Home / Forum / Liebe & Beziehung / Deutlich älteren Mann geküsst mit dem ich befreundet bin.

Deutlich älteren Mann geküsst mit dem ich befreundet bin.

11. November um 15:35

Hi ich brache einfach einen Rat wie ich mit der jetztigen Situation umgehen soll. Meine Freunde können mir da nicht helfen, weil deren erste Reaktion "Ewww" und "das ist widerlich" also könntet ihr euch bitte solche Kommentare verkneifen. Danke. Er ist 21 Jahre älter als ich und wir kennen uns vom Sport. Er hat derzeitig keine Beziehung und kam erst vor paar Monaten aus einer langjährigen Beziehung raus. Wir haben uns relativ schnell gut verstanden, da wir den selben Humor besitzen und schreiben auch öfters miteinander wo er gelegentlich flirtet, was ich bis jetzt aber als freundschaftlichen Flirt gesehen habe. Er hat mich letztens eingeladen mit ihm und einem Freund in den Club zu gehen und ich hab zugesagt, weil es sich lustig anhörte. Besagter Freund konnte dann aber aufgrund von Rückenschmerzen nicht mit und so gingen nur wir 2 feiern. Am Anfang war es relativ locker und dann kam er immer näher und hat seine Hand um meine Hüfte gelegt. Wir haben immer enger getanzt und er hat angefangen mein Gesicht zu küssen und hat auch mehrmals veruscht mich auf dem Mund zu küssen. Obwohl ich leicht in ihn verliebt bin, habe ich immer leicht meinen Kopf weggedreht, weil er mir am Anfang gesagt hat, dass er mich nicht als Freundin verlieren will und er Angst hat, dass er es ruiniert. Eine Zeit lang war ich auch echt stark aber ich bin irgendwann doch schwach geworden und wir haben uns länger geküsst. Nach dem Club habe ich bei ihm übernachtet, wo nichts passiert ist, das habe ich echt respektiert, dass er nichts verusucht hat oder aufdringlich wurde. Wir haben beide an dem Tag nicht viel Alkohol getrunken also kann man es nicht darauf schieben. Er hatte einen Termin in der Früh, weswegen wir beide früh aufstehen mussten und er hat mich noch nach Hause gefahren- über die Sache im Club haben wir nicht geredet. Er wollte am Abend bei mir vorbeischauen und sich verabschieden, weil wir uns jetzt länger nicht sehen werden. Bei mir haben wir über den Kuss unterhalen und sind beide zum Schluss gekommen, dass wir es nicht bereuen aber mehr haben wir dazu gesagt. Wir fanden es beide gut und das wars- dachte ich mir. Beim Gespräch ist mir schon aufgefallen, dass er immer wieder auf meine Lippen schaut und bei der Verabschiedung hat er wieder versucht mich zu küssen. Ich war so verwirrt, dass ich meinen Kopf leicht gedreht habe, so dass er nur die halbe Lippe erwischt hat. Ich weiß jetzt nicht ob er was von mir will und wie ich damit umgehen soll. Oke der Text echt lang geworden-sorry. Danke schon im Voraus für eure Hilfe

Mehr lesen

11. November um 15:38
Beste Antwort

Wieso machst Du Dir einen Kopf drum, was ER möchte? Was willst DU, das wäre doch mal die erste Frage, die sich da stellen sollte. 

Wegen den 21 Jahren: Da kommt es doch sehr drauf an, wie alt Du selber bist. 

Seid ihr beide Singles?

3 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 15:43
In Antwort auf jetzterstrecht

Wieso machst Du Dir einen Kopf drum, was ER möchte? Was willst DU, das wäre doch mal die erste Frage, die sich da stellen sollte. 

Wegen den 21 Jahren: Da kommt es doch sehr drauf an, wie alt Du selber bist. 

Seid ihr beide Singles?

Ich bin schon an ihm interessiert aber ich weiß durch den Altersunterschied und, dass ich erst 18 Jahre alt bin, eine langfristige Beziehung nicht wirklich in Frage kommt. Ja wir sind beide Singles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 15:50
Beste Antwort

Abgesehen davon, dass ein 21 Jahre jüngeres Mädel das Ego jeden Mannes (vor allem den Männern, die frisch auf dem Markt sind) pushen würde..... Na ob er was will, wird die Zeit zeigen. Die richtige Frage lautet (die bereits gestellt wurde): was willst Du?

Du musst für Dich entscheiden, was Du willst. Von aussen sieht es sicherlich aus, dass er gerne weiter an Dir rumgeknutscht hätte (warum auch nicht, wenn Du knackig bist). Ob es für mehr reicht, wissen wir hier alle nicht.

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 16:45
In Antwort auf lena.b

Ich bin schon an ihm interessiert aber ich weiß durch den Altersunterschied und, dass ich erst 18 Jahre alt bin, eine langfristige Beziehung nicht wirklich in Frage kommt. Ja wir sind beide Singles.

Somit bist Du gleich alt wie meine Tochter und er gleich alt wie mein Liebster (der 9 Jahre jünger ist als ich). 

Jaaaa... da liegen Welten dazwischen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 17:39
In Antwort auf lena.b

Ich bin schon an ihm interessiert aber ich weiß durch den Altersunterschied und, dass ich erst 18 Jahre alt bin, eine langfristige Beziehung nicht wirklich in Frage kommt. Ja wir sind beide Singles.

wieso siehst du ihn jetzt länger nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 18:03
In Antwort auf carina2019

wieso siehst du ihn jetzt länger nicht?

Da ich aufgrund meines Studiums in eine andere Stadt gezogen bin und  erst Weihnachen wieder nach Hause fahre. Für mich ist das lange weil wir uns davor min. einmal in der Woche gesehen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. November um 18:36
In Antwort auf lena.b

Da ich aufgrund meines Studiums in eine andere Stadt gezogen bin und  erst Weihnachen wieder nach Hause fahre. Für mich ist das lange weil wir uns davor min. einmal in der Woche gesehen haben.

ja dann warte erstmal ab was bis Weihnachten passiert mit deinenGefühlen

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 20:15
Beste Antwort
In Antwort auf lena.b

Ich bin schon an ihm interessiert aber ich weiß durch den Altersunterschied und, dass ich erst 18 Jahre alt bin, eine langfristige Beziehung nicht wirklich in Frage kommt. Ja wir sind beide Singles.

Meiner Meinung nach will er definitiv was von dir. Vermutlich mag er dich und findet dich scharf. Ob er auf eine Beziehung aus ist, keine Ahnung. Wahrscheinlich eher nicht. Mit dem Altersabstand steckt ihr aktuell ja in ziemlich verschiedenen Lebensphasen. Wenn keiner von euch eine langfristige Beziehung will, ihr euch aber gegenseitig anziehend findet, eventuell wäre es in Ordnung eine Zeit lang eine Freundschaft mit Extras zu führen? Bleib halt bei dir und deinen Bedürfnissen und tu' nur das, was sich für dich gut anfühlt! 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

11. November um 21:14
Beste Antwort
In Antwort auf lena.b

Hi ich brache einfach einen Rat wie ich mit der jetztigen Situation umgehen soll. Meine Freunde können mir da nicht helfen, weil deren erste Reaktion "Ewww" und "das ist widerlich" also könntet ihr euch bitte solche Kommentare verkneifen. Danke. Er ist 21 Jahre älter als ich und wir kennen uns vom Sport. Er hat derzeitig keine Beziehung und kam erst vor paar Monaten aus einer langjährigen Beziehung raus. Wir haben uns relativ schnell gut verstanden, da wir den selben Humor besitzen und schreiben auch öfters miteinander wo er gelegentlich flirtet, was ich bis jetzt aber als freundschaftlichen Flirt gesehen habe. Er hat mich letztens eingeladen mit ihm und einem Freund in den Club zu gehen und ich hab zugesagt, weil es sich lustig anhörte. Besagter Freund konnte dann aber aufgrund von Rückenschmerzen nicht mit und so gingen nur wir 2 feiern. Am Anfang war es relativ locker und dann kam er immer näher und hat seine Hand um meine Hüfte gelegt. Wir haben immer enger getanzt und er hat angefangen mein Gesicht zu küssen und hat auch mehrmals veruscht mich auf dem Mund zu küssen. Obwohl ich leicht in ihn verliebt bin, habe ich immer leicht meinen Kopf weggedreht, weil er mir am Anfang gesagt hat, dass er mich nicht als Freundin verlieren will und er Angst hat, dass er es ruiniert. Eine Zeit lang war ich auch echt stark aber ich bin irgendwann doch schwach geworden und wir haben uns länger geküsst. Nach dem Club habe ich bei ihm übernachtet, wo nichts passiert ist, das habe ich echt respektiert, dass er nichts verusucht hat oder aufdringlich wurde. Wir haben beide an dem Tag nicht viel Alkohol getrunken also kann man es nicht darauf schieben. Er hatte einen Termin in der Früh, weswegen wir beide früh aufstehen mussten und er hat mich noch nach Hause gefahren- über die Sache im Club haben wir nicht geredet. Er wollte am Abend bei mir vorbeischauen und sich verabschieden, weil wir uns jetzt länger nicht sehen werden. Bei mir haben wir über den Kuss unterhalen und sind beide zum Schluss gekommen, dass wir es nicht bereuen aber mehr haben wir dazu gesagt. Wir fanden es beide gut und das wars- dachte ich mir. Beim Gespräch ist mir schon aufgefallen, dass er immer wieder auf meine Lippen schaut und bei der Verabschiedung hat er wieder versucht mich zu küssen. Ich war so verwirrt, dass ich meinen Kopf leicht gedreht habe, so dass er nur die halbe Lippe erwischt hat. Ich weiß jetzt nicht ob er was von mir will und wie ich damit umgehen soll. Oke der Text echt lang geworden-sorry. Danke schon im Voraus für eure Hilfe

Wie schon geschrieben wurde, ist für dich wichtig wie du fühlst und was du möchtest. Lass dich vor allem nicht vom Gerede Anderer beeinflusssen.

Ich denke es kommt in einer sochen Situation auf beide Menschen an. Die Altersangaben allein sagen darüber überhaupt nichts aus. Wenn wir von einem Menschen nur das Alter wissen, machen wir uns klischeehafte Vorstellungen über den Menschen. Es gibt aber immer mehr Menschen, die nicht in diese Klischees passen.

Wenn ich jetzt schreibe, das die Mutter meiner Tochter 24 Jahre jünger ist als ich, denken viele "aha, der sagt wo es lang geht und sie ist so jung, das sie alles macht was er sagt." Nein! Meist ist sie die Vernünftigere und 'Gesetztere'. Wie einige hier bereits wissen, sind wir kein Liebespaar, sondern das was man unter 'Co-Elternschaft' mit aktivem Vater, versteht. Aber auch dabei hat man einiges im Leben gemeinsam zu bewältigen und der Altersunterschied fällt uns überhaupt nicht auf.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. November um 9:09
Beste Antwort
In Antwort auf gelberhund

Meiner Meinung nach will er definitiv was von dir. Vermutlich mag er dich und findet dich scharf. Ob er auf eine Beziehung aus ist, keine Ahnung. Wahrscheinlich eher nicht. Mit dem Altersabstand steckt ihr aktuell ja in ziemlich verschiedenen Lebensphasen. Wenn keiner von euch eine langfristige Beziehung will, ihr euch aber gegenseitig anziehend findet, eventuell wäre es in Ordnung eine Zeit lang eine Freundschaft mit Extras zu führen? Bleib halt bei dir und deinen Bedürfnissen und tu' nur das, was sich für dich gut anfühlt! 

wichtig ist auf jeden fall dass sie sich keine falschen hoffnungen macht, falls es für ihn eben doch nur "spaß" ist

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest