Home / Forum / Liebe & Beziehung / Die Ausreden eines Mannes

Die Ausreden eines Mannes

16. Februar um 22:02 Letzte Antwort: 17. Februar um 9:16

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

aus Verzweiflung und mangelnder Menschenkenntnis wende ich mich an dieses Forum, um nach eurem Rat und die Meinung folgender Situation zu suchen:



Seit längerem habe ich Kontakt zu einem Mann, der mir sehr gefällt. Wir sind sehr körperlich bedürftig, kuscheln innig miteinander (zu sexuellen Sachen kam es noch nicht, da ich mir Zeit lassen will) Mit ihm zu kuscheln fühlt sich so aufrichtig und geborgen an.

Gestern Abend hatten wir auch innig miteinander gekuschelt und uns super verstanden.

Heute morgen dann bekam ich die Nachricht, ich solle mir bitte keine Hoffnungen machen, denn er hat momentan keinen Kopf für eine Beziehung. Auf freundschaftlicher Basis wäre alles in Ordnung.
Seine Gründe waren die folgenden:
- Sein Kopf wäre zu voll
- Er möchte sein Leben genießen
- Ich hätte zu viele andere Männer in meinem Kopf
- Wir hätten uns zu einem falschen Zeitpunkt kennengelernt
- Ich soll mich auf einen Mann konzentrieren
- Eine Beziehung passt ihm gerade nicht, da er keine Lust auf dieses ''Kopdgef*cke hat
- Er meint das mit uns beiden wird nicht gut enden, da ich noch Kontakt zu anderen Männern habe
- Er hat tendenziell und prinzipiell keine Zeit für eine Beziehung, aber es würde nicht an mir liegen  
Ich bin momentan sehr am verzweiflen, frage mich ob das alles Ausreden sind, um mir harmlos mitzuteilen, dass er kein Interesse an mir hat.




Meine Beste Freundin und ich hatten dann ein Experiment gemacht (ja es ist sehr kindisch)
Da hat sie ihn halt ein bisschen getestet. Gefragt ob er sich eine Beziehung vorstellen kann mit ihr und er meinte darauf: Ja man kann sich kennenlernen und schauen was draus wird, man kann ja nicht in die Zukunft schauen. Ich fande es sehr eigenartig, weil die beiden kennen sich ja auch und er weiß das es meine beste Freundin ist. Er meinte zu ihr, ich wäre sowieso nicht sein Typ. Als er dann gesehen hat, dass ich ihn grunddessen überall blockiert habe hat er mir eine SMS geschickt in dem er sagt, dass er nicht wollte das es so ausartet und ob mich das denn so gekränkt hätte und alles.

Ich checke diesen Mann nicht. Was will er von mir??? Er hätte auch einfach hinnehmen können, dass ich ihn geblockt habe und stattdessen meldet er sich noch mal? Was ist denn sein Plan.


Danke für eure Aufmerksamkeit und das Lesen meines Beitrages. Vielleicht hat der ein oder andere schon ein paar Erfahrungen gesammelt mit Ausreden für Desinteresse, danke.

Mehr lesen

16. Februar um 22:10

Wahrscheinlich hat er euren tollen Test durchschaut und gibt es euch beide zurück.

Ich glaube nicht, dass irgendwer eine Beziehung mit jemandem haben möchte,  der gemeinsam mit der Freundin solche Spielchen spielt.

Ihr habt euch kennen gelernt, schöne Zeit verbracht und für eine Beziehung reicht es nicht.

Im Grunde war er ehrlich. Er will dich nicht als Partnerin. Die Gründe , die er nennt, sollen es dir leichter machen.

Was gibst du jemandem mit auf den Weg, wenn bei dir der Funke nicht überspringt 
?  Holzhammermethode?

1 LikesGefällt mir
16. Februar um 22:13

Er hat dir doch gesagt was sein Problem ist, und noch ein wenig Prosa dazu.

- Ich hätte zu viele andere Männer in meinem Kopf
- Wir hätten uns zu einem falschen Zeitpunkt kennengelernt
- Ich soll mich auf einen Mann konzentrieren
- Er meint das mit uns beiden wird nicht gut enden, da ich noch Kontakt zu anderen Männern habe


Er will nicht die zweite Geige spielen sondern exclusiv mit dir etwas haben. Und wenn du deine Fühler noch ausstreckst ist es doch total legitim das er deine Freundin abcheckt. 

Du forderst und bist nicht bereit zu geben. Wenn du ihm sagen würdest du legst die anderen Kontakte auf Eis und ihr versucht es ein halbes Jahr exclusiv und schaut ob ihr ein Paar werden könntet wäre es ein feiner Zug von dir. Du solltest dich bei ihm entschuldigen.

1 LikesGefällt mir
17. Februar um 0:19

Warte mam wie alt ist der 😂😂✌ hatte auch erst vor 3 Wochen was mit einem 35 jährigen der dann einfach so abgebrochen hat, aber Hauptsache er guckt immer mein Status an und kontrolliert mein online Status glaube ich....

Gefällt mir
17. Februar um 9:16
In Antwort auf alja00

Hallo liebe Forum-Mitglieder,

aus Verzweiflung und mangelnder Menschenkenntnis wende ich mich an dieses Forum, um nach eurem Rat und die Meinung folgender Situation zu suchen:



Seit längerem habe ich Kontakt zu einem Mann, der mir sehr gefällt. Wir sind sehr körperlich bedürftig, kuscheln innig miteinander (zu sexuellen Sachen kam es noch nicht, da ich mir Zeit lassen will) Mit ihm zu kuscheln fühlt sich so aufrichtig und geborgen an.

Gestern Abend hatten wir auch innig miteinander gekuschelt und uns super verstanden.

Heute morgen dann bekam ich die Nachricht, ich solle mir bitte keine Hoffnungen machen, denn er hat momentan keinen Kopf für eine Beziehung. Auf freundschaftlicher Basis wäre alles in Ordnung.
Seine Gründe waren die folgenden:
- Sein Kopf wäre zu voll
- Er möchte sein Leben genießen
- Ich hätte zu viele andere Männer in meinem Kopf
- Wir hätten uns zu einem falschen Zeitpunkt kennengelernt
- Ich soll mich auf einen Mann konzentrieren
- Eine Beziehung passt ihm gerade nicht, da er keine Lust auf dieses ''Kopdgef*cke hat
- Er meint das mit uns beiden wird nicht gut enden, da ich noch Kontakt zu anderen Männern habe
- Er hat tendenziell und prinzipiell keine Zeit für eine Beziehung, aber es würde nicht an mir liegen  
Ich bin momentan sehr am verzweiflen, frage mich ob das alles Ausreden sind, um mir harmlos mitzuteilen, dass er kein Interesse an mir hat.




Meine Beste Freundin und ich hatten dann ein Experiment gemacht (ja es ist sehr kindisch)
Da hat sie ihn halt ein bisschen getestet. Gefragt ob er sich eine Beziehung vorstellen kann mit ihr und er meinte darauf: Ja man kann sich kennenlernen und schauen was draus wird, man kann ja nicht in die Zukunft schauen. Ich fande es sehr eigenartig, weil die beiden kennen sich ja auch und er weiß das es meine beste Freundin ist. Er meinte zu ihr, ich wäre sowieso nicht sein Typ. Als er dann gesehen hat, dass ich ihn grunddessen überall blockiert habe hat er mir eine SMS geschickt in dem er sagt, dass er nicht wollte das es so ausartet und ob mich das denn so gekränkt hätte und alles.

Ich checke diesen Mann nicht. Was will er von mir??? Er hätte auch einfach hinnehmen können, dass ich ihn geblockt habe und stattdessen meldet er sich noch mal? Was ist denn sein Plan.


Danke für eure Aufmerksamkeit und das Lesen meines Beitrages. Vielleicht hat der ein oder andere schon ein paar Erfahrungen gesammelt mit Ausreden für Desinteresse, danke.

wie lange habt ihr euch getroffen?

Gefällt mir
17. Februar um 9:16
In Antwort auf maidela31

Warte mam wie alt ist der 😂😂✌ hatte auch erst vor 3 Wochen was mit einem 35 jährigen der dann einfach so abgebrochen hat, aber Hauptsache er guckt immer mein Status an und kontrolliert mein online Status glaube ich....

und das gefällt dir?

Gefällt mir