Home / Forum / Liebe & Beziehung / Diagnose per POST!?!?!?!

Diagnose per POST!?!?!?!

21. September 2011 um 10:41

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß es gehört vllt nicht hierhin, aber vllt kann mir hier der eine oder andere helfen.

ich habe mich auf Chorea Huntington (schwerwiegende Nervenkrankheit) testen lassen und warte jetzt auf das Ergebnis.
Also eigentlich ist es schon da, aber die wollten es mir tatsächlich PER POST schicken?!?!
Ist dies überhaupt möglich? - Ich wollte es garnicht glauben und habe da nochmal angerufen und die
Arzthelferin meinte "ja genau, die diagnose bekommen sie per Post, der Arzt schreibt gerade den Brief.
Ja, damit kam ich irgendwie nicht klar und hab ein Termin angefordert für das Ergebnis, dieser erfolgt
jetzt auch nächste Woche. Ist es normal, ich mein wenn dieser test positiv sein sollte, sprich habe diesen
Gen und bekomme es per Post, ist es doch ein bisschen "krass" -.-
Naja ich hab meinen Termin jetzt und bin schon echt aufgeregt. Dennoch geht mir das nicht
aus dem Kopf, dass die mir die Diagnose tatsächlich per Post übersenden wollten. Habt ihr solche
Erfahrungen gemacht o.ä. ???

Mehr lesen

21. September 2011 um 11:33

Also
meine mama hatte chorea huntington und deshalb lasse ich mich darauf testen. Der arzt sagte mir aber, dass nicht mal ein arzt den brief öffnet sondern erst DANN wenn ICH es will vorher passiert da garnichts. Ich habe ja jetzt am freitag den termin und der brief wurde mir nicht geschickt. meine geschwister begleiten mich. Aber ich finde das geht nicht, hätte ich vorher nicht angerufen wäre dieser brief einfach zu mir nach hause gekommen. man lässt sich ja nicht auf ne "kleinigkeit" testen, deshalb war ichsehr überrascht und meine geschwister sind auch sehr sauer darüber, weil die sowas nicht kennen und wie ich finde auch nicht korrekt ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2011 um 11:46


genau das ist es. DIe sagen immer ein psychologe wird benötigt etc etc, ich hab das alles ohne gemacht und dann sowas. Ich bin zum glück eine "starke" frau aber auch weil ich tolle menschen hinter mir stehen habe. Wäre das nicht der fall und würde so eine nachricht mal eben nach der arbeit per post bekommen... o.O. sage ich nur. Ich hoffe dass der test gut für mich ausfällt ABER ich kenne auch leute, die ein gutes ergebnis bekommen haben, aber dann ein schlechtes gewissen hatten, weil sie es nicht hatten dafür die geschwister. ich finde bei solch einer schwerwiegenden krankheit + ergebnis sollte ein arzt immer da sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2011 um 15:44

Ja
haben die, meine beiden älteren geschwister haben sich testen lassen und die sind zum glück NEGATIV, dann wäre noch mein bruder dran aber er möchte sich nciht testen lassen und jetzt ich als jüngste stecke mitten drinnen. Am freitag habe ich gewissheit und dann werde ich euch natürlich gerne bescheid geben und den arzt auch drauf ansprechen was das soll. wie ivory75 schon sagte, es geht hier nicht um heuschnupfen etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper