Home / Forum / Liebe & Beziehung / Dicke Frauen

Dicke Frauen

8. Februar 2004 um 12:22

Warum werden die Frauen eigentlich immer dicker, obwohl die Mehrheit der Männer das Gegentgeil bevorzugt. Schlank, schön, sexy und wohlgeformt. Ich als Mann, könnte mir nie vorstellen eine Frau anzufassen, die mehr als Kleidergrösse 38 trägt. Ich ergötze mich an schönen Körpern, besonders im Sommer. Bin selber sehr sportlich und lege grossen Wert auf meine Optik. Eine Traumfrau ist für mich zB Sonja Kirchberger, die ich zuletzt auf einer Party kennengelernt habe.

Grüße Villain

Mehr lesen

8. Februar 2004 um 12:30

Ja.....
.....die Mehrheit aus deinem Bekanntenkreis womöglich.Doch schau dich mal um,viele dickere Frauen haben schlanke und schöne Männer.Warum wohl?!
Kann es sein,dass dicke gemütlich sind?!Nein glaub ich weniger.Kann es sein das viele Männer NIE zugeben würden eine Dicke zu lieben?! Ja das glaub ich schon viel mehr.Denn alle hasten nur noch den Idealen nach die von den Medien vorgeschrieben wird.Alles was über 60KG ist gilt als DICK.Die wichtigeren Werte verschwinden in der heutigen Gesellschaft immer mehr.Nämlich die Werte,dass man geliebt wird weil man liebenswert ist und weil man vielleicht besondere Eigenschaften hat.
Aber die findet ein oberflächlier Mensch nicht auf dem Busen oder HIntern einer hübschen Frau nicht.Nein,da müsste man sich die Mühe machen hinter die Fassade zu schauen,aber die Mühe macht sich heute keiner Mehr,weil Äusserlichkeiten immer mehr zählen.Wer hat das schnellere Auto,wer hat das meiste Geld,wer hat den schönsten Partner und so geht es weiter.

Gruss Sunny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 12:43
In Antwort auf deike_11966316

Ja.....
.....die Mehrheit aus deinem Bekanntenkreis womöglich.Doch schau dich mal um,viele dickere Frauen haben schlanke und schöne Männer.Warum wohl?!
Kann es sein,dass dicke gemütlich sind?!Nein glaub ich weniger.Kann es sein das viele Männer NIE zugeben würden eine Dicke zu lieben?! Ja das glaub ich schon viel mehr.Denn alle hasten nur noch den Idealen nach die von den Medien vorgeschrieben wird.Alles was über 60KG ist gilt als DICK.Die wichtigeren Werte verschwinden in der heutigen Gesellschaft immer mehr.Nämlich die Werte,dass man geliebt wird weil man liebenswert ist und weil man vielleicht besondere Eigenschaften hat.
Aber die findet ein oberflächlier Mensch nicht auf dem Busen oder HIntern einer hübschen Frau nicht.Nein,da müsste man sich die Mühe machen hinter die Fassade zu schauen,aber die Mühe macht sich heute keiner Mehr,weil Äusserlichkeiten immer mehr zählen.Wer hat das schnellere Auto,wer hat das meiste Geld,wer hat den schönsten Partner und so geht es weiter.

Gruss Sunny

Immer auf die psychologische Tour!
Wenn ich eine Frau in einer Diskothek oder auf einer Party sehe die top aussieht, spricht sie mich mit Sicherheit mehr an, als eine dickere Frau die einfach nur sehr nett ist. Ich streite es nicht ab daß dicke Frauen sehr nett sind, nur für mich kommt eine Frau mit diesen Ausmaaßen nicht in Frage.
Es können ja ab heute mal die Medien ihre Titelseiten mit dicken Frauen mal bestücken, diese zeitung wäre nach 4 Wochen pleite, weil sie in den Regalen liegen bleiben würde. Also Frauen macht euch nichts vor. Das Leben ist hart und gemein.
*Die inneren Werte sind sehr wertvoll, aber schöner wenn sie in einer hübschen Hülle
verpackt sind*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 12:44

Es ist keine 50 Jahre her,
da galten üppige Frauen noch als begehrenswert. Denk mal an Rita Hayworth und Marilyn Monroe, die waren nicht gerade spindeldürr, aber wohlproportioniert und ich fand sie erheblich weiblicher, als die Hungermodelle, die jetzt durch die Gegend laufen.

Im übrigen verstehe ich Dein Problem nicht: Es gibt jede Menge Frauen in Gr. 38, und wenn das für Dich so wichtig ist und Du wirklich so gut ausschaust, dann sollte es doch gar kein Problem sein, eine zu ergattern.

Waidmanns Heil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 12:47
In Antwort auf haylie_12673227

Immer auf die psychologische Tour!
Wenn ich eine Frau in einer Diskothek oder auf einer Party sehe die top aussieht, spricht sie mich mit Sicherheit mehr an, als eine dickere Frau die einfach nur sehr nett ist. Ich streite es nicht ab daß dicke Frauen sehr nett sind, nur für mich kommt eine Frau mit diesen Ausmaaßen nicht in Frage.
Es können ja ab heute mal die Medien ihre Titelseiten mit dicken Frauen mal bestücken, diese zeitung wäre nach 4 Wochen pleite, weil sie in den Regalen liegen bleiben würde. Also Frauen macht euch nichts vor. Das Leben ist hart und gemein.
*Die inneren Werte sind sehr wertvoll, aber schöner wenn sie in einer hübschen Hülle
verpackt sind*

Na ja,
wenn Du das so siehst, dann beklag Dich aber umgekehrt auch nicht, wenn viele Frauen erst mal auf den Geldbeutel schauen und dann erst auf Deinen Charakter.

Funktioniert umgekehrt nämlich genauso. Vor allem, wenn die Frau so schön ist, daß sie es sich "leisten" kann, wählerisch zu sein.

Also Männer, macht Euch nichts vor: Das Leben ist hart, aber gemein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 12:49
In Antwort auf haylie_12673227

Immer auf die psychologische Tour!
Wenn ich eine Frau in einer Diskothek oder auf einer Party sehe die top aussieht, spricht sie mich mit Sicherheit mehr an, als eine dickere Frau die einfach nur sehr nett ist. Ich streite es nicht ab daß dicke Frauen sehr nett sind, nur für mich kommt eine Frau mit diesen Ausmaaßen nicht in Frage.
Es können ja ab heute mal die Medien ihre Titelseiten mit dicken Frauen mal bestücken, diese zeitung wäre nach 4 Wochen pleite, weil sie in den Regalen liegen bleiben würde. Also Frauen macht euch nichts vor. Das Leben ist hart und gemein.
*Die inneren Werte sind sehr wertvoll, aber schöner wenn sie in einer hübschen Hülle
verpackt sind*

Mann oder Frau??
Das ist hier die Frage??

Die Geschmäcker sind sehr verschieden meiner ist es auf jeden Fall nicht.

Villain(Peter)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 12:55
In Antwort auf sweethoney

Es ist keine 50 Jahre her,
da galten üppige Frauen noch als begehrenswert. Denk mal an Rita Hayworth und Marilyn Monroe, die waren nicht gerade spindeldürr, aber wohlproportioniert und ich fand sie erheblich weiblicher, als die Hungermodelle, die jetzt durch die Gegend laufen.

Im übrigen verstehe ich Dein Problem nicht: Es gibt jede Menge Frauen in Gr. 38, und wenn das für Dich so wichtig ist und Du wirklich so gut ausschaust, dann sollte es doch gar kein Problem sein, eine zu ergattern.

Waidmanns Heil.

Die Traumfrau nist an meiner Seite
Daher weiss ich wovon ich spreche. Wir diskutieren öfters über das Thema. Nun kommt hinzu, daß ich beruflich auch mit diesem Thema zu tun habe. Und was das Finanzielle bei Männern betrifft, stimme ich dem zu! Männer mit Status, erreichen eher ihr Ziel eine Traumfrau kennenzulernen, als Männer die am Hungertuch nagen. Das war schon vor hunderten von Jahren so. Ruhm und Reichtum verträgt sich gut mit Schönheit und Glanz

*Peter*(Villain)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 13:38

Nun,..
..eine Möglichkeit könnte sein, daß sich die Frauen vor oberflächlichen Männlein wie Dir schützen wollen. Immerhin möchte man sich ja auch mal mit einem Mann unterhalten können
Aber Männer, die nur nach Zahlen und Größen gehen, die haben zumindest für mich einen zu kleinen Horizont...

PS: Ich HABE 38 und bin keine "frustrierte Dicke".

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 13:49

Wie beschränkt kann man eigentlich sein?
wer bitte ist sonja kirchberger? und ist man dick, wenn man kleidergröße 40/42 trägt? anscheinend schon, habe wir ja mittlerweile gelernt hier. aber weißte was? ich krieg trotzdem genug angebote. woran liegt das wohl? vielleicht daran, dass die mehrheit der männer nicht so ein verzerrtes bild von schönheit hat wie du? aber wenn du deine traumfrau schon hast, dann sollten dich die anderen frauen (und vor allem die "dicken" frauen) ja nicht interessieren.
ich weiß ja nicht, ob ich es als mann toll finden würde, wenn ich nur aufgrund meines geldes frauen abgekommen würde. dann würde ich eher an der intelligenz der frauen zweifeln. genauso finde ichs beschissen, wenn männer zu mir kommen und mir nur in den ausschnitt glotzen. ist ja im prinzip dasselbe.
und jetzt möchte ich dich auch mal was fragen. warum werden die männer eigentlich immer dicker, obwohl die mehrheit der frauen das gegenteil bevorzugt? schlank, durchtrainiert usw? nun mach mal halblang mein lieber. kauf dir mal ne brille, dann siehste was wirklich dick ist und was nicht. aber bis dahin kannste dich ja noch an den ach so schönen dünnen frauen ergötzen. und du kannst mir nicht erzählen, dass claudia schiffer schlechter aussah, als sie noch ein paar kilo mehr hatte...
karicia, mit duplo im mund

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 14:11
In Antwort auf sibel_12673226

Die Traumfrau nist an meiner Seite
Daher weiss ich wovon ich spreche. Wir diskutieren öfters über das Thema. Nun kommt hinzu, daß ich beruflich auch mit diesem Thema zu tun habe. Und was das Finanzielle bei Männern betrifft, stimme ich dem zu! Männer mit Status, erreichen eher ihr Ziel eine Traumfrau kennenzulernen, als Männer die am Hungertuch nagen. Das war schon vor hunderten von Jahren so. Ruhm und Reichtum verträgt sich gut mit Schönheit und Glanz

*Peter*(Villain)

In der Medienbranche,Film und Fernsehen,
ist das sicherlich üblich, das mehr Schein als Sein, legitim und wird dort gelebt und ist beinahe eine Norm....
Je attraktiver,je gefragter...nur die Definition dessen,da gehen die Meinungen sicherlich sehr auseinander.

Es ist ja schön,dass Du eine wunderschöne Frau an Deiner Seite hast, die sicherlich viel tun muss,um das zu erhalten. Also Fitness,Dauerdiät usw.,viel Kosmetik,Klamotten -was eben so üblich ist. Das bereichert den Alltag doch erheblich,wenn man sonst keine Probleme hat und sich nur an Äußerlichkeiten festmacht und darüber definiert.

Würdest Du sie schnell verlassen,wenn sie z.B. schwanger werden würde-von Dir- das könnte es ja geben (?), und für 9Monate und kurze Zeit danach kurzfristig "aus der Form geht"?

Deine Idee zu dieser Diskussionseröffnung hier kann ich nicht so ganz nachvollziehen, ich vermute beinahe einen fake, so provokativ über die "nicht-38er"Frauen abzulästern.

Aber es ist ja schön,dass Du Dich in der Welt der Äußerlichkeiten,Arroganz und Eitelkeiten zuhause fühlst und dieses Motto auch für Dich verinnerlicht hast. Nur wer schön ist,zählt und hat Erfolg.
Prima.
Wünsche Dir weiterhin viel Glück dabei.

Hoffentlich trifft Dich nicht irgendwann mal ein Schicksalsschlag oder persönlicher echter Kummer,der Dich zum Nachdenken bringen könnte, ob diese Welt des unechten Scheins die einzig Wahre ist.
Oder ob es nicht noch andere Dinge gibt,die höhere Priorität im Leben haben.

Marilyn M. = Norma Jean Baker,hatte Größe 42 und war eine der berühmtesten und erfolgreichsten Schauspielerinnen in den 50ern.

viel Spass noch, lieber Peter, in Deinem surface-Leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 14:26

Oh nee...
image ist wohl alles für dich. schade das du deine traumfrau über das äußere definierst. ich denke da sind dir mal ein paar charakterstarke frauen entgangen. hauptsache die verpackung stimmt, aufs hirn kommt's den männern die ne vorzeigepuppe fürs selbstbewusstsein brauchen nicht an. ich will damit nicht sagen, dass alle hübschen frauen nix im hirn haben, aber sowas ist doch bei dieser art mann zweitrangig.
traurige männerwelt.

na dann ergötz dich mal weiter, und toll das du auf solche party's gehst wo du promis kennenlernst...wen interessierts.
das ist für mich nur ein beweiß dafür, dass du mangelndes selbstbewußtsein hast, und es durch solche äußerungen stärken musst. armer kerl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 14:58

Talkshows
dieser thread kommt mir vor wie eine talkshow in der sich alle unsinnig streiten ohne ergebnis, in der
dünne dicke nicht akzeptieren und dicke dünne beleidigen. kommt ihr noch klar?

villain, wenn du auf schlanke frauen stehst - dann
ist das deine sache. sagt keiner was, wenn du auf
sonja kirchberger stehst und du dich nicht in fülligere frauen verliebst. so what? ist das wirklich
ein thema für eine diskussion? was willst du uns denn
eigentlich damit sagen?

gruß
solveig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 15:19
In Antwort auf eimhir_11975174

Talkshows
dieser thread kommt mir vor wie eine talkshow in der sich alle unsinnig streiten ohne ergebnis, in der
dünne dicke nicht akzeptieren und dicke dünne beleidigen. kommt ihr noch klar?

villain, wenn du auf schlanke frauen stehst - dann
ist das deine sache. sagt keiner was, wenn du auf
sonja kirchberger stehst und du dich nicht in fülligere frauen verliebst. so what? ist das wirklich
ein thema für eine diskussion? was willst du uns denn
eigentlich damit sagen?

gruß
solveig

Ja, was eigentlich?
*g*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 15:21

LOL
ganz grosses *LOL*
kannst du dir eigentlich vorstellen wie bescheuert eine frau deren beine 1,08 m lang sind, in einer hose der grösse 36 oder 38 aussieht (immer hochwasserhosen tragen macht keinen spass auch wenns modern sein sollte) bzw. in einem oberteil dieser grösse dessen ärmel gerade mal bis kurz über den ellenbogen reichen? ich nehme an, eine frau dieser grösse würde dir höchstenfalls auf den kopf spucken und das obwohl sie problemlos in deine wunschvorstellungen passt.
irgendwo hast du mal ne kleidergrösse aufgeschnappt und hältst das für das nonplusultra.
das, was du hier mitteilen möchtest, ist, dass du enorm wichtig bist, weil du sonja kirchberger kennengelernt hast - herzlichen glückwunsch dazu. ich wette das passiert einigen anderen täglich.

size doesnt matter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 15:23

Naja...
seit wann macht man die kleidergröße einer frau abhängig davon, ob sie gut aussieht oder nicht? so ein quatsch, eine frau kann mit kleidergröße 38 genauso gut und schlank und wohlproportioniert aussehen wie mit 40...ich persönlich trage 40 und jeder "fachfrauen???!!!" will mir im kaufhaus größe 38 oder darunter "aufdrängen", daran sieht man mal, wie man sich täuschen kann...

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 15:48
In Antwort auf sweethoney

Na ja,
wenn Du das so siehst, dann beklag Dich aber umgekehrt auch nicht, wenn viele Frauen erst mal auf den Geldbeutel schauen und dann erst auf Deinen Charakter.

Funktioniert umgekehrt nämlich genauso. Vor allem, wenn die Frau so schön ist, daß sie es sich "leisten" kann, wählerisch zu sein.

Also Männer, macht Euch nichts vor: Das Leben ist hart, aber gemein.

Bin frustriert und dick mit grösse40..hihi
hallo du wundeschöner fitnessgestählter erfolgreicher superboy, der nur mit prominten verkehrt, eine ebengleiche freundin besitzt und ein tolles auto....hier spricht eine glücklichdeiner ansicht nach dicke frau, die einen grossen schlanken gutaussehenden mann hat, der nicht auf hüngermodelle steht und es noch wagt das offen zuzugeben. so ein perversling.....
nun zum thema:hab lange zeit meines daseins in afrika verbracht.solltest du vielleicht auch mal ne weile hin,vielleicht bekommst du noch ein schuss persönlichkeit ab, wer weiss...
in afrika ists, wie den meisten wahrscheinlich genau umgedreht. dünne frauen, gelten als grottenhässlich. eine afrikanische frau trägt ihre pfunde mit höchster lust durch die gegend und das macht schön....dieses selbtbewusstesin dabei!einfach eine pracht!!!!
so ein magerwahn ,wie er hier herrscht, kann einfach nur in einer gesellschaft entstehen, wo zuvíel überfluss herrscht. das find ich pervers...erzähl mal leuten aus der dritten welt, dass es bei uns leute gibt, die freiwillig hungern..glaubt dir niemand. naja ,ich will auch nicht,als moralapostel rüberkommen.
ach übrigens villain, was hast du eigentlich für ne grösse in der hose....? liegts vielleicht daran?
gruss und werd jetzt gleich was leckres essen....hhhhhmmmmm!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 19:04

Was machst du denn,
wenn deine Frau zunimmt und 38 nicht mehr passt, sie sich aber sauwohl fühlt und nicht abnehmen will?????

gruss
highwayking

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 19:33
In Antwort auf enitan_12382398

Was machst du denn,
wenn deine Frau zunimmt und 38 nicht mehr passt, sie sich aber sauwohl fühlt und nicht abnehmen will?????

gruss
highwayking

Ist doch klar!
Er trifft sich mit Sonja Kirchberger.


Tschiquita

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 20:06

Tja,
das ist natürlich eine Frechheit von den Frauen, nicht?

OBWOHL Ihr es also bevorzugen würdet, wagen einige von uns es, sich figürlich gehen zu lassen... Schweinerei!

Was tut Ihr armen Bierbäuchigen denn nun?

Schwul werden?

Auswandern?

Arbeitsdienst wiedereinführen, mit 5-Jahres-Plan, Geheimcode "Planquadrat 38"?

Einen Austausch mit der Sahel-Zone starten, Überschrift: "Gebt uns Eure Dünnen, nehmt unsere Dicken, so überbrückt Ihr die nächste Dürrezeit, die bringen genug Reserven mit?"

Die gute alte germanische Verbotsmethode anwenden:
"Alle Dickmacher werden ab sofort vom Markt genommen. Sprengt CocaCola, tötet die Haribos!"

Klonen wäre natürlich auch noch eine Methode.
"Klont Sonja Kirchberger"
Wieviel Exemplare möchtest Du Dir denn vorbestellen?

Huaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh

Tschiquita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 22:23

Liebe Imandrine
vielleicht hätten wir echt einige Jahrhunderte zurück leben sollen,was uns da alles erspart geblieben wäre *lol* und hier kennengelernt hätten wir uns auch kaum....
es sei denn, unsere Postkutschen hätten zufällig den Weg gekreuzt *gg*.

Auch Peter wird Frau Kirchberger kaum näherkommen,da die mit Kohleverdienen Krimidrehen beschäftigt ist, und ja Kind und Lebenspartner hat - tja, es lebe die selection

LG
B. *die Tütensuppen auch nicht so mag, jedenfalls die nicht,die Du beschreibst *gg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 22:24
In Antwort auf tschiquita

Ist doch klar!
Er trifft sich mit Sonja Kirchberger.


Tschiquita

Kaum,
die ist schon vergeben,an ne Mischung aus Pierce Brosnan u. George Clooney, da kommt unser eitler Peter hier nicht mehr mit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2004 um 22:41
In Antwort auf tschiquita

Tja,
das ist natürlich eine Frechheit von den Frauen, nicht?

OBWOHL Ihr es also bevorzugen würdet, wagen einige von uns es, sich figürlich gehen zu lassen... Schweinerei!

Was tut Ihr armen Bierbäuchigen denn nun?

Schwul werden?

Auswandern?

Arbeitsdienst wiedereinführen, mit 5-Jahres-Plan, Geheimcode "Planquadrat 38"?

Einen Austausch mit der Sahel-Zone starten, Überschrift: "Gebt uns Eure Dünnen, nehmt unsere Dicken, so überbrückt Ihr die nächste Dürrezeit, die bringen genug Reserven mit?"

Die gute alte germanische Verbotsmethode anwenden:
"Alle Dickmacher werden ab sofort vom Markt genommen. Sprengt CocaCola, tötet die Haribos!"

Klonen wäre natürlich auch noch eine Methode.
"Klont Sonja Kirchberger"
Wieviel Exemplare möchtest Du Dir denn vorbestellen?

Huaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh

Tschiquita

"Planquadrat 38"
LOL

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 1:24

Es ist sagenhaft, wenn man sie dann loslässt..
Dann fallen sie wie Hyänen über die Männer her!
Nur weil man tatsächlich einen bestimmten Frauentyp bervorzugt!!
Ich kann Dir nur zustimmen und bin Deiner Meinung.
Eine Frau ist für mich sexy, die die Kurven an der richtigen Stelle hat.

Grüsst Dich Jaques

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 7:59
In Antwort auf jep_12275253

Es ist sagenhaft, wenn man sie dann loslässt..
Dann fallen sie wie Hyänen über die Männer her!
Nur weil man tatsächlich einen bestimmten Frauentyp bervorzugt!!
Ich kann Dir nur zustimmen und bin Deiner Meinung.
Eine Frau ist für mich sexy, die die Kurven an der richtigen Stelle hat.

Grüsst Dich Jaques

Pass mal auf
dass die hyänen nicht auch gleich über dich herfallen...
hier gehts nicht darum, dass der gute mann einen bestimmten frauentyp bevorzugt, sondern darum, wie abfällig er über frauen spricht. auch über die, die er bevorzugt.
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 8:37
In Antwort auf BrunhildeP

Liebe Imandrine
vielleicht hätten wir echt einige Jahrhunderte zurück leben sollen,was uns da alles erspart geblieben wäre *lol* und hier kennengelernt hätten wir uns auch kaum....
es sei denn, unsere Postkutschen hätten zufällig den Weg gekreuzt *gg*.

Auch Peter wird Frau Kirchberger kaum näherkommen,da die mit Kohleverdienen Krimidrehen beschäftigt ist, und ja Kind und Lebenspartner hat - tja, es lebe die selection

LG
B. *die Tütensuppen auch nicht so mag, jedenfalls die nicht,die Du beschreibst *gg*

Bloß nicht
Vor einigen Jahrhundeten wären wohl einige hier als Hexen verbrannt worden.

Jaja, is aber auch schlimm!
Dieses renitente Weibsvolk erdreistet sich doch tatsächlich, die empfindsamen Augen des Ästhetikers zu beleidigen, er möchte nur schöne Körper präsentiert bekommen, um sich an ihnen zu "ergötzen" (was dann imo typischerweise die Männer sind, denen am häufigsten irgendwas vom Tisch fällt, wenn man z.B. in einem kurzen Kleid an einem Strassencafe vorbeiläuft..)
Kleiner Tip, Hugh Hephner hat bestimmt auch schon Tapeten entworfen, einfach mal öfter zu Hause bleiben.

Ich bin froh, daß ich die Wahl zwischen Typen, wie Peter und Männern, wie meinem habe, der mir zwar auch manchmal mit einem entzücktem "Hach" in den Hintern kneift, mich aber mit Sicherheit auch mit ein paar mehr Pfunden noch genauso gerne anfassen würde.(seine Ex war etwas pfundiger und imo sehr sexy und sinnlich)
"Dich finde ich wunderschön, aber Deine Seele strahlt" hat er mal gesagt.
*rrrrrrrRRRRRRRRrrrrrrr*

Nene, ich möchte wirklich nicht so an der Oberfläche rumdümpeln. Ich hätte keine Lust darauf, so austauschbar zu sein und v.a. so reduziert.
Ich bin ich, als Gesamtbild und solange ich mich wohl fühle, hat niemand das Recht, mir zu sagen, daß ich anders zu sein hätte.
Im Grunde ist es lächerliches, pubertäres Gehabe, als 14-17-jährige war ich auch leider so, hauptsache schön sollte er sein!
Ich habe damals mal mit jemandem Schluß gemacht, weil er einen dicken Pickel auf der Stirn hatte. *gna* Jaa, an den Pranger mit mir, ich schäme mich bis heute dafür.
Mit dem Erwachsenwerden sollte sowas aber imo in den Hintergrund rücken, klar finde ich objektiv einen schlanken Körper auch irgendwie attraktiver aber wenn ich meinen Freund wegen 'nem eventuell mal wachsenden Hefespoiler nicht mehr anfassen könnte, würde ich vermuten, daß ich ein ernsthaftes Problem habe. Rückstand auf ganzer Linie.
Persönlicher Geschmack und Vorlieben sind das Eine und auch völlig normal und ok, aber sowas grenzt ja schon an einer Phobie.
Mir kommt gerade irgendwie noch in den Sinn geschossen, daß sich Homophobiker auch in demonstrativen Ekelkrämpfen winden, wenn sie ein gleichgeschlechtliches Paar sehen. Vielleicht hat der arme Peter auch nur Angst davor, einmal der Leidenschaft einer, sich selbst liebenden, etwas dickeren Frau zu erliegen?

LG,
Lady

@Imandra
Danke schön für den netten "Willkommensgruß" letztens. Du wärst damals bestimmt auch verbrannt worden, bist ja sowas von aufsässig


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 8:46

Nun
gab es da mal nicht sowas wie: "Männer können besser sehen als denken?" *g*.
Es ist eben auch einfacher, sich nur dem Äußeren zu beschäftigen, wenn dies auch vergänglich ist. Dazu doch auch nicht ausreichend. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 8:50

Es ist doch
ein Unterschied ob man sich pflegt, dazu gehört sicher auch die Ernährung, oder ob man sich auf eine ganz bestimmte Kleidergröße fixiert, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 8:53
In Antwort auf sibel_12673226

Die Traumfrau nist an meiner Seite
Daher weiss ich wovon ich spreche. Wir diskutieren öfters über das Thema. Nun kommt hinzu, daß ich beruflich auch mit diesem Thema zu tun habe. Und was das Finanzielle bei Männern betrifft, stimme ich dem zu! Männer mit Status, erreichen eher ihr Ziel eine Traumfrau kennenzulernen, als Männer die am Hungertuch nagen. Das war schon vor hunderten von Jahren so. Ruhm und Reichtum verträgt sich gut mit Schönheit und Glanz

*Peter*(Villain)

Und
viele Männer und Frauen spielen dieses Spiel mit.
Nach einiger Zeit wundern sie sich dann, wenn doch Frust aufkommt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 9:22

Sind....
toll und schlanke Frauen auch! Egal ob dick oder dünn, die Austrahlung macht es aus! Früher stand ich auch nur auf schlanke Frauen, meine jetzige Freundin ist stärker, und sexy durch und durch

Grüße Dich Rainer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 9:31

Warum könnt ihr keine anderen Meinungen vertragen?
Da wird gleich auf die Männer eingeschlagen! Bierbäuche, fett, dumm usw. Wer will denn auch so einen Mann? Davon ist doch hier doch gar nicht die Rede? Natürlich gibt es genügend ätzende Kerle, die keine bisschen besser sind!
Und Sonja Kirchberger war nur ein Beispiel! Davon ab ist sie super interessant! Es gibt genügend andere, die genauso hübsch sind und damit meine ich bestimmt nicht Britney Spears oder sonstige Girlies. Für mich ist eine Traumfrau die, die nicht nur optisch gut rüberkommt sondern auch noch geistig voll auf der Höhe ist, und ihr Leben im Griff hat. Hier fühlen sich alle die angegriffen, die selber ein Problem mit ihrer Figur haben, und sich wünschen würden weniger auf die Waage zu bringen. Spätestens im Sommer kommt das grosse Geheule wieder. Da verstecken sich die "wohlbeleibteren" in ihren Buden und trauen sich nicht vor die Türe. Denn am Strand oder im Schwimmbad werden sie mitleidig belächelt. Wollt ihr das?
Nein? Dann gebt Gas und arbeitet an Euch, und lasst die unnützen Kommentare, damit erreicht ihr nicht viel!

Grüße Euch Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 9:49
In Antwort auf sibel_12673226

Warum könnt ihr keine anderen Meinungen vertragen?
Da wird gleich auf die Männer eingeschlagen! Bierbäuche, fett, dumm usw. Wer will denn auch so einen Mann? Davon ist doch hier doch gar nicht die Rede? Natürlich gibt es genügend ätzende Kerle, die keine bisschen besser sind!
Und Sonja Kirchberger war nur ein Beispiel! Davon ab ist sie super interessant! Es gibt genügend andere, die genauso hübsch sind und damit meine ich bestimmt nicht Britney Spears oder sonstige Girlies. Für mich ist eine Traumfrau die, die nicht nur optisch gut rüberkommt sondern auch noch geistig voll auf der Höhe ist, und ihr Leben im Griff hat. Hier fühlen sich alle die angegriffen, die selber ein Problem mit ihrer Figur haben, und sich wünschen würden weniger auf die Waage zu bringen. Spätestens im Sommer kommt das grosse Geheule wieder. Da verstecken sich die "wohlbeleibteren" in ihren Buden und trauen sich nicht vor die Türe. Denn am Strand oder im Schwimmbad werden sie mitleidig belächelt. Wollt ihr das?
Nein? Dann gebt Gas und arbeitet an Euch, und lasst die unnützen Kommentare, damit erreicht ihr nicht viel!

Grüße Euch Peter

Also
ich passe in Gr.38. Wenn man Deinen Maßstab anlegt dürfte ich aber bei meiner Körpergröße (1.64m) nur 34 tragen.

Aber ehrlich gesagt ich habe noch nie im Sommer Probleme gehabt, vor die Tür zu gehen. Ich gehe sogar an den Strand oder ins Schwimmbad und werde nicht mal mitleidig belächelt. Dort laufen nämlich viele nicht perfekte Menschen rum.

"Für mich ist eine Traumfrau die, die nicht nur optisch gut rüberkommt sondern auch noch geistig voll auf der Höhe ist, und ihr Leben im Griff hat."

Ah die eierlegende Wollmilchsau. Nur haben solche traumfrauen meistens auch Traummänner. Aber das reichst Du wahrscheinlich nicht ran, denn wenn Du mit der im reinen wärst hättest Du es nicht nötig, solche Kommentare zu verzapfen.

"Dann gebt Gas und arbeitet an Euch, und lasst die unnützen Kommentare, damit erreicht ihr nicht viel!"

Und was wolltest Du mit deinem Posting erreichen außer zu provozieren, daß alle "beleibteren" Frauen jetzt sofort hungern und ins Fitnesstudio rennen, um Deinen ästhetischen Ansprüchen zu genügen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 9:50
In Antwort auf sibel_12673226

Warum könnt ihr keine anderen Meinungen vertragen?
Da wird gleich auf die Männer eingeschlagen! Bierbäuche, fett, dumm usw. Wer will denn auch so einen Mann? Davon ist doch hier doch gar nicht die Rede? Natürlich gibt es genügend ätzende Kerle, die keine bisschen besser sind!
Und Sonja Kirchberger war nur ein Beispiel! Davon ab ist sie super interessant! Es gibt genügend andere, die genauso hübsch sind und damit meine ich bestimmt nicht Britney Spears oder sonstige Girlies. Für mich ist eine Traumfrau die, die nicht nur optisch gut rüberkommt sondern auch noch geistig voll auf der Höhe ist, und ihr Leben im Griff hat. Hier fühlen sich alle die angegriffen, die selber ein Problem mit ihrer Figur haben, und sich wünschen würden weniger auf die Waage zu bringen. Spätestens im Sommer kommt das grosse Geheule wieder. Da verstecken sich die "wohlbeleibteren" in ihren Buden und trauen sich nicht vor die Türe. Denn am Strand oder im Schwimmbad werden sie mitleidig belächelt. Wollt ihr das?
Nein? Dann gebt Gas und arbeitet an Euch, und lasst die unnützen Kommentare, damit erreicht ihr nicht viel!

Grüße Euch Peter

Woher kommt es dann...
das meine Partnerin gerne schwimmen geht? Es gibt auch genügend schlanke Mädls die nicht gut aussehen, und bzw.oft mehr Probleme haben mit ihrer Figur als so manche starke Frauen?

In einem Punkt gebe ich Dir auf jeden Fall recht, jemand der unzufrieden mit sich ist, sollte selber an sich arbeiten.

Wäre die Welt nicht fad, wenn alle Leute die gleiche Meinung hätten was das Aussehen betrifft?

Du hast ebenso festgehalten die Mehrheit der Männer stehen sich auf dünne Frauen. Frage:Warum bist Du dir da so sicher?

Eine schlange gutaussehende Frau, ist sicher schön anzusehen, aber im realen Leben zählen auch andere Werte.

Lieben Gruß Rainer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:06
In Antwort auf odin_12695213

Woher kommt es dann...
das meine Partnerin gerne schwimmen geht? Es gibt auch genügend schlanke Mädls die nicht gut aussehen, und bzw.oft mehr Probleme haben mit ihrer Figur als so manche starke Frauen?

In einem Punkt gebe ich Dir auf jeden Fall recht, jemand der unzufrieden mit sich ist, sollte selber an sich arbeiten.

Wäre die Welt nicht fad, wenn alle Leute die gleiche Meinung hätten was das Aussehen betrifft?

Du hast ebenso festgehalten die Mehrheit der Männer stehen sich auf dünne Frauen. Frage:Warum bist Du dir da so sicher?

Eine schlange gutaussehende Frau, ist sicher schön anzusehen, aber im realen Leben zählen auch andere Werte.

Lieben Gruß Rainer

Lieber Rainer!
Ich habe nie behauptet, dass nur das Äussere zählt. Ich streite auch nicht ab, dass schlanksein gleichbedeutend ist, mit kompletter Schönheit! Hässliche Frauen und Männer gibt es bei dickeren und dünneren! Und eine schöne schlanke Frau ist nicht dadurch gleich intelligent! Ich wollte nur meinen Frauentyp mal hervorheben und mitteilen, dass ich keine dickeren Frauen bevorzuge! Ich fass mir natürlich auch selber an die Nase und schaue an mir herunter! Und stelle die Ansprüche auch nur, da ich selber viel Wert auf mein Äusseres(wie auch inneres!) lege.
Wenn Du Deine Frau mit mehr Gewicht liebst, warum denn nicht? Jeder wie er mag!

Grüße Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:10
In Antwort auf Gruebeline

Also
ich passe in Gr.38. Wenn man Deinen Maßstab anlegt dürfte ich aber bei meiner Körpergröße (1.64m) nur 34 tragen.

Aber ehrlich gesagt ich habe noch nie im Sommer Probleme gehabt, vor die Tür zu gehen. Ich gehe sogar an den Strand oder ins Schwimmbad und werde nicht mal mitleidig belächelt. Dort laufen nämlich viele nicht perfekte Menschen rum.

"Für mich ist eine Traumfrau die, die nicht nur optisch gut rüberkommt sondern auch noch geistig voll auf der Höhe ist, und ihr Leben im Griff hat."

Ah die eierlegende Wollmilchsau. Nur haben solche traumfrauen meistens auch Traummänner. Aber das reichst Du wahrscheinlich nicht ran, denn wenn Du mit der im reinen wärst hättest Du es nicht nötig, solche Kommentare zu verzapfen.

"Dann gebt Gas und arbeitet an Euch, und lasst die unnützen Kommentare, damit erreicht ihr nicht viel!"

Und was wolltest Du mit deinem Posting erreichen außer zu provozieren, daß alle "beleibteren" Frauen jetzt sofort hungern und ins Fitnesstudio rennen, um Deinen ästhetischen Ansprüchen zu genügen?

Warum greifst Du mich an?
Du musst Dich doch nicht angegriffen fühlen! Du hast noch Deine Traumfigur! Wer heult denn immer?? Die schlanken oder die Dicken? Warum laufen die Diätenforen hier zB auf Hochtouren? Warum verdienen sich die Apotheken dumm und dämlich an Diätpillen? Weil Dick schön ist?
Schon mal an die gesundheitlichen Aspekte gedacht? Fitnesstudio & Co. ?

Habe ich behauptet ich sei ein Traummann? Das kann man wohl nicht selber entscheiden, also was sollen diesen Sprüche?

Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:11
In Antwort auf sibel_12673226

Warum könnt ihr keine anderen Meinungen vertragen?
Da wird gleich auf die Männer eingeschlagen! Bierbäuche, fett, dumm usw. Wer will denn auch so einen Mann? Davon ist doch hier doch gar nicht die Rede? Natürlich gibt es genügend ätzende Kerle, die keine bisschen besser sind!
Und Sonja Kirchberger war nur ein Beispiel! Davon ab ist sie super interessant! Es gibt genügend andere, die genauso hübsch sind und damit meine ich bestimmt nicht Britney Spears oder sonstige Girlies. Für mich ist eine Traumfrau die, die nicht nur optisch gut rüberkommt sondern auch noch geistig voll auf der Höhe ist, und ihr Leben im Griff hat. Hier fühlen sich alle die angegriffen, die selber ein Problem mit ihrer Figur haben, und sich wünschen würden weniger auf die Waage zu bringen. Spätestens im Sommer kommt das grosse Geheule wieder. Da verstecken sich die "wohlbeleibteren" in ihren Buden und trauen sich nicht vor die Türe. Denn am Strand oder im Schwimmbad werden sie mitleidig belächelt. Wollt ihr das?
Nein? Dann gebt Gas und arbeitet an Euch, und lasst die unnützen Kommentare, damit erreicht ihr nicht viel!

Grüße Euch Peter

Och je...
Habe am WoE schon deinen merkwürdigen Beitrag gelesen und für einen typischen "Jetzt mache mer mal Action!"-Fake gehalten.

Frau Kirchberger ist übrigens wirklich sehr nett und hat auch was im Kopf
Ich frage mich allerdings, was sie von deinen Ergüssen hier hielte...

Also: es stimmt, viele Frauen könnten schlanker sein. Viele Männer finden schlank und stylig schön. "Für dich" mag eine Traumfrau bestimmte Eigenschaften besitzen.

Ich lebe lieber für mich und gelegentlich für meinen Freund, so gesehen ist es unerheblich, was "für dich" schön bedeutet.

Comprende?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:14

Und was steht uns noch im Weg??
...da passen wir wie Arsch aufm Eimer..

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:15
In Antwort auf regula_12682555

Och je...
Habe am WoE schon deinen merkwürdigen Beitrag gelesen und für einen typischen "Jetzt mache mer mal Action!"-Fake gehalten.

Frau Kirchberger ist übrigens wirklich sehr nett und hat auch was im Kopf
Ich frage mich allerdings, was sie von deinen Ergüssen hier hielte...

Also: es stimmt, viele Frauen könnten schlanker sein. Viele Männer finden schlank und stylig schön. "Für dich" mag eine Traumfrau bestimmte Eigenschaften besitzen.

Ich lebe lieber für mich und gelegentlich für meinen Freund, so gesehen ist es unerheblich, was "für dich" schön bedeutet.

Comprende?

Nicht nur für mich!
Kenne nicht einen einzigen Mann, der zugibt auf dicke Frauen zu stehen! Und wenn Du mit Deinen Pfunden und Deinem Lover glücklich bist, warum antwortest Du dann hier?

Lass es Dir gutgehen und mach weiter so

Adio`s

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:19
In Antwort auf sibel_12673226

Warum greifst Du mich an?
Du musst Dich doch nicht angegriffen fühlen! Du hast noch Deine Traumfigur! Wer heult denn immer?? Die schlanken oder die Dicken? Warum laufen die Diätenforen hier zB auf Hochtouren? Warum verdienen sich die Apotheken dumm und dämlich an Diätpillen? Weil Dick schön ist?
Schon mal an die gesundheitlichen Aspekte gedacht? Fitnesstudio & Co. ?

Habe ich behauptet ich sei ein Traummann? Das kann man wohl nicht selber entscheiden, also was sollen diesen Sprüche?

Peter

Ich versteh bloß nicht was Du willst
Was bewegt einen Mann dazu, in einem Frauenforum ein Posting zu schreiben indem er bestimmte frauen beschimpft?
Das Ziel kann doch nur Provokation sein?
Ich fühle mich nicht angegriffen, ich finde allerdings Deine Art ziemlich taktlos und daneben.

Du provozierst und wunderst dich wenn Du Reaktionen bekommst und wirfst diesen Frauen dann Unzufriedenheit vor.
Wenn Du anderen niedere Beweggründe unterstellst, mußt du dich nicht wundern, wenn deine Beweggründe hinterfragt werden, also was soll die ganze Aktion hier?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:19

Im Bikini Imandra??
Oder meinst Du in Ketten gelegt

Bleib Du bei Deinem BDSM !

Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:27
In Antwort auf sibel_12673226

Nicht nur für mich!
Kenne nicht einen einzigen Mann, der zugibt auf dicke Frauen zu stehen! Und wenn Du mit Deinen Pfunden und Deinem Lover glücklich bist, warum antwortest Du dann hier?

Lass es Dir gutgehen und mach weiter so

Adio`s

Sag ich dir gerne
Meinen Freund habe ich in einem Forum für dicke Menschen kennengelernt - er steht auf rund, ich fühl mich wohl mit rund - und das ist ok.

Warum ich antworte? Weil ich über viele Jahre die Erfahrung gemacht habe, daß Dicke für jeden Scheiß herhalten müssen - sie haben oft kaum die Chance, für sich selbst herauszufinden, wie sie sein wollen.

Das stört mich an deinem Posting. Ich komme mit meiner Figur gut klar, ich finde dicke Frauen selbst erotisch (war überwiegend mit Frauen liiert). Ich gehe gerne schwimmen. Ich mag es NICHT, mir schwachsinnige Kommentare anzuhören (und die bekommt man!) die da lauten: "Du beleidigst mein ästhetisches Empfinden!"

Das ist beleidigend und überflüssig. Wenn viele Leute ständig schlanke Leute als "Hungerhaken" abqualifizieren, würden sie sich damit auf Dauer genausowenig wohl fühlen.

Egal was modern ist: es würde Massenproteste hageln, wenn du Behinderte, Ausländer, Andersgläubige, Homosexuelle usw. mit der gleichen Art von Statements abqualifizieren würdest wie du es hier mit dicken Frauen getan hast. DASS du das in einem Forum namens "gofeminin" tust zeigt, daß du Konfrontation suchst, nicht wahr? Und die lieben Frauen hier springen drauf an (jaja, ich auch). Was willst du also wirklich?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:27
In Antwort auf Gruebeline

Ich versteh bloß nicht was Du willst
Was bewegt einen Mann dazu, in einem Frauenforum ein Posting zu schreiben indem er bestimmte frauen beschimpft?
Das Ziel kann doch nur Provokation sein?
Ich fühle mich nicht angegriffen, ich finde allerdings Deine Art ziemlich taktlos und daneben.

Du provozierst und wunderst dich wenn Du Reaktionen bekommst und wirfst diesen Frauen dann Unzufriedenheit vor.
Wenn Du anderen niedere Beweggründe unterstellst, mußt du dich nicht wundern, wenn deine Beweggründe hinterfragt werden, also was soll die ganze Aktion hier?

Liebe Gruebline!
Weisst Du was ich in hundert Jahren nicht verstehen werde? Manche Leute! Das beste Bespiel istg doch die "Dschungelshow"! Was wurde und wird noch immer drüber gelästerund posaunt, wie assozial und bekloppt doch die Crew dort in Australien war! Um Gottes Willen was ein Müll! Wer das schaut hat wohl einen an der Klatsche Und was war das Ergebniss? Millionenzuschauer ohne Ende!! Aber alle am motzen! Warum schauen die Leute es sich denn an? Wenn Dich hier mein Posting provoziert, obwohl ich nur meine Meinung äussern wollte, warum ignorierst Du es dann nicht? Wäre meiner Meinung nach schlauer! Wenn ich etwas für den "Ar.." finde, dann schalte ich weiter oder aus! oder meinst Du ich hätte Lust und Zeit jedem Beitrag hier im Forum meine Aufmerksamkeit zu schenken?

Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:36
In Antwort auf sibel_12673226

Lieber Rainer!
Ich habe nie behauptet, dass nur das Äussere zählt. Ich streite auch nicht ab, dass schlanksein gleichbedeutend ist, mit kompletter Schönheit! Hässliche Frauen und Männer gibt es bei dickeren und dünneren! Und eine schöne schlanke Frau ist nicht dadurch gleich intelligent! Ich wollte nur meinen Frauentyp mal hervorheben und mitteilen, dass ich keine dickeren Frauen bevorzuge! Ich fass mir natürlich auch selber an die Nase und schaue an mir herunter! Und stelle die Ansprüche auch nur, da ich selber viel Wert auf mein Äusseres(wie auch inneres!) lege.
Wenn Du Deine Frau mit mehr Gewicht liebst, warum denn nicht? Jeder wie er mag!

Grüße Peter

Hallo Peter!
Es war doch ganz klar, das dieses Thema hier für jede Menge Action sorgt.
Geschmäcke sind verschieden, und das Du zu Deinem Frauentyp stehst, finde ich auch in Ordnung.
Jeder wie er mag,so wie Du schreibst!
Ich selber treibe ebenfalls jede Menge Sport, habe einen durchtrainierten Körper und konnte mir niemals eine festere Frau an meiner Seite vorstellen.
Möchte Dir damit nur schreiben, das es meistens anders kommt, als wir es uns so erträumen lassen.
Sagen wir einmal Du hast Deine "Ideal Traumfrau" gefunden, wie sieht es aus, wenn sie aufeinmal egal wie und durch was dicker wird,lässt Du sie dann fallen?
Meine Partnerin ist durchwegs nicht fett eher fester, und wie bereits geschrieben, früher wäre dies für mich unvorstellbar gewesen.
Ich könnte mir aber ebenfalls keine feste Frau auf einen Zeitschriften-Cover vorstellen

Gruß
Rainer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:38
In Antwort auf regula_12682555

Sag ich dir gerne
Meinen Freund habe ich in einem Forum für dicke Menschen kennengelernt - er steht auf rund, ich fühl mich wohl mit rund - und das ist ok.

Warum ich antworte? Weil ich über viele Jahre die Erfahrung gemacht habe, daß Dicke für jeden Scheiß herhalten müssen - sie haben oft kaum die Chance, für sich selbst herauszufinden, wie sie sein wollen.

Das stört mich an deinem Posting. Ich komme mit meiner Figur gut klar, ich finde dicke Frauen selbst erotisch (war überwiegend mit Frauen liiert). Ich gehe gerne schwimmen. Ich mag es NICHT, mir schwachsinnige Kommentare anzuhören (und die bekommt man!) die da lauten: "Du beleidigst mein ästhetisches Empfinden!"

Das ist beleidigend und überflüssig. Wenn viele Leute ständig schlanke Leute als "Hungerhaken" abqualifizieren, würden sie sich damit auf Dauer genausowenig wohl fühlen.

Egal was modern ist: es würde Massenproteste hageln, wenn du Behinderte, Ausländer, Andersgläubige, Homosexuelle usw. mit der gleichen Art von Statements abqualifizieren würdest wie du es hier mit dicken Frauen getan hast. DASS du das in einem Forum namens "gofeminin" tust zeigt, daß du Konfrontation suchst, nicht wahr? Und die lieben Frauen hier springen drauf an (jaja, ich auch). Was willst du also wirklich?

Setz mal einen Punkt!
Dicke Frauen mit Behinderten Ausländer usw zu vergleichen ist ein bissl heftig!

Hungerhaken verdienen im Gegensatz zu dicken Frauen ein paar Milliönchen, komisch aber auch!

Wenn Du mit Deiner Figur zufrieden bist und den passenden Partner gefunden hast, dann herzlichen Glückwunssch.
Wenn alle eine Traumfigur hätten, dann würde unsere Wirtschaft ja noch mehr den Bach runtergehen!! Wollen wir das??

Das Konsumverhalten der etwas "Kräftigeren" hält doch den Markt stabil!
Es gab schon immer schöne und hässliche Menschen, arme und reiche. Das wird auch in Zukunft nicht besser. Im Gegenteil, es wird in naher Zukunft abgehen wie in den USA. Fettleibige Frauen und Männer, die dann mit einem Kran aus dem Bett gehoben werden müssen, weil 20 Mann es nicht schaffen

Grüße Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:38
In Antwort auf sibel_12673226

Liebe Gruebline!
Weisst Du was ich in hundert Jahren nicht verstehen werde? Manche Leute! Das beste Bespiel istg doch die "Dschungelshow"! Was wurde und wird noch immer drüber gelästerund posaunt, wie assozial und bekloppt doch die Crew dort in Australien war! Um Gottes Willen was ein Müll! Wer das schaut hat wohl einen an der Klatsche Und was war das Ergebniss? Millionenzuschauer ohne Ende!! Aber alle am motzen! Warum schauen die Leute es sich denn an? Wenn Dich hier mein Posting provoziert, obwohl ich nur meine Meinung äussern wollte, warum ignorierst Du es dann nicht? Wäre meiner Meinung nach schlauer! Wenn ich etwas für den "Ar.." finde, dann schalte ich weiter oder aus! oder meinst Du ich hätte Lust und Zeit jedem Beitrag hier im Forum meine Aufmerksamkeit zu schenken?

Peter

Du hast nicht nur Deine Meinung geäußert
Du hast dich in einem respektlosen, abfälligen Ton, über eine bestimmtr Gruppe von Menschen geäußert, ob das nun dicke frauen, dünne Frauen, decke männer, Ausländer oder Homosexuelle sind ist dabei erstmal schnurz.

Normalerwiese sollte in Foren repektvoll miteinander umgegangen werden,
Wenn Du Deine private Dschungelshow brauchst bitte-sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:42
In Antwort auf sibel_12673226

Warum könnt ihr keine anderen Meinungen vertragen?
Da wird gleich auf die Männer eingeschlagen! Bierbäuche, fett, dumm usw. Wer will denn auch so einen Mann? Davon ist doch hier doch gar nicht die Rede? Natürlich gibt es genügend ätzende Kerle, die keine bisschen besser sind!
Und Sonja Kirchberger war nur ein Beispiel! Davon ab ist sie super interessant! Es gibt genügend andere, die genauso hübsch sind und damit meine ich bestimmt nicht Britney Spears oder sonstige Girlies. Für mich ist eine Traumfrau die, die nicht nur optisch gut rüberkommt sondern auch noch geistig voll auf der Höhe ist, und ihr Leben im Griff hat. Hier fühlen sich alle die angegriffen, die selber ein Problem mit ihrer Figur haben, und sich wünschen würden weniger auf die Waage zu bringen. Spätestens im Sommer kommt das grosse Geheule wieder. Da verstecken sich die "wohlbeleibteren" in ihren Buden und trauen sich nicht vor die Türe. Denn am Strand oder im Schwimmbad werden sie mitleidig belächelt. Wollt ihr das?
Nein? Dann gebt Gas und arbeitet an Euch, und lasst die unnützen Kommentare, damit erreicht ihr nicht viel!

Grüße Euch Peter

Was
willst du mit deinen ganzen postings eigentlich erreichen? ich dachte, du hast deine traumfrau schon gefunden. meinst du etwa, es interessiert hier irgendwen, was du für einen frauentyp bevorzugst? ich glaube auch nicht, dass hier jemand unzufrieden ist. es ist nur so, dass eine kleidergröße nicht viel über die statur einer frau aussagt. ich hab sachen im schrank in größe 38, manche aber auch in 42. dick bin ich trotzdem nicht. es ist auch ein unterschied, ob eine frau, die 1.50 groß ist größe 38 trägt oder eine, die 20 cm größer ist. du pauschalisierst und das kotzt mich an. außerdem ist das hier das erste posting von dir, in dem du auch mal von inneren werten und intelligenz sprichst. und dann beschwerst du dich, wenn man annimmt, dass du auf sowas nicht achtest? du hast doch erst davon gesprochen, dass reiche männer unnd schöne frauen gut zusammenpassen...soll man etwa daraus lesen, das DU intelligent bist? ich glaube nicht. wenn du nicht willst, dass man dich mißverstehst, dann überleg dir vorher, was du schreibst. oder am besten: schreib einfach gar nix mehr!
karicia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:47
In Antwort auf odin_12695213

Hallo Peter!
Es war doch ganz klar, das dieses Thema hier für jede Menge Action sorgt.
Geschmäcke sind verschieden, und das Du zu Deinem Frauentyp stehst, finde ich auch in Ordnung.
Jeder wie er mag,so wie Du schreibst!
Ich selber treibe ebenfalls jede Menge Sport, habe einen durchtrainierten Körper und konnte mir niemals eine festere Frau an meiner Seite vorstellen.
Möchte Dir damit nur schreiben, das es meistens anders kommt, als wir es uns so erträumen lassen.
Sagen wir einmal Du hast Deine "Ideal Traumfrau" gefunden, wie sieht es aus, wenn sie aufeinmal egal wie und durch was dicker wird,lässt Du sie dann fallen?
Meine Partnerin ist durchwegs nicht fett eher fester, und wie bereits geschrieben, früher wäre dies für mich unvorstellbar gewesen.
Ich könnte mir aber ebenfalls keine feste Frau auf einen Zeitschriften-Cover vorstellen

Gruß
Rainer

Danke!
Warum denn auch nicht? Es gibt viele schöne Frauen die nicht in Kleidergrösse 36 passen! Udn wo die Liebe hinfällt! Nur bei mir ist es so, ich lass mich schon mal gerne von einer "Klassefigur" betören Mich spricht eine Frau mit mehr Gewicht als zB. 60kg nicht an. Mag auch keine Frauen die grösser als ich sind. Bin 1,81m und zähl da wohl zum Durchschnitt. Ich könnte mir vorstellen eine Frau mit folgenden Maaßen: 1,70m, 55kg, lange Haare hübsch und intelligent, humorvoll und sehr nett! Meine jetzige Freundin entspricht diesen Idealen

Grüßt Dich Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:50
In Antwort auf sibel_12673226

Setz mal einen Punkt!
Dicke Frauen mit Behinderten Ausländer usw zu vergleichen ist ein bissl heftig!

Hungerhaken verdienen im Gegensatz zu dicken Frauen ein paar Milliönchen, komisch aber auch!

Wenn Du mit Deiner Figur zufrieden bist und den passenden Partner gefunden hast, dann herzlichen Glückwunssch.
Wenn alle eine Traumfigur hätten, dann würde unsere Wirtschaft ja noch mehr den Bach runtergehen!! Wollen wir das??

Das Konsumverhalten der etwas "Kräftigeren" hält doch den Markt stabil!
Es gab schon immer schöne und hässliche Menschen, arme und reiche. Das wird auch in Zukunft nicht besser. Im Gegenteil, es wird in naher Zukunft abgehen wie in den USA. Fettleibige Frauen und Männer, die dann mit einem Kran aus dem Bett gehoben werden müssen, weil 20 Mann es nicht schaffen

Grüße Peter

Lieber Peter...
...was du schreibst ist schlicht Unfug. "Traumfigur" - damit drückst du etwas aus, was du für allgemeingültig hältst, in Wahrheit aber "DEINE Traumfigur" darstellt. Es stimmt, daß eine Mehrheit von Männern (Frauen übrigens auch) schlank bevorzugt. Damit läßt sich's gut leben, der "Markt" gibt genügend auch für die her, die's molliger mögen. Nur: ich erlebe selten, daß dicke Menschen Äußerungen machen wie "guck dir doch mal diesen Hungertarzan an!" oder derartiges.

Ich setze nicht gleich, sondern ich stelle fest: kaum eine Gruppe von Menschen wird unter Akzeptanz der breiten Öffentlichkeit so ungestraft diskriminiert, beleidigt, verspottet usw. wie dicke Menschen.

Es gab schon immer schöne und weniger schöne Menschen, so wie es auch immer schlanke und dicke Menschen gab, aber zu keiner Zeit wurde wegen Äußerlichkeiten eine große Zahl von Menschen derart angegangen wie heute die Dicken. Das hat ganz sicher auch mit unserem reiche-verwöhnte-Leute-Leben zu tun wie wir es in (ehemals BRD-) Deutschland haben (in den neuen Bundesländern ist das noch nicht so stark ausgeprägt).

Was immer einem gefällt: es sollte doch möglich sein, sich daran zu erfreuen, ohne diejenigen, die einem nicht gefallen, deshalb abzuwerten, das ist schlicht eine Frage des Respekts. So, wie du dich äußerst, mangelt es dir daran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:54

Was ich nicht mag....
sind fette Weiber und was ich auf den Tod hass sind Models mit ihren Storchenbeinen, das ein Traktor zwischendurch fahren kann.....

Und Frau Kirchberger mag zwar eine tolle Figur haben dafür ein ekelhaft kantiges Gesicht.....

Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 10:56
In Antwort auf karicia

Was
willst du mit deinen ganzen postings eigentlich erreichen? ich dachte, du hast deine traumfrau schon gefunden. meinst du etwa, es interessiert hier irgendwen, was du für einen frauentyp bevorzugst? ich glaube auch nicht, dass hier jemand unzufrieden ist. es ist nur so, dass eine kleidergröße nicht viel über die statur einer frau aussagt. ich hab sachen im schrank in größe 38, manche aber auch in 42. dick bin ich trotzdem nicht. es ist auch ein unterschied, ob eine frau, die 1.50 groß ist größe 38 trägt oder eine, die 20 cm größer ist. du pauschalisierst und das kotzt mich an. außerdem ist das hier das erste posting von dir, in dem du auch mal von inneren werten und intelligenz sprichst. und dann beschwerst du dich, wenn man annimmt, dass du auf sowas nicht achtest? du hast doch erst davon gesprochen, dass reiche männer unnd schöne frauen gut zusammenpassen...soll man etwa daraus lesen, das DU intelligent bist? ich glaube nicht. wenn du nicht willst, dass man dich mißverstehst, dann überleg dir vorher, was du schreibst. oder am besten: schreib einfach gar nix mehr!
karicia

Dann lese es am besten nicht mehr;-
Das kotzt mich an! Ignoriere es, dann musst Du Dich nicht aufregen. Und Kleider in 38, passen Dir genauso gut wie Grösse 42 ?? Du hast wohl eher Grösse 40. Dann stehe doch dazu! Es interessiert hier keinen? Warum melden sich dann so viele, wenn das Thema einem am "Ar.." vorbeigeht? Soll ich Dir sagen warum? Weil Frauen ein riesen Problem mit Ihrer Optik haben. Und die Medien stecken einen dann auch leicht in eine Schubladen, schön-schlank, dick-hässlich. Ihr Frauen selber, macht Euch das Leben schwer. Würdet Ihr die ganzen Modezeitungen mit Schiffer& Co. boykottieren, und so bleiben wie es Euch gefällt, dann würden die Männer erst gar nicht solche Ansprüche stellen! Wir kriegen doch von morgens bis abends die Traumfrauen vor die Nase gehalten. Schlägst Du die Fernsehzeitung oder Tageszeitung auf, blitzt eine Traumfrau Dir entgegen. Von dicken Frauen keine Spur!

Peter

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2004 um 11:06
In Antwort auf sibel_12673226

Danke!
Warum denn auch nicht? Es gibt viele schöne Frauen die nicht in Kleidergrösse 36 passen! Udn wo die Liebe hinfällt! Nur bei mir ist es so, ich lass mich schon mal gerne von einer "Klassefigur" betören Mich spricht eine Frau mit mehr Gewicht als zB. 60kg nicht an. Mag auch keine Frauen die grösser als ich sind. Bin 1,81m und zähl da wohl zum Durchschnitt. Ich könnte mir vorstellen eine Frau mit folgenden Maaßen: 1,70m, 55kg, lange Haare hübsch und intelligent, humorvoll und sehr nett! Meine jetzige Freundin entspricht diesen Idealen

Grüßt Dich Peter

Kleidergröße vs BMI
Warum hangeln sich hier eigentlich alle an der Kleidergröße entlang ?? Mir passt 36 bis 42, und das hängt von den Klamotten ab, nicht von meinen Gewichtsschwankungen. Wozu gibt es einen body mass index? Deine Traumfrau ist, wenn auch nicht extrem, aber dennoch UNTERGEWICHTIG vom medizinischen Standpunkt her! Also sag doch, daß Du auf Untergewichtige stehst.
Und wenn alle Frauen hier fett werden, wird das tragisch für tolle Männer, die auf Schlanke stehen, denn sie werden auswandern müssen oder sich seltener lustvoll paaren können Jaja, armes Deutschland.

Liebe Grüße, der Regenvogel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook