Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die beste Freundin meines Freundes..Übertreibe ich?

Die beste Freundin meines Freundes..Übertreibe ich?

12. Januar 2008 um 13:51 Letzte Antwort: 16. Januar 2008 um 14:14

Hallo..

Ich fange direkt an. Es geht um die beste Freundin meines Freundes. Die beiden sind seit 5 Jahren unzertrennlich, haben viel zusammen durchgemacht. Es lief aber nie was zwischen den beiden. Das sagen sie selbst und auch alle Freunde von beiden bestätigen das. Ich bin jedoch trotzdem eifersüchtig auf sie, weil sie so viel über ihn weiß und er sie so sehr schätzt und auch sehr sehr lieb hat. Er gibt viel auf ihre Meinung und fragt sie auch oft um Rat. Das hat er auch gemacht als wir noch nicht zusamen waren, weil das mit uns da nicht gut lief. Ich war mit meinem Ex Freund als wir uns kennenlerten noch zusammen und habe trotzdem was mit meinem jetzigen Freund angefangen. Konnte mich lange Zeit nicht entscheiden und habe mit beiden eine Art Beziehung geführt. Mit meinem damaligen Freund lief es im Bett nicht mehr gut, wir waren aber schon so lange zusammen und ich wollte es nicht wegwerfen. Mein jetziger Freund war sehr geduldig und hat gewartet obwohl das absolut nicht fair von mir war. Die beiden haben manchmal sogar zusammen an einem Tisch gesessen und da hab ich mich dann wirklich mies gefühlt. Mein jetziger Freund hat das dann irgendwann nicht mehr mitgemacht und hat mit einer anderen rumgeknutscht, daraufhin war ich sooo sauer auf ihn, weil ich ja fast meinen Freund wegen ihm verlassen hätte. So ernst kann er es ja dann nicht mit mir gemeint haben. Ich hab ihm Szenen gemacht und mich ohne Ende aufgeregt. Naja, das hat natürlich auch dieses Biest von bester Freundin mitgekriegt und als es meinem jetzigen Freund in dieser Zeit sehr schlecht ging, weil ich ihn nicht wirklich gut behandelt habe, hat sie mir mal gesagt, dass sie das absolut scheiße von mir findet und dass ich ihm doch nicht so wehtun soll sondern Nägel mit Köpfen machen soll..Hatte sie ja eigentlich Recht mit aber das hab ich nich so gesehen. Ich finde sie sollte sich dafür entschuldigen, dass sie zu mir gesagt hat, dass ich nur lüge und betrüge und dabei nicht an die Menschen denke, denen ich damit wehtue. Ich fand das ziemlich unfair und gemein und habe das auch meinem Freund gesagt. In diesem Gespräch habe ich sie als blödes Flittchen bezeichnet. Das war nicht okay aber er hätte es ihr ja auch nicht direkt erzählen müssen oder wie seht ihr das?

Mittlerweile bin ich ja von meinem Ex getrennt und mit ihm zusammen. Es läuft auch alles gut bis aud dass seine beste Freundin mir immer nur böses will. Er ist jetzt für ein paar Monate in England weil er dort ein Praktikum macht und sie hat mir dann eine Mail geschrieben in der sie sagte, dass es sie freuen würde wenn wir uns vertragen und dass sie sieht, dass ich ihn jetzt glücklich mache und dass sie sich nichts anderes für ihn wünscht.. Hallo? Wie soll ich denn vergessen, was sie damals gesagt hat? Das ist doch alles nur Heuchelei um mir meinen Freund wegzunehmen oder? Ich will am liebsten, dass die beiden keinen Kontakt mehr haben. Meint ihr ich kann meinen Freund vor die Wahl stellen, sie oder ich? Wir streiten uns sehr oft, weil er sie immer in Schutz nimmt. Er steht total auf ihrer Seite..Versucht zwar immer zu vermitteln aber ich kann dieses Weib einfach nicht ab. Wieso kann er mir nicht so vertrauen wie ihr? Was hat sie was ich nicht habe und ihm nicht geben kann? Die ganze Situation macht mich total fertig.

Habt ihr einen Rat? Was soll ich machen? Ich hasse sie!

Mehr lesen

12. Januar 2008 um 13:59

Du hast echt einen Knall
Sorry, wenn ich das so sage!

Du fährst zweigleisig und erwartest, daß die beste Freundin (dazu noch PLATONISCH) deines Freundes ihn in Schutz nimmt und sagt, daß du ihm nicht weh tun sollst?

DU bezeichnest SIe als "Biest" obwohlt du hier die miesen Spielchen abgezogen hast??

Sie mag ihn als Freund und nicht als Beziehungspartner!

DU bist neidisch auf diese langjährige Freundschaft!
Und wahrscheinlich kann er sich besser auf sie verlassen als auf dich.

Wenn du ihn vor die Wahl stellst, dann wird er sich hoffentlich gegen dich und für seine beste Freundin entscheiden!

DU hast ein Problem mit DIR!
Es liegt bestimmt nicht an dem anderen Mädel.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:08
In Antwort auf iris_12942737

Du hast echt einen Knall
Sorry, wenn ich das so sage!

Du fährst zweigleisig und erwartest, daß die beste Freundin (dazu noch PLATONISCH) deines Freundes ihn in Schutz nimmt und sagt, daß du ihm nicht weh tun sollst?

DU bezeichnest SIe als "Biest" obwohlt du hier die miesen Spielchen abgezogen hast??

Sie mag ihn als Freund und nicht als Beziehungspartner!

DU bist neidisch auf diese langjährige Freundschaft!
Und wahrscheinlich kann er sich besser auf sie verlassen als auf dich.

Wenn du ihn vor die Wahl stellst, dann wird er sich hoffentlich gegen dich und für seine beste Freundin entscheiden!

DU hast ein Problem mit DIR!
Es liegt bestimmt nicht an dem anderen Mädel.

..
Ich weiß doch dass ich damals fehler gemacht habe. Aber das Friedensangebot von ihr ist doch wohl ein schlechter Scherz!! Wie soll ich die Sachen vergessen, die sie zu mir gesagt hat? Mein Freund würde mich nie verlassen wegen seiner besten Freundin. Sie schreiben sich dass sie sich lieben und darauf soll ich nicht eifersüchtig sein? Meine beste Freundin sagt auch dass ich damit völlig recht habe. Wie kann er ihr schreiben, dass er sie liebt? Er sagt, dass sei eine andere Liebe als die Liebe zu mir. Das sei Freunschaft aber für ihn unglaublich wichtig. Sie sei wie eine Schwester für ihn und Geschwister dürfe man ja wohl lieben. Aber ich kann das nicht glauben. Wieso will sie mit mir denn jetzt überhaupt Frieden?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:11

Dein...
...Hass auf sie wird die Situation nicht besser, sondern nur schlechter machen.
Ich glaube auch kaum, dass sie ihn dir wegnehmen will, denn wenn sie das wollte, hätte sie das längst getan, denn immerhin hatte sie seit 5 Jahren die Gelegenheit dazu und es ist nicht passiert.

Das sie dir diese Sätze an den Kopf geworfen hat mag für dich sicher unangenehm sein aber genauso hätte sich auch sicher ein Freund deines Freundes verhalten oder eine Freundin gegenüber einem Mann, wenn es um ihre Freundin gegangen wäre.
Denn du bist eine zeitlang zweigleisig gefahren und hast beide somit belogen und betrogen. Und, das sie sich für die Wahrheit entschuldigen soll ist wohl etwas zuviel verlangt.
Nicht ihre Worte waren unfair, sondern dein Verhalten gegenüber dem Ex und dem jetzigen Freund.
Ja, manchmal tut es weh die Wahrheit zu hören und dann einzusehen, was man falsch gemacht hat.
Jetzt hat sie dir ein Friedens/Freundschaftsangebot gemacht und du hast nichts besseres zu tun, als das du deinen Freund vor die Wahl stellen willst, sie oder ich.
Auch dein Freund bemüht sich zu vermitteln aber du schlägst alles in den Wind.

Gut, du mußt nicht ihre beste Freundin werden, das verlangt sicher niemand aber wenn du weiter so gegen sie vorgehst wirst du deinen Freund verlieren, denn irgendwann wird ihm die wertvolle Freundschaft (und das sind Freundschaften, wenn man durch dick und dünn geht) wichtiger werden, als sich ständig deine Hasstriaden gegenüber seiner besten Freundin anzuhören.

Also rede mit ihr, setzt euch zusammen und überlegt, wie ihr miteinander klarkommen könnt ohne diesen Hass. Sie hat mit der Mail den ersten Schritt gemacht, jetzt bist du dran....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:18
In Antwort auf an0N_1238141999z

..
Ich weiß doch dass ich damals fehler gemacht habe. Aber das Friedensangebot von ihr ist doch wohl ein schlechter Scherz!! Wie soll ich die Sachen vergessen, die sie zu mir gesagt hat? Mein Freund würde mich nie verlassen wegen seiner besten Freundin. Sie schreiben sich dass sie sich lieben und darauf soll ich nicht eifersüchtig sein? Meine beste Freundin sagt auch dass ich damit völlig recht habe. Wie kann er ihr schreiben, dass er sie liebt? Er sagt, dass sei eine andere Liebe als die Liebe zu mir. Das sei Freunschaft aber für ihn unglaublich wichtig. Sie sei wie eine Schwester für ihn und Geschwister dürfe man ja wohl lieben. Aber ich kann das nicht glauben. Wieso will sie mit mir denn jetzt überhaupt Frieden?

Wieso...
...sie das will, weil sie deinen Freund auch als Freund liebt und möchte das es ihm gut geht und er nicht ständig deinen Streitereien ihrestwegen ausgesetzt ist, denn so kann niemand wirklich glücklich und in Frieden leben und lieben.

Es gibt sehr wohl unterschiedliche Arten von Liebe und das solltest du lernen.
Es gibt die Liebe zwischen zwei Partnern,
es gibt die Liebe zwischen Eltern und Kindern und
auch die Liebe zwischen Freunden.

Ich habe auch zwei Freundinnen von denen ich sagen kann, das ich diese beiden Frauen sehr liebe und dennoch bin ich nicht lesbisch. Auch habe ich einen besten Freund, den ich wirklich von Herzen liebe aber das ist eine gaaaanz andere Liebe als die zu meinem Partner und der hat damit überhaupt kein Problem.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:19
In Antwort auf ofi21

Dein...
...Hass auf sie wird die Situation nicht besser, sondern nur schlechter machen.
Ich glaube auch kaum, dass sie ihn dir wegnehmen will, denn wenn sie das wollte, hätte sie das längst getan, denn immerhin hatte sie seit 5 Jahren die Gelegenheit dazu und es ist nicht passiert.

Das sie dir diese Sätze an den Kopf geworfen hat mag für dich sicher unangenehm sein aber genauso hätte sich auch sicher ein Freund deines Freundes verhalten oder eine Freundin gegenüber einem Mann, wenn es um ihre Freundin gegangen wäre.
Denn du bist eine zeitlang zweigleisig gefahren und hast beide somit belogen und betrogen. Und, das sie sich für die Wahrheit entschuldigen soll ist wohl etwas zuviel verlangt.
Nicht ihre Worte waren unfair, sondern dein Verhalten gegenüber dem Ex und dem jetzigen Freund.
Ja, manchmal tut es weh die Wahrheit zu hören und dann einzusehen, was man falsch gemacht hat.
Jetzt hat sie dir ein Friedens/Freundschaftsangebot gemacht und du hast nichts besseres zu tun, als das du deinen Freund vor die Wahl stellen willst, sie oder ich.
Auch dein Freund bemüht sich zu vermitteln aber du schlägst alles in den Wind.

Gut, du mußt nicht ihre beste Freundin werden, das verlangt sicher niemand aber wenn du weiter so gegen sie vorgehst wirst du deinen Freund verlieren, denn irgendwann wird ihm die wertvolle Freundschaft (und das sind Freundschaften, wenn man durch dick und dünn geht) wichtiger werden, als sich ständig deine Hasstriaden gegenüber seiner besten Freundin anzuhören.

Also rede mit ihr, setzt euch zusammen und überlegt, wie ihr miteinander klarkommen könnt ohne diesen Hass. Sie hat mit der Mail den ersten Schritt gemacht, jetzt bist du dran....

..
Ich hab ihr darauf geantwortet, dass ich das eigentlich sehr nett finde, dass sie das schreibt und dass ich meinem Freund zuliebe auch eigentlich keinen Streit will. Ich kann die Sachen, die sie damals gesagt hat aber nicht vergessen. Das hab ich ihr auch geschrieben. Sie hat meinem Freund gegenüber gesagt, dass ich kindisch bin. Hallo? Was bildet die sich denn ein? Ich bin 2 Monate jünger als sie aber sie tut ja immer so reif und so toll. Auch für meinen Freund scheint sie das tollste zu sein, er bewundert sie für ihre Stärke, das hat er ihr in einer SMS geschrieben. Ich kann einfach nicht glauben, dass zwischen den beiden nie was lief. Sie ist genau sein Typ und ich glaube die beiden verarschen mich von vorne bis hinten. Bisher kam auf meine Mail nichts zurück. Was bildet sie sich denn ein mich so lange auf eine dämliche Mail von ihr warten zu lassen? Ich will meinen Freund nicht verlieren aber mein Freund blockt bei dem Thema total ab, wenn ich was über sie sage. Er lässt nix auf sie kommen. Wieso ist er so?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:26
In Antwort auf an0N_1238141999z

..
Ich hab ihr darauf geantwortet, dass ich das eigentlich sehr nett finde, dass sie das schreibt und dass ich meinem Freund zuliebe auch eigentlich keinen Streit will. Ich kann die Sachen, die sie damals gesagt hat aber nicht vergessen. Das hab ich ihr auch geschrieben. Sie hat meinem Freund gegenüber gesagt, dass ich kindisch bin. Hallo? Was bildet die sich denn ein? Ich bin 2 Monate jünger als sie aber sie tut ja immer so reif und so toll. Auch für meinen Freund scheint sie das tollste zu sein, er bewundert sie für ihre Stärke, das hat er ihr in einer SMS geschrieben. Ich kann einfach nicht glauben, dass zwischen den beiden nie was lief. Sie ist genau sein Typ und ich glaube die beiden verarschen mich von vorne bis hinten. Bisher kam auf meine Mail nichts zurück. Was bildet sie sich denn ein mich so lange auf eine dämliche Mail von ihr warten zu lassen? Ich will meinen Freund nicht verlieren aber mein Freund blockt bei dem Thema total ab, wenn ich was über sie sage. Er lässt nix auf sie kommen. Wieso ist er so?

Boahhh...
..du willst auch nichts hören oder?
Egal was man schreibt du beharrst auf deinem Hass und basta. Etwas anderes willst du gar nicht sehen nicht wahr. Du wünscht dir, dass man dich auch noch bestätigt.
Sie ist doch nicht verpflichtet ständig am PC zu hocken und dich ja nicht warten zu lassen. Vielleicht hat sie andere Dinge zu tun als das.
Und, selbst wenn man Jahre älter ist als jemand anders kann man sich trotzdem kindisch benehmen und genau das tust du.
Du stampftst mit den Füßen auf den Boden und schreist wie ein kleines Kind "ich will das und das und das und das nicht" und alle sollen so springen wie du es willst.

Wenn du mit deinem Freund glücklich werden willst solltest du noch einiges lernen.
So wie du dich verhälst, wirst du es bestimmt nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:26

Ja
Er nennt sie auch Schatz! Die beiden sehen sich nicht sehr oft, da sie viel mit ihrem Studium und er auch viel mitm Studium zu tun hat. Aber wenn sie sich dann sehen und da bin ich manchmal auch dabei, bin ich irgendwie abgeschrieben. Die beiden haben dann so viel zu quatschen, ihnen geht nie der Gesprächsstoff aus. Sie hat versucht mich in Gespräche einzubinden aber mich interessiert einfach nicht was sie sagt. Ich will ihn einfach für mich haben. Seinen besten freund kann ich auch nicht leiden, weil er ihm von Anfang an gesagt hat, dass ich ihm nicht gut tue..woher will der das denn wissen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:29
In Antwort auf ofi21

Boahhh...
..du willst auch nichts hören oder?
Egal was man schreibt du beharrst auf deinem Hass und basta. Etwas anderes willst du gar nicht sehen nicht wahr. Du wünscht dir, dass man dich auch noch bestätigt.
Sie ist doch nicht verpflichtet ständig am PC zu hocken und dich ja nicht warten zu lassen. Vielleicht hat sie andere Dinge zu tun als das.
Und, selbst wenn man Jahre älter ist als jemand anders kann man sich trotzdem kindisch benehmen und genau das tust du.
Du stampftst mit den Füßen auf den Boden und schreist wie ein kleines Kind "ich will das und das und das und das nicht" und alle sollen so springen wie du es willst.

Wenn du mit deinem Freund glücklich werden willst solltest du noch einiges lernen.
So wie du dich verhälst, wirst du es bestimmt nicht.

..
genau das hat sie auch gesagt.. alter hat nichts mit reife zu tun..blablabla..sie hält sich immer für so toll. Vielleicht macht mein Freund sich mit ihr über mich lustig? Er erzählt mir, dass es ihr wegen der Situation beschissen geht, weil sie ihn nicht verlieren will. Das ist doch nur ne Masche von ihr um ihn an sie zu binden oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:32
In Antwort auf an0N_1238141999z

..
genau das hat sie auch gesagt.. alter hat nichts mit reife zu tun..blablabla..sie hält sich immer für so toll. Vielleicht macht mein Freund sich mit ihr über mich lustig? Er erzählt mir, dass es ihr wegen der Situation beschissen geht, weil sie ihn nicht verlieren will. Das ist doch nur ne Masche von ihr um ihn an sie zu binden oder?

Und
ich glaube sie redet ihm ein, dass ich es nicht ernst mit ihm meine.. Ich habe meinem Ex freund noch nicht erzählt dass ich jetzt mit ihm zusammen bin. das würde ihn zu sehr verletzen und ich wäre für immer unten durch bei ihm. Ich weiß, dass das nicht okay ist aber wenn mein Freund mich irgendwann verlässt dann hätte ich immer noch ihn. wenn er es aber wüsste würde er nie mehr mit mir reden. ach das ist alles so verzwickt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:33
In Antwort auf an0N_1238141999z

..
genau das hat sie auch gesagt.. alter hat nichts mit reife zu tun..blablabla..sie hält sich immer für so toll. Vielleicht macht mein Freund sich mit ihr über mich lustig? Er erzählt mir, dass es ihr wegen der Situation beschissen geht, weil sie ihn nicht verlieren will. Das ist doch nur ne Masche von ihr um ihn an sie zu binden oder?

-Wenn...
...sie das wirklich wollte, warum hat sie denn das in den letzten 5 Jahren und bevor es dich überhaupt gab nicht getan???
Und, wenn beide das wirklich wollten und dich nur verarschen, warum schießt er dich dann nicht in den Wind und wird mit ihr glücklich. Dann hätte beide keine Streitereien mehr und könnten in Ruhe und Frieden zusammen sein.
Ist aber nicht so, also warum nicht?
Was hätten sie für einen Grund das nicht zu tun?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:50

Weiß
ich nicht. Am anfang schien mir seine beste Freundin ja sehr nett zu sein. Sie wollte mir aus dieser Situation heraushelfen, weil sie selbst mal in einer ähnlichen war. Sie war mit ihrem freund lange zusammen und hat dann einen anderen kennengelernt. sie war nicht mehr glücklich mit ihrem freund, hat schlussgemacht und ist dann aber doch nicht mit dem anderen zusammengekommen. da lief nie was. sie hat gesagt, dass das die beste lösung so war und dass sie sich damit unendlich viel schlechtes gewissen erspart hat. aber damit wollte sie mir wieder nur zeigen wie toll sie doch ist und dass sie immer alles richtig macht. als es dann meinem freund so schlecht ging ist sie richtig ausgerastet. hat eben gesagt, dass ich ihm so wehtue und ihn doch einfach in ruhe lassen soll wenn ich nix besseres zu tun hab als auf den gefühlen von anderen leuten rumzutrampeln.ich weiß, dass ich meinem freund damals sehr wehgetan hab. hab ihm gesagt dass ich mich von meinem freund getrennt habe obwohl ichs nich gemacht hab und als das dann raus kam war er fertig.. ich weiß dass das scheiße war. sie ist eigentlich schon nett nur tut sie immer als wär sie perfekt. macht nie nen rechtschreibfehler usw. seinen besten freund würd ich wahrscheinlich mögen, wenn er nich sein bester freund wäre, der mir das alles kaputt machen will. er ist komplett gegen die beziehung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 14:58
In Antwort auf an0N_1238141999z

Weiß
ich nicht. Am anfang schien mir seine beste Freundin ja sehr nett zu sein. Sie wollte mir aus dieser Situation heraushelfen, weil sie selbst mal in einer ähnlichen war. Sie war mit ihrem freund lange zusammen und hat dann einen anderen kennengelernt. sie war nicht mehr glücklich mit ihrem freund, hat schlussgemacht und ist dann aber doch nicht mit dem anderen zusammengekommen. da lief nie was. sie hat gesagt, dass das die beste lösung so war und dass sie sich damit unendlich viel schlechtes gewissen erspart hat. aber damit wollte sie mir wieder nur zeigen wie toll sie doch ist und dass sie immer alles richtig macht. als es dann meinem freund so schlecht ging ist sie richtig ausgerastet. hat eben gesagt, dass ich ihm so wehtue und ihn doch einfach in ruhe lassen soll wenn ich nix besseres zu tun hab als auf den gefühlen von anderen leuten rumzutrampeln.ich weiß, dass ich meinem freund damals sehr wehgetan hab. hab ihm gesagt dass ich mich von meinem freund getrennt habe obwohl ichs nich gemacht hab und als das dann raus kam war er fertig.. ich weiß dass das scheiße war. sie ist eigentlich schon nett nur tut sie immer als wär sie perfekt. macht nie nen rechtschreibfehler usw. seinen besten freund würd ich wahrscheinlich mögen, wenn er nich sein bester freund wäre, der mir das alles kaputt machen will. er ist komplett gegen die beziehung.

Du machst dir
selber alles kaputt! Mit deinem eigenen, kindischen Verhalten.

Da tut kein anderer was dazu. Wird sich bestimmt bald von alleine regeln, denn es würde mich nicht wundern, wenn dein Freund bald die Nase von deinem Verhalten voll hat.

Du bist eifersüchtig auf etwas, wo es nicht angebracht ist.
Deinem freund wirst du den Umgang mit seiner besten Freundin nicht untersagen können und ich schätze mal, daß er soviel Grips im Kopf hat, sich von dir nicht vor die Wahl stellen zu lassen.

Vielleicht solltest du an deinen Minderwertigkeitsgefühlen und deiner eifersucht arbeiten und mal über ne Therapie nachdenken.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:02
In Antwort auf iris_12942737

Du machst dir
selber alles kaputt! Mit deinem eigenen, kindischen Verhalten.

Da tut kein anderer was dazu. Wird sich bestimmt bald von alleine regeln, denn es würde mich nicht wundern, wenn dein Freund bald die Nase von deinem Verhalten voll hat.

Du bist eifersüchtig auf etwas, wo es nicht angebracht ist.
Deinem freund wirst du den Umgang mit seiner besten Freundin nicht untersagen können und ich schätze mal, daß er soviel Grips im Kopf hat, sich von dir nicht vor die Wahl stellen zu lassen.

Vielleicht solltest du an deinen Minderwertigkeitsgefühlen und deiner eifersucht arbeiten und mal über ne Therapie nachdenken.

Wenn
ich ihn vor die Wahl stelle und er dann nicht bei mir bleibt, kann ich doch auch auf die Beziehung verzichten. Was will ich denn mit jemandem der nicht zu mir steht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:04
In Antwort auf an0N_1238141999z

Weiß
ich nicht. Am anfang schien mir seine beste Freundin ja sehr nett zu sein. Sie wollte mir aus dieser Situation heraushelfen, weil sie selbst mal in einer ähnlichen war. Sie war mit ihrem freund lange zusammen und hat dann einen anderen kennengelernt. sie war nicht mehr glücklich mit ihrem freund, hat schlussgemacht und ist dann aber doch nicht mit dem anderen zusammengekommen. da lief nie was. sie hat gesagt, dass das die beste lösung so war und dass sie sich damit unendlich viel schlechtes gewissen erspart hat. aber damit wollte sie mir wieder nur zeigen wie toll sie doch ist und dass sie immer alles richtig macht. als es dann meinem freund so schlecht ging ist sie richtig ausgerastet. hat eben gesagt, dass ich ihm so wehtue und ihn doch einfach in ruhe lassen soll wenn ich nix besseres zu tun hab als auf den gefühlen von anderen leuten rumzutrampeln.ich weiß, dass ich meinem freund damals sehr wehgetan hab. hab ihm gesagt dass ich mich von meinem freund getrennt habe obwohl ichs nich gemacht hab und als das dann raus kam war er fertig.. ich weiß dass das scheiße war. sie ist eigentlich schon nett nur tut sie immer als wär sie perfekt. macht nie nen rechtschreibfehler usw. seinen besten freund würd ich wahrscheinlich mögen, wenn er nich sein bester freund wäre, der mir das alles kaputt machen will. er ist komplett gegen die beziehung.

Nachdem...
...was ich bisher von dir gelesen hab, kann ich seinen Freund verstehen. Denn auch der mag deinen Freund sicher sehr gern und will nur, wie auch seine beste Freundin, das beste für ihn.
Du bist hochgradig eifersüchtig auf die Freunde deines Freundes und wirst damit viel zerstören aber du hälst dir im Hintergrund ja noch den Exfreund warm, dann wird der haltherhalten müssen, wenn die anderen irgendwann allesamt die Nase von dir und deinem eifersüchtigem-Hass-Verhalten voll haben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:04

Danke!
Jetzt bin nur ich diejenige die Fehler macht oder wie? Und was ist mit den Sachen die sie gemacht hat?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:14

Ja
es war schon mies..ich wusste aber nicht was ich machen soll..Aber er hat in der Zeit was mit ner anderen angefangen. Ich kann ihm da auch einfach nicht vertrauen. Er sagt, es tut ihm leid und es hätte ihm nichts bedeutet aber wie soll ich das glauben? Ich hätte kurz bevor das mit der anderen war fast mit meinem freund für ihn schlussgemacht. Ich kann ihm einfach nicht vertrauen und diese tussi beeinflusst ihn auch noch ständig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:14
In Antwort auf an0N_1238141999z

Wenn
ich ihn vor die Wahl stelle und er dann nicht bei mir bleibt, kann ich doch auch auf die Beziehung verzichten. Was will ich denn mit jemandem der nicht zu mir steht?

Hast du auch eine beste Freundin?
Oder einen besten Freund?

Wie würdest du es finden, wenn dein freund so hasserfüllt auf Personen, die dir wichtig sind reagieren würde und dich vor die Wahl stellt?
Wie würdest du reagieren, wenn er alles mies redet, was deine Freunde betrifft und du diese Menschen aber sehr lieb hast?

Würdest du den Kontakt zu deinen besten Freunden, die du schon sehr lange kennst, wegen deinem Freund beenden damit er zufrieden ist?

Sag, was würdest du tun, wenn er so eifersüchtig auf Personen ist, die dich mögen und die dir wichtig sind?


Oder ist es eher so, daß du keine eigenen Freunde hast, weil dein Lebensmittelpunkt dein Freund ist?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:17
In Antwort auf iris_12942737

Hast du auch eine beste Freundin?
Oder einen besten Freund?

Wie würdest du es finden, wenn dein freund so hasserfüllt auf Personen, die dir wichtig sind reagieren würde und dich vor die Wahl stellt?
Wie würdest du reagieren, wenn er alles mies redet, was deine Freunde betrifft und du diese Menschen aber sehr lieb hast?

Würdest du den Kontakt zu deinen besten Freunden, die du schon sehr lange kennst, wegen deinem Freund beenden damit er zufrieden ist?

Sag, was würdest du tun, wenn er so eifersüchtig auf Personen ist, die dich mögen und die dir wichtig sind?


Oder ist es eher so, daß du keine eigenen Freunde hast, weil dein Lebensmittelpunkt dein Freund ist?

Ich
habe eine beste Freundin aber die würde meinem Freund nie einen Grund geben eifersüchtig auf sie zu sein. Sie hätte ihm auch nie gesagt dass sie es scheiße findet wenn er sich so verhalten hätte wie ich. sie hätte sich da rausgehalten. ich finde so ist das auch richtig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:19

Omg
1. sie hat recht damit, das du absolute scheiße nur abziehst bis selber schuld dran,
2. stellst du ihn vor die wahl, wird er sich gegen dich entscheiden, und solltest du jetz fragen warum bis du echt hohl,
3. solltest du dich freuen das sie anfängt dich zu akzeptieren, und nich son scheiß denken die will dir deinen kerl ausspannen oder so, hätte sie das vor hatte sie vorher ja schon n paar jahre zeit dazu oder.... ich find diese frage eigentlich voll dämlich, eigentlich müsstes du dir das selbs beantworten können

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:22
In Antwort auf an0N_1238141999z

Ich
habe eine beste Freundin aber die würde meinem Freund nie einen Grund geben eifersüchtig auf sie zu sein. Sie hätte ihm auch nie gesagt dass sie es scheiße findet wenn er sich so verhalten hätte wie ich. sie hätte sich da rausgehalten. ich finde so ist das auch richtig

...
Das Mädel gibt dir auch keinen Grund eifersüchtig zu sein!!!
Sie bietet dir ihre Freundschaft an. Sie hätte schon längst was mit deinem Freund anfangen können. Aber sie mag ihn nur PLATONISCH, als guten Kumpel eben und sie möchte, das es ihm gut geht und man nicht mit ihm spielt oder ihm weh tut.

Wenn deine Freundin das im umgekehrten Sinn mit angesehn hätte, wie dir sowas widerfahren wäre und NICHTS dazu gesagt hätte, dann ist es keine Freundin, denn ihr wäre es dann EGAL, ob man dir weh tut!


Du musst noch sehr viel lernen! Vor allem, daß es auch Freundschaften zwischen Männern und Frauen geben kann, OHNE das da ein sexueller Gedanke ist und OHNE das die anderen freunde einen auseinander bringen wollen!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:34
In Antwort auf iris_12942737

...
Das Mädel gibt dir auch keinen Grund eifersüchtig zu sein!!!
Sie bietet dir ihre Freundschaft an. Sie hätte schon längst was mit deinem Freund anfangen können. Aber sie mag ihn nur PLATONISCH, als guten Kumpel eben und sie möchte, das es ihm gut geht und man nicht mit ihm spielt oder ihm weh tut.

Wenn deine Freundin das im umgekehrten Sinn mit angesehn hätte, wie dir sowas widerfahren wäre und NICHTS dazu gesagt hätte, dann ist es keine Freundin, denn ihr wäre es dann EGAL, ob man dir weh tut!


Du musst noch sehr viel lernen! Vor allem, daß es auch Freundschaften zwischen Männern und Frauen geben kann, OHNE das da ein sexueller Gedanke ist und OHNE das die anderen freunde einen auseinander bringen wollen!

Zwecklos...
...ich glaube sie wird fühlen und lernen müssen ansonsten ist wohl alles Reden zwecklos bei ihr.
Aber irgendwann bekommt man für so ein egoistisch-kindisches Verhalten seine Quittung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:37
In Antwort auf ofi21

Zwecklos...
...ich glaube sie wird fühlen und lernen müssen ansonsten ist wohl alles Reden zwecklos bei ihr.
Aber irgendwann bekommt man für so ein egoistisch-kindisches Verhalten seine Quittung.

Hab
mir schon überlegt ob ich mal mit ihrem Freund darüber reden soll..Wenn er auch denkt, dass da was läuft lieg ich mit meiner Vermutung da ja gar nicht so falsch? Ich will ihn doch nur nicht verlieren

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:40
In Antwort auf an0N_1238141999z

Hab
mir schon überlegt ob ich mal mit ihrem Freund darüber reden soll..Wenn er auch denkt, dass da was läuft lieg ich mit meiner Vermutung da ja gar nicht so falsch? Ich will ihn doch nur nicht verlieren

DA LÄUFT NIX!
Man Mädel, merkst du noch was oder willst du uns verarschen?

Die sind nur Kumpels!!!

OHNE ... DU VERSTEHN??? Manoman!

Wenn du dich vollends lächerlich machen willst, red mit ihrem Freund. Der wird dich auslachen!

Und dann bist du deinen Freund 100%-ig los!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:41
In Antwort auf iris_12942737

DA LÄUFT NIX!
Man Mädel, merkst du noch was oder willst du uns verarschen?

Die sind nur Kumpels!!!

OHNE ... DU VERSTEHN??? Manoman!

Wenn du dich vollends lächerlich machen willst, red mit ihrem Freund. Der wird dich auslachen!

Und dann bist du deinen Freund 100%-ig los!

Ohne
das Wort mit F und i und c und k und e und n!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:43

Es
gibt echt viele Gründe und MÖglichkeiten, einen Hals auf die beste Freundin des Freundes zu schieben, aber deiner ist echt hirnrissig... ich hab ähnliches mitgemacht, und im endeffekt hast du ja gelogen und betrogen, von daher muss sie sich dafür nicht entschuldigen. und wenn sie jetzt sogar zu dir herkommt, brauchst du dich wirklich nicht quer stellen.

du solltest aber auch mit deinem freund reden, dass er es ihr gleich brühwarm erzählt, wenn du sie beschimpfst ist auch nicht in Ordnung! genauso wie dass er nur sie in schutz nimmt, und ihr euch heftig deswegen streitet, schließlich bist du seine Freundin.
Das einfachste wäre allerdings, du verträgst dich mit ihr, dann musste nicht mehr sauer sein (zumindest die erste Zeit )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:45
In Antwort auf iris_12942737

Ohne
das Wort mit F und i und c und k und e und n!

Okay
ist vielleicht keine gute idee..er würde mich wahrscheinlich wirklich auslachen..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:49
In Antwort auf esmeri_12921547

Es
gibt echt viele Gründe und MÖglichkeiten, einen Hals auf die beste Freundin des Freundes zu schieben, aber deiner ist echt hirnrissig... ich hab ähnliches mitgemacht, und im endeffekt hast du ja gelogen und betrogen, von daher muss sie sich dafür nicht entschuldigen. und wenn sie jetzt sogar zu dir herkommt, brauchst du dich wirklich nicht quer stellen.

du solltest aber auch mit deinem freund reden, dass er es ihr gleich brühwarm erzählt, wenn du sie beschimpfst ist auch nicht in Ordnung! genauso wie dass er nur sie in schutz nimmt, und ihr euch heftig deswegen streitet, schließlich bist du seine Freundin.
Das einfachste wäre allerdings, du verträgst dich mit ihr, dann musste nicht mehr sauer sein (zumindest die erste Zeit )

Naja
als ich sie beleidigt habe waren wir noc, h nicht zusammen und sie war in der zeit wo es ihm scheiße ging immer für ihn da..von daher versteh ich, dass er ihr das erzählt hat eigentlich schon irgendwie. Er nimmt sie in schutz, ja..aber ich glaub ich bin dann auch meistens nicht ganz im recht. ich hab sie als schlampe bezeichnet und da wurde er sauer.. und er sieht eben ihren guten willen und dass ich mich quer stell..ich weiß dass das scheiße ist aber ich hasse sie so sehr weil sie so perfekt ist. sie macht immer alles richtig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 15:55
In Antwort auf an0N_1238141999z

Naja
als ich sie beleidigt habe waren wir noc, h nicht zusammen und sie war in der zeit wo es ihm scheiße ging immer für ihn da..von daher versteh ich, dass er ihr das erzählt hat eigentlich schon irgendwie. Er nimmt sie in schutz, ja..aber ich glaub ich bin dann auch meistens nicht ganz im recht. ich hab sie als schlampe bezeichnet und da wurde er sauer.. und er sieht eben ihren guten willen und dass ich mich quer stell..ich weiß dass das scheiße ist aber ich hasse sie so sehr weil sie so perfekt ist. sie macht immer alles richtig.

OoOo
kein mensch is perfekt oder macht alles richtig das denkst du nur weil er sie in schutz nimmt deshalb denkst du das sie besser ist als du, das stimmt doch gar nicht.. kümmer dich einfach nich drum wenn sie dich beleidigt oder scheiße labert, tu eifach so als ob dir das voll egal ist, mach nicht die gleiche scheiße wie die, die will doch so gesehen das du dich mit deimem kerl streitest, lass die ma labern und du bleib einfach cool und gelassen, glaub mir sie wird dann den kürzeren ziehn, mach dir nicht viel draus, und zeig deinem schatz, wie nett du auch sein kannst, und wenn er dann sieht das sie den mist abzieht, dann wirds auch wieder was... lieben gruß

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 16:26
In Antwort auf gamila_12759425

OoOo
kein mensch is perfekt oder macht alles richtig das denkst du nur weil er sie in schutz nimmt deshalb denkst du das sie besser ist als du, das stimmt doch gar nicht.. kümmer dich einfach nich drum wenn sie dich beleidigt oder scheiße labert, tu eifach so als ob dir das voll egal ist, mach nicht die gleiche scheiße wie die, die will doch so gesehen das du dich mit deimem kerl streitest, lass die ma labern und du bleib einfach cool und gelassen, glaub mir sie wird dann den kürzeren ziehn, mach dir nicht viel draus, und zeig deinem schatz, wie nett du auch sein kannst, und wenn er dann sieht das sie den mist abzieht, dann wirds auch wieder was... lieben gruß

..
ich glaub wenn ich bei ihm so komme macht er direkt dicht. sie macht ja eigentlich nichts falsch..ich weiß im prinzip auch nicht wieso ich sie so sehr hasse..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 17:03
In Antwort auf an0N_1238141999z

Und
ich glaube sie redet ihm ein, dass ich es nicht ernst mit ihm meine.. Ich habe meinem Ex freund noch nicht erzählt dass ich jetzt mit ihm zusammen bin. das würde ihn zu sehr verletzen und ich wäre für immer unten durch bei ihm. Ich weiß, dass das nicht okay ist aber wenn mein Freund mich irgendwann verlässt dann hätte ich immer noch ihn. wenn er es aber wüsste würde er nie mehr mit mir reden. ach das ist alles so verzwickt

Re
eigentlich halte ich mich ja grundsätzlich mit solchen aussagen zurück, aber du bist ja echt ne ganz linke nummer. es interessiert dich überhaupt nicht, ob es deinen ex verletzt oder nicht, du hast du nur angst wenn die "böse beste freundin" "besitz" ergreift, dass du alleine da stehst. und dann brauchst du wieder jemanden der dich auffängt und dich bestätigt. und was seine freundin sagt, dass du du kindisch seist, man kann ihr nur recht geben.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 17:09

SO blöd kann doch EIGENTLICH keine sein,
mit einer derartigen Argumentation aufzuwarten.

Du bist ein höchst intrigantes Stück ... und suchst noch die Schuld bei anderen.

Ich wünsche deinem "Freund", dass er dich bald los ist !

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 19:03
In Antwort auf an0N_1225045699z

SO blöd kann doch EIGENTLICH keine sein,
mit einer derartigen Argumentation aufzuwarten.

Du bist ein höchst intrigantes Stück ... und suchst noch die Schuld bei anderen.

Ich wünsche deinem "Freund", dass er dich bald los ist !

Ich
habe sie gefragt ob sie es unterlassen kann ihn Schatz zu nennen und sie hat nein gesagt..das heißt doch dass sie uns auseinander bringen will..sie sagt, es sei ein kosename wie jeder andere und, dass sie sich schon seit jahren gegenseitig so nennen..das können sie doch aber jetzt mal lassen oder? oh man ich bin voll fertig..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 19:16

Ja
das sagt sie auch..ich habe ihr aber gesagt, dass sie sich selbst am meisten damit schadet, weil mein freund jetzt nicht mehr mit ihr reden wird..ich hab jetzt zwar auch streit mit ihm weil er sie angerufen hat und sie wegen unserem streit geheult hat aber das legt sich schon wieder..soll sich nich so anstellen. sie nimmt mir doch was weg und nich ich ihr. wegen ihr hab ich jetzt streit mit ihm aber ich werd ihm heute noch sagen, dass er sich entscheiden muss. er ist sooo sauer auf mich ,so hab ich ihn noch nie erlebt aber ihc bin auch sauer..nur weil sie auf ihrer meinung beharrt ihn nennen zu dürfen wie sie will...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 19:19
In Antwort auf an0N_1238141999z

Ja
das sagt sie auch..ich habe ihr aber gesagt, dass sie sich selbst am meisten damit schadet, weil mein freund jetzt nicht mehr mit ihr reden wird..ich hab jetzt zwar auch streit mit ihm weil er sie angerufen hat und sie wegen unserem streit geheult hat aber das legt sich schon wieder..soll sich nich so anstellen. sie nimmt mir doch was weg und nich ich ihr. wegen ihr hab ich jetzt streit mit ihm aber ich werd ihm heute noch sagen, dass er sich entscheiden muss. er ist sooo sauer auf mich ,so hab ich ihn noch nie erlebt aber ihc bin auch sauer..nur weil sie auf ihrer meinung beharrt ihn nennen zu dürfen wie sie will...

Dein Verhalten wird die beiden noch entzweien
Das magst du wollen und für dich auch einen Erfolg dastellen, aber auf dauer wirst du sie nicht auseinander halten können, wenn du dich weiter so anstellst. Es gibt immer Mittel und Wege.

Gegen deine Selbstzweifel kann er eh nicht an.

Wahrscheinlich höffst du noch darauf, daß die beiden sich zerstreiten. Dann hast du auch gewonnen.

Das ist so billig

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 19:47

Re
eigentlich halte ich mich ja grundsätzlich mit solchen aussagen zurück, aber du bist ja echt ne ganz linke nummer. es interessiert dich überhaupt nicht, ob es deinen ex verletzt oder nicht, du hast du nur angst wenn die "böse beste freundin" "besitz" ergreift, dass du alleine da stehst. und dann brauchst du wieder jemanden der dich auffängt und dich bestätigt. und was seine freundin sagt, dass du du kindisch seist, man kann ihr nur recht geben.
tu deinem freund den gefallen und trenn dich von ihm. deine aussage sie nimmt dir was weg, ist doch,...naja...hohl. was nimmt sie dir denn weg? du kannst wohl nicht differenzieren zwischen einer beziehung und einer PLATONISCHEN freundschaft?!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 20:00

WIESO
besteht sie dann darauf ihn weiterhin SCHATZ nennen zu dürfen??? Das ist doch nicht normal..Sie sagt, dass sie es sich nich vorschreiben lässt wie sie wen zu nennen hat. Das ist doch einfach totaler Bullshit..Ich kann nicht mehr..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 20:47

Also
ganz ehrlich finde ich, du bist ein bisschen daneben ... die, die scheiße gebaut hat bist DU und sie wollte für ihn lediglich nur das beste!!! man kann auch mit einem menschen des anderen geschlechts befreundet sein ohne ihn zu lieben und doch für ihn einstehen, wenn er so schlecht behandelt wird, wie du es getan hat! ich hätte dir nicht nur eine mail geschrieben, sondern dich zur seite genommen, wenn ich dich auf der straße sehen würde... ich finde, eher SIE hat respekt dafür verdient, dass sie zu dir kommt und sich vertragen will obwohl sie dich nicht mag und du ihn schlecht behandelt hast.

was das erzählen angeht, brauchst du dich nicht wundern. er ist seit 5 jahren unzertrennlich mit ihr befreundet und es ist doch klar, dass er ihr alles anvertraut. bist selbst schuld, wenn du dann so über sie herziehst... ganz ehrlich, wenn ich er wäre, würde ich sie dir vorziehen ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 20:49
In Antwort auf an0N_1238141999z

Ich
habe sie gefragt ob sie es unterlassen kann ihn Schatz zu nennen und sie hat nein gesagt..das heißt doch dass sie uns auseinander bringen will..sie sagt, es sei ein kosename wie jeder andere und, dass sie sich schon seit jahren gegenseitig so nennen..das können sie doch aber jetzt mal lassen oder? oh man ich bin voll fertig..

Also
ich nenne den freund meiner cousine auch immer schatz - weill ich deshalb mit ihm in die kiste?! es ist spaß und das weiß jeder ....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 20:51
In Antwort auf an0N_1238141999z

Ja
das sagt sie auch..ich habe ihr aber gesagt, dass sie sich selbst am meisten damit schadet, weil mein freund jetzt nicht mehr mit ihr reden wird..ich hab jetzt zwar auch streit mit ihm weil er sie angerufen hat und sie wegen unserem streit geheult hat aber das legt sich schon wieder..soll sich nich so anstellen. sie nimmt mir doch was weg und nich ich ihr. wegen ihr hab ich jetzt streit mit ihm aber ich werd ihm heute noch sagen, dass er sich entscheiden muss. er ist sooo sauer auf mich ,so hab ich ihn noch nie erlebt aber ihc bin auch sauer..nur weil sie auf ihrer meinung beharrt ihn nennen zu dürfen wie sie will...

Du bist
kindisch und unreif... und hast wahrscheinlich auch nicht sehr viele freunde... weil von freundschaft scheinst du echt keien ahnung zu haben...

mich würde wirklich aml interessierne wie alt du bist und wieviele beziehungen du viorher gehabt hast ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 20:54
In Antwort auf an0N_1238141999z

Naja
als ich sie beleidigt habe waren wir noc, h nicht zusammen und sie war in der zeit wo es ihm scheiße ging immer für ihn da..von daher versteh ich, dass er ihr das erzählt hat eigentlich schon irgendwie. Er nimmt sie in schutz, ja..aber ich glaub ich bin dann auch meistens nicht ganz im recht. ich hab sie als schlampe bezeichnet und da wurde er sauer.. und er sieht eben ihren guten willen und dass ich mich quer stell..ich weiß dass das scheiße ist aber ich hasse sie so sehr weil sie so perfekt ist. sie macht immer alles richtig.

Oder
du machst alles falsch ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 20:58
In Antwort auf an0N_1238141999z

Und
ich glaube sie redet ihm ein, dass ich es nicht ernst mit ihm meine.. Ich habe meinem Ex freund noch nicht erzählt dass ich jetzt mit ihm zusammen bin. das würde ihn zu sehr verletzen und ich wäre für immer unten durch bei ihm. Ich weiß, dass das nicht okay ist aber wenn mein Freund mich irgendwann verlässt dann hätte ich immer noch ihn. wenn er es aber wüsste würde er nie mehr mit mir reden. ach das ist alles so verzwickt

Meine fresse
mir ist noch nie ein mensch untergekommen der so egoistisch ist wie du, hoffentlich verlässt er dich und du lernst was drauß ... wobei ich an deinem klaren verstand echt zweifel habe ...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2008 um 21:19
In Antwort auf an0N_1238141999z

Ja
das sagt sie auch..ich habe ihr aber gesagt, dass sie sich selbst am meisten damit schadet, weil mein freund jetzt nicht mehr mit ihr reden wird..ich hab jetzt zwar auch streit mit ihm weil er sie angerufen hat und sie wegen unserem streit geheult hat aber das legt sich schon wieder..soll sich nich so anstellen. sie nimmt mir doch was weg und nich ich ihr. wegen ihr hab ich jetzt streit mit ihm aber ich werd ihm heute noch sagen, dass er sich entscheiden muss. er ist sooo sauer auf mich ,so hab ich ihn noch nie erlebt aber ihc bin auch sauer..nur weil sie auf ihrer meinung beharrt ihn nennen zu dürfen wie sie will...

Es geht doch
gar nicht um deinen Freund oder eine ev. vorhandene Liebe zu ihm. Für dich zählt nur noch im "Kampf" gegen sie einen Sieg zu erringen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2008 um 7:11

Wie sich einige hier wieder aufspielen...

Wer ohne Fehler ist der werfe den ersten Stein!

In der Theorie handeln wir alle immer moralisch richtig, nur im Praktischen da happerts.

Ich kann dich im Gegensatz zu den anderen doch gut verstehen. Ich glaube ich wäre auch eifersüchtig, wenn mein Freund jemand anderen näher als mir stehen würde. Dabei hätte ich nocht nicht einmal Angst, dass er fremdgeht. Es wäre einfach diese kleine Welt, die sie teilen, aus der ich ausgeschlossen wäre. Die Angst, dass er mit einer anderen glücklicher ist als mit mir. Als Partnerin möchte man doch auch gleichzeitig beste Freundin, die erste Anlaufstelle sein, oder?

Auch wenn ich dich sehr gut verstehen kann, finde ich dass du durch dein Handeln ihn nur noch zusätzlich in ihre Arme treibst, bzw sie in seine.

Kennst du nicht den Spruch "Sei nah bei deinen Freunden und noch näher bei deinen Feinden"? Wenn du sie aus deinem Sichtfeld vertreibst, dann weißt du doch gar nicht was sie treibt!

Das von Freunden keine potentielle Fremdgeh-Gefahr ausgeht kann mir keiner erzählen, sonst würde es gar nicht diese fremdgehgeschichten mit besten Freund/ Freundin geben.

Lass ihnen ihre Freundschaft. Nach 5 Jahren baut sich nämlich auch eine "Geschwisterlichkeit" auf. Wir lieben alle unsere Geschwister, aber eben nicht auf die Art wie wir jemanden lieben mit dem wir mehr als nur zusammen lachen und weinen wollen... Wenn du die Sache zu mehr als Freundschaft machst wird sie es auch irgendwann automatisch, weil du es ihnen einredest.

Schatz... hmm... damit hätte ich auch Probleme, vorallem wenn ich ihn auch so nennen würde. Ich kann auch nicht verstehen wie man jeden Schatz nennen kann (das ist wie jedem hab dich lieb sagen grr). An deiner Stelle würde ich mit ihr vernünftig reden und nicht nur über ihn kommunizieren, ich würde mich mit ihr hinsetzen und sagen was genau es in dir bewirkt, wenn sie ihn "Schatz" nennt. Wenn sie genügend Gefühl hat wird sie Verständnis zeigen und es unterlassen. Wenn nicht, tja dann musst du wohl damit leben.

lg Áine

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2008 um 11:39
In Antwort auf aineshaw

Wie sich einige hier wieder aufspielen...

Wer ohne Fehler ist der werfe den ersten Stein!

In der Theorie handeln wir alle immer moralisch richtig, nur im Praktischen da happerts.

Ich kann dich im Gegensatz zu den anderen doch gut verstehen. Ich glaube ich wäre auch eifersüchtig, wenn mein Freund jemand anderen näher als mir stehen würde. Dabei hätte ich nocht nicht einmal Angst, dass er fremdgeht. Es wäre einfach diese kleine Welt, die sie teilen, aus der ich ausgeschlossen wäre. Die Angst, dass er mit einer anderen glücklicher ist als mit mir. Als Partnerin möchte man doch auch gleichzeitig beste Freundin, die erste Anlaufstelle sein, oder?

Auch wenn ich dich sehr gut verstehen kann, finde ich dass du durch dein Handeln ihn nur noch zusätzlich in ihre Arme treibst, bzw sie in seine.

Kennst du nicht den Spruch "Sei nah bei deinen Freunden und noch näher bei deinen Feinden"? Wenn du sie aus deinem Sichtfeld vertreibst, dann weißt du doch gar nicht was sie treibt!

Das von Freunden keine potentielle Fremdgeh-Gefahr ausgeht kann mir keiner erzählen, sonst würde es gar nicht diese fremdgehgeschichten mit besten Freund/ Freundin geben.

Lass ihnen ihre Freundschaft. Nach 5 Jahren baut sich nämlich auch eine "Geschwisterlichkeit" auf. Wir lieben alle unsere Geschwister, aber eben nicht auf die Art wie wir jemanden lieben mit dem wir mehr als nur zusammen lachen und weinen wollen... Wenn du die Sache zu mehr als Freundschaft machst wird sie es auch irgendwann automatisch, weil du es ihnen einredest.

Schatz... hmm... damit hätte ich auch Probleme, vorallem wenn ich ihn auch so nennen würde. Ich kann auch nicht verstehen wie man jeden Schatz nennen kann (das ist wie jedem hab dich lieb sagen grr). An deiner Stelle würde ich mit ihr vernünftig reden und nicht nur über ihn kommunizieren, ich würde mich mit ihr hinsetzen und sagen was genau es in dir bewirkt, wenn sie ihn "Schatz" nennt. Wenn sie genügend Gefühl hat wird sie Verständnis zeigen und es unterlassen. Wenn nicht, tja dann musst du wohl damit leben.

lg Áine

Sie
nennt nur ihn Schatz. Das ist es ja was mich am meisten stört..Er nennt sie auch so. Sie hat das mir gegenüber so erklärt, dass mein Freund für sie geschlechtslos ist. Da wäre noch nie eine Anziehung da gewesen. Genau diese kleine Welt, die sie miteinander teilen ist was mich stört. Ich kann bei manchen Sachen einfach nicht mitreden. Ich will einfach nicht, dass die beiden weiterhin so eng befreundet sind. Gestern haben sie sich schon richtig gefetzt und sie hat gesagt, dass Freundschaft für sie anders aussieht..Vielleicht wird es ja was..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Januar 2008 um 12:17
In Antwort auf an0N_1225045699z

SO blöd kann doch EIGENTLICH keine sein,
mit einer derartigen Argumentation aufzuwarten.

Du bist ein höchst intrigantes Stück ... und suchst noch die Schuld bei anderen.

Ich wünsche deinem "Freund", dass er dich bald los ist !

Da kann ich absolut nur zustimmen!!
du bist sehr sehr sehr intrigant!! meine güte, man kann es auch übertreiben...vor allen dingen hört es sich so an, als ob du fürchterlich besitzergreifend bist. und ich finde seine beste freundin hat alle gründe dazu nur das beste für ihn zu wollen...ich meine, du warst du diejenige die mit ihm "gespielt" hat und sich nicht entscheiden konnte!!!
bei solchen aussagen , wie du sie triffst fehlen mir echt die worte...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2008 um 8:16

Hallo..
ich bin es nochmal. Es hat sich alles irgendwie geändert.. Also zuerst hatten mein Freund und seine beste Freundin Streit..Haben sich dann aber 2 Tage später ausgesprochen und es ist alles wieder wie früher zwischen denen..Vielleicht sogar noch fester Seitdemm haben mein Freund und ich nur noch Streit.. Ich habe ihm gesagt, dass ich erst wieder mit ihm reden will, wenn er das Problem (sie) beseitigt hat..Es geht mir so schlecht und ich weiß nicht was ich machen soll..Was kann ich machen, damit unsere Beziehung wieder läuft? Ich bitte um Rat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2008 um 9:43

Man kann nicht alles haben
ich kann dich gut verstehen, weil unsere Situationen sehr ähnlich sind. Mein Mann hat auch eine beste Freundin, sie machen viel zusammen, verstehen miteinander super gut. Übrigens, sie ist seine Ex Freundin.

Ich denke, Du weisst, dein Freund liebt dich und möchte alles geben wie er kann. Aber ein schlechtes Gefühl zwischen er und sie ist immer in deinem Herzen, bis du nicht mehr tragen kannst.

Du brauchst nicht vergleichen, was du kannst, was sie kann. Dein Freund hat Dich entschieden, nicht sie. Wahrscheinlich dein Freund ist genau wie mein Mann, haben uns nicht genung bewiesen, dass wir wichtiger als die andere sind. Dann muss man daran arbeiten.

Aber man muss den Partner auch klar machen, was das Wichtigste ist. Deswegen habe ich meinen Mann klar gemacht, dass er nie mit der Ex noch was zu tun soll.

Vielleicht viele Männer denken darüber nicht viel nach. Vielleicht für sie sind wirklich nichts, aber für die Frauen immer etwas.

Aber fragst du dich, liebst du ihn noch? Dann gib ihm eine Chance und denk an die Zukunft.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2008 um 12:50
In Antwort auf jing_12538599

Man kann nicht alles haben
ich kann dich gut verstehen, weil unsere Situationen sehr ähnlich sind. Mein Mann hat auch eine beste Freundin, sie machen viel zusammen, verstehen miteinander super gut. Übrigens, sie ist seine Ex Freundin.

Ich denke, Du weisst, dein Freund liebt dich und möchte alles geben wie er kann. Aber ein schlechtes Gefühl zwischen er und sie ist immer in deinem Herzen, bis du nicht mehr tragen kannst.

Du brauchst nicht vergleichen, was du kannst, was sie kann. Dein Freund hat Dich entschieden, nicht sie. Wahrscheinlich dein Freund ist genau wie mein Mann, haben uns nicht genung bewiesen, dass wir wichtiger als die andere sind. Dann muss man daran arbeiten.

Aber man muss den Partner auch klar machen, was das Wichtigste ist. Deswegen habe ich meinen Mann klar gemacht, dass er nie mit der Ex noch was zu tun soll.

Vielleicht viele Männer denken darüber nicht viel nach. Vielleicht für sie sind wirklich nichts, aber für die Frauen immer etwas.

Aber fragst du dich, liebst du ihn noch? Dann gib ihm eine Chance und denk an die Zukunft.

Wir
sind noch gar nicht lange zusammen..Ich glaube ich liebe ihn schon. Die situation macht mich fertig Sie ist übrigens nicht seine Ex freundin..Mich ärgert es nur, dass wir uns wegen dieser Tussi streiten. Er sagt, er möchte weiterhin Kontakt haben..Dann kann ich ihm wohl nicht so wichtig sein..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. Januar 2008 um 13:30

Sei mir bitte nicht böse
ich kann dich verstehn, aber wer verdammt nochmal seit ihr das ihr euren partner oder bzw du deinem parnter die freundschaft zu diveresen personen verbitten wollt, gehts euch noch gut, habt ihr keine anderen probleme, dein partner ist doch bei dir, und nicht mit ihr zusammen,

verdammt stell ihn vor die wahl ja sicher wenn du ihn verlieren willst dann tu es, ich würde keine freundschaft aufgeben nur weil mein maker sagt he das passt mir nicht, verlieben kann man sich immer wieder echte freunde gibt es nicht oft
und wenn er nur ein fünkchen intelligenz in seinem kopft hat wird er sich für seine beste freunden entscheiden

lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen