Home / Forum / Liebe & Beziehung / Deutsche Männer......

Deutsche Männer......

22. Juni 2010 um 10:59

warum werden Deutsche Männer so häufig schlecht gemacht und immer als langweilig und Blond mit Sommersprossen dargestellt? Ich kenne viele deutsche sehr attraktive Männer, die überhaupt nicht langweilig sind, ausgestattet mit einer guten Portion Temperament. Die ehrlich und treu sind und alles für Ihre Familie tun.

Oft lese ich hier dass Frauen auf südländische Typen oder Dunkelhäutige stehen. Im gleichen Atemzug wird aber gesagt dass es ja nur um Charakter geht und nicht um das Äussere. Dann kann mann sich doch aber auch in einen deuschen Mann mit blonden Haaren und blauen Augen verlieben wenn er einen guten Charakter hat.

Sicherlich gibt es auch deutsche Männer die Arschl...... sind. Aber hier gilt doch auch: Nicht ALLE sind gleich!

Ich persönlich habe sehr gute Erfahrungen mit deutschen Männern gemacht. Und auch was ich in meinem Umfeld sehe kann ich nichts negatives über deutsche Männer sagen.

Wie denkt Ihr darüber?

Mehr lesen

22. Juni 2010 um 11:07

meine rede
ich unterschreibe das sofort!

(in meinem fall würd ich dann das wort "deutsch" einfach durch das wort "schweizer" ersetzen , aber für die deutschen gilt das gleiche )

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 11:50

Yap
in erster Linie verliebst Du Dich in einen Menschen. Nicht in Aussehen oder Nationalität.

Ich verstehe nur so Aussagen nicht wie: Mit Weißen kann ich nichts anfangen, ich stehe auf Schwarze (ist nur ein Beispiel).

Nitsche hat einmal gesagt: Die meisten Ehen scheitern nicht weil die Menschen sich nicht lieben, sondern weil sie nicht freundschaftlich miteinander umgehen.

Dem stimme ich zu. Ein bißchen mehr Freundschaft, Respekt und dem anderen zuhören, beide Seiten und Blickwinkel verstehen. Ich glaube dann gäbe es weniger Trennungen.

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 11:51

Ist doch super
das hört sich gut an. Du bist glücklich mit Deinem Mann, das ist die Hauptsache.

Gefallen macht schön

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 12:40

Na ja,
woher weißt du das? Tut sie das?

Von einer Beziehung in die nächste zu schlittern halte ich grundsätzlich für falsch. Vielleicht versuchen aber einige auch nur ihren alten Ballast in einer neuen Beziehung zu korrigieren?

Aber wenn "Weibsbild" sich immer einen bestimmten Typus "Mannsbild" sucht, sollte man vielleicht mal das Muster was dahinter steckt beleuchten. Meine das ganz allgemein auf Paarbeziehungen bezogen.

Die Bezeichnung Weibsbild finde ich nicht so gut. Das Wort Weib an sich. Es heißt DIE Frau, DER Mann aber DAS Weib.

Mein Motto: Mann und Frau sind unterschiedlich, aber gleichwertig.

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 12:56

Ja leider
wobei es bei deutschen Frauen früher auch nicht besser war. Der Mann hatte das sagen und die Frau gehörte an den Herd. Deutsche Frauen hatten es nur leichter das zu ändern und sich durchzusetzen. Vielleicht auch ein Stück weit Religionsbedingt?

Möchte den Islam nicht schlecht machen, aber ich glaube Frauen mit dieser Glaubensrichtung haben es wesentlich schwerer. Das dauert sicher noch ein paar Generationen.

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 15:00

Würde ich so nicht sagen
Für den Moslem ist die Frau der beste Freund des Menschen, insebsondere die Deutsche!

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 15:22
In Antwort auf hajo17

Würde ich so nicht sagen
Für den Moslem ist die Frau der beste Freund des Menschen, insebsondere die Deutsche!

@hajo
Ich sprach von unseren Breitengraden....

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 15:42

Ja
eine Bekannte meiner Ex Frau wurde von einem Türken um 60.000.- erleichtert. Angeblich gemeinsames Haus gebaut. als es fertig war, stellte sich die Schwägerin als Ehefrau raus und das Haus war nur auf den Mann eingetragen. er hat sie vom Hof gejagt wie einen reudigen Hund! Eine weitere Bekannte fällt laufend auf neue Ölaugen rein. will den Altersunterschied nicht wahr haben. Und dann noch die vielen Frauen hier, manche merken noch nicht mal dass sie verarscht werden. Immer dann wenn der Mann einen finanziellen Vorteil hat, ist es keine Liebe. Das solltest auch du strikt berücksichtigen. Ist eigentlich ganz einfach.

Es ist ja nichts dagegen zu sagen, dass manche Frauen froh sind mal schöne Komplimente zu bekommen, es ist nur die Frage warum!!!

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 16:07

Da hast du leider recht!
Liegt aber auch daran, dass es die deutschen Frauen mit ihrer unerotischen Emanzenhaltuing (ich nehme die hier lesenden ausdrücklich aus) wesentlch schlimmer getrieben haben als Frauen anderer europäischer Länder. Wenn Mann eine positive Bemerkung wegen der anziehenden Schönheit einer Dame machte, bekam man ein lautes"Du Schwein" als Antwort. Das war jetzt etwas übertrieben, aber du verstehst worauf ich hinaus will!!

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 16:36

Da kenne ich auch ein gutes Beispiel
ein guter Freund von mir ist ein Türke ist. Der arbeitet als Systemadministrator bei einer Bank und sorgt so u.a. für seine Familie, deutsche Frau und zwei Kinder. Er hat schon einige Eigenarten seines Landes für in ist es jedoch selbstverständlich, dass er sich voll den Umgangsformen bei uns anpasst oder diese zumindest akzeptiert. Selbst der denkt in einigen Dingen über die südländischen Gigolos so wie ich. Der hat mal in der Straßenbahn zwei jugendlichen Goldkettenchenträgern auf türkisch gesagt, sie sollten bis 3 die Füsse von den Sitzen nehmen er würde sich für sie schämen. Die Jungs standen sofort stramm.

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 20:32


ich hatte noch nie erfahrungen mit deutshen männern.
aber meine beste freundin warmit einem jahre zusammen.
sie hatte an ihm viel auszusetzen...
-zum beispiel war er geizig...sie musste oft selber ihren kaffe zahlen in einem cafe. was ich persönlich sehr peinlich fände.
- und das was sie am meisten störte war dass er weibliche freundinen hatte mit denen er sich auch alleine getroffen hat.
meiner meinung nach geht es gar nicht
-er ist ihr 1mal fremd gegangen hat es aber zugegeben.
das 2te mal fremdgehen hat sie durch das handy rausgefunden...dann war es auch zu ende mit der beziehung.
aber das ist ein mann von millionen. denke es gibt auch anständige deutsche männer
aber das die deutschen männer oft geizig sind hab ich auch schon öfter gehört.


Gefällt mir

22. Juni 2010 um 20:36
In Antwort auf alinkij


ich hatte noch nie erfahrungen mit deutshen männern.
aber meine beste freundin warmit einem jahre zusammen.
sie hatte an ihm viel auszusetzen...
-zum beispiel war er geizig...sie musste oft selber ihren kaffe zahlen in einem cafe. was ich persönlich sehr peinlich fände.
- und das was sie am meisten störte war dass er weibliche freundinen hatte mit denen er sich auch alleine getroffen hat.
meiner meinung nach geht es gar nicht
-er ist ihr 1mal fremd gegangen hat es aber zugegeben.
das 2te mal fremdgehen hat sie durch das handy rausgefunden...dann war es auch zu ende mit der beziehung.
aber das ist ein mann von millionen. denke es gibt auch anständige deutsche männer
aber das die deutschen männer oft geizig sind hab ich auch schon öfter gehört.



"die deutschen männer oft geizig sind "

nicht nur die männer! das scheint allgemein ne deutsche krankheit zu sein

"dass er weibliche freundinen hatte mit denen er sich auch alleine getroffen hat."

hat mein freund auch und das ist kein deutscher, sondern kroate was soll schlimm sein daran? meiner geht sogar mit seiner besten freundin allein in urlaub, wenn ich mit meinem kumpel oder mit meinen freundinnen unterwegs bin, so what?

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 21:10


schon klar! ich finde durchaus: man muss einfach kompatibel sein, dann kanns immer funktionieren. und wenn nicht, dann stehen die chancen eben ziemlich schlecht.

klar akzeptier ich das (kann mir ja ziemlich egal sein). ich bin nur unheimlich erstaunt darüber, denn ich hab in meinem ganzen leben noch nie so viele menschen getroffen, die so unglaublich eifersüchtig sind, wie hier im forum

Gefällt mir

22. Juni 2010 um 21:21

im ernst?
versteh ich nicht, sowas....

klar, ich akzeptier ganz vieles, vorallem, wenns mich nicht im geringsten tangiert

das ist ja was ich eigentlich schon die ganze zeit hier sage: zwei menschen sollten kompatibel sein, wenn sie eine partnerschaft eingehen wollen.
und es ist nunmal so, dass die meisten männer aus orientalischen oder afrikanischen kulturen eher unkompatibel sind mit deutschen (oder allgemein mitteleuropäischen) frauen.
das heisst nicht, dass es nicht ab und zu auch gut gehen kann. eben, manchmal gibt es ja auch deutsche frauen, die ähnlich ticken, wie menschen aus anderen kulturen, wie auch immer.
nur die chance, dass es eben klappt ist meiner ansicht nach wesentlich geringer...

Gefällt mir

23. Juni 2010 um 11:10


ich kenn leider erschreckend viele! zum teil denk ich mir dann echt immer

aber ich freu mich zu hören, dass das nicht immer an der tagesordnung sein muss

Gefällt mir

23. Juni 2010 um 22:10

Ich denke wenn du so gute erfahrungen mit deutschen männern gemacht hast
dann muss es dir doch egal sein was andere darüber denken es gibt genug frauen die noch nie etwas mit einem südländer hatten und trotzdem schlecht über die reden

also die welt ist leider so wie sie nun mal ist und das kann man nicht ändern

jeder erzählt mist über jeden obwohl er ihn nicht persönlich kennt

ich zum beispiel hasse angela merkel verstehe nicht was die frau in der politik zu suchen hat und wo sie das recht nimmt über die zukunft unserer kinder zu entscheiden wenn sie noch nie selber ein kind hatte

aber nur weil ich angela merkel hasse heisst es ja nicht dass ich alle deutsche frauen hassen muss überall in jeder nation gibt es solche und von der anderen sorte

südlender werden hier genauso schlecht gemacht finde ich sogar noch krasser als die deutschen männer da hast du wahrscheinlich nur etwas falsch verstanden

oder die falschen disskusionen gelesen

Gefällt mir

23. Juni 2010 um 22:40

Wieso
willst du mich heiraten

Gefällt mir

23. Juni 2010 um 22:46

Ja
weil meine vorfahren deutscher herkunft sind

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 0:26

@katze
gehts noch? Wenn man das jetzt auf einen Araber oder Afrikaner unmünzt dann heißt es:

Arm, Asylbewerber und Heiratswillig???

Wird hier nicht immer geschrieben dass nicht alle Ausländer über einen Kamm geschert werden sollen? Aber alle Deutschen sind gleich oder wie?

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 1:16

Was magst Du nicht?
Deutsche Männer oder die deutsche Mentaliät?

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 1:55


Ich muss dazu sagen ob deutsch araber oder türke ist doch egal...

ich bin jetzt 24 und bin seit dem ich 15 bin damals er 20 immer noch mit ihm zusammen und inzwischen verheiratet (3 1/2 jahre) es liegt an dem charakter des menschen...

ich habe keine schlechten erfahrungen gemacht mit ihm ok...was ich jetzt so über die männer höre
sind eh alle gleich mit 30 auf party haben nur poppen im kopf oder sonstige sachn ect...

deswegen bin ich der meinung das man heut zu tage männer die single leben beforzugen alle in den einen und selben topf kommen hahahah

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 1:58


achso voll vergessen mein mann ist türke

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 9:37


genau so ist es bei mir auch. ich hab nicht absichtlich nach nem kroaten ausschau gehalten.

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 12:22

@katze
Du fragst "welche Eigenschaften eines Deutschen hältst Du denn für Lobenswert?"

Die Frage welche Charaktereigenschaften eines Menschen ich für Lobenswert halte hätte ich besser gefunden.

Sicher kann man bestimmte Dinge bestimmten "Völkern" zuordnen, aber es gibt so viele Facetten..... und in erster Linie magst Du doch einen Menschen oder?

Ok, du hast mit deutschen schlechte Erfahrung gemacht, gebranntes Kind scheut das Feuer. Kann ich schon verstehen, aber trotzdem bitte nicht alle über einen Kamm scheren.

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 12:24

Möchte ich noch hinzufügen
kennst Du das nicht? Another man food is another poison?

Gefällt mir

24. Juni 2010 um 12:25

Sorry, hab das "man" vergessen
es sollte heißen: another man food is another man poison

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen