Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Schmerz sitzt so tief

Der Schmerz sitzt so tief

4. Oktober 2008 um 10:11

Hallo, ich möchte euch hier mal meine Geschichte erzählen.
ich war 2 Jahre mit meinem in einer Beziehung. Er war 7 Jahre jünger als ich.Aber ich denke das ist auch nicht das Problem. Wir hatten sehr unterschiedliche Ansichten von einer Beziehung.Er ist mehr so der Partyboy und ich wollte lieber mit ihm alleine sein.Es gab auch meistens Streit deswegen und den hab ich angefangen, was mir im nachhinein immer leid tat.Da ich aber auch familiäre Probleme habe, mußte die Beziehung auch darunter leiden.Was nicht immer ganz leicht war.Er ist ein glücklicher,zufriedener Mensch und ich bin in mich gekehrt nicht offen und zurückhaltend gegenüber anderen.Jedenfalls hat er dann nach 2 Jahren die Beziehung beendet,mit dem Grund, dass wir einfach nicht zusammenpassen und verschieden Ansichten haben.Das war vor 6 Tagen.Ich war am Boden zerstört.Konnte nicht verstehen warum und kann nicht glauben,dass er mich nicht mehr liebt.Vor 2 tagen kam er zu einem klärenden Gespräch.Ich verstehe ihn jetzt zwar aund akzeptiere auch die Trennung aber ich bekomme ihn nicht aus meinen Kopf.Ich denke an ihn wenn ich einschlafe und denke an ihn wenn ich aufwache.Ich hab seine Nummern gelöscht und Erinnerungstücke von ihm weggeräumt.Aber es hilft alles nichts.Er fehlt mir einfach und ich denke an die Zeit mit ihm,auch wenn es nicht immer schöne Stunden waren.Ich empfinde auch keinen Hass für ihn oder Wut, ganz im Gegenteil ich liebe ihn immer noch über alles.Er ist einfach die Liebe meines Lebens.Ich habe jetzt auch eine Therapie angefangen,aber das wollte ich auch schon davor.Ich rede mit meinem Therapeuten über die ganzen Probleme die ich habe und natürlich auch über ihn.Er sagt mir wie ich mit meinen ganzen Problemen umgehen soll und sagt mir auch die Ursachen,warum ich so bin.Es hilft mir und tut mir gut und ich merke selbst dass ich mir mein Legben selbst schwer mache.Ich verändere mich auch dadurch.
Wir wollen auch nicht dass wir keinen Kontakt mehr zueinander haben.Wir werden weiterhin in Kontakt bleiben und auch eine Freundschaft aufbauen.
Mein Problem ist aber,dass ich mir Hoffnungen mache obwohl ich das gar nicht will.Ich hoffe jeden Tag,dass wir wieder zusammen kommen, wenn er sieht, das ich mich verändert habe. Weil schließlich hat er ja dewegen mit mir Schluß gemacht.
Bitte gebt mir Tipps und Ratschläge was ich machen kann.

Mehr lesen

4. Oktober 2008 um 13:21


Hallo liebe sunshine,
alter spielt keine rolle in einer beziehung, aber in deinem fall hab ich das gefühl das das der fall ist. Du schreibst das er 7 jahre jünger ist, jetzt ist die frage, wie alt bist du denn? Ich geh davon aus das er um die 20 ist. Man merkt das du viel viel reifer bist. Er möchte party machen und du möchtest eher mit ihm alleine sein. Daran merke ich das er sich einfach noch austoben will, noch keine feste beziehung führen möchte, bzw. er ist nicht dazu fähig, verantwortung zu tragen. Das hast du alles nicht nötig. Es hätte schlimmer ausgehen können. Auch wenn du jetzt eine schwere zeit durchmachst, das vergeht, glaube mir!! Er ist nicht der richtige. Der richtige mann hält zu dir, auch wenn du familiäre probleme hast und die beziehung darunter leidet. Eine beziehung hat ein hoch und ein tief, besteht nicht nur aus rote rosen. Such die fehler nicht an dir. Kopf hoch und wenn du die therapie dir gut tut, dann mach sie weiter. Ich halte es aber nicht richtig, das du mit ihm im kontakt bleibst. Eine Freundschaft besteht auch aus vertrauen, manchmal ist eine freundschaft intensiver als eine beziehung und wenn er dir schon in der beziehung dir das nicht geben konnte, wie soll er das denn in eurer freundschaft tun?? Brech den kontakt ab, das ist das beste FÜR DICH!! Hier geht es um dich!!! Triff dich mit freunden, geh raus shoppen, geh zum friseur, treibe sport, lern neue leute kennen!! Dein ex wird dir definitiv nicht gut tun!!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2008 um 14:33
In Antwort auf adwoa_12110822


Hallo liebe sunshine,
alter spielt keine rolle in einer beziehung, aber in deinem fall hab ich das gefühl das das der fall ist. Du schreibst das er 7 jahre jünger ist, jetzt ist die frage, wie alt bist du denn? Ich geh davon aus das er um die 20 ist. Man merkt das du viel viel reifer bist. Er möchte party machen und du möchtest eher mit ihm alleine sein. Daran merke ich das er sich einfach noch austoben will, noch keine feste beziehung führen möchte, bzw. er ist nicht dazu fähig, verantwortung zu tragen. Das hast du alles nicht nötig. Es hätte schlimmer ausgehen können. Auch wenn du jetzt eine schwere zeit durchmachst, das vergeht, glaube mir!! Er ist nicht der richtige. Der richtige mann hält zu dir, auch wenn du familiäre probleme hast und die beziehung darunter leidet. Eine beziehung hat ein hoch und ein tief, besteht nicht nur aus rote rosen. Such die fehler nicht an dir. Kopf hoch und wenn du die therapie dir gut tut, dann mach sie weiter. Ich halte es aber nicht richtig, das du mit ihm im kontakt bleibst. Eine Freundschaft besteht auch aus vertrauen, manchmal ist eine freundschaft intensiver als eine beziehung und wenn er dir schon in der beziehung dir das nicht geben konnte, wie soll er das denn in eurer freundschaft tun?? Brech den kontakt ab, das ist das beste FÜR DICH!! Hier geht es um dich!!! Triff dich mit freunden, geh raus shoppen, geh zum friseur, treibe sport, lern neue leute kennen!! Dein ex wird dir definitiv nicht gut tun!!
lg

Hallo engel
Hallo Engel,
ich bin 27 und er ist 21.
Ich weiß dass er sich noch austoben will und das alles und damit habe ich auch gar kein problem. Er fehlt mir einfach und glaube mir ich hatte schon ein paar Beziehungen, aber noch nie war die Liebe zu einem Menschen so stark wie bei ihm.
Ich denke andauernd an die schönen Stunden mit ihm und kann ich einfach nicht vergessen. Ich weiß das das irgendwann vorbei ist, aber ich möchte ihn einfach zurück.
Ich melde mich auch nicht bei ihm, ich warte sozusagen bis er es tut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2008 um 15:18

Das...
...erinnert mich sehr an meine situation....
man sollte sich nicht wegen IHM stabilisieren sondern wegen seiner selbst. und das ist es, was die ganze sache so kompliziert macht. wenn man sich selbst nicht mag, ist eine beziehung irgendwann zum scheitern verurteilt. denk jetzt bitte nur an ihn, egal ob er zu dir zurück kommt oder nicht, ich weiß, dass das nicht einfach ist. mir geht es absolut genauso....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Oktober 2008 um 15:36
In Antwort auf lallie_12081909

Hallo engel
Hallo Engel,
ich bin 27 und er ist 21.
Ich weiß dass er sich noch austoben will und das alles und damit habe ich auch gar kein problem. Er fehlt mir einfach und glaube mir ich hatte schon ein paar Beziehungen, aber noch nie war die Liebe zu einem Menschen so stark wie bei ihm.
Ich denke andauernd an die schönen Stunden mit ihm und kann ich einfach nicht vergessen. Ich weiß das das irgendwann vorbei ist, aber ich möchte ihn einfach zurück.
Ich melde mich auch nicht bei ihm, ich warte sozusagen bis er es tut.

Hallo
liebe "leidensschwester..........ich bin vor 8 tagen vonn meinem 9 jahr jüngeren freund verlassen worden. ( ich 43, er 34) 2 jahre hat unsere liebe gedauert und auch ich bin völlig fertig....es gab viele probleme ( ua. häufiges kiffen seinerseits und dadurch mangelnde einsicht, dass er seine probleme angehen muss) habe immer gehofft, das meine tiefe liebe ihn von seiner kindheit befreit.....hab gegeben ohne ende und sehr sehr viel verzichtet - immer in der hoffnung, dass er sich mehr öffnet und wir glücklich werden .... auch HELFERSYNDROM genannt....
tja, und "auf einmal" war für ihn nicht mehr genügend liebe da.....ich hab dich nur noch lieb - das reicht nicht für eine weitere beziehung.....ich finde das ist der killersatz eines endes.....denn, gegen fehlende gefühle gibt es keine agumente......bin so leer und traurig. habe 2 söhne die mich brauchen - alles fällt schwer.......

habe auch große angst vor dem allein-sein.denn in meinem alter fühlt sich ein verlassen-werden schon noch anders an als mit mitte 20.....
ach mädels....ich werde mich z.zt. auf garkeinen fall auf eine freundschaft einlassen!!!
gestern, da war die erste woche vorbei ( nach der trennung) und da hab ich mir geschworen : keine sms- keine mails - keine anrufe...nix mehr.hab hier viel gelesen, auch die gratisversion von diesem trennungsguru......

5 wochen ohne.......................... ..........es schnürrt mir die kehle zu........aber vielleicht vermisst er mich ja.......

was soll man ( frau) eigentlich nach den 5 wochen machen......klopf,klopf....... ....wollt mal hören wie es dir geht......oh gott wie schrecklich................

allen noch einen schönen samstag.

Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Offene Beziehung doch jetzt verliebt
Von: lallie_12081909
neu
17. November 2008 um 19:36
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram