Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Rückwanderer ...

Der Rückwanderer ...

3. November 2008 um 21:26

Hallo zusammen!
Also, es gibt ein mittelschweres Problem in meinem Leben und ich habe kaum eine Ahnung wie ich das wieder auf die Reihe kriegen soll.

Ich bin verheiratet, ohne Kinder, mit einem Mann den ich mal als schwierig bezeichnen möchte. Ich bin beruflich die letzten Jahre weniger erfolgreich gewesen und er hat ständig seine Jobs geschmissen oder verloren.

Diesen Sommer wollten wir gemeinsam nach Kanada auswandern, wir waren beide drüben, nur ist er mit der Zeit, in der wir auch ziemlich unter Anspannung standen nach meinem Empfinden immer gemeiner geworden zu mir. Nun kenne ich Geschichten aus meiner Arbeit im Frauenhaus und aus der eigenen Familie von Tyrannen. Als er anfing mich runterzumachen habe ich mich in den Flieger nach Deutschland gesetzt und wollte ein neues, eigenes Leben aufbauen.

Und kam was kommen musste ... er hat seine Arbeit verloren und wollte nach Deutschland zurück, und dann in Skandinavien arbeiten. Er schwört mir immer wieder seine Liebe, und ich muss zugeben dass meine Liebe zu ihm auch nicht ganz erloschen ist.

Zwischenzeitlich hatte ich mit meinem besten Freund angebändelt, wobei aber nichts weltbewegenes geschehen ist. Ich habe rausbekommen dass er mehr von mir wollen würde und ihm eine Chance gegeben. Dabei habe ich aber festgestellt dass sich alles so falsch anfühlt und ich das alles nicht will, also Notbremse gezogen.

In der Zwischenzeit habe ich über meinen Mann geschimpft, mich

Mehr lesen

3. November 2008 um 21:36

Bye
Warum wird mein Thema ohne Warnung abgeschnitten?
Schade ... kann nicht mal eine ergänzende Antwort dazu posten.

Machts gut Leute ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram