Home / Forum / Liebe & Beziehung / Deute ich Ihr Verhalten richtig?

Deute ich Ihr Verhalten richtig?

17. September um 18:56

Hallo!

Ich bin neu hier und hab mich wegen dieser Frage oder meinen Gedanken angemeldet.

Bitte versteht mich hier nicht falsch , ich bin ein treuer Mann!
Nur befinde ich mich derzeitig total im Zwiespalt und weiß  nicht was ich machen oder denken soll.


Ich befinde mich derzeitig in einer Beziehung und muss sagen , dass es nicht immer ganz einfach ist.. meine Freundin hat starke Schmerzen und Probleme dank ihres Rheumas.
Ich mach mir viel Sorgen was die Zukunft betrifft, ob Ich mit ihr eine Familie gründen will oder nicht , ich weiß  nicht ob ich für diese Herausforderung gewachsen bin oder glücklich bleibe :x


Jetzt zu meiem eigentlichem Problem oder Frage..
Die mir die Frauen hier garantiert am ehesten beantworten können.

Ich war die Tage auf einem Geburststag von einem Arbeitskollegen, natürlich waren auch andere Arbeitskollegen anwesend inkl Cheffin.
der Abend war schön und rhuig. Wir saßen bei sammen und haben gemütlich getrunken, Musik gehört und geplaudert.

Später saß ich mit Cheffin alleine und wir kamen ins Gespräch, was dass Leben und Beziehung betrifft.
Sie fing das Thema mit dem Satz an, dass sie seit gestern wieder Single sei.
Es wäre auch ein Mann in Ihr leben getreten, der leider eine Behinderung hat in Form eines fehlendem Beines.
Sie wüsste selber aber nicht ob Sie sich was mit Ihm vorstellen könne, da Sie wohl vermissen könnte gedrückt zu werden usw.

Ich muss dazu betonen , dass ich erst seit ein paar Wochen bei denen auf der Arbeit bin.
Jedenfalls hat Sie ein paar mal die Frage gestellt ob ich dieser Beziehung gewachsen bin oder geäußert ich werde den passenden Deckel schon finden.
Sie betonte immer wieder, ich solle doch mein Leben leben und mich glücklich machen und nicht nur für meine Freundin da sein..
In dem Gespräch  hatte Sie mir auch  Komplimente gemacht , wie ich würde gut aussehen oder Sie fände mein Tshirt super.

Sie lächelt mich immer nett an und hat mich zum Abschluss des Abends sehr fest in den Arm genommen und gedrückt.


Sicherlich habe ich in diesem Punkt meine Gedanken...
Möchte aber gerne mal von euch wissen, was ich mir von diesem Abend bzw dieses Gespräch halten soll.

Ich freue mich auf eure Antworten.
Bitte verzeiht meine Rechtschreibung..


Liebe Grüße 
 

Mehr lesen

17. September um 19:20

Na wenn Frauen angetrunken sind,genau wie Männen,werden sie wuschig.
Und weil Du neu da bist sie wendete an Dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September um 9:19
In Antwort auf nayano

Hallo!

Ich bin neu hier und hab mich wegen dieser Frage oder meinen Gedanken angemeldet.

Bitte versteht mich hier nicht falsch , ich bin ein treuer Mann!
Nur befinde ich mich derzeitig total im Zwiespalt und weiß  nicht was ich machen oder denken soll.


Ich befinde mich derzeitig in einer Beziehung und muss sagen , dass es nicht immer ganz einfach ist.. meine Freundin hat starke Schmerzen und Probleme dank ihres Rheumas.
Ich mach mir viel Sorgen was die Zukunft betrifft, ob Ich mit ihr eine Familie gründen will oder nicht , ich weiß  nicht ob ich für diese Herausforderung gewachsen bin oder glücklich bleibe :x


Jetzt zu meiem eigentlichem Problem oder Frage..
Die mir die Frauen hier garantiert am ehesten beantworten können.

Ich war die Tage auf einem Geburststag von einem Arbeitskollegen, natürlich waren auch andere Arbeitskollegen anwesend inkl Cheffin.
der Abend war schön und rhuig. Wir saßen bei sammen und haben gemütlich getrunken, Musik gehört und geplaudert.

Später saß ich mit Cheffin alleine und wir kamen ins Gespräch, was dass Leben und Beziehung betrifft.
Sie fing das Thema mit dem Satz an, dass sie seit gestern wieder Single sei.
Es wäre auch ein Mann in Ihr leben getreten, der leider eine Behinderung hat in Form eines fehlendem Beines.
Sie wüsste selber aber nicht ob Sie sich was mit Ihm vorstellen könne, da Sie wohl vermissen könnte gedrückt zu werden usw.

Ich muss dazu betonen , dass ich erst seit ein paar Wochen bei denen auf der Arbeit bin.
Jedenfalls hat Sie ein paar mal die Frage gestellt ob ich dieser Beziehung gewachsen bin oder geäußert ich werde den passenden Deckel schon finden.
Sie betonte immer wieder, ich solle doch mein Leben leben und mich glücklich machen und nicht nur für meine Freundin da sein..
In dem Gespräch  hatte Sie mir auch  Komplimente gemacht , wie ich würde gut aussehen oder Sie fände mein Tshirt super.

Sie lächelt mich immer nett an und hat mich zum Abschluss des Abends sehr fest in den Arm genommen und gedrückt.


Sicherlich habe ich in diesem Punkt meine Gedanken...
Möchte aber gerne mal von euch wissen, was ich mir von diesem Abend bzw dieses Gespräch halten soll.

Ich freue mich auf eure Antworten.
Bitte verzeiht meine Rechtschreibung..


Liebe Grüße 
 

könntest ja deine freundin fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest