Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der spinnt doch...

Der spinnt doch...

19. Januar 2010 um 19:07

ich versuche die story so kurz wie möglich zu halten:

Also:bin mit meinen Partner knapp 5 Jahre zsm.
Haben getrennte Wohnungen,ist aber meistens bei mir zu Hause.
Er ist selbständiger Gastronom,er hat ein Restaurant mit Coktailbar.

Am Samstag waren ich und meine Freunde bei ihm in der Bar und haben ein wenig gefeiert.
Als der Alkoholpegel stieg,kam es bei einem befreundeten Pärchen zu einem Streit.
Er hat sich bei mir über seine Freundin ausgeheult.Sie ist sehr eifersüchtig und hat uns als Turteltäubchen betitelt.
Daraufhin zog er sich an und wollte gehen,ich hatte noch versucht mit ihr das zu klären.
Mein Freund hat mich hier schon mit Argusaugen beobachtet.
Letztendlich ist es darauf hinausgelaufen,das meine Bekannte ohne Jacke,Tasche & Schlüssel die Bar verlassen hat.
Ihr Freund bat mich was zu unternehmen.
Ich als Freundin bin dann mit ihm zu deren gemeinsamen Wohnung gegangen.Sie kam schon auf uns zu gelaufen und bat ihren Freund um den Schlüssel und schrie ihn an er solle sich verp..... und ging rein.
Er stand da wie ein Häufchen Elend auf der Strasse und sagte,das sie bestimmt den Schlüssel von innen gesteckt hat,damit er nicht reinkommt.
Ich mich noch mit ihm unterhalten,eine geraucht und gesagt:"Komm,wir gucken mal,ob du reinkommst."
Sie hat den Schlüssel nicht steckengelassen

Ich hab ihm ne gute Nacht gewünscht und bin los.
So,ich stand gerade vor meiner Haustür,da kam er angelaufen und rief:Komm schnell,sie randaliert in der Wohnung,sie hat ne Glastür kaputtgeschlagen.
Ich da mit hin.
Hab mit ihr gesprochen,sie beruhigt.
Nach ner guten Stunde is mir das auch gelungen.
Dann sollte ich ihren Freund holen,der sich in einem anderem Zimmer aufgehalten hat.
Bin dann hin zu ihm.Ich fand ihn mit aufgeschnittenen Armen vor...
Es war mittlerweile 5 Uhr morgens.
Hier habe ich dann nochmal ca.1 Stunde verbracht um ihn zu "therapieren"
Um kurz vor 6 hab ich die beiden mit einem ruhigen Gewissen verlassen.

Ich ging vom Hof und plötzlich stand mein Freund da!
Er fragte mich,warum ich nicht an mein Handy ging.

Ich muss zugeben,da ich arbeite,wo Handyklingeln nicht so gern gesehen wird,hab ich auf meinem Telefon die Rufumleitung auf das Haustelefon aktiviert und schlicht und einfach vergessen die Umleitung wieder rauszunehmen.
Er hat mich in der ganzen Stadt gesucht...
War auch bei mir zu Hause.Ich natürlich nicht da...

Diesen Fehler seh ich ein,es tut mir auch wahnsinnig leid.

Jetzt wirft er mir vor,den Stress zwischen meinen Freunden als Alibi genutzt zu haben und mich anderweitig vergnügt habe!!!!
Oder eben mit dem besagten Freund meiner Freundin,weil sie uns ja lautstark als Turteltauben betitelt hat.
Ausserdem behauptet er,als wir uns da auf dem Hof getroffen haben.Das ich so wie "was will der denn hier" geguckt habe....

Am Sonntag habe ich mich für mein Fehlverhalten,was mein Handy betrifft entschuldigt.Es kamen ein paar Sms von ihm,wo er mir nach wie vor nicht glaubt,wie es oben geschrieben steht.

Er kam dann noch vorbei.Machte mir immer und immer wieder de gleichen Vorwürfe....
Glaubt nach wie vor,das ich mich vergnügt habe.
Er liess sich überhaupt nicht von abbringen....

Letztendlich liess er mich wieder sitzen und ging nach Hause!

So,seit Sonntag habe ich nichts mehr von ihm gehört.
Bin so ziemlich mit den Nerven am Ende,weil ich mir bis auf die Handygeschichte nix vorzuwerfen habe.
Ich habe mir auch während der ganzen Beziehung NIE was zu schulden kommen lassen.
War und bin immer treu...
Jetzt muss ich mir diesen Mist von ihm anhören...
Das war jetzt auch das 1.Mal seit 5 Jahren,das er so abdreht!!!

Ich möchte mich eigentlich auch nicht bei ihm melden,weil er mich mit dieser Story sehr verletzt hat....

WAS WÜRDET IHR IN DIESER SITUATION TUN???

Mehr lesen

19. Januar 2010 um 19:22


na was ist denn das für eine geschichte? aufgeschnittene arme und zerschlagene glastüren

naja, aber nun zu deinem problem. ich denke, nach 5 jahren beziehung muss doch soviel vertrauen da sein, und man kennt seinen partner so gut, dass man weiß wie er sich in gegebener situation verhält, und gleich darauf zu schließen du hättest dich anderweitig vergnügt, das klingt schon mehr als komisch.
ist er denn generell recht eifersüchtig? du schreibst es ist das erste mal dass er sich so verhält, gerade dann muss es doch einen grund geben. kann es sein dass von seiner seite aus was faul ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2010 um 20:11


"Diesen Fehler seh ich ein,es tut mir auch wahnsinnig leid."

fehler? weil du dir erlaubt hats die rufumleitung zu vergessen?
du bist aber auch böse!

ich frage mich da immer, was die leute vor 10 oder 20 jahren gemacht haben. ohne handy und rufumleitung...

find ich voll übertrieben was er da abzieht.
ich tät mich nicht melden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club