Home / Forum / Liebe & Beziehung / deutsche männer..langweiler?

deutsche männer..langweiler?

8. März 2010 um 8:42

Das hier hab ich in einem thread gelesen...diese frau hat den nagel auf den kopf getroffen.....
Beobachte mal den durchschnittlichen deutschen Mann beim Tanzen. Na? Deutsche Männer haben keinen Ryhthmus. So wie sie sich auf der Tanzfläche anstellen, so stellen sie sich auch in einer Beziehung mit einer Frau an: ganz einfach tolpatschig, unbeholfen, unerotisch (ja, ja, ja, es gibt Ausnahmen... )

So, und jetzt kommt ein glutäugiger Heissblüter mit ordentlich Samba in den Adern - naaa, ahnst Du was? Hinzu kommt, dass der 'exotische' Mann eine mitreissende Körperlichkeit besitzt. Da kommen die Hormone in Gang.
Kannst Du das irgendwie nachvollziehen?


ich kann das nachvollziehen....und es stimmt....
klar gibt es ausnahmen...aber sind wir doch mal ehrlich....deutscher mann ist UNEROTISCH und langweilig...klar gibt es ausnahmen...ein paar sicherlich..(ich hab die zwar noch nie gesehn)aber die NICHT deutschen sind einfach anders...
was meint ihr....???

Mehr lesen

8. März 2010 um 8:53

aww gary....
...fühlst dich wohl angesprochn hä???
war klar das du der erste bist ..der sich meldet...
und wie lang bist du wider on?hast du den pc eigentlich mal aus?
langweiliger deutscher sitzt nur vor pc...klar---typisch deutsch .

Gefällt mir

8. März 2010 um 9:01

schon sehr kindisch
als ob man das so sagen könnte. und als ob frauen, die mit ausländern zusammen sind DESWEGEN nicht mit einem deutschen/einheimischen zusammen sind.
also ich bin ja schweizerin, aber ich geh mal davon aus, dass sich dein text auch auf alle anderen mitteleuropäischen nationen beziehen lässt und nicht nur auf deutsche.

ich bin also schweizerin, aber mit einem kroaten zusammen. das bin ich aber nicht, weil alle schweizer männer so langweilig und doof sind, sondern weil ich mich einfach zufällig in meinen freund verliebt habe. die nationalität hat dabei nie eine rolle gespielt. ich finde auch nicht, dass er sich in seiner mentalität sehr stark von einheimischen männern unterscheidet. ein mann muss nicht pascha und macho sein, damit er kein waschlappen ist.

ich finde, wir haben ganz tolle männer in der schweiz mit unheimlich viel energie und pfeffer! es ist schade, wenn man seine landsleute auf einmal so runtermachen muss,nur weil man sich selber rechtfertigen will, dass man einen ausländer als partner hat...... irgendwie traurig. sind doch unsere väter, brüder und besten freunde....

Gefällt mir

8. März 2010 um 9:04
In Antwort auf mikch

schon sehr kindisch
als ob man das so sagen könnte. und als ob frauen, die mit ausländern zusammen sind DESWEGEN nicht mit einem deutschen/einheimischen zusammen sind.
also ich bin ja schweizerin, aber ich geh mal davon aus, dass sich dein text auch auf alle anderen mitteleuropäischen nationen beziehen lässt und nicht nur auf deutsche.

ich bin also schweizerin, aber mit einem kroaten zusammen. das bin ich aber nicht, weil alle schweizer männer so langweilig und doof sind, sondern weil ich mich einfach zufällig in meinen freund verliebt habe. die nationalität hat dabei nie eine rolle gespielt. ich finde auch nicht, dass er sich in seiner mentalität sehr stark von einheimischen männern unterscheidet. ein mann muss nicht pascha und macho sein, damit er kein waschlappen ist.

ich finde, wir haben ganz tolle männer in der schweiz mit unheimlich viel energie und pfeffer! es ist schade, wenn man seine landsleute auf einmal so runtermachen muss,nur weil man sich selber rechtfertigen will, dass man einen ausländer als partner hat...... irgendwie traurig. sind doch unsere väter, brüder und besten freunde....


Gefällt mir

8. März 2010 um 14:27

Was...
... für ein oberflächlicher, an Klischees kaum zu überbietender Beitrag! Liest sich wie pubertäre Teenager-Tagebuch-Gedanken... Wer's braucht...

Gefällt mir

8. März 2010 um 14:59


kann dir nur zustimmen, ich frag mich bei solchen kommentaren immer, wo diese leute denn leben, dass sie solche komischen typen kennen.....

Gefällt mir

8. März 2010 um 16:59


bei meinen freundinnen, kolleginnin, verwandten ist das absolut nicht so.

Gefällt mir

8. März 2010 um 18:49
In Antwort auf tyche26

Was...
... für ein oberflächlicher, an Klischees kaum zu überbietender Beitrag! Liest sich wie pubertäre Teenager-Tagebuch-Gedanken... Wer's braucht...

Richtig Tyche!
Geanu die selben Gedanken sind mir durch den Kopf gegangen...... wie kindisch. Und wie auch ein paar andere Beiträge von der Threadstellerin einzig und allein darauf angelegt zu provozieren.....Genau: wer's braucht....

Gefällt mir

8. März 2010 um 21:06

Wildgewordene biedere Hausfrau
du wärst besser mit einem ähnlichen Langweiler bedient gewesen. aber der Afrikaner wird dir neue Horizonte eröffnen davon bin ich überzeugt

Gefällt mir

9. März 2010 um 2:38

Interessant!
also abenteuer haettest du auch bei mir haben koennen.
ich (deutscher) hatte genau das, was du beschrieben hast:
ein haeuschen mit garten, auto........ und fuer wen? klar - fuer die frau! >unser kind muss doch in einer schoenen umgebung aufwachsen< oder >dann haben wir spaeter etwas eigenes< und und und. wer kommt denn immer mit diesem sicherheitsdenken? - frauen!
du sagst: >Irgendwie haben die deutschen Frauen die deutschen Männer nach dem 2. Weltkrieg nach und nach so weich gespült, sodass viele vo ihnen völlig unerotisch, angepasst und banal geworden sind.< muss ich dir recht geben! und das ist genau der punkt! aber du musst hier mal lesen, was der grossteil der frauen von einem mann erwarten!
naemlich genau das weichgespuelte, weinerliche, ich-bin ja-so-verstaendnissvoll-reden- wir -mal-beim-tee-drueber getue!
so bin ich aber nicht! also bin ich ja gleich ein macho! (geht mir aber am a*sch vorbei). und ich kann dir sagen: ich bin konfliktfaehig! und zwar so konfliktfaehig, dass ich mich hab scheiden lassen. ich habe naemlich keine lust jeden abend stress zu bewaeltigen und zu diskutieren. ich will leben und meine freizeit geniessen. ich arbeite jetzt seit ueber fuenf jahren in china und indonesien (nicht in den touristenhochburgen)! und siehe da - hier bin ich der exot mit blauen augen, hellem haar und einer koerpergroesse von 185cm. welche deutsche frau wuerde mich denn begleiten wollen??? mal ein jahr hier, 6 monate da und 1 jahr dort......... die gibt es einfach nicht! die muessen ja arbeiten und sich selbst verwirklichen! und nie ein richtiges zuhause........bla bla bla! ich bin jetzt mit einer indonesierin verheiratet. ich arbeite und sie kuemmert sich um alles andere. und wenn ich dann nach hause komme ist alles fertig und wir koennen die freizeit geniessen. das ist leben! aber du musst mal lesen wie hier gelaestert wird, wenn einer mit einer asiatin verheiratet ist! das geht von >diese maenner sind alles weicheier, weil sie mit einer starken deutschen frau nicht klarkommen< bis > asiatinnen sind alle ungebildet, arm, haben im puff gearbeitet und sind unterwuerfig bis devot!< ich sage: sie sind einfach frauen geblieben! (und sie haben sehr wohl ihren eigenen kopf!). wer ist denn nun das weichei? der weichgespuelte hausbesitzer oder der, der fuer sich die konsequenzen zieht??? meine damen - schon mal darueber nachgedacht das nicht jeder mann ein deutsches "prachtweib" haben will?
ach ja - tanzen kann ich auch!!!

Gefällt mir

9. März 2010 um 9:08
In Antwort auf gary172

Wildgewordene biedere Hausfrau
du wärst besser mit einem ähnlichen Langweiler bedient gewesen. aber der Afrikaner wird dir neue Horizonte eröffnen davon bin ich überzeugt


tja sorry das min mann einer grösseren horizont hat als du.er ist nigerianer christ..und glaub mir in seinem land sind sich moslems und christen nicht sehr grün....die schlachteten sich ab gegenseitig.klar hat er auch seine vorurteile...doch trotz allem sieht er ..das nicht alle gleich sind.
nur weil in nigeria es probleme gibt mit den hausas(mosleme)schiebt er das nicht auf die moslems hier in deutschland oder anders wo.
Nigeria ist ein Vielvölkerstaat mit zwei Hauptreligionen, dem Christentum im Süden Nigerias und dem Islam im Norden. Seit der Unabhängigkeit Nigerias von Großbritannien im Jahre 1960 rangen die verschiedenen Völker Nigerias um die Vormachtstellung im Staat. Dabei fühlten sich vor allem die in der Biafra-Provinz beheimateten christlichen Igbo gegenüber den muslimischen Hausa und Fulani des Nordens benachteiligt. Verschärft wurde der Konflikt dadurch, dass in der Nähe des Igbo-Siedlungsgebietes Erdöl entdeckt wurde, das bald zu einer wichtigen wirtschaftlichen Stütze Nigerias heranwuchs. Im Januar 1966 putschten Igbo-Offiziere, um die Macht zu erringen. Dabei wurde der nigerianische Premierminister Abubakar Tafawa Balewa getötet. Von den Igbo-Offizieren übernahm General Johnson Aguiyi-Ironsi die Staatsgewalt. Durch diese Übernahme befürchtete die restliche Bevölkerung Nigerias, zukünftig von den Igbos unterdrückt zu werden, wodurch es zur Ermordung Tausender Igbos kam. Bereits im Juli 1966 erfolgte jedoch der Gegenputsch, der die Vorherrschaft des Nordens wieder herstellte.

wenn du mal in cnn schaust...falls du english verstehst...wirst du sehn das es grade wieder unruhen /morde in nigeria gibt.
trotzdem hasst mein mann keine moslems.
also wie kannst du hier mit deinen bleichen arsch über irgendetwas urteilen?du hast keine ahnung von irgeneiner religion

Gefällt mir

9. März 2010 um 9:12
In Antwort auf fisherman8

Interessant!
also abenteuer haettest du auch bei mir haben koennen.
ich (deutscher) hatte genau das, was du beschrieben hast:
ein haeuschen mit garten, auto........ und fuer wen? klar - fuer die frau! >unser kind muss doch in einer schoenen umgebung aufwachsen< oder >dann haben wir spaeter etwas eigenes< und und und. wer kommt denn immer mit diesem sicherheitsdenken? - frauen!
du sagst: >Irgendwie haben die deutschen Frauen die deutschen Männer nach dem 2. Weltkrieg nach und nach so weich gespült, sodass viele vo ihnen völlig unerotisch, angepasst und banal geworden sind.< muss ich dir recht geben! und das ist genau der punkt! aber du musst hier mal lesen, was der grossteil der frauen von einem mann erwarten!
naemlich genau das weichgespuelte, weinerliche, ich-bin ja-so-verstaendnissvoll-reden- wir -mal-beim-tee-drueber getue!
so bin ich aber nicht! also bin ich ja gleich ein macho! (geht mir aber am a*sch vorbei). und ich kann dir sagen: ich bin konfliktfaehig! und zwar so konfliktfaehig, dass ich mich hab scheiden lassen. ich habe naemlich keine lust jeden abend stress zu bewaeltigen und zu diskutieren. ich will leben und meine freizeit geniessen. ich arbeite jetzt seit ueber fuenf jahren in china und indonesien (nicht in den touristenhochburgen)! und siehe da - hier bin ich der exot mit blauen augen, hellem haar und einer koerpergroesse von 185cm. welche deutsche frau wuerde mich denn begleiten wollen??? mal ein jahr hier, 6 monate da und 1 jahr dort......... die gibt es einfach nicht! die muessen ja arbeiten und sich selbst verwirklichen! und nie ein richtiges zuhause........bla bla bla! ich bin jetzt mit einer indonesierin verheiratet. ich arbeite und sie kuemmert sich um alles andere. und wenn ich dann nach hause komme ist alles fertig und wir koennen die freizeit geniessen. das ist leben! aber du musst mal lesen wie hier gelaestert wird, wenn einer mit einer asiatin verheiratet ist! das geht von >diese maenner sind alles weicheier, weil sie mit einer starken deutschen frau nicht klarkommen< bis > asiatinnen sind alle ungebildet, arm, haben im puff gearbeitet und sind unterwuerfig bis devot!< ich sage: sie sind einfach frauen geblieben! (und sie haben sehr wohl ihren eigenen kopf!). wer ist denn nun das weichei? der weichgespuelte hausbesitzer oder der, der fuer sich die konsequenzen zieht??? meine damen - schon mal darueber nachgedacht das nicht jeder mann ein deutsches "prachtweib" haben will?
ach ja - tanzen kann ich auch!!!


genau dort bist du ein exot....und ich freue mich echt für dich.
und ich kann mir schon vorstellen wie leute hier über männer wie dich reden da du eine indonesin als frau hast.
vorurteile hoch 10.....aber lass die reden ...bleib glücklich...

Gefällt mir

9. März 2010 um 9:16
In Antwort auf prezzemolina16

Richtig Tyche!
Geanu die selben Gedanken sind mir durch den Kopf gegangen...... wie kindisch. Und wie auch ein paar andere Beiträge von der Threadstellerin einzig und allein darauf angelegt zu provozieren.....Genau: wer's braucht....

genau ...
provozieren....so ist es...
und nun schau dir mal die "gegen schwarzafrikanische hetzer oder gegen den islam threads "an
und sorry wenn du dich angegriffen fühlst...die wahrheit tut wohl weh....

Gefällt mir

9. März 2010 um 9:19


freut mich für dich...deine anderen erfahrungen wird dir hier(so hoffe ich)auch keiner streitig machen..also ich zumindest zweifle nicht an deinen worten.
andere tun dies hier des üfteren...du sagst "etwas positives"und dir wird nicht geglaub.also ich freu mich für deine positiven erfahrungen.kannst gern bischen aus dem nähkästchen plaudern wenn du willst...

Gefällt mir

9. März 2010 um 9:20
In Antwort auf tasha239


freut mich für dich...deine anderen erfahrungen wird dir hier(so hoffe ich)auch keiner streitig machen..also ich zumindest zweifle nicht an deinen worten.
andere tun dies hier des üfteren...du sagst "etwas positives"und dir wird nicht geglaub.also ich freu mich für deine positiven erfahrungen.kannst gern bischen aus dem nähkästchen plaudern wenn du willst...

Kannst gern bischen aus dem nähkästchen plaudern wenn du willst...
...so ein paar "erotische"geschichten mit nem deutschen ...würde bestimmt die eine oder andere interesieren

Gefällt mir

9. März 2010 um 11:39

Genau
Samba in den Adern und Samba im Bett am besten jeden Abend ne andere

Gefällt mir

9. März 2010 um 21:29
In Antwort auf tasha239

genau ...
provozieren....so ist es...
und nun schau dir mal die "gegen schwarzafrikanische hetzer oder gegen den islam threads "an
und sorry wenn du dich angegriffen fühlst...die wahrheit tut wohl weh....

Angegriffen???
Eben... kindisch.... Und von wegen ich fühle mich angegriffen.... Ich bin kein deutscher Mann, sonder eine Frau, Ausländerin und mit einem Italiener verheiratet...........

Gefällt mir

10. März 2010 um 10:39


lol....stimmt..bin wieder falsch oops...

Gefällt mir

10. März 2010 um 16:25


Schwarze können auf jeden Fall richtig gut tanzen (auch die Frauen), da könnte ich dahin schmelzen. Sie können sie fließende Bewegungen ausführen, die bei uns Weißen immer abgehakt oder aber albern aussehen. Südländer strahlen meistens Temperament aus - man muss sich nur mal ein Fußballspiel Deutschland gegen Portugal ansehen - sorry, aber da vergesse ich kurzzeitig, dass es um Fußball geht

Trotzdem würde ich deutsche Männer nicht als langweilig bezeichnen. Sie haben ganz andere Qualitäten, sehen vielleicht nicht so gut aus, sind aber verlässlicher und treuer (zumindest die, die ich mir aussuche) und zumindest mein Mann schafft es schon ab und zu mich zu überraschen.

Ne solide (langweilige) Beziehung ist mir auf Dauer eben lieber als ein permanentes Spiel mit dem Feuer. Klar guckt Frau gerne mal so nem Latino-Popo hinterher, zu Hause kuschel ich mich aber gerne an meine Kalkwand

Gefällt mir

11. März 2010 um 8:10

also du bist mir echt ...
..putzig mit deiner aussage markus,.... ich glaub wir verstehen uns irgendwie..du steht nicht auf deutsche frauen ..ich nicht auf deutsche männer..find ich ok..jeder wie er will

Gefällt mir

11. März 2010 um 8:14


pauschalisieren, schubladisieren, vorurteile schüren, du machst es für viele leute noch viel schwieriger, als es jetzt schon ist mit deinem sicherlich gutgemeinten, aber leider völlig verfehlten gutmensch-sein.....

ich kenne übrigens einen schweizer, der tanz SENSATIONELL, im krassen gegenteil zu einem wirklich lieben freund aus nigeria, der wirklich NULL rythmusgefühl hat....

nun, versuche doch einfach mal, wirklich "gutmensch" zu sein und jedem (also auch einem deutschen, schweizer oder sonstigem europäer) eine faire chance zu geben und höre auf, bewohner ganzer kontinente in schubladen versuchen zu kategorisieren...das haben schon ein paar vor dir auch probiert, geklappt hats nimmermehr... ok?

Gefällt mir

18. Februar 2011 um 23:19

Ne
mein ex ist auch deutscher

Gefällt mir

19. Februar 2011 um 0:17

Was für ein blödsinn...
mein mann ist aus nigeria,
mein mann und tanzen?
das geht gar nicht,kein beat kein rhythmus !!!!!
für meinen mann sorry baby ist leider so

dann kenne ich weiße(deutsch) die haben es richtig gut drauf,like justin timberlake.
ich denke die einen haben es die anderen nicht,unabhängig von hautfarbe oder nationalität
naja und zu dem anderen quatsch kann ich mich nicht äußern,denn ich hatte nicht alle deutschen oder alle andere nationalitäten in meinem bett
aber ich denke auch da,
der eine kanns der andere eben nicht,
auch da unabhängig von der hautfarbe oder der nationalität.
ich finde du hast klischee denken und für dich zählen nur oberflächlichkeiten!!!
wenn das deine werte sind auf die du achtest, bei einem man
dann "clap for yourself" so sagt man in niga

ich bin raus
cascaria

Gefällt mir

19. Februar 2011 um 0:25
In Antwort auf cascaria

Was für ein blödsinn...
mein mann ist aus nigeria,
mein mann und tanzen?
das geht gar nicht,kein beat kein rhythmus !!!!!
für meinen mann sorry baby ist leider so

dann kenne ich weiße(deutsch) die haben es richtig gut drauf,like justin timberlake.
ich denke die einen haben es die anderen nicht,unabhängig von hautfarbe oder nationalität
naja und zu dem anderen quatsch kann ich mich nicht äußern,denn ich hatte nicht alle deutschen oder alle andere nationalitäten in meinem bett
aber ich denke auch da,
der eine kanns der andere eben nicht,
auch da unabhängig von der hautfarbe oder der nationalität.
ich finde du hast klischee denken und für dich zählen nur oberflächlichkeiten!!!
wenn das deine werte sind auf die du achtest, bei einem man
dann "clap for yourself" so sagt man in niga

ich bin raus
cascaria


ich sollte mal besser hinschauen,
das ist ja der total alte text ,von vor einem jahr,
weiß gar nicht ob diese frau noch im forum ist ?
nur gut das ich über mich selbst lachen kann,in diesem sinne
"clap for yourself" cascaria

bye,bye

Gefällt mir

2. März 2011 um 12:45

Naja...
was das tanzen betrifft, ist mein Freund eine totale Null!
Er ist aus Nigeria, ich denke Mann od. Frau hat das tanzen im Blut oder nicht. Sowie das singen!
Er hüpft eher rum als das ich das tanzen nennen könnte
Aber abgesehen davon, mich törnt schon dieses außergewöhnliche an, die Hautfarbe, das Aussehen bei MEINEM Freund
Kultur ist naja....., teilweise verstehe ich Dinge nicht und will Sie aber auch nicht akzeptieren, dass weiss er aber!
Bin nicht so die Christin im Gegensatz zu Ihm.
Meine Mutter erzählte mir mal das ich schon früher als ich ein Kind war von dunkelhäutigen fasziniert war, dass sagte Sie mir aber erst als Sie ihn kennenlernte.
Sie meinte nur, mich wundert es nicht

Gefällt mir

16. März 2011 um 22:44


genau adri versteh ich auch nicht ich finde deutsche männer attraktiv!natürlich kommt es immer auf den typen an

Gefällt mir

16. März 2011 um 22:47


Gefällt mir

14. April 2011 um 2:48

Dunkelhaarig MUß ein kerl sein !!
wenn man, bzw. frau.. sagen wir mal, ein biiiißchen feuer im blut hat als mitteleuropäische person, lach.. dann fühlt frau sich einfach von den südeuropäern angezogen, oder noch weiter südlich, araber, marokaner etc.

tasha trifft meiner meinung nach aber genau die meinung von vielen deutschen frauen. blonde deutsche männer bringens einfach nicht !!
hat auch viel mit der haarfarbe, den genen zu tun.
ein dunkelhaariger deutscher mann ist zu 100% leidenschaftlicher als ein blonder.
wenn er dann noch dunkle augen dazu hat... es ist wirklich so, ich kann es nur bestätigen!
ist also alles ganz normal

schmacht

Gefällt mir

14. April 2011 um 7:18
In Antwort auf maja643

Dunkelhaarig MUß ein kerl sein !!
wenn man, bzw. frau.. sagen wir mal, ein biiiißchen feuer im blut hat als mitteleuropäische person, lach.. dann fühlt frau sich einfach von den südeuropäern angezogen, oder noch weiter südlich, araber, marokaner etc.

tasha trifft meiner meinung nach aber genau die meinung von vielen deutschen frauen. blonde deutsche männer bringens einfach nicht !!
hat auch viel mit der haarfarbe, den genen zu tun.
ein dunkelhaariger deutscher mann ist zu 100% leidenschaftlicher als ein blonder.
wenn er dann noch dunkle augen dazu hat... es ist wirklich so, ich kann es nur bestätigen!
ist also alles ganz normal

schmacht

Nur weil Südländer
Dir genau das erzählen, was Du gerne hören möchtest, ohne das auch zu denken, müssen sie nicht leidenschaftlicher sein als deutsche Männer.

oberflächlich und naiv nenn ich das.

Gefällt mir

14. April 2011 um 7:53
In Antwort auf pilgrim38

Nur weil Südländer
Dir genau das erzählen, was Du gerne hören möchtest, ohne das auch zu denken, müssen sie nicht leidenschaftlicher sein als deutsche Männer.

oberflächlich und naiv nenn ich das.


Und zwar dermaßen oberflächlich und naiv.Was für ein Schwachsinn,ein hellhaariger hat das Temperament nicht in den Genen! Was haben denn die Gene damit zu tun?Am besten jeder Typ lässt auch gleich noch einen Bluttest durchführen,damit man ihm das Feuer auch noch dort nachweisen kann

Gefällt mir

14. April 2011 um 16:31
In Antwort auf maja643

Dunkelhaarig MUß ein kerl sein !!
wenn man, bzw. frau.. sagen wir mal, ein biiiißchen feuer im blut hat als mitteleuropäische person, lach.. dann fühlt frau sich einfach von den südeuropäern angezogen, oder noch weiter südlich, araber, marokaner etc.

tasha trifft meiner meinung nach aber genau die meinung von vielen deutschen frauen. blonde deutsche männer bringens einfach nicht !!
hat auch viel mit der haarfarbe, den genen zu tun.
ein dunkelhaariger deutscher mann ist zu 100% leidenschaftlicher als ein blonder.
wenn er dann noch dunkle augen dazu hat... es ist wirklich so, ich kann es nur bestätigen!
ist also alles ganz normal

schmacht

Selten
sowas dämliches gelesen.aha es liegt an den haaren und an den genen. demnach gibt es bei den arabern usw. keine männer die eher gemütlich sind hahahahah ja nee is klar (persöhnliche erfahrung!!) herr lass es gaaaaaanz schnell hirn regnen und bitte,bitte zuerst nach deutschland

Gefällt mir

14. April 2011 um 21:49


Gefällt mir

14. April 2011 um 22:32

Die
wären dann wohl der theorie nach klinisch tod

Gefällt mir

14. April 2011 um 22:32

Rothaarige männer?
mh, gut, habe ich so noch nie gehört, aber interessant. das ist also alles wieder geschmacksache.
intelligenz ist wichtig, klar. ich möchte keinen dummen mann haben. nicht in einer ehe oder beziehung.
nun ja, es gibt da so einen dummen, niveaulosen spruch, aber
an "dumm f..gut" ist wahrlich was dran oder sagen wir mal weniger intelligent.

Gefällt mir

15. April 2011 um 17:35

Sehr...
... platt formulierter, von pauschalen Vorurteilen strotzender Beitrag. Könnte in jeglicher Hinsicht widerlegt werden. Lohnt aber nicht den Aufwand.

Gefällt mir

15. April 2011 um 22:44

Nee
ich finde südländer absolut unerotisch....einfach nicht mein typ. ich finde die eher aufdringlich (die, die ich bislang gesehen u. erlebt habe)....
und was langweilige deutsche betrifft....hatte ich noch nie. also keine ahnung, was du für welche kennst

mein typ mann ist groß, blond, blaue augen, muskulös ...ahhh, meiner

Gefällt mir

5. Oktober 2011 um 19:45

Was für ein selten dämlicher Thread...
Warum wird sowas hohles denn wieder vorgeholt? Man darf doch als Deutscher auch nicht bei anderen verallgemeinern?!? Dann wird gleich losgekeift. Aber sowas...

Dann machen wir doch weiter: Alle Polen und Russen sind Säufer, alle Nordeuropäer Ökos, alle Engländer hässlich, alle Iren Attentäter, alle Franzosen Schürzenjäger, alle Italiener eifersüchtige Machos, alle Türken gewalttätig, alle Nordafrikaner Heiratsschwindler, alle Schweizer laaaaaaaaangsam, alle Österreicher Snobs....

Ja, genau...schon dämlich, wenn man es so liest, oder Und gleich auf zweierlei Weise: Dumme Vorurteie und gleichzeitig frage ich mich, was mir ein eifersüchtiger Macho bringt, auch wenn er tanzen kann?!? Dann doch lieber einen konstanten, zuverlässigen Bewegungslegastheniker ohne unkontrollierbares Temperament...

Ich habe übrigens mal eine Studie gelesen, die besagte, dass das Temperament-Voruteil hauptsächlich vom persönlichen Standpunkt abhängt. So halten Nordeuropäer schon Mitteleuropäer für temperamentvoll, also auch die langweiligen Deutschen. Nach dem Motto: Hauptsache "Südländer" - wobei Süden ja relativ ist...

Zudem...noch so eine schöne Sache...Südländer sind ja oft so klein. Und da kommen bei mir als 1.80-Frau ganz sicher nicht "die Hormone in Gang." - selbst wenn der die ein Wackeldackel mit dem Popo schwingt

Ja....man kann ewig so weiter machen mit den jämmerlichen Vorurteilen. Ich meine ja, Hauptsache das Äußere spricht einen an und der Intellekt stimmt.

Gefällt mir

5. Oktober 2011 um 22:00


einsamer nazi......

Gefällt mir

6. Oktober 2011 um 15:43

Tolle frauen haben halt einen tollen geschmack
nee aber es ist wirklich so, dass ich grad mit türken nur schlechte erfahrungen gemacht habe. sei es beim feiern, oder übers inet. wenn man ihnen korb gibt, verstehen die es absolut nicht lassen nicht locker, oder werden beleidigend, weil man so nen geilen hengst abgewiesen hat meistens sind sie auch noch vergeben. da ich auch vergeben bin, bekommen sie eh nen korb. aber dann kommen dann so typische sätze alla "das macht nichts, ich bin auch vergeben. meine freundin weiß davon nichts. machs immer heimlich"
leider leider sind solche keine ausnahme. freundin wird bewacht und am besten kein feiern mehr, aber der herr vögelt hinter dem rücken der freundin rum und macht einen auf king...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen