Home / Forum / Liebe & Beziehung / Deutsch-türkische Liebe

Deutsch-türkische Liebe

18. Juli 2009 um 16:06 Letzte Antwort: 9. August 2009 um 14:33

Hallo Ihr Lieben,

bin etwas verzweifelt und brauche einen Rat weil es mir keine Ruhe mehr lässt!!

Ich erzähle mal meine Geschicht, damit ihr da alle durchsteigt.

Vor vier Jahren habe ich aus Spass eine Anzeige in einer Zeiung aufgegeben
Kontaktanzeige mit Tel:NR

Irgendwann schellte mein Handy und dran war ein Türke.
Ich war ja immer sehr skeptisch solchen Bindungen gegenüber und wurde auch so erzogen.
Jedenfalls führten wir super Gespräche, stundenlang.
Irgendwann entschloss ich mich ihn in Karlsruhe zu besuchen Blind Date, autsch.
Na ja, jedenfalls kam ich dort an und sah ihn, ich war total begeistert und er auch.
Wir verbrachten viele Wochen miteinander und verstanden uns super.
Es war für mich eine schöne Zeit.
Er war auch immer sehr nett und höflich.
Ich empfand es nicht aufgesetzt oder gespielt. Jedenfalls waren wir drei Monate zusammen.
Irgendawnn fragte ich ihn warum er nicht arbeitet oder ein Auto hat, damit er mich auch besuchen kann. Er meinte er hat den Führerschein abgeben müssen- Alkohol am Steuer und auf Arbeitssuche wäre er ja.
Mir kam das damals alles spanisch vor und ich beendete es mit der Begründung wie es denn so weitergehen soll mit ihm.
Ich lernte dann einen deutschen Mann kennen und wir begannen eine Beziehung.
Kurz darauf meldete sich mein Türke wieder und meinte am Telefon dass ihm der Anruf nicht leicht fällt und er mich belogen hat, mit seinem Namen der nicht stimmte und dass er auch im Gefängnis war, warum weiss ich nicht!!!! Und dass er illegal in Deutschland ist und gehen muss.( ist aber in Deutschland aufgewachsen).
Mich interessierte dass Alles nicht mehr und ich beendete das Gespräch. Meine Beziehung ist seit einem Jahr mit dem Deutschen beendet.
Vor drei Wochen fand ich meinen Türken bei WERKENNTWEN wieder, ich dachte" Hey" dem schreibste mal HALLOOOOO.
Nun schreiben wir uns regelmässig. Er lebt jetzt in Antalya seit zwei Jahren und arbeitet in einem Luxushotel. Er sagt es geht ihm gut und es gefällt ihm dort auch. Er ist solo und wie ich jetzt weiss vier Jahre jünger als ich . ( ich damals 29 u. er 25) er behauptete vor vier Jahren wir sind gleichalt, der Hund.


Jedenfalls bin ich nun hin u. her gerissen und weiss nicht mehr was ich tun soll.
Vor ein paar Tagen schrieb ich ihm dann, dass ich ihn Oktober besuchen wolle ( ging also von mir aus).

Er freute sich riesig dass ich ihn besuchen will und will mir natürlich alles dort zeigen und nimmmt
sich in dieser Zeit frei.

Ich habe in der Zwischenzeit viel im Internet regeriert und auch auf der Seite 1001Geschichte.de
da wird mir ganz anders wenn ich das Alles lese.
Bezness.

Er hat mir auch ehrlich geschieben dass er viele Affären hat und nichts festes, war mir ja klar.
Ich hätte es auch nicht geglaubt.
Na ja, er war ehrlich.
Er würde sich riesig freuen wenn wir wieder in Kontakt kommen und dass er irgendwann was festes möchte und ihn diese Affären einfach nichts bringen, dass er eine Frau sucht der er vertrauen kann und die er liebt.

Nun weiss ich nicht was ich tun soll und habe Angst dass er Lunte wittert und aufs Heiraten aus ist, wobei er von Anfang an wusste dass ich dass nicht will.
Ich wäre sehr dankbar über einen Rat von Euch!!!!!!!

Bitte helft mir.


Liebe Grüsse Annie

Mehr lesen

18. Juli 2009 um 20:21

Helft mir bitte...
Ich habe einen Typen
Im Urlaub kennengelernt,
er arbeitet in einem 5.Sterne Hotel
und hat den glauben Islam.
An dem Tag als ich abreißte gab er mir seine
e-mail adresse ich schrieb ihn an,
wir schreiben jeden Tag...
Ich muss jede Minute an ihn denken..
Er sagt immer zu mir
Ich Liebe dich und so was...
kann ich ihm glauben?
Verarscht er mich auch nicht?
Bitte Helft mir....

Gefällt mir 3 - Hilfreiche Antworten !
18. Juli 2009 um 20:31

Danke für deine antwort
aber..
er hat keine andeutungen gemacht
er meinte nur kommst
du nächstes Jahr auch in Die türkei nach side?
können wir uns dann treffen..!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Juli 2009 um 18:38
In Antwort auf mahala_12568778

Danke für deine antwort
aber..
er hat keine andeutungen gemacht
er meinte nur kommst
du nächstes Jahr auch in Die türkei nach side?
können wir uns dann treffen..!

HALLO SASKIA...
nicht mehr auf sms reagieren...
das ist anfang der bezness phase...

erst sind sie lieb und nett... sagen nach kurzer zeit ich liebe dich, empfinden aber rein gar nix... sie warten solange bis du es erwiederst...
und dann bist du hin und weg und tust was sie dir sagen... rein aus liebe deinerseits...
damit ist nicht zu spassen...

in der sommersaison haben die zich weiber dort... die im urlaub auf der suche nach spass oder liebe sind... dies nützen sie aus... und das richtig...

also ich gebe dir einen rat halte dich davon fern....

wirklich...

ich habe auch einen türkischen freund.. er lebt aber hier in deutschland mit mir zusammen... und es ist alles super...
aber einen freund im ausland zu haben wo bezness sehr weit ausgeprägt ist, ist mehr als gefährlich...

sie suchen jemanden der sie mit geld pumpt... und das nicht nur eine sondern haben gleich mehrere die voneinander nix wissen...
suchen jemanden der sie heiratet um nach deutschland zu kommen... um ein visum zu ergattern... die lassen sich alles mögliche einfallen...
damit du schwach wirst... und besonders junge oder ältere frauen...

also bitte aufpassen... es ist wirklich mehr als gefährlich...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. August 2009 um 1:45

Übertreiber...!
hallölee..

also erst einmal möchte ich sagen, dass metin extrem übertreibt. Klar sind grade die Turistik-Regionen der Türkei mit ihren Männern für junge hübsche ausländische Frauen gradezu ein ort, um beute zu machen, aber so wie er das darstellt, ist echt hart.
ich hatte auch das problem. ich war fast 2 jahre mit einer person zusammen, die ich im urlaub kennen gelernt hatte. wir telefonierten und blieben ständig in kontakt. nebenbei: ich bin selber türkin. ich war richtig verliebt, doch leider blieb es auch nur meinerseits (heute bin ich glücklich darüber)!! er tat immer so als wäre ich das wichtigste für ihn, doch behandelte mich im prinzip wie den letzten dreck, doch das sieht man in dem moment nicht. deswegen solltest du dir das zehn mal durch den kopf gehen lassen. es kann natürlich sein, dass der türke dich wirklich nur wegen seines profits will, aber es kann auch sein, dass er wirklich gemerkt hat, was du ihm bedeutest (sehr geringe wahrscheinlichkeit, aber nicht auszuschließen). was das richtige für dich ist kannst nur du wissen, aber bleibe realistisch und verfalle nicht in eine traumwelt, denn wenn du dann aufwachst, kann es wirklich sehr wehtun!
dass die türken in der türkei über leichen gehen um an geld zu kommen ist meiner meinung nach sehr überspitzt. klar herrschen dort andere verhältnisse als hier in deutschland, doch dass ''die dann keine verwandte mehr kennen'' ist eine maßlose übertreibung.

naja das war mein senf.
liebe grüße

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. August 2009 um 14:33

Lass Dich auch nicht zu sehr verängstigen ...
... durch die ganzen Askim-Geschichten !

Die Wahrscheinlichkeit, dass Du irgendwann bankrott, betrogen und belogen bei der deutschen Botschaft in Ankara um das Geld für einen Heimflug betteln musst, halte ich eher für gering.

Viele der Frauen, die auf Askims reinfallen, haben ein schlechtes Selbstwertgefühl und oft wenig Erfahrung mit Männern. Das sind eher NICHT die umschwärmten Disco-Queens.
Sondern eher die grauen Mäuschen, denen noch nie jemand Komplimente gemacht hat. Und wenn die dann im Urlaub in Tunesien oder der Türkei so einem gertenschlanken, leckeren Orient-Prinzen mit glutvollen Augen begegnen, der sie anschmachtet, ihnen Dinge sagt, die Ihnen noch nie jemand gesagt hat, sie auf Händen trägt, zärtlich zu ihnen ist .... da ist es um die geschehen. Zum ersten Mal bekommen sie, wonach sie sich ihr Leben lang gesehnt haben ... sowas kann abhängig machen wie eine Droge. Das ist wie ein Verdurstender, der endlich ein Glas Wasser bekommt.
Es ist ja nicht ohne Grund, dass sie dermaßen abhängig werden und alle Warnungen in den Wind schlagen !

DU dagegen siehst zumindest auf dem Foto attraktiv aus, und Du hast wohl auch schon andere Beziehungen gehabt, oder ? Zudem hast Du es vor Jahren schon relativ leicht geschafft Dich von ihm zu lösen, weil Dir etwas komisch vorkam. Auch in Deinen Postings kommst Du nicht so rüber, als ob Du dazu neigst, Dich ausnutzen zu lassen oder emotional abhängig zu werden.
Deswegen glaube ich nicht, dass Du in großer Gefahr schwebst, wenn Du ihm nochmal eine Chance gibst.
Und wenn er es nicht ernst meinen würde, würdest Du es wahrscheinlich rechtzeitig merken.

Ich hatte auch anderthalb Jahre lang eine Beziehung mit einem wahnsinnig lieben Türken, und fast hätte ich ihm anfangs wegen der ganzen Warnungen, die man so im Internet und in der Presse liest, keine Chance gegeben. Ich war voller Panik, dass er es nicht ernst meint und mich nur ausnutzen will.

Bis ich irgendwann gemerkt habe, dass er
a) die deutsche Staatsbürgerschaft hat
b) einen ordentlichen Job bei dem er eine Menge Geld verdient
c) er MICH ausgehalten hat und nicht umgekehrt; und
d) ich ihm bitter Unrecht getan hatte und voller Vorurteile war.

Leider hatte die Beziehung da aber schon einen Knacks weil ich ihn so lange auf Abstand gehalten hatte. Dadurch habe ich einen ganz wertvollen Menschen verloren. Heute sind wir nur noch gute Freunde, und ich würde was drum geben, wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte bis auf Anfang, um noch mal alles ganz anders zu machen.

Das Gute daran ist, dass ich Türken mittlerweile mit ganz anderen Augen sehe als vorher, und ich würde jederzeit wieder eine Beziehung mit einem eingehen.

Äh, das meine ich jetzt nicht pauschal, sicherlich gibt es genügend, die so sind wie in 1001Geschichte beschrieben. Aber es gibt eben auch viele - ich würde sagen die Mehrheit - die sind ganz normale Menschen mit Gefühlen, Macken und Vorlieben, wie es sie auf der ganzen Welt gibt.

alles Gute,
Kimba

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club