Home / Forum / Liebe & Beziehung / Deutsch-Türkische Beziehung?Kann man die Männer nicht ändern?

Deutsch-Türkische Beziehung?Kann man die Männer nicht ändern?

9. September 2010 um 13:49 Letzte Antwort: 9. Oktober 2010 um 19:54

Hallo ihr lieben!!!
Hoffe ihr könnt mir helfen...
also folgendes anliegen : Ich, weiblich 19, bin seid knapp vier Jahren mit meinem Freund zusammen.
Er ist moslem ich katholisch. Anfangs war alles total super doch nach einem Jahr drehte er sein komplettes Gesicht.
Er wurde immer so schnell agressiv und meinte mir immer alles verbieten zu müssen. Ich durfte nie in die Disco musste ihm immer bescheid sagen wenn ich irgendwo hin gehe, ja sogar wenn jemand Geburtstag feierte, hatte er ein Problem damit wenn ich dahin gehe. Wir hatten schon öfters mal schluss weil ich auf sowas keine Lust mehr hatte,-aber irgendwie kamen wir immer wieder zusammen weil ich ohne ihn nicht konnte(hatte ich zummindestens so im Gefühl)!!
Mit ihm kann man aber auch nciht über sowas reden das er mich einengt und mir keine Zeit mit meinen mädels gibt. Dann heisst es sofort: wenns mir nicht passt dann soll ich mich doch verpissen. Sowas macht mich krank aber ich kann nicht von diesem jungen Mann loslassen er schafft es immer wieder mich um seinen Finger zu wickeln.
Natürlich hat er auch seine guten seiten ich kann mit ihm über alles reden viel mit ihm lachen und und und....Hab ihn ja trotzdem sehr gern.
Jedoch weiss ich das ich sowas nciht für immer will weil er wird sich ja nicht ändern er wird doch immer schlimmer.
Aber ich bin halt unglücklich ich kann nciht ohne ihn will aber auch nicht mit ihm er war meine erste Große liebe wir haben viele Höhen und Tiefen gehabt.
Momentag ist es so das wir keinen Kontakt haben.Er hat sich wieder aufgeregt weil ich shoppen war bezeichnet mich als ... und schlampe und sowas....dann hab ich mich seit dem nciht mehr gemeldet aber denk natürlich viel darüber nach!! Jetzt weiss ich nciht ob ich es schaffe ihn zu vergessen...
Ist es denn wirklich so schwer wie man immer meint!!
was sagt ihr dazu ...... bitte um euren Rat vielen dank...

Mehr lesen

9. September 2010 um 13:59

Da hilft nur...
stark bleiben und die Distanz wahren. Große Liebe hin oder her, man sollte dem anderen schon genug Freiraum gewähren, ansonsten ist das einfach ganz großer Mist. Du wirst am Ende deine Freunde und jeglichen Kontakt zur Außenwelt verlieren, wenn du dir das weiter gefallen lässt - und am Ende hast du wirklich nur noch ihn und es wird dir noch schwerer fallen, von ihm loszukommen.

Du musst dir einfach die Zukunft vor Augen halten: Kannst du auf Dauer mit ihm glücklich sein unter solchen Voraussetzungen? Wenn nein, mach dich vom Acker. Solange er kein Einsehen hat, hat das Ganze in meinen Augen einfach keinen Sinn, du verlangst ja nichts Unmögliches von ihm!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 14:07


"wenns mir nicht passt dann soll ich mich doch verpissen" also noch deutlicher muss er ja wohl nicht werden, oder? das ändert sich sicher nicht, das wird höchstens noch extremer.

"ich kann mit ihm über alles reden"
ähm? kommt mir aber nicht so vor....

"bezeichnet mich als ... und schlampe und sowas...."
also sag mal, wieso lasst ihr euch eigentlich so behandeln?? es ist mir echt schleierhaft! hör doch auf dir einzureden, dass du nicht ohne ihn kannst. ohne ihn bist du 1000 mal besser dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 14:41


"heiraten wird er dich eh nicht, da kommt dann ne jungfreuliche landsfrau."

Erstens ist das ein blödes Vorurteil und zweitens wird sie mit 19 bestimmt nicht ans Heiraten denken.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 15:03

Danke
für eure einträge
Ihr habt ja alle recht und ich werde den schlussstrich ziehen und muss halt auch lernen mit dem schmerz umzugehen.
Ich bin wirklich immer nur zu ihm gelaufen weil ich angst vor dem schmerz hatte.
Aber ich bin ohne ihn glücklicher das weiss ich selber!!!
Und ich könnte mir selber in den arsch treten wieso ich so nett und so blöd war mir sowas gefallen gelassen zu haben!!!

Der wird sich nie ändern und hoffentlich einmal so richtig auf die fresse fallen denn soeine wie mich wird der nie nie wieder finden

Danke ihr lieben!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. September 2010 um 15:41

Vergiss
ihn ganz schnell denn ändern wie du selbser schon gesagt hast wieder er sich eh nicht und du hast recht es wird noch schlimmer kommen denn die hemmschwelle hat er ja schon ein bischen überschritten mit dem wort schlampe und keine ahnung was er noch zu dir gesagt hat diesen menschen kannst du nicht ändern lass ihn einfach gehen und such dir einen der dich zu schätzen weiß mit ihm wirst du nieeeeeemals glücklcih das musst du dir immer denken ,denk an deine zukunft willst du so immer weitermachen?ich glaube nicht also gibt es nur den einen weg auch wenn es schwer ist aber es geht irgendwann und nur dann bist du auch glücklich weil du danne ndlich frei bist und du kannst wieder du selber sein.ich bin selber mit nem araber zusammen aber sowas hat er sich noch nie erlaubt dann würde ih sofort sagen tschüss auf wiedersehen nee ganz im gegenteil er sagt zu mir immer geh ruhig raus lenk dich ab unternimm was damit du glücklich bist ...es sieht nicht alle moslems so also hast du so einen erwischt der dich beherrschen will der das sagen haben will und du bist sein eigentum so sieht er dich und das ist nicht richtig du bist ein eigener mensch und hast eigene bedürfnisse und das muss man gegenseitig respektieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2010 um 11:38
In Antwort auf rnblady88

Vergiss
ihn ganz schnell denn ändern wie du selbser schon gesagt hast wieder er sich eh nicht und du hast recht es wird noch schlimmer kommen denn die hemmschwelle hat er ja schon ein bischen überschritten mit dem wort schlampe und keine ahnung was er noch zu dir gesagt hat diesen menschen kannst du nicht ändern lass ihn einfach gehen und such dir einen der dich zu schätzen weiß mit ihm wirst du nieeeeeemals glücklcih das musst du dir immer denken ,denk an deine zukunft willst du so immer weitermachen?ich glaube nicht also gibt es nur den einen weg auch wenn es schwer ist aber es geht irgendwann und nur dann bist du auch glücklich weil du danne ndlich frei bist und du kannst wieder du selber sein.ich bin selber mit nem araber zusammen aber sowas hat er sich noch nie erlaubt dann würde ih sofort sagen tschüss auf wiedersehen nee ganz im gegenteil er sagt zu mir immer geh ruhig raus lenk dich ab unternimm was damit du glücklich bist ...es sieht nicht alle moslems so also hast du so einen erwischt der dich beherrschen will der das sagen haben will und du bist sein eigentum so sieht er dich und das ist nicht richtig du bist ein eigener mensch und hast eigene bedürfnisse und das muss man gegenseitig respektieren

Hello
jaa ich habe alles für ihn getan wirklich alles aber geschätz hat er das nie für ihn war das selbstverständlich der ist so egoistisch und hat seine eigenen fehler nie gesehen!!
Immer war ich die schuldige und wenn er dann mal gemerkt hat was er falsch gemacht hat kam er nicht auf die Idee sich eventuell mal zu entlschuldigen oder so NEIN das musste ich ihm dann erstmal vormaulen!!

Aber ich werde mir das was das mitglied "cefeu" geschrieben hat im herzen behalten ich muss ihn ja nicht vergessen ich soll die schönen zeiten mit ihm in meinem herzen behalten und alles andere löscht sich irgendawann von selber aus meinem kopf. (ich war immerhin vier Jahre mit ihm zusammen und da kann ich ihn nicht vergessen ich kann nur lernen damit umzugehen das er halt jetzt kein Teil meines Lebens mehr ist!!) Immerhin hab ich viel gelernt in dieser Zeit mit ihm und zwar das ich mir sowas kein zweites mal gefallen lassen werde!!
Und das sage ich mir jedes mal selber wenn ich ihn vernissen sollte was ich bis jetzt sicherlich noch nicht tue denn mir gehts immomend ganz gut mit der endscheidung!!
Dank euch aber nur !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2010 um 12:01

Kann man die Männer nicht ändern?
Nö. Die Frauen müssen sich schon mit dem männlichen "Material" begnügen, was auf diesem Planeten kreucht und fleucht. Allerdings muss man sich ja nicht gerade auf die größten Vollpfosten einlassen - gell?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2010 um 12:49

Du musst Dich trennen...
sonst gehst Du kaputt
Wie kann man so mit sich reden lassen und sich alles verbieten lassen??? Fehlt nur noch das er Dich schlägt.... Denke mal Du bist noch recht jung oder?
DU MUSST DICH LÖSEN UMBEDINGT !

Genieße die Zeit mit deinen Mädels, geh in Discos...lerne andere Jungs kennen....Alles was man halt so macht als junge Frau !!! Und glaub mir bist Du erstmal weg von ihm wirst Du dich selber fragen "wieso habe ich mir von dem Kerl das eigentlich alles gefallen lassen "
Sprich mit Deinen Freundinen und sag ihnen was da abgeht bei Euch und das Du dich trennen willst....Sie werden Dir bei Seite stehen.....DU SCHAFFST DAS ! .... und lass Dich von ihm nicht einlullen !
Vergeude keine Zeit mehr.... Auch wenn es schwer ist am Anfang...Es vergeht.... VERSPROCHEN .....Und dann geht Dein Leben erst richtig los.... Wirst sehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2010 um 13:42

Dazu musst du echt sehr viel selbstbewusstsein haben
also ganz ehrlich... du wirst ihn nicht ändern können! die sind nämlich ziemlich stur. in der türkischen/ kurdischen/ arabischen kultur brauchst du als frau wirklich sehr starken willen, um dich überhaupt ein wenig durchsetzen zu können. falls du überhaupt irgendetwas an deinem freund "ändern" möchtest, musst du viele argumente, schlagfertige vor allen dingen habe. und du musst ein großes mundwerk haben. und viele emotionen zeigen. sonst wird er nicht von der stelle weichen. und zwar kein deutsch. ein kurz daher gesagtes "möchte ich nicht" nimmt kein typischer kanake wirklich wahr. du musst einfach ziemlich stark sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2010 um 13:45
In Antwort auf lilo_12080096

Dazu musst du echt sehr viel selbstbewusstsein haben
also ganz ehrlich... du wirst ihn nicht ändern können! die sind nämlich ziemlich stur. in der türkischen/ kurdischen/ arabischen kultur brauchst du als frau wirklich sehr starken willen, um dich überhaupt ein wenig durchsetzen zu können. falls du überhaupt irgendetwas an deinem freund "ändern" möchtest, musst du viele argumente, schlagfertige vor allen dingen habe. und du musst ein großes mundwerk haben. und viele emotionen zeigen. sonst wird er nicht von der stelle weichen. und zwar kein deutsch. ein kurz daher gesagtes "möchte ich nicht" nimmt kein typischer kanake wirklich wahr. du musst einfach ziemlich stark sein.

Und: keine angst zeigen!
achso ja, und auch noch ganz wichtig: keine angst haben! oder wenigstens keine angst zeigen! (zweites ist wichtiger). also: wenn du wirklich angst hast, mach nicht den fehler, dich zu verkriechen. je mehr du dich verkriechst, desto eher wird er sich durchsetzen. dadurch tust du dir überhaupt keinen gefallen. also: wenn du angst hast, ist das erfolgsrezept: aggression. ich glaube kaum, dass er heulen so ernst nehmen wird, wie ein rumschreien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. September 2010 um 16:00
In Antwort auf lilo_12080096

Dazu musst du echt sehr viel selbstbewusstsein haben
also ganz ehrlich... du wirst ihn nicht ändern können! die sind nämlich ziemlich stur. in der türkischen/ kurdischen/ arabischen kultur brauchst du als frau wirklich sehr starken willen, um dich überhaupt ein wenig durchsetzen zu können. falls du überhaupt irgendetwas an deinem freund "ändern" möchtest, musst du viele argumente, schlagfertige vor allen dingen habe. und du musst ein großes mundwerk haben. und viele emotionen zeigen. sonst wird er nicht von der stelle weichen. und zwar kein deutsch. ein kurz daher gesagtes "möchte ich nicht" nimmt kein typischer kanake wirklich wahr. du musst einfach ziemlich stark sein.

Hmmm
ja ein großes mundwerk hab ich ja und rumdiskutieren kann ich auch perfekt argumente hab ich genug am start aber das ist ja das problem er diskutiert nicht und er lässt sich ja nichts sagen dann heißt es ja direkt wenns mir nicht passt dann soll ich mich verpissen

Ich bin so oft es ging (auch wenn es nicht oft war) heimlich in die disco gegangen und so...ja und dann bin ich einmal vooll von seinen freunden freunden erwischt wurden die haben ihn natürlich am nächsten tag sofort angerufen und ihm das erzählt und hat natürlich direkt gesagt ich sei eine enttäuschung für ihn --- ich fand das jedoch ziemlich witzig musste nur darüber lachen weil das einfach so lächerlich ist! und ich sagte nur zu ihm das wenn er mich so einengt sich nicht wundern soll das ich sowas dann heimlich mache
ist doch logisch ich kann keine netten leute mehr kennenlernen mir fehlt sowas einfach weil ich so ein aufgeschlossener mensch bin!!!
Habe oft andere männer kennengelernt wovon er natürlich nichts wusste sowas fehlte mir einfach .....heute abend geh ich auf die PISTE und lass einfach die ... raus Ohne angst das ich mich wieder verstecken muss und mich rechtfertigen muss
najaaaa jeder mensch lernt aus seinen fehlern und ich bin wiegesagt noch sehr sehr jung viel zu jung um mich so früh zu binden......
Beziehung hin oder her ich genieß jetzt mein singleleben solange bis ich mich neu verliebt habe und ich hoffe das dauert noch ewig!!!!

Kussiiiiis ihr lieben habt mir echt sehr geholfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2010 um 5:27
In Antwort auf tamia_11925519

Hello
jaa ich habe alles für ihn getan wirklich alles aber geschätz hat er das nie für ihn war das selbstverständlich der ist so egoistisch und hat seine eigenen fehler nie gesehen!!
Immer war ich die schuldige und wenn er dann mal gemerkt hat was er falsch gemacht hat kam er nicht auf die Idee sich eventuell mal zu entlschuldigen oder so NEIN das musste ich ihm dann erstmal vormaulen!!

Aber ich werde mir das was das mitglied "cefeu" geschrieben hat im herzen behalten ich muss ihn ja nicht vergessen ich soll die schönen zeiten mit ihm in meinem herzen behalten und alles andere löscht sich irgendawann von selber aus meinem kopf. (ich war immerhin vier Jahre mit ihm zusammen und da kann ich ihn nicht vergessen ich kann nur lernen damit umzugehen das er halt jetzt kein Teil meines Lebens mehr ist!!) Immerhin hab ich viel gelernt in dieser Zeit mit ihm und zwar das ich mir sowas kein zweites mal gefallen lassen werde!!
Und das sage ich mir jedes mal selber wenn ich ihn vernissen sollte was ich bis jetzt sicherlich noch nicht tue denn mir gehts immomend ganz gut mit der endscheidung!!
Dank euch aber nur !!


genau das wollte ich hören genauso verarbeitest du das am besten und ja ich bin ein fan von cefeu sie hat immer tolle ratschläge wenn du mal ihre anderen beiträge liest

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2010 um 10:58

Du...
... kommst Deiner "Aufsichtspflicht" Dir selbst gegenüber nicht nach, wenn Du Dich als Schl...pe etc. beschimpfen lässt und trotzdem mit diesem Typen zusammenbleibst bzw. Dich jedesmal von ihm um den Finger wickeln lässt und zu ihm zurückgehst. Es ist Deine Aufgabe, Dich vor solchen Menschen zu schützen, die Dir nicht gut tun. Früher haben das Deine Eltern getan, jetzt ist es an Dir selbst. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu. Leider lernen das viele Frauen nicht und lassen sich auch noch mit 30, 40 und älter auf Typen ein, die ihnen nicht gut tun und offensichtlich ihr Selbstbewusstsein kaputt machen.

Nutz den Abstand und denk mal über das Thema Liebe, Respekt, Grenzen setzen und dafür sorgen, dass sie auch eingehalten werden nach.

Ich persönlich würde mich schämen, wenn ich mit einem Mann zusammen wäre, der mich beschimpft, wenn ich einen Rock trage oder auf einen Geburtstag gehe...

Dieser Mann wird außerdem NIE lernen, dass er ständig Grenzen überschreitet, wenn ihm nicht einmal im Leben klar gemacht wird, dass diese Grenzüberschreitungen auch böse Folgen haben werden - indem er nämlich etwas verliert, was ihm lieb und teuer ist (oder sein sollte!). Wenn Du also mir nichts Dir nichts wieder zurückgehst zu ihm, fühlt er sich in seiner Sichtweise bestätigt. Tust Du es nicht und machst konsequent Schluss und sagst ihm auch, warum - wird er vielleicht das erste Mal in seinem Leben darüber nachdenken, was er mit seinem Verhalten angerichtet hat.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2010 um 16:09
In Antwort auf tamia_11925519

Danke
für eure einträge
Ihr habt ja alle recht und ich werde den schlussstrich ziehen und muss halt auch lernen mit dem schmerz umzugehen.
Ich bin wirklich immer nur zu ihm gelaufen weil ich angst vor dem schmerz hatte.
Aber ich bin ohne ihn glücklicher das weiss ich selber!!!
Und ich könnte mir selber in den arsch treten wieso ich so nett und so blöd war mir sowas gefallen gelassen zu haben!!!

Der wird sich nie ändern und hoffentlich einmal so richtig auf die fresse fallen denn soeine wie mich wird der nie nie wieder finden

Danke ihr lieben!!!!

Ich spreche mal als türkin....
du wirst es sehr schwer haben mit ihm weil er dir später noch andere sachen sagen wird weil er ja langsam damit anfängt und dir grenzen zeigen will.
du hast dich ihm anzupassen wenn du ihn willst. wenn du es der liebe zuliebe tust wirst du unglücklich und du wirst daran kaputt gehen. was du auch tun wirst wird nicht genug sein, er wird dir sagen: eine türkin hätte das nicht gemacht ..dies und das.
als türkin weiss ich was in seinem engstirnigem schädel abspielt.
er will natürlich nur das beste für dich indem er sagt du sollst nicht abends weg gehen oder dich nicht da aufhalten wo männer sind. das ist bei den muslimischen männern so.
ich persönlich habe kein problem damit weil ich von natur aus sehr häuslich bin und keine discos mag.
aber rausgehen shoppen ist allemal ok.
wie alt ist dein freund? er ist kein richtiger mann um zu begreifen dass er kompromisse eingehen muss damit du auch glücklich wirst.
es wurde ihm praktisch in die wiege gelegt. sein opa war so, sein vater war so, und die frauen haben sich angepasst, er kennt das nicht anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. September 2010 um 22:52

Du musst ihn sehr lieben...
wenn du dich schon So lange SO behandeln lässt.
Ist dir deine Jugend so wenig wert, dass du nirgendwo hingehst nur weil irgendein Trottel meint, dir etwas verbieten zu können??
An deiner Stelle würde ich hart bleiben und ihm seine Grenzen zeigen, wenn er dir weiterhin überschreitet musst du an dich und an dein eigenes Leben denken. Mit so einem Mann wirst du niemals glücklich. Du wirst immer auf der Strecke bleiben !!!!


viele Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 20:39
In Antwort auf mazin_12960853

Kann man die Männer nicht ändern?
Nö. Die Frauen müssen sich schon mit dem männlichen "Material" begnügen, was auf diesem Planeten kreucht und fleucht. Allerdings muss man sich ja nicht gerade auf die größten Vollpfosten einlassen - gell?

Kreucht und pfleucht...?
Sind wir Männer Insekten? Das war nicht nett kabw!

Wolterman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. September 2010 um 21:02

Und...
...dann aber auch: allen Frauen muß man Grenzen zeigen, weil sie sich sonst zuviel rausnehmen! (Stichwort Gleichberechtigung)
Vielleicht täte es manch deutschem Mann gut, seiner Frau / Freundin auch öfter mal etwas zu verbieten, z.B. alleinige Discobesuche, denn Gelegenheit macht Liebe und ich lese auch öfters von Frauen, die schwach geworden und fremdgegangen sind, weil sie eben alle Freiheiten hatten und nun nicht wissen, was sie tun sollen. Man kann auch gemeinsam auf Partys gehen und Spaß haben.
Einen Mann, der die Frau Schlampe nennt, weil sie shoppen geht und sie so stark einschränkt, der hat es allerdings verdient, verlassen zu werden.

LG Wolterman

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
20. September 2010 um 0:53

Verlasse
ihn dann nummer löschen und ignorieren ,fertig ! ich würde mir sowas ganz bestimmt nicht von einen kerl gefallen lassen ! ich selber war mal mit einen holländer zusammen ,und obwohl es unsere nachbarn sind merkte ich nach 2 jahren das er ganz anders erzogen worde und aufgewachsen ist ! ich würde es lassen ,es gibt noch genug männer auf dieser welt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2010 um 19:53

Haii
Hey bin selber Türkin und kann dir nur raten, versuch ihn zu vergessen. Er ist extrem eifersüchtig und will dass du alles machst was er will. Ich kenn das auch von meinem älteren Bruder. Er war 2 Jahre mit einem deutschen Mädchen zusammen und war auch sehr eifersüchtig und hat sie auch oft beleidigt, aber es hat ihm auch irgendwo weh getan. Sie hat ihn dann verlassen wegen seiner eifersuch und weil er so aggresiv war. Aber ich glaube auf dauer wird dir des so richtig auf die nerven gehn. Du bist 19, mach was aus deinem Leben geh feiern und versuch ihn zu vergessen, meine Meinung

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Oktober 2010 um 19:54
In Antwort auf mazin_12960853

Kann man die Männer nicht ändern?
Nö. Die Frauen müssen sich schon mit dem männlichen "Material" begnügen, was auf diesem Planeten kreucht und fleucht. Allerdings muss man sich ja nicht gerade auf die größten Vollpfosten einlassen - gell?

Jawohl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper