Home / Forum / Liebe & Beziehung / Deutsch afrikanische Beziehung

Deutsch afrikanische Beziehung

21. November 2017 um 12:31 Letzte Antwort: 5. Juli um 22:00

Hallo

Ich bin auf der Suche nach Frauen die Beziehungen mit Westafrikanern (speziell Elfenbeinküste und Guinea)  führen. Es geht mir um den vorurteilsfreien Erfahrungsaustausch,  also bitte keine Personen mit Einstellungen wie: Alle Afrikaner wollen nur Sex, Geld und nen Aufenthaltstitel von den europäischen Frauen.
Ich bin überzeugt, dass es überall auf der Welt gute und schlechte Menschen gibt. Das gilt natürlich auch für afrikanische Männer!
Allerdings gibt es sehr viele und große kulturelle und religiöse Unterschiede in einer Multi-Kulti-Beziehung die es kennen zu lernen gilt, um dann auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. 
Also, ich würde mich sehr freuen, wenn sich Frauen melden die Erfahrungen damit haben eine deutsch afrikanische Beziehung aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Gruß, Luna

Mehr lesen

21. November 2017 um 13:26

Hallo Christianos,

meinst du das in Bezug auf den afrikanischen Mann oder in Bezug auf die herrschenden Vorurteile?

Gruß, Luna

Gefällt mir
21. November 2017 um 13:34

Hallo Lana,

in  jeder Beziehung gibt es Schwierigkeiten. Wenn ich mich darüber austauschen möchte kommen oft negative Kommentare die darauf abzielen, dass der Versuch eine Beziehung mit einem Afrikaner zu führen zum Scheitern verurteilt ist. 
Daher bin ich auf der Suche nach frauen in ähnlichen Situationen.
Es gibt halt einfach kulturelle Unterschiede die es zu verstehen gilt. Zum Beispiel würde ich meinen Partner in Frage stellen, weil er mich öffentlich nicht küssen möchte. Allerdings weiß ich dass das in seiner Kultur nicht normal ist u d kann sein Verhalten daher besser verstehen.

Gruß, Luna 

Gefällt mir
21. November 2017 um 13:40

Hallo Vevlyn,

super Vergleich 

Also wenn ich als Veganerin lieber mit anderen Veganern über Ernährung spreche als mit Fleischfressern, dann heißt das für dich auch dass ich ein Problem, vergleichbar mit dem eines Drogenabhängigen, habe?????

Gruß, Luna

3 LikesGefällt mir
21. November 2017 um 13:52

Hallo Lana,

KÖNNTE , das ist richtig. 
Wenn dein Freund aber morgens zur Schule geht und ansonsten fast jede freie Minute in den letzten drei monaten mit dir verbracht hat ist das eher unwahrscheinlich, oder? Dann musst du auch nach anderen Erklärungen dafür suchen.... Und irgendwann landest du bei den kulturellen und religiösen Unterschieden.

Gruß, Luna

2 LikesGefällt mir
21. November 2017 um 13:57
In Antwort auf luna02851

Hallo Lana,

in  jeder Beziehung gibt es Schwierigkeiten. Wenn ich mich darüber austauschen möchte kommen oft negative Kommentare die darauf abzielen, dass der Versuch eine Beziehung mit einem Afrikaner zu führen zum Scheitern verurteilt ist. 
Daher bin ich auf der Suche nach frauen in ähnlichen Situationen.
Es gibt halt einfach kulturelle Unterschiede die es zu verstehen gilt. Zum Beispiel würde ich meinen Partner in Frage stellen, weil er mich öffentlich nicht küssen möchte. Allerdings weiß ich dass das in seiner Kultur nicht normal ist u d kann sein Verhalten daher besser verstehen.

Gruß, Luna 

Mit solchen Kommentaren musst du dann dein Leben lang rechnen. Ich hab auch eine internationale Ehe und kann mir immer wieder die gängigen fremdenfeindlichen Klischees anhören.
Ich bin zwar mit keinem Afrikaner liiert, aber ich hab einen Multikulti-Freundeskreis und schon ein bisschen Erfahrung:

Es ist natürlich wichtig - wie in jeder Beziehung, wo besonders einer viel gewinnt (mein Mann hat durch mich z.B. eine Aufenthaltsgenehmigung bekommen), die Motive ein bisschen zu hinterfragen. Wenn ihr in ungefähr dem gleichen Alter seid und auch optisch gut zueinander passt, den ungefähr gleichen Bildungsgrad habt und gut miteinander kommunizieren könnt, dann ist das ein sehr gutes Zeichen. Wenn etwas davon in allzu großem Ungleichgewicht ist, dann wäre ich persönlich vorsichtiger.

Es ist wichtig, dass du seine Kultur und Religion kennst und zumindest positiv daran interessiert bist. Wenn man jemanden heiratet, heiratet man auch immer seine Kultur mit, wenn dir da schon etwas sauer aufstößt, dann wird das auch mit der Zeit nicht besser. Am besten reist du mit ihm bald in sein Heimatland und schaust dir dort alles genau an.
Ich hab bemerkt, dass die Leute, die sich im Land desjenigen, der nach D/Ö/CH eingwandert ist, nicht wohlfühlen, die Sprache nicht mögen, etc. früher oder später die Beziehung beenden. Umgekehrt ist es kniffliger - wenn man grad neu hier angekommen ist, hat man ja die ersten Jahre mal einen Kulturschock, da ist es klar, dass nicht alles eitel Sonnenschein ist.

2 LikesGefällt mir
21. November 2017 um 14:31

Ich ich bin Zwar nicht von der Elfenbeinküste aber auch Afrikanerin und  ja es ist wirklich in unsere Gesellschaft nicht üblich das wir uns öffentlich küssen . Vor Freunden als Verabschiedung schon aber sonst nicht . Das hängt damit zsm das afrikanische Eltern immer der Meinung sind das wenn man zsm kommt auch man direkt heiratet außer du wohnst alleine da nerven die dich nicht so . Also würde ich Mein Freund in der Stadt nicht küssen weder meine  Eltern außer wir planen eine Zukunft aufzubauen . Wenn man aber noch in der Anfangsphase ist oder es nur eine belanglose Flirterei ist wird der Familie nichts gesagt . Die meisten jungen Leute hier machen es zumindest so . 

Aber das er eine andere hat könnte vlt auch sein aber denke eher nicht 

1 LikesGefällt mir
21. November 2017 um 14:41

”Das Problem ist, dass du mit Menschen reden willst die keine Kritik üben.So wirst du aber keinen Schritt weiter kommen.“

das denke ich nicht die hat nicht gesagt, dass sie keine Kritik möchte sondern gesagt,dass sie nicht mit Menschen reden möchte die rassistische Vorurteile haben wie alle schwarzen wollen nur: ..... etc. etc. 

kritik ist ist was anderes.

Wieso sie sich allerdings unbedingt über ihre Beziehung austauschen will versteh ich auch nicht. Hört sich so an als ob ein Problem vorliegt und sie mit anderen reden möchte die das selbe Problem haben .

1 LikesGefällt mir
21. November 2017 um 14:56

Das Problem sind diese Menschen, die mir hören mein Freund ist Afrikaner und dann sofort sicher sind: der verarscht dich doch nur!
Wie kann ich mit diesen Leuten objektive Gespräche führen?
Ich höre mir gern unterschiedliche Meinungen an um mir dann mein eigenes Bild machen zu können. 
Die vorurteile kenne ich bereits alle, also Danke, das könnt ihr euch sparen. 
Also noch mal: wenn es hier Leute gibt, die Interesse haben sich über multikulturelle Beziehungen auszutauschen, und das ganze vorurteilsfrei tun können, würde ich mich sehr über Gespräche und sogar über konstruktive Kritik freuen. 

Gruß, Luna

Gefällt mir
21. November 2017 um 18:58

Ich kann dazu nur sagen dass ich nur erlebt habe wie das gewaltig schief ging auf Kosten der Frau...
Ich habe an mich herangetragen Heiratsanträge von mir nicht wirklich bekannten Afrikanern jedenfalls immer vorsorglich abgelehnt.
Aber vielleicht hat die TE ja Glück und alles wird gut.👍

3 LikesGefällt mir
21. November 2017 um 21:05

also ich finde du soltest dir zeit geben und alles ganz langsamm angehen und über das land wo er herkomt dich informiren und die Kulturen und auch die religionen damit du ihn besser verstehst und du mehr von ihm erfährst wären gespräche nicht schlecht und du kanst ja auch mit leuten die ihn länger kennen mal reden wie er so Lebt was er gerne macht e.t.c könnte doch vieleicht helfen

und im zweifel hör immer auf deinen bauch 

Gefällt mir
22. November 2017 um 12:12
In Antwort auf luna02851

Hallo

Ich bin auf der Suche nach Frauen die Beziehungen mit Westafrikanern (speziell Elfenbeinküste und Guinea)  führen. Es geht mir um den vorurteilsfreien Erfahrungsaustausch,  also bitte keine Personen mit Einstellungen wie: Alle Afrikaner wollen nur Sex, Geld und nen Aufenthaltstitel von den europäischen Frauen.
Ich bin überzeugt, dass es überall auf der Welt gute und schlechte Menschen gibt. Das gilt natürlich auch für afrikanische Männer!
Allerdings gibt es sehr viele und große kulturelle und religiöse Unterschiede in einer Multi-Kulti-Beziehung die es kennen zu lernen gilt, um dann auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. 
Also, ich würde mich sehr freuen, wenn sich Frauen melden die Erfahrungen damit haben eine deutsch afrikanische Beziehung aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Gruß, Luna

Hi Luna, 

​meine Mama kommt aus Ghana. Ist zwar nicht Elfenbeinküste, aber Westafrika ist sich schon sehr ähnlich von der Kultur her. 

​Wenn du dich austauschen willst oder Fragen hast, dann kannst du mir gerne schreiben! 

3 LikesGefällt mir
16. Oktober 2019 um 15:54

Hallo, ich bin Ute, mein Freund kommt aus Ghana, wir kennen  uns seit 9 Monaten über das Internet, Chats, Telefonate, Video Chats etc. Das Problem ist, er bekommt kein Visa, um nach Deutschland einzureisen, das wurde abgelehnt. Hat jemand eine Idee, wie es doch noch klappen könnte?
 

1 LikesGefällt mir
16. Oktober 2019 um 15:57
In Antwort auf user19596

Hallo, ich bin Ute, mein Freund kommt aus Ghana, wir kennen  uns seit 9 Monaten über das Internet, Chats, Telefonate, Video Chats etc. Das Problem ist, er bekommt kein Visa, um nach Deutschland einzureisen, das wurde abgelehnt. Hat jemand eine Idee, wie es doch noch klappen könnte?
 

Heiraten. Musst aber erst genug Geld runterschicken. 
 

Gefällt mir
16. Oktober 2019 um 17:20
In Antwort auf user19596

Hallo, ich bin Ute, mein Freund kommt aus Ghana, wir kennen  uns seit 9 Monaten über das Internet, Chats, Telefonate, Video Chats etc. Das Problem ist, er bekommt kein Visa, um nach Deutschland einzureisen, das wurde abgelehnt. Hat jemand eine Idee, wie es doch noch klappen könnte?
 

flieg du doch runter

Gefällt mir
16. Oktober 2019 um 18:25
In Antwort auf user19596

Hallo, ich bin Ute, mein Freund kommt aus Ghana, wir kennen  uns seit 9 Monaten über das Internet, Chats, Telefonate, Video Chats etc. Das Problem ist, er bekommt kein Visa, um nach Deutschland einzureisen, das wurde abgelehnt. Hat jemand eine Idee, wie es doch noch klappen könnte?
 

"wir kennen  uns seit 9 Monaten über das Internet, Chats, Telefonate, Video Chats etc."

d.h. ihr kennt euch eigentlich nicht!?

du weißt schon, dass viele männer dort unten alles tun würden, um nach europa zu gelangen, oder? was zeigt dir, dass irgendetwas von dem, was er dir erzählt, wahr ist? was sind eure pläne für die zukunft?

Gefällt mir
16. Oktober 2019 um 18:42
In Antwort auf user19596

Hallo, ich bin Ute, mein Freund kommt aus Ghana, wir kennen  uns seit 9 Monaten über das Internet, Chats, Telefonate, Video Chats etc. Das Problem ist, er bekommt kein Visa, um nach Deutschland einzureisen, das wurde abgelehnt. Hat jemand eine Idee, wie es doch noch klappen könnte?
 

Es wird schon seine Gründe haben, warum er kein Visa bekommt.

Gefällt mir
4. Juli um 21:55
In Antwort auf luna02851

Hallo

Ich bin auf der Suche nach Frauen die Beziehungen mit Westafrikanern (speziell Elfenbeinküste und Guinea)  führen. Es geht mir um den vorurteilsfreien Erfahrungsaustausch,  also bitte keine Personen mit Einstellungen wie: Alle Afrikaner wollen nur Sex, Geld und nen Aufenthaltstitel von den europäischen Frauen.
Ich bin überzeugt, dass es überall auf der Welt gute und schlechte Menschen gibt. Das gilt natürlich auch für afrikanische Männer!
Allerdings gibt es sehr viele und große kulturelle und religiöse Unterschiede in einer Multi-Kulti-Beziehung die es kennen zu lernen gilt, um dann auf einen gemeinsamen Nenner zu kommen. 
Also, ich würde mich sehr freuen, wenn sich Frauen melden die Erfahrungen damit haben eine deutsch afrikanische Beziehung aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Gruß, Luna

Hallo Luna, 

ist deine Frage noch aktuell?

Lg Domenika 

Gefällt mir
5. Juli um 16:30
In Antwort auf user1359122986

Hallo Luna, 

ist deine Frage noch aktuell?

Lg Domenika 

Hallo Domenika

Von dem betreffenden Mann habe ich mich mittlerweile getrennt.
Aktuell ist das Thema trotzdem irgendwie noch. Hatte später noch einen Beziehungsversuch mit einem Marokkaner. 
Beide Beziehungen haben mich sehr belastet. 
Da steht die Frage im Raum, ob es mit kulturellen Unterschieden zu tun hatte, ob ich Idioten erwischt habe oder ich vielleicht doch selbst durch Vorurteile belastet bin.
Über einen Austausch würde ich mich sehr freuen!
LG
Luna

Gefällt mir
5. Juli um 16:31

Würde mich auch mal interessieren, wie das Ganze ausgegangen ist.

Gefällt mir
5. Juli um 16:57
In Antwort auf luna02851

Hallo Domenika

Von dem betreffenden Mann habe ich mich mittlerweile getrennt.
Aktuell ist das Thema trotzdem irgendwie noch. Hatte später noch einen Beziehungsversuch mit einem Marokkaner. 
Beide Beziehungen haben mich sehr belastet. 
Da steht die Frage im Raum, ob es mit kulturellen Unterschieden zu tun hatte, ob ich Idioten erwischt habe oder ich vielleicht doch selbst durch Vorurteile belastet bin.
Über einen Austausch würde ich mich sehr freuen!
LG
Luna

Hallo Luna,

Kulturelle Unterschiede mag es geben und sie werden gerne für ein Scheitern der Beziehung ins Feld geführt, andererseits wirst du in jedem Kulturkreis Idioten finden. Ich frage mich allerdings, warum das Thema für dich noch aktuell ist, wenn du bereits zweimal mit Beziehungen zu Afrikanern gescheitert bist. Ich könnte mir vorstellen, dass du es zur Abwechslung mit anderen Männern versuchst...? Warum ist das denn keine Möglichkeit für dich?

Freundliche Grüße, Christoph

Gefällt mir
5. Juli um 22:00
In Antwort auf luna02851

Hallo Domenika

Von dem betreffenden Mann habe ich mich mittlerweile getrennt.
Aktuell ist das Thema trotzdem irgendwie noch. Hatte später noch einen Beziehungsversuch mit einem Marokkaner. 
Beide Beziehungen haben mich sehr belastet. 
Da steht die Frage im Raum, ob es mit kulturellen Unterschieden zu tun hatte, ob ich Idioten erwischt habe oder ich vielleicht doch selbst durch Vorurteile belastet bin.
Über einen Austausch würde ich mich sehr freuen!
LG
Luna

Wir können uns gerne austauschen, geht das vielleicht über den Facebook Massenger?

Gefällt mir