Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Mann meiner besten Freundin.....

Der Mann meiner besten Freundin.....

16. November 2019 um 17:48 Letzte Antwort: 16. November 2019 um 19:43

Hallo!
Ich habe ein Problem mit dem Mann meiner besten Freundin und ich weiß nicht, wie ich reagieren soll und ob ich mit ihr darüber reden kann.
Wir kennen uns schon sehr lange,  machen gegenseitige Besuche oder gemeinsame Ausflüge. 

Mich stört es sehr, wenn jemand ungustiös in seiner Nase bohrt. Ihr Mann macht das leider sehr oft. Ich finde das wirklich grauslich.
Ich habe schon mehrmals meiner Freundin erzählt,  daß es mich graust, wenn jemand in der Bahn oder einem öffentlichem Verkehrsmittel das macht. Natürlich hoffte ich, daß sie den Wink versteht und es endlich ihrem Mann erzählt!
Für meine beste Freundin habe ich die schlechten Tischmanieren ihres Mannes b i s  j e t z t in Kauf genommen und weggeschaut oder so getan, als ob ichs nicht sehe.

Aber beim letzten Besuch war meine Schmerzgrenze eindeutig überschritten.
Wir saßen bei mir zu Hause bei Tisch und haben gegessen.
Ich wusste bisher nicht, daß 2 Finger in einem Nasenloch Platz haben.
Dann ging er auf die Toilette und machte mehrere laut hörbare Bauernschneuzer.
Als ich nach ihm die Toilette besuchte, sah ich zu meinem Entsetzen einen größen dicken grünen Rotzbatzen auf meiner WC-Tür Innenseite herunterrinnen.
Ich war total verzweifelt, wollte meine Freundin aber nicht beschämen und hab es weggeputzt.
Ich habe Tage (!!!) gebraucht, bis ich mich innerlich beruhigte.
Ich hatte noch nie einen Freund / Mann der sich so benommen hat.

Ich bin verzweifelt, denn wenn ich mit ihr rede, dann kann es sein, daß ich unsere Freundschaft zerstöre. Es scheinen die schlechten Manieren ihres Mannes sie nicht zu stören, dabei ist sie eine "Lady"!
Vielleicht denkt sie, das ist männlich oder so?
Andererseits, wenn ich weiterhin nichts sage, dann ist es auch schlecht! Weil ich mich dann nicht mehr mit beiden verabreden kann! Nur noch mit meiner Freundin a l l e i n e! Doch wir haben sehr viele Aktivitäten, die wir zu mehrt machen, weil wir im selben Club sind.

Was soll ich tun?
Oder in welcher Form kann ich es sagen?









 

Mehr lesen

16. November 2019 um 18:01
Beste Antwort

beste Freundin?  aber man kann nicht offen mit ihr sprechen?

Gefällt mir
16. November 2019 um 18:05
Beste Antwort
In Antwort auf ladycatharina

Hallo!
Ich habe ein Problem mit dem Mann meiner besten Freundin und ich weiß nicht, wie ich reagieren soll und ob ich mit ihr darüber reden kann.
Wir kennen uns schon sehr lange,  machen gegenseitige Besuche oder gemeinsame Ausflüge. 

Mich stört es sehr, wenn jemand ungustiös in seiner Nase bohrt. Ihr Mann macht das leider sehr oft. Ich finde das wirklich grauslich.
Ich habe schon mehrmals meiner Freundin erzählt,  daß es mich graust, wenn jemand in der Bahn oder einem öffentlichem Verkehrsmittel das macht. Natürlich hoffte ich, daß sie den Wink versteht und es endlich ihrem Mann erzählt!
Für meine beste Freundin habe ich die schlechten Tischmanieren ihres Mannes b i s  j e t z t in Kauf genommen und weggeschaut oder so getan, als ob ichs nicht sehe.

Aber beim letzten Besuch war meine Schmerzgrenze eindeutig überschritten.
Wir saßen bei mir zu Hause bei Tisch und haben gegessen.
Ich wusste bisher nicht, daß 2 Finger in einem Nasenloch Platz haben.
Dann ging er auf die Toilette und machte mehrere laut hörbare Bauernschneuzer.
Als ich nach ihm die Toilette besuchte, sah ich zu meinem Entsetzen einen größen dicken grünen Rotzbatzen auf meiner WC-Tür Innenseite herunterrinnen.
Ich war total verzweifelt, wollte meine Freundin aber nicht beschämen und hab es weggeputzt.
Ich habe Tage (!!!) gebraucht, bis ich mich innerlich beruhigte.
Ich hatte noch nie einen Freund / Mann der sich so benommen hat.

Ich bin verzweifelt, denn wenn ich mit ihr rede, dann kann es sein, daß ich unsere Freundschaft zerstöre. Es scheinen die schlechten Manieren ihres Mannes sie nicht zu stören, dabei ist sie eine "Lady"!
Vielleicht denkt sie, das ist männlich oder so?
Andererseits, wenn ich weiterhin nichts sage, dann ist es auch schlecht! Weil ich mich dann nicht mehr mit beiden verabreden kann! Nur noch mit meiner Freundin a l l e i n e! Doch wir haben sehr viele Aktivitäten, die wir zu mehrt machen, weil wir im selben Club sind.

Was soll ich tun?
Oder in welcher Form kann ich es sagen?









 

Ich würde es sagen. Deine Freundin kennt dich. Sie weiß natürlich was dich stört und was nicht. Solange du nichts sagst, ist für die alles okay. Ganz ehrlich aber feinfühlig sein. Ich würde das auch mit dem Klo erzählen. Vielleicht macht sie mal die selbe Erfahrung und denkt dann am dich. Ich würde allgemein die Aktivitäten mit ihm reduzieren
 

Gefällt mir
16. November 2019 um 18:17
In Antwort auf carina2019

beste Freundin?  aber man kann nicht offen mit ihr sprechen?

Carina,
man kann mit ihr über alles reden.
Aber ich weiß nicht, ob sie die Kritik an ihrem Mann annehmen kann?
Ich fühle mich auch nicht in der Position einen erwachsenen Mann maßzuregeln.
Das ist mir sehr unangenehm.

Gefällt mir
16. November 2019 um 18:19
In Antwort auf fresh0000

Ich würde es sagen. Deine Freundin kennt dich. Sie weiß natürlich was dich stört und was nicht. Solange du nichts sagst, ist für die alles okay. Ganz ehrlich aber feinfühlig sein. Ich würde das auch mit dem Klo erzählen. Vielleicht macht sie mal die selbe Erfahrung und denkt dann am dich. Ich würde allgemein die Aktivitäten mit ihm reduzieren
 

Fresh,
danke, ich dachte schon, ich bin zu empfindlich....
Ich werde es ansprechen. Es bleibt mir eh nichts anderes übrig.

Gefällt mir
16. November 2019 um 19:43

Ekelhaft, sorry, aber bei dem grünen Schodder häte ich den Herrn ins Bad zitiert, ihm das gezeigt und ihm gesagt, er möchte bitte seine Rotze da weg machen. Nie im Leben hätte ich das weggeputzt. 

Gefällt mir