Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Dauer einer Fernbeziehung

Die Dauer einer Fernbeziehung

12. Februar 2007 um 10:24

Hallo ihr Lieben,

ich führe eine Fernbeziehung. Wir können uns nur alle 2 Wochen ein langes Wochenende sehen und zusammen Urlaub machen. Alles ist wunderschön, wenn wir uns sehen und auch in der Zwischenzeit telefonieren wir fast täglich, schreiben Sms und so weiter. Gerade ist wieder so ein "Entzugsmontag" nach 4 Tagen Nähe. Sicherlich hat eine Fernliebe auch Vorteile, man freut sich immer unendlich aufeinander und nutzt die gemeinsame Zeit sehr intensiv und liebevoll. Aber manchmal frage ich mich ernsthaft, wie lange hält man diese eiskalten Wechselbäder der Nähe und Distanz aus? Die Sehnsucht tut oft so weh. Perspektivisch wird sich auch auf Jahre an unserer Situation nichts ändern. Ich wäre sehr dankbar für Erfahrungsberichte oder Tipps. Lieben Dank!!!

Mehr lesen

12. Februar 2007 um 11:22

Freu dich doch,
daß ihr euch so oft sehen könnt, da geht es anderen Fernbeziehungspaaren deutlich schlechter. Ist ja leider auch immer eine Frage der Entfernung und des Geldes.
Und wenn bei euch sonst alles stimmt - warum sollte das nicht auch noch weitere Jahre funktionieren?

Gefällt mir

12. Februar 2007 um 11:27

Habe auch eine fernbeziehung
und ich kenne deine Probleme. Besonders schlimm fnde ich es immer nach der gemeinsamen Zeit. Wir telefonieren mindestens 2 Mal am Tag und schreiben SMS usw, damit wir vom Alltag des anderen soviel wie möglich mitbekommen. Das läuft alles schon recht lange. Wir sind allerdings an den Punkt gekommen, wo wir ernsthaft darüber nachdenken dass ich zu ihm ziehe. Wenn das Vertrauen zu 100% da ist und ihr offen zueinander seid, dann kann so eine Beziehung über Jahre gut klappen.
Die Vorfreude ihn bald wieder zu sehen hält die Liebe mitunter am Leben.
Viel Glück.

Gefällt mir

12. Februar 2007 um 11:37
In Antwort auf melli1977

Habe auch eine fernbeziehung
und ich kenne deine Probleme. Besonders schlimm fnde ich es immer nach der gemeinsamen Zeit. Wir telefonieren mindestens 2 Mal am Tag und schreiben SMS usw, damit wir vom Alltag des anderen soviel wie möglich mitbekommen. Das läuft alles schon recht lange. Wir sind allerdings an den Punkt gekommen, wo wir ernsthaft darüber nachdenken dass ich zu ihm ziehe. Wenn das Vertrauen zu 100% da ist und ihr offen zueinander seid, dann kann so eine Beziehung über Jahre gut klappen.
Die Vorfreude ihn bald wieder zu sehen hält die Liebe mitunter am Leben.
Viel Glück.

Eure Antworten tun echt gut
Ja, am schlimmsten sind die Monatge danach. Ich fühle mich da oft wie ein Drogenabhängiger auf kaltem Entzug

Wir werden auch auf Jahre nicht zusammen ziehen können. Wir haben beide Kinder und wollen sie nicht aus ihrer gewohnten Umgebung reißen.

Und vertrauen tue ich ihm zu 100% und sonst ist auch alles wunderschön.

Ja, das mit den Fahrkosten ist auch so eine Sache. Geht aber gerade noch. Sind 300 km, aber der ICE rast in 1,5 Stunden durch.

Naja irgendwie krieg ich die zwei Wochen schon wieder rum.

Wie lange läuft das schon bei dir, melli?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen