Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Der Zeitraum zwischen 2 Dates

Letzte Nachricht: 9. Februar 2015 um 12:18
S
selig_11875645
08.02.15 um 21:36

Hi zusammen,
wie der Titel schon sagt, möchte ich mal gerne von euch wissen, welcher Abstand zwischen 2 Dates in der Kennenlernphase für euch "normal" ist.

Hintergrund:
Ich hab in einer Online-Singlebörse eine Frau kennengelernt. Das Interesse beruht mit Sicherheit auf Gegenseitigkeit. Sie schreibt mal zuerst, spricht mal das nächste Treffen an und macht auch ständig Vorschläge für Unternehmungen etc. Haben uns jetzt mehrfach getroffen, die Chemie ist super und ne gewisse Anziehung muss schon da sein. Es gab zwar schon Berührungen aber zu einem Kuss kam es bislang nicht.

Zurück zur Ausgangsfrage: Im Schnitt sehen wir uns maximal 1x die Woche. Der Abstand zwischen den letzten Treffen betrug allerdings 2 Wochen. In der zweiten Woche war sie von Fr-So auf nem beruflichem Seminar, in besagter Woche war sie davor schon komplett verplant. Außer an einem Abend aber da wollte sie mal Zeit für sich, versteh ich auch.

Diese Woche war sie von Do-So Skifahren. War länger geplant. Aber auch dieses Mal war sie die Tage vorher schon verplant und hatte keine Zeit. Wir sehen uns dann also erst wieder irgendwann nächste Woche. Dann sind es wieder fast 2 Wochen, die dazwischenliegen. Das zweite Mal in Folge.

Ich bezweifle nicht, dass sie wirklich weg war - bzw. die Tage vorher verplant war. Darum gehts nicht. Allerdings stellt sich mir schon die Frage, ob man ein Treffen nicht irgendwo hätte unterbringen können. So nach dem guten, alten Motto: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Von ihr kommt ansonsten schon viel, schreiben auch täglich. Da wir beide Skifahrer sind, hat sie jetzt auch gefragt, ob wir demnächst nicht mal zusammen fahren gehen wollen.

Natürlich ist sie jetzt nicht jedes WE auf nem Seminar oder tagelang Skifahren, waren jetzt einmalige Sachen. Ich hatte zumindest angedeutet, dass ich es schon schade finde, dass so viel Zeit dazwischenliegt. Da meinte sie auch, dass es bei ihr danach auch wieder ruhiger wird.

Ich logge mich noch obligatorisch so 1x die Woche in die Singlebörse ein, schreibe aber definitiv mit keiner Frau oder suche aktiv. Dann schau ich natürlich auch mal bei ihr vorbei. Sie ist da meistens auch als "6-8 Tage nicht online gewesen" angezeigt. Sie scheint mir also auch ziemlich inaktiv. Wahrscheinlich macht sie 1x die Woche die gleiche "Prüfung" wie ich da scheint also alles ok zu sein.

Was meint ihr? Alles noch im grünen Bereich oder sollte ich mir Gedanken machen? Klar sind wir beide privat und beruflich ganz gut eingespannt. 1x die Woche passt dann für mich schon aber alles andere ist mir eigtl schon zu lange. Das hat dann immer was von nem kleinen "Reset". Zumindest so ein bisschen. Und eigentlich möchte man die Beziehung zueinander ja intensivieren.

Danke und LG

Mehr lesen

A
an0N_1195034499z
08.02.15 um 22:04

Also...
ihr seid ja noch nicht zusammen. Du weißt ja nicht was für Erfahrungen sie gemacht hat. Ab nem Punkt hab ich damals auch gesagt, dass ich mein Privatleben nimmer hinten anstelle auch nicht für nen Mann. Wenn man mal zusammen ist, dann ist das ja wieder was anderes. Du kannst ja nicht erwarten, dass sie für dich von heute auf morgen alles stehen und liegen lässt. Dazu bist du wohl (nicht böse gemeint) einfach noch nicht wichtig genug. So sah ich das zumindest damals als ich auch bei so einer Singlebörse war. Oder sie ist eben von Natur aus ein Menschen, der nicht so auf dem Partner hängt. Was nicht böse von ihr gemeint ist oder heißt, dass sie dich weniger mag.
Wenn man im Übrigen lange Single war, da hast du natürlich dir einen starken Freundeskreis aufgebaut. Das hasse ich auch, wenn man das stehen und liegen lässt.

Du kannst ja mal abwarten wie es sich entwickelt. Wenn das mit euch was ernstes wird, ändert sich das bestimmt. Wenn nicht kannst sie ja mal drauf ansprechen. Wenn es dir nicht passt so, dann musst halt überlegen, ob die Frau was für dich ist.

Gefällt mir

S
selig_11875645
09.02.15 um 12:09
In Antwort auf an0N_1195034499z

Also...
ihr seid ja noch nicht zusammen. Du weißt ja nicht was für Erfahrungen sie gemacht hat. Ab nem Punkt hab ich damals auch gesagt, dass ich mein Privatleben nimmer hinten anstelle auch nicht für nen Mann. Wenn man mal zusammen ist, dann ist das ja wieder was anderes. Du kannst ja nicht erwarten, dass sie für dich von heute auf morgen alles stehen und liegen lässt. Dazu bist du wohl (nicht böse gemeint) einfach noch nicht wichtig genug. So sah ich das zumindest damals als ich auch bei so einer Singlebörse war. Oder sie ist eben von Natur aus ein Menschen, der nicht so auf dem Partner hängt. Was nicht böse von ihr gemeint ist oder heißt, dass sie dich weniger mag.
Wenn man im Übrigen lange Single war, da hast du natürlich dir einen starken Freundeskreis aufgebaut. Das hasse ich auch, wenn man das stehen und liegen lässt.

Du kannst ja mal abwarten wie es sich entwickelt. Wenn das mit euch was ernstes wird, ändert sich das bestimmt. Wenn nicht kannst sie ja mal drauf ansprechen. Wenn es dir nicht passt so, dann musst halt überlegen, ob die Frau was für dich ist.

Klar...
...dass ich jetzt nicht Prio 1 sein kann. Möchte ich auch gar nicht. Wir sind, wie du schon sagst, ja (noch) nicht zusammen. Und die Intensität muss ja auch steigerbar bleiben, wenn es eben ne Beziehung werden sollte. Aber ich denke, dass 1x die Woche nicht viel mit aufeinander hängen zu tun hat. Aber gut, waren jetzt eben "einmalige" Ereignisse mit dem Seminar und co.

Sie ist übrigens knapp 13 Monate Single, ich 7.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
S
selig_11875645
09.02.15 um 12:18

Hast wohl Recht...
...war das bisher einfach anders gewohnt und das hat mich wohl erstmal etwas irritiert. Natürlich soll sie nicht alles stehen und liegen lassen aber 1x die Woche sollte ja schon drin sein. Gut, das mit dem Seminar und Co waren jetzt wie gesagt einmalige Sachen.

Am Anfang haben wir noch alle 2-3 Tage geschrieben. Mittlerweile schreiben wir täglich aber über den Tag nicht übermäßig viel. Find ich eigentlich auch angenehm, kann und möchte im Büro nicht ständig antworten müssen.

Aber stimmt jedenfalls...ich spüre schon echtes Interesse. Es kommt von ihr aus fast genau soviel. Von daher scheint sie da einfach etwas "anders" zu sein, als ich es bislang so erlebt habe.

1 -Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers
Anzeige