Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Mann, das unbekannte Wesen....

Der Mann, das unbekannte Wesen....

4. August 2011 um 22:01

Hallo zusammen! Eigentlich dachte ich, dass Frauen kompliziert sind.... aber die Männer, die ich kennen lerne, sind ja viiiiel schlimmer!

Hatte den Mann auf 'ner Single-Seite im Chat kennengelernt, getroffen und es kam ein merkbares kribbeln im Bauch auf. Wir haben dann 4 Wochen gedatet und ich war danach eine Woche im Urlaub. Während dieser Zeit hatte er sich schon eine Neue gesucht - ich zieh mich natürlich zurück. Jene Dame hat ihn dann wohl doch seeeehr verarscht.

Nach einigen Wochen in denen er sich sichtlich Mühe gegeben hat, seine Fehler eingesehen hat, gab ich ihm eine neue Chance. Tja, wieder sind vier Wochen rum und der gute Mann treibt sich immer noch regelmässig im Single-Chat rum obwohl er weiss, wie sehr mich das verletzt. Ende der Geschichte, er braucht wieder Zeit um sich zu besinnen, was er eigentlich will - er will den Chat nicht aufgeben. Himmelherrgott.... er hatte sich doch so Mühe gegeben mich zurück zu erobern und bla bla bla. Und jetzt steh ich wieder wie ein Depp da.

Ich versteh den Mann wirklich nicht..... und der Gute ist doch schon 45 und weiss immer noch nicht, was er will? Hab ihm doch von Anfang an gesagt, wie die Spielregeln sind und trotzdem ist er wieder drei Tage hintereinander im Chat zugange.

Sind Männer wirklich nicht lernfähig? Oder ist Frau nur solange interessant, wie Mann sie nicht kriegt?

Ich glaub langsam, ich hab ne masochistische Ader....

Mehr lesen

4. August 2011 um 22:22


Ihr habt ja Recht... ich glaub, er will nur spielen .

Nee, ernsthaft. Ich denke, das geht schon unter Sucht, was den Chat angeht. Er hat seine ganzen Kontakte dort drin und kann sich wohl von der virtuellen Welt nicht wirklich lösen.

Manchmal brauch ich halt wirklich 'nen Tritt, um sowas zu erkennen.

Dankeschööön (auch an Herrn Schiller )!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 22:30

Tja...
supersonic... mir ist das eben auch zu blöd und ich konzentrier mich dann nur auf einen Menschen. Alles andere finde ich unfair und ist mir ehrlich gesagt auch zu aufwändig um alles zu koordinieren

Wobei ich auch sagen muss, ich kämpfe eigentlich nicht um die Männer oder die Beziehung. Vielleicht ist das mein Fehler....? Ich denke einfach, wenns passt, dann passts - ohne grosse Diskussione wie ein Profil in einer Single-Börse zu löschen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 22:35

Oh je
ich kenne das anders herum. Ich bin mal an eine Frau geraten die unbedingt eine Beziehung wollte und als ich es dann mit ihr echt versucht habe, erzählt die Dame mir Brüh warm, das sie ja jetzt nicht mehr sicher sei. Naja ich hab mir das dann nicht mehr gegeben und bin weg. Und dann kam sie wieder an und sagte das sie ja so einen Fehler gemacht hätte und als ich mich wider drauf einlies, naja das ganze wieder von Vorn.

Solche Menschen handeln meiner Meinung nach völlig willkührlich und äußerst selbstzentriert.

Die halten es nicht für nötig sich vorher zu überlegen was sache ist, sondern sie volgen einfach jedem impuls. Da wo sich andere vorher gedanken machen und den anderen mit einbeziehen, handeln diese Menschen einfach. Und oft dreht sich dann die welt auch nur um sie, die Fragen sich garnicht, ob das der andere überhaupt mit macht. Nein die machen einfach. Und sind dann noch furchtbar gekrängt und sauer wenn der andere dann sagt: also mit dir nicht.
Das kann garnicht gehen. Wie will denn da ein anderer Mensch Platz haben. Und mit dem alter mach dir keine sorgen, das gibt es in jeder Altersklasse. Bei mir war die Dame 30.

Ich wünsch dir alles gute und hoffe das du da auch raus kommst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 22:53
In Antwort auf shay_12694436

Oh je
ich kenne das anders herum. Ich bin mal an eine Frau geraten die unbedingt eine Beziehung wollte und als ich es dann mit ihr echt versucht habe, erzählt die Dame mir Brüh warm, das sie ja jetzt nicht mehr sicher sei. Naja ich hab mir das dann nicht mehr gegeben und bin weg. Und dann kam sie wieder an und sagte das sie ja so einen Fehler gemacht hätte und als ich mich wider drauf einlies, naja das ganze wieder von Vorn.

Solche Menschen handeln meiner Meinung nach völlig willkührlich und äußerst selbstzentriert.

Die halten es nicht für nötig sich vorher zu überlegen was sache ist, sondern sie volgen einfach jedem impuls. Da wo sich andere vorher gedanken machen und den anderen mit einbeziehen, handeln diese Menschen einfach. Und oft dreht sich dann die welt auch nur um sie, die Fragen sich garnicht, ob das der andere überhaupt mit macht. Nein die machen einfach. Und sind dann noch furchtbar gekrängt und sauer wenn der andere dann sagt: also mit dir nicht.
Das kann garnicht gehen. Wie will denn da ein anderer Mensch Platz haben. Und mit dem alter mach dir keine sorgen, das gibt es in jeder Altersklasse. Bei mir war die Dame 30.

Ich wünsch dir alles gute und hoffe das du da auch raus kommst.

Du hast Recht!
Hmm, gibt es einen Fachausdruck für solche Menschen ?

Aber du hast Recht, sie haben das Gefühl der Nabel der Welt zu sein. Und wenn sich unsereiner nicht um Ihre Achse dreht, dann werden sie ganz schnell unsicher und suchen sich anderweitig ihre Bestätigung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 22:55

Jawohlll
Danke! Du hast es auf den Punkt gebracht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2011 um 23:03
In Antwort auf farah_12372199

Du hast Recht!
Hmm, gibt es einen Fachausdruck für solche Menschen ?

Aber du hast Recht, sie haben das Gefühl der Nabel der Welt zu sein. Und wenn sich unsereiner nicht um Ihre Achse dreht, dann werden sie ganz schnell unsicher und suchen sich anderweitig ihre Bestätigung.

Mmhhh
Wir können ja einen Fachausdruck finden.
Umschreiben kann man sie auf jeden fall, die fallen unter die Kahtegorie "Kobollt".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest