Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Mann muss den ersten Schritt machen

Der Mann muss den ersten Schritt machen

8. Januar 2012 um 0:09 Letzte Antwort: 9. Januar 2012 um 21:54

Leute,

ich bin ein Mann, 30 Jahre alt.

Ist es tatsächlich immer noch so, dass Männer den ersten Schritt machen müssen?

Wenn ich nichts unternehme, passiert nämlich rein gar nichts.
Keine Frau zeigt mal offen Interesse an mir.
Oder ich merke es nicht, weil sie es nicht deutlich zeigen.
Ich rede hier vom realen Leben.

Im Internet hingegen werd ich öfter mal angeschrieben.

Gehts anderen Männern auch so wie mir?
Ist das normal, dass der Mann zuerst Interesse zeigen muss, so dass die Frau im Anschluss überhaupt mal Interesse dem Mann entgegenbringt?

Sagt was dazu!

Vielen Dank




Mehr lesen

8. Januar 2012 um 0:54

Ich verstehe dich ganz gut
Ich kann wegen deiner äußerlichen Erschinung nichts sagen da du darüber nichts berichtest. Aber ich kann dir sagen das ich selbst auf Frauen wirke (ohne Arrogant zu sein) und das Frauen an mir interessiert waren, die mich nie angesprochen haben wegen Ihrem Frauenstolz (vermute ich). Es gibt leider noch diese Heuchelei das trotz Emanzipation der Mann die Frau ansprechen soll, viele Frauen erwarten dies. Ich habe für mich eine Regel angenommen, das ich keine Frau anspreche, denn auch die Frauen müssen das im 21. Jahundert machen. Ich kann dir aber nicht sagen das du dies genau so hanthaben sollts. Wegen dem Interesse kann ich dir raten, halte mit einer Frau die du Interessant findest Augenkontakt und warte auf die Reaktion ab, aber nicht nur ein oder zweil mal. Manche Frauen Prüfen diese Kontakte und erst beim dritten oder vierten mal signalisieren manche das auch Sie einen interessant finden. Dann musst du eben Kalkulieren, gehe ich den Schritt oder warte ich. Aber das mit dem Interesse von Frauen wird sich schon klären.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2012 um 13:48

Tja, ich habe eher das Gefühl, dass die Männer
heutzutage grundsätzl. erwarten, dass die Frauen den ersten Schritt machen . womit ich ja grundsätzl. kein Problem habe, aber ich will es nicht ständig machen müssen. Das Angenehme ist, dass Männer nur selten Körbe geben. Andererseits möchte ich keinen Mann, den ich ständig aus der Reserve locken muss.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2012 um 22:08


Erstens habe ich für mich ein Prinzp aufgestellt das muss niemand nachmachen. Zweitens habe ich geschrieben das AUCH die Frau den Mann ansprechen kann, und nicht NUR.
Und ja ich finde das dies eine Heuchelei ist wenn Ihr Frauen die Gleichberechtigung wollt aber in gewissen Sachen dann meint (ich spreche nicht über alle Frauen) "Der Mann soll MUSS, nochmal MUSS den ersten Schritt machen" . Wenn es anders herum wäre dann würdet Ihr Frauen euch auch beschweren. Ich persönlich bin für die Gelichberechtigung und das sich die Frau in jedem Punkt beweist, ich bin eigentlich auf eurer Seite. Aber wenn man als Frau Gelichberechtigung will muss man auch etwas in jedem Punkt des Lebens dafür tun.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2012 um 22:31


Ich finde das als Mann ziemlich Sexistisch was Sie schreiben. Frauen sind meistens beim ersten Kontakt zum anderen Geschlecht (wenn Sie dies den tun) charmanter als Männer. Das Frauen nicht intelligent genug wären ist sowieso Schwachsinn, aber man muss auch ganz nüchtern sagen das mann und Frau verschiedene Gehirnhälften beanspruchen was eben auch das Verhalten steuert. Aber was die Intelligenz angeht sind Frauen genau so Intelligent. Bei dem Punkt mit dem Geld muss ich leider zustimmen, was aber auch biologische Züge trägt. Frauen wollen nunmal einen Mann der Sie und später die Familie ernähren kann. Das ist im Unterbewusstsein verankert.

Die 3 Punkte.
Es gibt Dinge oder Verhaltensweisen mit denen man Frauen sicher beeindrucken kann, wie auch die Frauen Ihre Waffen haben. Aber das gezielt einzusetzen ist für mich bewusste Manipulation, und das brauchen nur schwache - gilt für beide Geschlechter. Wer betrügt, missbraucht oder manipuliert erfährt das selbst irgendwann im Leben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2012 um 22:37

...
Ist klar Die Kerle die mit so schönen Sprüche wie: Bist ausm Himmel gefallen?, sind ja extrem intelligent.Was für ein Schwachsinn Sie schreiben. Möchtegernschlau. Sie Frauenheld, lol.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2012 um 23:37

Wenn ein Mann eine Frau anspricht, so hat sie ihm in der Regel vorher schon einige
nonverbale Signale gesendet.

Der Mann macht nicht den ersten Schritt, sondern den endgültigen. Vorteil für die Frau: wenn der Mann nicht reagiert, kein Interesse hat, hat sie sich keine große Blöße gegeben. Vorteil für den Mann: keine Ahnung... irgendwer muß es ja machen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2012 um 23:47

Natürlich
Denn wenn die Frau ihn anspricht, heißt es gleich, die hat es nötig.
Ein Mann der Interesse hat, macht den ersten Schritt. Tut er es nicht, nützt es auch nix, wenn die Frau ihn anspricht, weil er nunmal kein Interesse hat. Erprobt, ertestet und so isses.

3 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
8. Januar 2012 um 23:51

Nun stell dir vor
Es gibt Männer, die haben es nicht nötig auf nützlich (Staubsauger sind im übringen auch nützlich) oder geheimnisvoll (klingt mir ein bißchen nach BRAVO-Weisheiten ) zu machen und denen laufen die Frauen trotzdem hinterher. Schade wenn andere Männer da erst so einen Aufwand betreiben müssen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 0:04
In Antwort auf ilya_12698716

Natürlich
Denn wenn die Frau ihn anspricht, heißt es gleich, die hat es nötig.
Ein Mann der Interesse hat, macht den ersten Schritt. Tut er es nicht, nützt es auch nix, wenn die Frau ihn anspricht, weil er nunmal kein Interesse hat. Erprobt, ertestet und so isses.

Sie hat es nötig
Blödsinn hoch drei
Genau wie nicht jede Frau gleich ist, sind wir Männer auch nicht alle gleich. Eine Frau die einen Mann anspricht ist vielleicht eine Romantikerin, vielleicht auch nicht. Ich als Mann würd nicht denken (Hand aufs Herz) das Sie es nötig hat, genau im Gegenteil, ich würde zum Besipiel sagen "Eine mit Mut" und das imponiert uns Männern genau wie euch Frauen.
Ein Mann der den ersten Schritt nicht macht taugt nix. Wenn wir bei einer Rollenverteilung sind, kann ich sagen "Eine FRau die nicht Kochen kann taugt nix" Das ist absoluter Schwachsinn - für beide Seiten. Mit interesse hat das auch nichts zu tun, also das der Mann keines hätte. Manche Männer sind wie Frauen auch schüchtern und manche prüfen einfach das Verhalten der Frau wie Sie beim ersten Kontakt reagiert. Nicht nur Ihr Frauen seit Sensibel.

8 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 0:26
In Antwort auf arturo_12112923

Sie hat es nötig
Blödsinn hoch drei
Genau wie nicht jede Frau gleich ist, sind wir Männer auch nicht alle gleich. Eine Frau die einen Mann anspricht ist vielleicht eine Romantikerin, vielleicht auch nicht. Ich als Mann würd nicht denken (Hand aufs Herz) das Sie es nötig hat, genau im Gegenteil, ich würde zum Besipiel sagen "Eine mit Mut" und das imponiert uns Männern genau wie euch Frauen.
Ein Mann der den ersten Schritt nicht macht taugt nix. Wenn wir bei einer Rollenverteilung sind, kann ich sagen "Eine FRau die nicht Kochen kann taugt nix" Das ist absoluter Schwachsinn - für beide Seiten. Mit interesse hat das auch nichts zu tun, also das der Mann keines hätte. Manche Männer sind wie Frauen auch schüchtern und manche prüfen einfach das Verhalten der Frau wie Sie beim ersten Kontakt reagiert. Nicht nur Ihr Frauen seit Sensibel.

Nun
ich habe aber ehrlich keine lust auf einen mann, der noch nicht mal den ersten schritt macht weil es ihm an selbstbewusstsein oder was auch immer fehlt. wie soll es bitte später werden, wenn's ans eingemachte geht? was kann ich von so einem sensibelchen erwarten, wenn die echten probleme des lebens auftauchen?
den soll vielleicht besser eine andere haben

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 1:04


und warum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 1:48

Ja natürlich
grund: ich suche einen richtigen mann, der weiß wie man eine frau behandelt,umwirbt und der etwas besonderes ist.

was soll ich denn mit so einen waschlappen von denen es mittlerweile so viele gibt? und dann soll ich ihn mir auch noch selbst einfangen? nein danke, da weiß man ja dann schon was einem in einer beziehung blüht.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 1:57
In Antwort auf ilya_12698716

Nun
ich habe aber ehrlich keine lust auf einen mann, der noch nicht mal den ersten schritt macht weil es ihm an selbstbewusstsein oder was auch immer fehlt. wie soll es bitte später werden, wenn's ans eingemachte geht? was kann ich von so einem sensibelchen erwarten, wenn die echten probleme des lebens auftauchen?
den soll vielleicht besser eine andere haben


So eine Frau wie du würde ein sensiblen und netten Mann eh nur ausnutzen bzw. schlecht behandelt.

16 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 1:59


Realität? Frauen zu doof um den ersten Schritt zu machen! (In kürze, Bild.de)

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 2:29

Ist das denn wirklich so
Also mal ehrlich ist es denn nicht eher so, dass Männer vielleicht das Ansprechen übernehmen, aber es beim ersten Schritt (für mich meist der Augenkontakt zum potenziellen Flirtobjekt) nicht so, dass beide da gleichermaßen aufeinander zugehen? Denn letztlich ist der Blickkontakt wichtig um darin hoffentlich die richtige Intention des Anderen lesen zu können.

Den ersten Schritt in Form des Ansprechens würde ich trotzdem den Mann überlassen wollen- mir fehlt es dann doch an Mut . Ich kann zwar verstehen, dass es viele Männer gibt die auch sehr schüchtern sind und deshalb Probleme haben Frauen anzusprechen.
Im Namen der Frauenwelt würde ich euch trotzdem raten das Objekt eurer Begierde einfach anzusprechen. Viel schlimmeres als einen Korb geben kann sie eh nicht. Und selbst wenn fällt es euch auch irgendwann leichter jemanden anzusprechen und ihr kommt "mit der Übung" lockerer rüber und euer hoffentlich aufkeimendes Selbstbewusstsein wird auch der Frauenwelt imponieren.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 7:48
In Antwort auf sumiko_12431356

Ja natürlich
grund: ich suche einen richtigen mann, der weiß wie man eine frau behandelt,umwirbt und der etwas besonderes ist.

was soll ich denn mit so einen waschlappen von denen es mittlerweile so viele gibt? und dann soll ich ihn mir auch noch selbst einfangen? nein danke, da weiß man ja dann schon was einem in einer beziehung blüht.


hehe.... du sagst es!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 20:36
In Antwort auf sumiko_12431356

Ja natürlich
grund: ich suche einen richtigen mann, der weiß wie man eine frau behandelt,umwirbt und der etwas besonderes ist.

was soll ich denn mit so einen waschlappen von denen es mittlerweile so viele gibt? und dann soll ich ihn mir auch noch selbst einfangen? nein danke, da weiß man ja dann schon was einem in einer beziehung blüht.

Hey cool, Hellseher
Sie Wissen schon was Ihnen dan blüht. Ähm, was passiert eigentlich 2012, erfüllt sich der Maya Kalender.
Aber genug Spaß

Ich kenne Männer die einfach schüchtern sind die aber sehr Liebe Kerle sind, die Frauen gut behandeln würden ohne es zu übertreiben. Und dann kenne ich eben diese direkten von denen manche nur solange Nett sind, bis Sie die Frau (meistens schon beim drittes Date ) in Bett bekommen. Außerdem heißt es bei vielen Frauen "Er muss mich wie eine Frau behandeln" und wie bahandelt so eine Frau dann einen Mann ? Sagen wir der kauft Blumen, hält die Tür auf oder schiebt den Sessel höflich unter Frau, schreibt Gedichte usw. was tut oder was sollte dann eine Frau tun.
(außer mit Ihm zu Schlafen, weil ich das Argumment schon häufig gehört habe)

Außerdem kann es ja mal vorkommen das genau der Mann den Sie sich "geangelt" haben, genau der ist den Sie sich vorstellen, oder ist dies irreal - wenn ja, warum.

Und generell, nicht für Sie speziell also:
Es ist als Mann auch nicht so einfach. Auf der einen Seite soll der Mann Romantiker sein, sensibel sein, die Partnerin immer aufs neue überraschen. Auf der anderen Seite Selbstbewusst sein und auch in bestimmten Momenten oder Themen die Zügel übernehmen.

Und bitte auch was über dem Maya Kalender schreiben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 20:49

Gut das kann ich verstehen
doch jeder will sich als was besonderes fühlen, auch die Männer. Außerdem denke ich das dass ehrliche Verhalten das einer Frau das besondere Gefühl gibt, erst nach einer gewissen Zeit ensteht. Wenn Gefühle da sind, dann kann ich meinem gegenüber dies auch zeigen. Am Anfang tun wir ja sowieso nur so als wären wir Heilige. Das tun beide Geschlechter. Aber was tut die Frau um IHM zu zeigen das er etwas besonderes ist, oder haben Sie mal einem Mann Rosen geschenkt. Früher gab es die Rollenverteilung und Heute nicht, schlecht oder nicht darum gehts nicht. Aber Heute muss auch der Mann eine gewisse weibliche Rolle einnehmen, er soll im Haushalt mithelfen, Kochen, Bügeln usw.
(Ich persönlich bin dafür)
Aber dann muss auch die Frau eben in gewissen Dingen auf Augenhöhe mit dem Mann sein. Und nochmal, jeder will was besonderes sein, nicht nur Frauen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 20:56

Ja ich sollte mit meinen Tabletten auhören
damit ich alles nicht so verdränge. Man bist du einfach nur Witzig. Bei dem thema zur Moral. Im Vergleich zu IHNEN habe ich anscheinend ne gesunde Portion davon, und das ist gut so. Leute wie Sie tun mir wiklich wirklich leid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:10

...
Ich würde sagen, das kommt drauf an, ob ich überhaupt gerade Hunger habe ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:10

Ich hatte vergessen
bei einer anderen Diskussion hatte ich mal geschrieben (das können Sie natürlich nicht Wissen) das die Frau beim Gehalt benachteilgt wird, oder einem Sexismus ausgesetzt ist. Was ihr Europäerinnen uns einfach macht, denn Sex (das heiße ich aber nicht gut) Und was heiß das der Mann sich ins Zeug legen musst, Männer und Frauen sind gleich dachte ich, dann muss auch die Frau manchmal (nicht immer) den ersten Schritt machen, auch wir Männer sind es würdig erobert zu werden wenn Sie es so wollen, woher nehmt ihr euch eigentlich diesen Anspruch frage ich mich. Und nochmal wegen dem was ihr uns leicht macht, ihr habt im Westen wenigstens die Möglichkeit auf eure Gleichberechtigung, in teilen der Welt läuft es noch leider anders, und das eine Frau Ihr Brautkleid selbst zahlen muss. Was ist schlecht daran, kann ich nicht verstehen. Wenn man heiratet dann können beide dafür auch Zahlen, immerhin gehen ja beide arbeiten. Und was wäre wenn die Frau für den Mann den Anzug zahlen müsste, wäre das Gerecht wenn Sie sich über sowas beschweren oder als Argument nehmen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:13

...
Wieso fühlt man sich als was Besonderes, wenn man sich, so wie Millionen andere Frauen, von einem Kerl umschmeicheln lässt? Das ist nichts Besonderes, was der da macht, sondern das Natürlichste der Welt ^^

Gibt es sonst nichts, weswegen man sich "besonders" fühlen kann, wenn man das schon unbedingt braucht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:24

Frauen können es nicht schlechter
da Frauen im Aufbau sozialer Kontakte idR erfolgreicher als Männer sind, könnten sie natürlich auch besser Männer ansprechen, wenn sie es denn wollten. "Es fehlt ihnen an Mut und Intelligenz", behaupten hier tatsächlich einige Chauvis. Seit wann sind denn Mut und Intelligenz männliche Eigenschaften?! Excuse me - sind wir hier im Wünschdirwasland?!
Mittlerweile bin ich auch schon dazu übergegangen, statt mir ne blöde und phantasielose Anmache gefallen zu lassen, selbst die Initiative zu ergreifen - aber natürlich erst mal völlig unverbindlich - Frau ist ja nicht so plump wie MANN!
Deshalb klappt es idR auch gut - nur im Ernst Frauen - welchen Mann wolltet ihr schon ansprechen?! Die seltenen Male, wo ich abends weg war, hab ich 100 attraktive Frauen und vielleicht 1-2 attraktive Männer gesehen, die in Frage gekommen wären. Die Damen konnte ich leider nicht ansprechen, da ich hetero bin.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:27

Hallo?
Also, ich kann merken ob ein Mann
- schwul
- verheiratet oder
- in ner Beziehung ist!

Wer nur ein bißchen Intuition und Menschenkenntnis besitzt, findet das in NULLKOMMANIX heraus, so ich überhaupt Interesse habe, er herauszufinden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:28
In Antwort auf ilya_12698716

Nun
ich habe aber ehrlich keine lust auf einen mann, der noch nicht mal den ersten schritt macht weil es ihm an selbstbewusstsein oder was auch immer fehlt. wie soll es bitte später werden, wenn's ans eingemachte geht? was kann ich von so einem sensibelchen erwarten, wenn die echten probleme des lebens auftauchen?
den soll vielleicht besser eine andere haben


Mann Frau Bezihungen sind ein Thmma und Beruf oder Familie oder finanzielle Probleme eine ander Sache.
Das ein Mann eine Frau nicht anspricht muss nicht beim Slebstvertrauen liegen. Un wenn Sie so Selbstbewusst sind ergreifen Sie die Iniziative, warum soll die Frau bei dem kennenlernen ein Privileg beanspruchen dürfen.
Manche Männer stehen ebenfalls auf Selbstbewusste Frauen und wollen sehen ob die Frau etwas tut, oder wie Sie das kennenlernen generell angeht. Und wie jemand ist kann man sowieso nur erkennen nach dem man den Kontakt wahr nimmt. Es kann ja sein (nur eine Überlegung) das genau der Mann der Sie fürs Leben glücklich macht, derjenige ist den eben Sie anprechen, oder nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:31
In Antwort auf arturo_12112923


Ich finde das als Mann ziemlich Sexistisch was Sie schreiben. Frauen sind meistens beim ersten Kontakt zum anderen Geschlecht (wenn Sie dies den tun) charmanter als Männer. Das Frauen nicht intelligent genug wären ist sowieso Schwachsinn, aber man muss auch ganz nüchtern sagen das mann und Frau verschiedene Gehirnhälften beanspruchen was eben auch das Verhalten steuert. Aber was die Intelligenz angeht sind Frauen genau so Intelligent. Bei dem Punkt mit dem Geld muss ich leider zustimmen, was aber auch biologische Züge trägt. Frauen wollen nunmal einen Mann der Sie und später die Familie ernähren kann. Das ist im Unterbewusstsein verankert.

Die 3 Punkte.
Es gibt Dinge oder Verhaltensweisen mit denen man Frauen sicher beeindrucken kann, wie auch die Frauen Ihre Waffen haben. Aber das gezielt einzusetzen ist für mich bewusste Manipulation, und das brauchen nur schwache - gilt für beide Geschlechter. Wer betrügt, missbraucht oder manipuliert erfährt das selbst irgendwann im Leben.

Herald 34
ich stimme dir zu - allerdings nicht, was das Geld angeht. Die Gehirne der Frauen können nicht darauf gepolt sein, sonst wären nicht viele mit Losern oder Gering- bis Normalverdienern zusammen. Also, mich hat das Geld eines Mannes nie interessiert und daran wird sich auch nix ändern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:33

Die Wahrheit?!
Du hast nen Schaden - die Wahrheit ist für dich das, was du dafür hältst - wahrscheinlich biste nur sauer, weil dich noch nie ne Frau angesprochen hat - weil sie vermutl. instinktiv erkannt hat, dass es sich nicht lohnt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:50
In Antwort auf delilah2010

Herald 34
ich stimme dir zu - allerdings nicht, was das Geld angeht. Die Gehirne der Frauen können nicht darauf gepolt sein, sonst wären nicht viele mit Losern oder Gering- bis Normalverdienern zusammen. Also, mich hat das Geld eines Mannes nie interessiert und daran wird sich auch nix ändern.

Ich habe das nicht gesagt...
...um die Frauen schlecht zu machen (wollte ich nur anmerken) sondern weil ich Wisschenschaftliche Berichte darüber gelesen habe. Was die Loser angeht ist das so eine Sache. Ich kenne Männer mit geringem Einkommem die eben wegen dem Geld die Beziehung nicht lange halten können weil ja der Mann fast immer für alles zahlt.
Und ich frage mich ganz ehrlich ob eine Frau die wirklich atraktiv ist, sich auf einen Mann einlässt der zwar einen netten Eindruck macht, aber eben z.B. vom Arbeitslosengeld im Moment lebt oder einfach ein geringes Einkommen hat und sagen wir normal aussieht, also jetzt als Mann nicht sehr atraktiv ist. Das ist nur ein Beispiel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Januar 2012 um 21:54
In Antwort auf delilah2010

Die Wahrheit?!
Du hast nen Schaden - die Wahrheit ist für dich das, was du dafür hältst - wahrscheinlich biste nur sauer, weil dich noch nie ne Frau angesprochen hat - weil sie vermutl. instinktiv erkannt hat, dass es sich nicht lohnt!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram