Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Der Liebe wegen weiter Heimweh haben ?

Letzte Nachricht: 7. Oktober 2013 um 14:42
E
evalyn_12465858
06.10.13 um 20:23

Hallo ihr Lieben,
habe mich grade ein bisschen aus Verzweiflung, ein bisschen aus Intresse der Meinung anderer hier angemeldet.
Ich weiß nämlich echt nicht mehr weiter, ich bin jetzt 19, wohne alleine, 250 km von zu Hause weg und vermisse dort zur Zeit einfach alles, ob Freunde, Familie oder einfach nur den Nachbarn, umgezogen bin ich um auf eigenen Beinen zu stehen und mein Leben selber zu leben, das nun schon seit 1,2 Jahren, mein Freund (zu dem komme ich gleich) wohnt 100 km weit weg, sehen tun wir uns am Wochenende und oftmals auch kurz aber wenigstens ein bisschen einmal in der Woche.. nun dazu, er ist derjenige, der mich hier noch hält, weil ich sonst noch weiter von ihm weg wohnen würde und ich an dieser Entfernung ab und an schon fast kaputt gehe, natülrich hat sich hier auch ein kleiner Freundeskreis aufgebaut aber es ist eben nicht das selbe.. ich komme gar nicht mehr aus dem Quark ! wäre am liebsten jeden Tag einfach nur in meiner Heimatstadt und dort bei meiner Familie und meinen Mädels, was mich daran hindert ist aber wie gesagt mein Freund, aber inzwischen (oder zumindest heute) bin ich doch soweit zu sagen, dass ich das sogar hinten anstellen würde um wieder bei meinen Liebsten zu sein. Ich hätte aber Riesenangst das die Beziehung auf Grund der Entfernung irgendwann kaputt gehen könnte, denn das will ich auf keinen Fall, die Frage ist nur, ob ich nicht irgendwann an dem ganzen hier kaputt gehe, weil mir einfach alles fehlt und zu viel wird... ich bin hin und hergerissen und weiß nicht weiter.. hat jemand von euch einen Rat ????
Verzweifelte aber dennoch liebe Grüße,
Lotti

Mehr lesen

M
maxim_12169608
06.10.13 um 23:39

Frauen...*seufz*
Die Entschuldigung "aber ich wohn doch hier wegen meinem Freund" ist Blödsinn. Wenn er Dir wichtig wäre, dann wärst Du auch noch 100km weiter gezogen.

Statt Dich in die Mitte zwischen Deinem Zuhause und Deinem Freund zu setzen zieh gefälligst ganz hin! Egal in welche Richtung, aber entscheid Dich bald.

Gefällt mir

cookiebacke
cookiebacke
07.10.13 um 10:22

Ahhh ja...
du bist so weit weggezogen um auf eigenen Beinen zu stehen oder etwa nicht? Also hat das rein gar nichts mit deinem Freund zu tun. Du hast dich selbst dafür entschieden und ob du nun 100 und 300 km fährst um ihn am WE zu sehen ist ja wohl nun echt egal. Wenn eure Beziehung bei 100 km nicht kaputt geht wird sie es auch nicht bei 300 km.

Dein Freund hat dir die Misere aber nicht eingebrockt das warst du also entscheid dich ob da bleiben, ganz zum Freund ziehen oder wieder zurück. Wenn du meinst dass eure Beziehung wegen weiterer 200 km kaputt geht ist sie eh nicht das Wahre.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
aleit_12970609
07.10.13 um 14:42
In Antwort auf maxim_12169608

Frauen...*seufz*
Die Entschuldigung "aber ich wohn doch hier wegen meinem Freund" ist Blödsinn. Wenn er Dir wichtig wäre, dann wärst Du auch noch 100km weiter gezogen.

Statt Dich in die Mitte zwischen Deinem Zuhause und Deinem Freund zu setzen zieh gefälligst ganz hin! Egal in welche Richtung, aber entscheid Dich bald.

Kenne ich....
Bei mir ist das fast genau so, ich bin vor knapp 7 Monaten entgiltst zu meinem Freund gezogen (250km) von meinem Heimatort...
Naja nun mit der zeit vermisse ich auch alles immer mehr und mehr, einerseits ist es schön mit ihm aber andererseits zoffen wir uns auch des Öfteren, da ich hier einfach allein bin und die bekannten/Freunde sind absolut nicht das selbe....bin da auch hin und her gerissen, kann dich da echt verstehen

Gefällt mir

Anzeige