Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Versuchung widerstehen.... trotz Beziehung??

Der Versuchung widerstehen.... trotz Beziehung??

7. Juli 2013 um 21:00

Hallo!

Also ich habe einen Freund und bin ca. 1,5 Jahre mit ihm zusammen. Zu beginn schien alles perfekt zu laufen doch jetzt hat er hat auch immer weniger zeit für mich.

Als er mal für ein paar Wochen weg war:
Ich war bei einer guten Freundin zu einer Party eingeladen und dort traf ich einen echt süßen Typen. Wir flirteten miteinander und ich wollte ihn soo gerne Küssen und auch mehr. Er fühlte sich auch von mir angezogen. Ich habe aber nichts gemacht und blieb meinem Freund treu.

Ein paar Tage später traf ich den süßen Typen noch einmal um zu sehen ob ich mich vielleicht nur wegen dem alkohol zu ihm angezogen fühlte. Aber diese Anziehung beherrschte mich auch im nüchternen zustand.
Ich habe versucht diesen Typ zu vergessen aber ich habe es nicht ganz geschafft denke noch immer an ihn obwohl ich ihn seit einem Jahr nicht mehr gesehen hab.

Weiß nicht was ich jetzt tun soll? Ist meine Beziehung jetzt kaputt?

Mehr lesen

7. Juli 2013 um 21:27

Internet
ja via internet schreiben wir öfter miteinander aber man kann glaub ich nicht wirklich sagen das ich gefühle für ihn hab...kenn den ja eigentlich nicht so gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 21:46
In Antwort auf polina_12724945

Internet
ja via internet schreiben wir öfter miteinander aber man kann glaub ich nicht wirklich sagen das ich gefühle für ihn hab...kenn den ja eigentlich nicht so gut.

Es ist...
eher so eine art Anziehung, kann es auch nicht erklären. Ich frage mich auch ständig ob es nicht vielleicht ein Fehler war mit meinem Freund zusammen zu ziehen denn er ist immer so kühl zu mir und hat auch keine zeit. und ich finde den anderen so toll.. bin so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 21:47
In Antwort auf polina_12724945

Es ist...
eher so eine art Anziehung, kann es auch nicht erklären. Ich frage mich auch ständig ob es nicht vielleicht ein Fehler war mit meinem Freund zusammen zu ziehen denn er ist immer so kühl zu mir und hat auch keine zeit. und ich finde den anderen so toll.. bin so


Was hält Dich zurück ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 21:50
In Antwort auf sevenofnine5


Was hält Dich zurück ?

Es ist Nicht so leicht..
Er wohnt so weit weg von mir und ich weiß nicht ob er noch immer an mir interesse hat.
Außerdem was ist wenn das ein riesen Fehler wäre meinen Freund zu verlassen...hab solche angst etwas falsches zu tun!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 21:53
In Antwort auf polina_12724945

Es ist Nicht so leicht..
Er wohnt so weit weg von mir und ich weiß nicht ob er noch immer an mir interesse hat.
Außerdem was ist wenn das ein riesen Fehler wäre meinen Freund zu verlassen...hab solche angst etwas falsches zu tun!

Ach so
Vollkaskoversicherung also.

Sollte es nicht eigentlich heißen...

Der Versuchung widerstehen "wegen meiner bestehenden Beziehung" und nicht trotz ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 21:56
In Antwort auf sevenofnine5

Ach so
Vollkaskoversicherung also.

Sollte es nicht eigentlich heißen...

Der Versuchung widerstehen "wegen meiner bestehenden Beziehung" und nicht trotz ?

Hmm
Also einen auf "No risk no fun" machen?

Weiß nicht bin zur zeit nicht so mutig..

ja stimmt so sollte es besser passen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 21:58
In Antwort auf polina_12724945

Hmm
Also einen auf "No risk no fun" machen?

Weiß nicht bin zur zeit nicht so mutig..

ja stimmt so sollte es besser passen

Nein
was ich meinte ist, das DU eine Vollkaskoversicherung in
Sachen Beziehung haben möchtest.

Du bist unzufrieden mit der bestehenden Beziehung, ok.
Diese willst Du aber nicht beenden ohne die "Neue" ,
vermeintlich bessere Beziehung haben zu können.

Das verstehe ich unter Vollkaskoversicherung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 22:04
In Antwort auf sevenofnine5

Nein
was ich meinte ist, das DU eine Vollkaskoversicherung in
Sachen Beziehung haben möchtest.

Du bist unzufrieden mit der bestehenden Beziehung, ok.
Diese willst Du aber nicht beenden ohne die "Neue" ,
vermeintlich bessere Beziehung haben zu können.

Das verstehe ich unter Vollkaskoversicherung.

Hm
Ich trau mich nicht die bestehende Beziehung zu beenden weil ich fürchte das das ein Fehler wäre aber ganz glücklich bin ich auch nicht. Das heißt wohl ich bin nur feige...
Tja und den anderen Typ find ich sehr süß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 22:07
In Antwort auf polina_12724945

Hm
Ich trau mich nicht die bestehende Beziehung zu beenden weil ich fürchte das das ein Fehler wäre aber ganz glücklich bin ich auch nicht. Das heißt wohl ich bin nur feige...
Tja und den anderen Typ find ich sehr süß

Warum
meinst Du wäre es ein Fehler ?

Feige, das will ich nicht einmal sagen, vorsichtig oder negativ
formuliert, kalkuliert denkend !?

Na und süß finden ist ja schön und gut, aber den Jetzigen
fandest Du doch wohl auch mal süß.
Beziehung und das Leben im Alltag verlangen mehr als nur
süß auszusehen oder zu sein, von Beiden übrigens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 22:21
In Antwort auf sevenofnine5

Warum
meinst Du wäre es ein Fehler ?

Feige, das will ich nicht einmal sagen, vorsichtig oder negativ
formuliert, kalkuliert denkend !?

Na und süß finden ist ja schön und gut, aber den Jetzigen
fandest Du doch wohl auch mal süß.
Beziehung und das Leben im Alltag verlangen mehr als nur
süß auszusehen oder zu sein, von Beiden übrigens.

Ich glaube..
das ich mir einfach mehr von meinem Freund erwarte als er mir geben kann.
Er ist sehr mit der Arbeit beschäftigt und es gibt so oft irgendwelche Missverständnisse zwischen uns... das tut mir einfach sehr weh.
Ich seh zwar immer wieder mal das er sich bemüht aber das is mir irgendwie nicht genug.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 22:26
In Antwort auf polina_12724945

Ich glaube..
das ich mir einfach mehr von meinem Freund erwarte als er mir geben kann.
Er ist sehr mit der Arbeit beschäftigt und es gibt so oft irgendwelche Missverständnisse zwischen uns... das tut mir einfach sehr weh.
Ich seh zwar immer wieder mal das er sich bemüht aber das is mir irgendwie nicht genug.

Ok
Du erwartest mehr als Er geben kann, das schließt aus
das es sich ändern wird oder könnte !

Missverständnisse dagegen könnten ausgeräumt werden !

Sein von Dir erkanntes Bemühen reicht Dir nicht, auch ok.

Frage wäre dann, was hält Dich noch bei ihm ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli 2013 um 22:57

...
Du hättest den Typen kein zweites Mal treffen sollen.
Dann ist vorprogrammiert, dass Gefühle oder Anziehung entsteht. Ist doch klar.
Heute ist es der Typ, morgen der andere. Versuchungen wird es in jeder Beziehung immer geben.
Würde man jeder nachlaufen, hätte überhaupt keine Liebe ein Chance.

Du siehst Fehler in deinem Freund,
und du rückst dir den fremden Typen in ein besseres Licht.
Aber würdest du den anderen Typen kennen, würdest du auch Fehler in ihm sehen.

Feige ist, vor der Liebe abzuhauen, wenn es schwierig wird.

In der Liebe ist Ehrlichkeit wichtig. Wenn diese fehlt ist auch die Liebe unehrlich. Sei ehrlich zu dir und zu deinem Freund, dann fällt dir die Entscheidung einfacher. Sei entweder voll und ganz bei deinem Freund oder trenn dich. Alles andere ist in meinen Augen unfair.

Viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 3:26

Loyalität
Wieso versuchst du nicht an deiner Beziehung zu arbeiten, anstatt dich auf andere Typen zu konzentrieren? Weiss dein Freund was dir fehlt und dass du in eurer Beziehung unglücklich bist? Hat er dir gesagt, dass er dir nicht mehr geben kann oder vermutest du das nur?

Dass man sich von jemand anderem angezogen fühlen kann, obwohl man in einer Beziehung ist, kommt vor. Das heisst weder, dass man den eigenen Freund nicht mehr liebt, noch dass die Beziehung kaputt ist. Du machst sie höchstens kaputt, wenn du dich noch mehr auf den anderen einlässt.

Wenn du die jetzige Beziehung nicht beenden willst, dann rate ich dir, den Kontakt zum anderen abzubrechen. Ansonsten sabotierst du deine Beziehung auf kurz oder lang.

Seine Gefühle kann man meistens nicht steuern, seine Handlungen jedoch schon!
Und achte darauf, was du denkst, denn so beeinflusst du deine Gefühle. Halte dir vor Augen, was du an deinem Freund schätzt und warum du mit ihm zusammen bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 17:40

Es ist so..
Hab ihm schon öfters gesagt was mich stört bzw. hab ich ihm gesagt das ich einfach Zuneigung und zeit mit ihm usw haben möchte. Er versucht es auch aber er machts nur wenn ich es von ihm verlange..und eher weniger von sich aus.
Und wenn ich wieder ein bisschen zeit von ihm will und ihm das sage kommt nur zurück das ich ja nie sehe das er sich bemüht.
Hab auch das Gefühl das er mir seine Gefühle nicht zeigen will.
So langsam kommts mir so vor als wär ich alleine in unsrer Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 18:24
In Antwort auf polina_12724945

Es ist so..
Hab ihm schon öfters gesagt was mich stört bzw. hab ich ihm gesagt das ich einfach Zuneigung und zeit mit ihm usw haben möchte. Er versucht es auch aber er machts nur wenn ich es von ihm verlange..und eher weniger von sich aus.
Und wenn ich wieder ein bisschen zeit von ihm will und ihm das sage kommt nur zurück das ich ja nie sehe das er sich bemüht.
Hab auch das Gefühl das er mir seine Gefühle nicht zeigen will.
So langsam kommts mir so vor als wär ich alleine in unsrer Beziehung.

Offenes Gespräch
Wahrscheinlich empfindet er das eher als Nörgeln und fühlt sich unter Druck gesetzt.

Ich denke ein offenes Gespräch ohne Vorwürfe könnte euch helfen. Einfach wie du dich momentan fühlst. Redet doch mal darüber, wie ihr euch eine Beziehung vorstellt, was ihr vom Partner erwartet und was ihr beide bereit seid, in die Beziehung zu investieren.

Ihm ist wahrscheinlich nicht klar, dass eure Beziehung gefährdet ist. Er hat eine Beziehung, die ihm gefällt, die Freundin nörgelt ab und zu, dann gibt er sich Mühe, damit wieder Ruhe ist.

Mach ihm klar, dass eine Beziehung kein Selbstläufer ist, sondern dass das Arbeit bedeutet. Arbeit im Sinne von dass man sich organisiert, abspricht, Kompromisse eingeht, auf den Partner eingeht, ohne dabei sich selbst zu vernachlässigen usw. Es sollte sich ausgewogen anfühlen. Falls es das nicht tut, sollte man es zur Sprache bringen. Dann aber konkrete Wünsche formulieren und nicht einfach "ich will dass du dir mehr Zeit nimmst". Sag ihm, dass du ihn mindestens 3mal pro Woche einen Abend lang sehen willst, an dem ihr zusammen etwas macht - so als Beispiel. Wenn ihr euch auf sowas einigen könnt, kannst du das dann auch einfordern.
Dabei solltest du ihm aber auch entgegen kommen, also dass du ihn dann dafür nicht weiter bedrängst, solange ihr eure Abmachungen einhaltet.

Um ihn wachzurütteln, falls er auf überhaupt nichts eingehen will, kannst du ihm zur Not auch von dem anderen Typen erzählen. Also nicht im Sinne von Erpressung (mach was ich will, sonst lass ich mich auf den anderen ein), mehr im Sinne von: "Ich distanziere mich immer mehr von dir und fühle mich sogar zu anderen Männern hingezogen, weil mich unsere Beziehung nicht mehr ausfüllt, sondern immer mehr frustriert. Ich will aber, dass unsere Beziehung funktioniert und dafür brauch ich dies und jenes. Wie können wir uns da einigen?"

Ich drück dir die Daumen, dass du deine Beziehung verbessern kannst und bei deinem Freund das findest, was dich zum anderen hinzieht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 19:52
In Antwort auf no0815girl

Offenes Gespräch
Wahrscheinlich empfindet er das eher als Nörgeln und fühlt sich unter Druck gesetzt.

Ich denke ein offenes Gespräch ohne Vorwürfe könnte euch helfen. Einfach wie du dich momentan fühlst. Redet doch mal darüber, wie ihr euch eine Beziehung vorstellt, was ihr vom Partner erwartet und was ihr beide bereit seid, in die Beziehung zu investieren.

Ihm ist wahrscheinlich nicht klar, dass eure Beziehung gefährdet ist. Er hat eine Beziehung, die ihm gefällt, die Freundin nörgelt ab und zu, dann gibt er sich Mühe, damit wieder Ruhe ist.

Mach ihm klar, dass eine Beziehung kein Selbstläufer ist, sondern dass das Arbeit bedeutet. Arbeit im Sinne von dass man sich organisiert, abspricht, Kompromisse eingeht, auf den Partner eingeht, ohne dabei sich selbst zu vernachlässigen usw. Es sollte sich ausgewogen anfühlen. Falls es das nicht tut, sollte man es zur Sprache bringen. Dann aber konkrete Wünsche formulieren und nicht einfach "ich will dass du dir mehr Zeit nimmst". Sag ihm, dass du ihn mindestens 3mal pro Woche einen Abend lang sehen willst, an dem ihr zusammen etwas macht - so als Beispiel. Wenn ihr euch auf sowas einigen könnt, kannst du das dann auch einfordern.
Dabei solltest du ihm aber auch entgegen kommen, also dass du ihn dann dafür nicht weiter bedrängst, solange ihr eure Abmachungen einhaltet.

Um ihn wachzurütteln, falls er auf überhaupt nichts eingehen will, kannst du ihm zur Not auch von dem anderen Typen erzählen. Also nicht im Sinne von Erpressung (mach was ich will, sonst lass ich mich auf den anderen ein), mehr im Sinne von: "Ich distanziere mich immer mehr von dir und fühle mich sogar zu anderen Männern hingezogen, weil mich unsere Beziehung nicht mehr ausfüllt, sondern immer mehr frustriert. Ich will aber, dass unsere Beziehung funktioniert und dafür brauch ich dies und jenes. Wie können wir uns da einigen?"

Ich drück dir die Daumen, dass du deine Beziehung verbessern kannst und bei deinem Freund das findest, was dich zum anderen hinzieht.

Danke für diesen Rat
Das werde ich mal ausprobieren.Klingt echt toll

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2013 um 14:51


Er will sich bemühen etwas zu ändern, hoffe das es diesmal auch so bleibt!
Ich werde die nächsten paar Tage mal weniger zu Hause ein vl. ein paar Tage weg fahren damit er mal darüber nachdenken kann und ich auch!
Eigentlich will ich mich nicht trennen aber wenn sich nichts ändert muss ich wohn gehn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2013 um 21:00

Nein. Das glaube ich nicht.
Wenn Du sie allerdings auf körperliche Anziehung, Begierde und Lust reduzierst, dann ja. Nichts davon hat etwas mit Emotionen direkt zu tun. Manchmal versteckt sich das Gefühl in einer der hinteren Reihen, so dass Du nur noch erahnen kannst, dass es da ist.

Solange Dein Freund eine treue Seele ist und Du eine bleibst, habt Ihr Chancen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest