kann- er macht dir Hoffnungen, hüpft mit dir in die Kiste und sagt dann es wär nur ein Ausrutscher gewesen! Das ist schon ganz schön fieß! Aber ich glaube er hat es auch nicht einfach im Moment (ohne ihn jetzt verteidigen zu wollen!). Er ist gleich in zwei Frauen verliebt, bei seiner Freundin hat er die Sicherheit und bei dir ist es eher der Reiz, das Neue und das Abenteuer! Ich glaube es ist nicht leicht sich dazwischen zu entscheiden-neine ich weiß dass es nicht einfach ist sich dazwischen zu entscheiden!Ich kann seien sEite nämlich eigentlich ganz gut nachvollziehen! Bei mir ist es so, dass ich in einer Beziehung bin, aber im Moment ziemlich unzufrieden, und so ist es mir passiert, dass ich jetzt vor 3 Wochen im Urlaub in Italien fremd gegangen bin! Es war der Reiz, das Abenteuer und er (ein schöner Italiener) hat mir leider leider sehr gut gefallen! Jetzt ist es bei mir aber so, dass er hunderte von Kilometern weg von mir ist- auf der einen Seite macht es mich traurig, abert auf der anderen Seite ist es das allerbeste so! Jetzt bin ich aber leider wieder in der Realität und weiß auch nicht was ich mit meiner Beziehung anfangen soll! Mir liegt sehr viel daran, aber ich muss auch ständig an den anderen denken!! Das ist schrecklich!Und da sit das schlechte Gewissen meinem Freund gegenüber! Was ich damit sagen will ist, dass es schon menschlich ist was ihm da passiert ist mit dir. Er steht jetzt zwischen seiner Freundin und dir und hat ein absolutes Gefühlskaosk! Seine Beziehung kann daher nicht einwandfrei sein wenn er sich in eine Andere verguckt!
Das alles entschuldigt aber nicht sein Verhalten dir gegenüber-er sollte nicht nur auf sich achten sondern auch mal sehen dass es dir mit dieser Situation total scheiße geht! Wie er reagiert ist unfair.....wobei ich nicht wüsste wie ich reagieren würde wäre mein Italiener hier-aber dieses Problem hab ich zum Glück nicht!) Das Wichtigste in so einer Situation ist, dass man versucht allen Beteiligten gegenüber fair zu bleiben und so wenig wie möglich Schmerzen verursacht! Ich müsste mich auch entscheiden wenn ich hier konkret zwischen zwei Männer stehen würde-es wäre schwer aber es würde nicht anders gehen!
Aber an deiner Stelle würde ich auf keinen Fall seiner Freundin davon erzählen-das würde alles nur schlimmer machen! Sie würde dir vielleicht nicht glauben wollen und er hätte einen Grund sauer auf dich zu sein und kann sich einreden dass du eine blöde rachsüchtige Kuh bist-wenn du weißt was ich meine!! ;o)
Lass es lieber-ich kann verstehen dass du gerne irgendetwas machen würdest und dich hilflos fühlst, aber ich glaube wenn irgendeine Chance besteht dass er vielleicht doch mehr für dich empfindet, solltest du ihn erstmal in Ruhe lassen und dich gar nicht melden! Vielleicht merkt er dann dass du ihm fehlst, und nur dann wenn er dir sagt dass er es wirklich ernst meint und nicht nur gern mal wieder nebenbei was laufen hätte, dann kannst du dich auf ihn einlassen. Ansonsten machst du dich nur kaputt und lächerlich wenn du dich weiterhin bei ihm meldest! Sag ihm einfach dass du das so nicht mehr willst, dass er dich in Ruhe lassen soll wenn er bei seiner Freundin bleiben will! Im Moment wäre es echt das beste für euch beide-glaub mir!
Naja, ich hoffe du hast die Kraft mit dieser Situation umzugehen, ich weiß dass es hart ist!!
Ich hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen!
CIAO Immily

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. April 2003 um 22:04

Rache
an deiner stelle würde ich mich zurückziehen und jeglichen kontakt zu diesem typen abbrechen. warum aber solltest du vorab nicht auch seine "freundin" einweihen, die ihm scheinbar nicht so viel wert gewesen sein kann, wie er vorgab, gleichwohl ich auch glaube, dass er seine zuneigung zu dir eher gespielt hat, um einen nutzen daraus zu ziehen. überall nur die rosinen vom kuchen und wenn es unbequem werden könnte, dann gab's ja immer jemanden auf den er ausweichen konnte. was spricht dagegen seine freundin zu informieren, warum sie nicht davon in kenntnis setzen, dass sie die ganze zeit belogen und betrogen wurde, denn es ist anzunehmen, dass an deiner stelle eine andere folgt. solche typen nähren ihr selbstbewußtsein daraus, dass sie angebetet werden, dass sie glauben all das bekommen zu können, was sie sich wünschen, ohne verantwortung, ohne konsequenzen. und so schlimm wie es klingt, vielleicht warst du nur eine der nebendarstellerinnen, die mit gewisser regelmäßigkeit ausgetauscht werden, damit der hauptdarsteller in neuem glanze erstrahlen kann.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. April 2003 um 7:45
In Antwort auf rashmi_12256249

Schwere Situation-aber Rache ist der schlechteste Weg!!
Also in meinen Augen ist er einfach nur feige! Er ist in der Situation dass er sich zwischen zwei Frauen entscheiden kann- er macht dir Hoffnungen, hüpft mit dir in die Kiste und sagt dann es wär nur ein Ausrutscher gewesen! Das ist schon ganz schön fieß! Aber ich glaube er hat es auch nicht einfach im Moment (ohne ihn jetzt verteidigen zu wollen!). Er ist gleich in zwei Frauen verliebt, bei seiner Freundin hat er die Sicherheit und bei dir ist es eher der Reiz, das Neue und das Abenteuer! Ich glaube es ist nicht leicht sich dazwischen zu entscheiden-neine ich weiß dass es nicht einfach ist sich dazwischen zu entscheiden!Ich kann seien sEite nämlich eigentlich ganz gut nachvollziehen! Bei mir ist es so, dass ich in einer Beziehung bin, aber im Moment ziemlich unzufrieden, und so ist es mir passiert, dass ich jetzt vor 3 Wochen im Urlaub in Italien fremd gegangen bin! Es war der Reiz, das Abenteuer und er (ein schöner Italiener) hat mir leider leider sehr gut gefallen! Jetzt ist es bei mir aber so, dass er hunderte von Kilometern weg von mir ist- auf der einen Seite macht es mich traurig, abert auf der anderen Seite ist es das allerbeste so! Jetzt bin ich aber leider wieder in der Realität und weiß auch nicht was ich mit meiner Beziehung anfangen soll! Mir liegt sehr viel daran, aber ich muss auch ständig an den anderen denken!! Das ist schrecklich!Und da sit das schlechte Gewissen meinem Freund gegenüber! Was ich damit sagen will ist, dass es schon menschlich ist was ihm da passiert ist mit dir. Er steht jetzt zwischen seiner Freundin und dir und hat ein absolutes Gefühlskaosk! Seine Beziehung kann daher nicht einwandfrei sein wenn er sich in eine Andere verguckt!
Das alles entschuldigt aber nicht sein Verhalten dir gegenüber-er sollte nicht nur auf sich achten sondern auch mal sehen dass es dir mit dieser Situation total scheiße geht! Wie er reagiert ist unfair.....wobei ich nicht wüsste wie ich reagieren würde wäre mein Italiener hier-aber dieses Problem hab ich zum Glück nicht!) Das Wichtigste in so einer Situation ist, dass man versucht allen Beteiligten gegenüber fair zu bleiben und so wenig wie möglich Schmerzen verursacht! Ich müsste mich auch entscheiden wenn ich hier konkret zwischen zwei Männer stehen würde-es wäre schwer aber es würde nicht anders gehen!
Aber an deiner Stelle würde ich auf keinen Fall seiner Freundin davon erzählen-das würde alles nur schlimmer machen! Sie würde dir vielleicht nicht glauben wollen und er hätte einen Grund sauer auf dich zu sein und kann sich einreden dass du eine blöde rachsüchtige Kuh bist-wenn du weißt was ich meine!! ;o)
Lass es lieber-ich kann verstehen dass du gerne irgendetwas machen würdest und dich hilflos fühlst, aber ich glaube wenn irgendeine Chance besteht dass er vielleicht doch mehr für dich empfindet, solltest du ihn erstmal in Ruhe lassen und dich gar nicht melden! Vielleicht merkt er dann dass du ihm fehlst, und nur dann wenn er dir sagt dass er es wirklich ernst meint und nicht nur gern mal wieder nebenbei was laufen hätte, dann kannst du dich auf ihn einlassen. Ansonsten machst du dich nur kaputt und lächerlich wenn du dich weiterhin bei ihm meldest! Sag ihm einfach dass du das so nicht mehr willst, dass er dich in Ruhe lassen soll wenn er bei seiner Freundin bleiben will! Im Moment wäre es echt das beste für euch beide-glaub mir!
Naja, ich hoffe du hast die Kraft mit dieser Situation umzugehen, ich weiß dass es hart ist!!
Ich hoffe ich konnte dir ein bißchen helfen!
CIAO Immily

Ich kann nicht loslassen....
hallo,
ich danke euch für euren beitrag. 3 unterschiedliche meinungen und sehr interessant.
ja das stimmt, vielleicht sollte ich den kontakt wirklich ganz abbrechen. aber leider geht das nicht immer da wir den gleichen bekanntenkreis haben. wir sind auch nicht gerade im guten auseinander gegangen. wie kann er sich vor 2 monaten von mir trennen weil er angeblich festgestellt hat wie sehr er doch seine freundin liebt, wobei er es nie gesagt hat sondern immer nur: bei ihr was ich was ich habe und sie ist eine ganz tolle liebe person und ich will sie nicht verlieren. dann fängt er wieder an mich ständig anzurufen sms zu schicken, mails. ich habe echt geglaubt er hat in den 2 monaten doch gemerkt das er mehr für mich empfindet als für seine freundin sonst hätte ich mich doch kein zweites mal auf ihn eingelassen. klar sicherlich geht es ihm auch nicht so gut und es tut ihm sicherlich auch weh/leid. aber er hätte dann erst nicht noch ein zweites mal kommen dürfen, klar das da was passieren musste. im nachhinein stellt er mich auch noch als gemeine verführerin hin. ich hätte ihn in eine falle gelockt, so ein quatsch. er hat mir letzten freitag (nachts) auf meine mailbox gesprochen, von wegen ich sollte es doch gleich in die zeitung setzen das wir was miteinander hatten und wie sauer und enttäuscht er von mir ist. aber a. habe ich es niemanden

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. April 2003 um 10:05

Eine frage:
hallo hexe,

hättest du auch dann das verlangen alles seiner freundin zu erzählen, wenn es zwischen euch noch gut laufen würde und er dich nicht so verletzt hätte?

lg

lily

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. April 2003 um 12:00
In Antwort auf oxana_12753055

Eine frage:
hallo hexe,

hättest du auch dann das verlangen alles seiner freundin zu erzählen, wenn es zwischen euch noch gut laufen würde und er dich nicht so verletzt hätte?

lg

lily

Ja,
ich hatte immer dazu das verlangen, aber ich habe ihm da mehr oder weniger ins gewissen geredet! habe ihm jeden tag gesagt er soll es ihr endlich sagen und ehrlich sein!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. April 2003 um 12:14

Du hast recht,
was will ich von ihm?die frage stelle ich mir auch von tag zu tag mehr, aber ich habe auch nach wie vor gefühle für ihn, das kann und will ich nicht abstreiten. ich glaube er ist selbst enttäuscht über sich selber und ich muss es ausbaden und gucken wo ich bleiben kann! könntest du es so einfach vergessen? ich meine, einer freundin würde ich auch immer diesen rat geben, vergiss den arsch. aber wenn man selbst betroffen ist....?

vg

hexe

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. April 2003 um 14:07

..gibts doch gar nicht..
Hallo,

Ich kann die story kaum fasseb, sie ist exact auch meine Geschichte. Selber Zeitraum, selbe Nationalität, Wohnung mit der Freundin...komisch oder?
Ich habe mich auch so benommen wie Du und das Ende war das gleiche wie bei Dir!
Vielleicht sollten wir uns mal näher austauschen?
Er ist aber nicht zufällig Fussballer in Siegen oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. April 2003 um 14:53
In Antwort auf mei_12672944

..gibts doch gar nicht..
Hallo,

Ich kann die story kaum fasseb, sie ist exact auch meine Geschichte. Selber Zeitraum, selbe Nationalität, Wohnung mit der Freundin...komisch oder?
Ich habe mich auch so benommen wie Du und das Ende war das gleiche wie bei Dir!
Vielleicht sollten wir uns mal näher austauschen?
Er ist aber nicht zufällig Fussballer in Siegen oder?

Gerne,
wenn du magst kannst du mir deine e-mail adresse geben ich schreib dich an! kann leider auch nicht immer so in dieses forum gehen, weil ich auf der arbeit bin
nein, aus darmstad, mach dir da mal keine sorgen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Mai 2003 um 10:20
In Antwort auf caryn_12929267

Gerne,
wenn du magst kannst du mir deine e-mail adresse geben ich schreib dich an! kann leider auch nicht immer so in dieses forum gehen, weil ich auf der arbeit bin
nein, aus darmstad, mach dir da mal keine sorgen!

...so long..
ist aber doch komisch, GENAU die selbe story!!
Was für ein Zufall.
Habe auch nur im Büro Zugang, sorry.
Weisst DU ich glaube die Männer dieser Nationalität, so toll wie ich sie finde, sind einfach anders in ihrer Denke!
Ich bin froh, dass es so gut wie vorbei ist und ich nicht mehr diese blöden Spielchen spielen muss.
Auf die Dauer tauscht man doch sowieso die Rolle. Irgendwann ist man selbst die Betrogene, weil sie es nicht lassen können.
Vielleicht sind wir beise bewahrt worden vor noch viel mehr Tränen.
Und ich habe schon eine Menge wegen ihm vergossen

Ich wünsche Dir alles Gute!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Mai 2003 um 22:57

Und...
... hast Du es ihr inzwischen erzählt, oder nicht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook