Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die besten Orte für die erste Begegnung

Die besten Orte für die erste Begegnung

3. Mai 2011 um 22:48

Hallo erstmal liebe Gemeinde
Ich habe mich gerade frisch angemeldet und freue mich auf viele konstruktive und nette Gespräche mit euch allen.

Aber nun zu meinem Beistrag.

Nach nunmehr 5 Jahren in einer festen Beziehung bewege ich mich wieder auf dem freien Felde des Singledaseins, allerdings soll das bitte kein Dauerzustand bleiben.

Meine Frage geht also an die geneigten Damen dieses Forums:
Wohin geht Ihr gerne um jemanden kennenzulernen und welche Umgebung findet ihr angenehm für eine erste Kontaktaufnahme?

P.S.: Da ich aus dem Discoalter raus zu sein glaube und auch die Gebärdensprache, die dort zur Kontaktaufnahme zwingend notwendig zu sein scheint, nicht beherrsche würde ich diese Möglichkeit bereits ausschließen wollen

Liebe Grüße

Mehr lesen

3. Mai 2011 um 23:05

Ich habe meinen Freund
nach einem (für mich recht erfolgreichem ) Fussballspiel kennengelernt. Aber es hängen glaube ich nicht sooo viele Frauen in Fussballstadien rum. Für mich war es aber perfekt so.

Disco ist für eine Frau auch nicht unbedingt der ideale Kennenlernort. Meist rennen da ja eh nur Betrunkene rum oder Männer, die was Kurzes suchen. Ich hab jedenfalls noch nie einen brauchbaren (klingt böse - sry ) Mann in einer Disco kennengelernt. Allerdings hab ich auch Vorurteile was Discobekanntschaften betrifft.

Ansonsten über den Sportverein, bei Festivals oder Konzerten (das hat den Vorteil, daß man schon mal ein Thema zum Reden und vor allem ähnliche Interessen hat.), über Freunde auf Partys (da kann man dann gemeinsam super über die doofe Sabine ablästern ) oder in der City beim Kaffee. Es gibt genügend Singles, die sich nach der Arbeit noch kurz auf einen Kaffee irgendwo hinsetzen. Einfach fragen ob man sich dazu setzen darf. Meist kommt dann eh ein Gespräch zustande. Allerdings hab ich bei sowas meist nur andere Single-Frauen kennengelernt, weil die Männer ja oft so wortkarg sind bzw. sich nicht trauen und dann in tiefes Schweigen verfallen. Bissl frech sein ist schon erlaubt (sogar erwünscht). Es sollte nur nicht plump werden.

Ich persönlich werde meist auf jemanden aufmerksam, wenn ihm irgendwas blödes passiert. Ich hab irgendwie ein Fable für trotteliges Verhalten. Dann gibts was zu lachen und Humor ist - mir jedenfalls - total wichtig. Ich mag Männer, die über sich selbst lachen können. Mr. Coolman hat bei mir eher weniger Chancen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen