Home / Forum / Liebe & Beziehung / DER KUMPEL MEINES MANNES......

DER KUMPEL MEINES MANNES......

11. November 2009 um 10:16 Letzte Antwort: 11. November 2009 um 22:30

hallo ihr lieben ich hab ein grosses problem.....

mein mann und ich leben derweil etwas aneinander vorbei....er vernachlässigt mich , weil er probleme mit sich selbst ausmacht, er weiss auch dass ich nebenher laufe.

jedenfalls waren wir am we raus und hatten streit. er haute ab und ich hatte kein taxi geld, also nahm mich sein kumpel mit nach hause. dort schliefen wir in einem bett haben gekuschelt und seit dem denken ich nur noch an ihn, kann nachts nicht schlafen. ich hatte das gefühl er will auch mehr. aber er reagiert weder auf mails noch sms. aber meinem mann, mit dem er zusammen arbeitet erzählt er dass ich schreibe.

wieso schreibt er mir nicht? hatten doch vorher auch kontakt. ist da mehr bei ihm und schreibt mir nicht wegen meinem mann?

ich liebe meinen mann über alles. wirklich, wenn ich daran denke wie sehr ich ihn liebe wein ich immer. daher zerreisst es mich wenn ich keine zuwendung von ihm bekomme. ich kann mir auch denken dass ich mich grade nur aus einsamkeit in was verrenne.... aber wie verhalt ich mich jetzt? nochmal ne mail schreiben?

hoffe auf tipps.... danke




Mehr lesen

11. November 2009 um 10:21

Wieso
er dir nicht schreibt?
vielleicht weil er deinen mann loyaler und respektvoller gegenüber steht als du!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:26
In Antwort auf stina_12933014

Wieso
er dir nicht schreibt?
vielleicht weil er deinen mann loyaler und respektvoller gegenüber steht als du!

Kann mich nur anschliessen
mit dem kumpel deines mannes anbandeln geht ja mal garnicht!!

Hoffentlich fällst du ordentlich auf die Nase!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:27
In Antwort auf stina_12933014

Wieso
er dir nicht schreibt?
vielleicht weil er deinen mann loyaler und respektvoller gegenüber steht als du!


ich bin loyal.... doch mein mann hat schon viel viel viel mist mit mir gemacht, seit 6 jahren sind wir zusammen und immer muss ich um anerkennung und zuwendung, sex kämpfen....warum ich mich auf einmal so zu jemand anderes hingezogen fühle begreif ich selbst nicht.... so eine bin ich nicht. für mich gabs immer nur meinen mann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:28
In Antwort auf kalani_12279717

Kann mich nur anschliessen
mit dem kumpel deines mannes anbandeln geht ja mal garnicht!!

Hoffentlich fällst du ordentlich auf die Nase!!


äääh ich glaub ihr checkts nicht, oder? ich will hier nicht mit jemanden ins bett, ich setz doch nicht meine ehe aufs spiel.

ich will eher wissen, wie ich das abstellen kann.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:29
In Antwort auf aislin_12833071


ich bin loyal.... doch mein mann hat schon viel viel viel mist mit mir gemacht, seit 6 jahren sind wir zusammen und immer muss ich um anerkennung und zuwendung, sex kämpfen....warum ich mich auf einmal so zu jemand anderes hingezogen fühle begreif ich selbst nicht.... so eine bin ich nicht. für mich gabs immer nur meinen mann.

Das
ist aber kein grund gerade mit dme "kumpel" anzubandeln

mensch,dann hab eben Mum und trenn dich!

Bist selber schuld wenn du das mit dir machen lässt,sorry!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:31
In Antwort auf aislin_12833071


äääh ich glaub ihr checkts nicht, oder? ich will hier nicht mit jemanden ins bett, ich setz doch nicht meine ehe aufs spiel.

ich will eher wissen, wie ich das abstellen kann.....

Indem
du dem kumpel nicht hinterherrennst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:32
In Antwort auf kalani_12279717

Das
ist aber kein grund gerade mit dme "kumpel" anzubandeln

mensch,dann hab eben Mum und trenn dich!

Bist selber schuld wenn du das mit dir machen lässt,sorry!


das klingt als ob du noch nie richtig geliebt hast....und vorallem hast du null ahnung wie meine ehe verläuft.....

selber schuld....soooo lächerlich

und nochmal ICH BIN TREU
und zum thema loyal, dann hätte er nicht mit mir kuscheln dürfen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:34
In Antwort auf kalani_12279717

Indem
du dem kumpel nicht hinterherrennst


ja weiss ich ja, aber ihr wart offensichtlich noch nicht in der situation, dass ihr nur keine zuwendung bekommt. ich bekomm alles von meinem mann, nur keine zuwendung. er ist ein eigenbrötler, frisst stress in sich rein....ich bin immer für ihn da, hab interesse, verständnis, lass ihn freiraum..und ich? ich will nur seine nähe...und dann kommt da n mann der sich kümmert.... ich kann damit nicht umgehen....kennt das keiner?

legt sich das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:37
In Antwort auf aislin_12833071


das klingt als ob du noch nie richtig geliebt hast....und vorallem hast du null ahnung wie meine ehe verläuft.....

selber schuld....soooo lächerlich

und nochmal ICH BIN TREU
und zum thema loyal, dann hätte er nicht mit mir kuscheln dürfen....

Was geht den mit dir?
ich glaub nicht dass ich mich vor dir irgendwie rechtfertigen muss

nur kam ich nie in die situation nicht geachtet zu werden und somit nicht in deine!

aber mach mal,hast dann bestimmt bei beiden nen stein im brett

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:38
In Antwort auf kalani_12279717

Was geht den mit dir?
ich glaub nicht dass ich mich vor dir irgendwie rechtfertigen muss

nur kam ich nie in die situation nicht geachtet zu werden und somit nicht in deine!

aber mach mal,hast dann bestimmt bei beiden nen stein im brett


du bist voll die hohle, weisste das?

kontexte fassen ist nicht so deine stärke, ne?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:39
In Antwort auf aislin_12833071


ja weiss ich ja, aber ihr wart offensichtlich noch nicht in der situation, dass ihr nur keine zuwendung bekommt. ich bekomm alles von meinem mann, nur keine zuwendung. er ist ein eigenbrötler, frisst stress in sich rein....ich bin immer für ihn da, hab interesse, verständnis, lass ihn freiraum..und ich? ich will nur seine nähe...und dann kommt da n mann der sich kümmert.... ich kann damit nicht umgehen....kennt das keiner?

legt sich das?

Mein gott
dann rede mit ihm oder trenn dich!

Warum lässt du sowas mit dir machen?

ich nicht,deswegen würde ich das beenden wenn ich shcon merke das ich nicht das bekomme was ich will.

und das tut dann auch mal weh,klar


ich wiess auch nicht was du von uns hören willst?

die wahrheit oder das was dir gefällt?

mach wie du denkst,ist dein leben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:42
In Antwort auf aislin_12833071


du bist voll die hohle, weisste das?

kontexte fassen ist nicht so deine stärke, ne?

Da
bist du die erste die das sagt

Aus deinen zeilen liest man jedenfalls eine naive und beratungsressistente Frau.

Aber wir wissen ja woher dein Frust komt

Also,für ich wars das,auf dem Niveau kannste dann mit deinem mann und dessen kumpel umgehn,scheint ja bei euch gang und gebe

Vieeeeel Spassss!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:43
In Antwort auf kalani_12279717

Mein gott
dann rede mit ihm oder trenn dich!

Warum lässt du sowas mit dir machen?

ich nicht,deswegen würde ich das beenden wenn ich shcon merke das ich nicht das bekomme was ich will.

und das tut dann auch mal weh,klar


ich wiess auch nicht was du von uns hören willst?

die wahrheit oder das was dir gefällt?

mach wie du denkst,ist dein leben


ich hab mich schon viermal getrennt. ich lieb den so über alles. ich kann nicht ohne den. ich versteh nicht warum er immer so ist. bevor ich betrüge nähe ich mich unten zu

nein im ernst. ich will dass das weg geht. aber der typ bringt mich um den schlaf und mein mann redet täglich von ihm. aaarrrgggghhhhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:45
In Antwort auf kalani_12279717

Da
bist du die erste die das sagt

Aus deinen zeilen liest man jedenfalls eine naive und beratungsressistente Frau.

Aber wir wissen ja woher dein Frust komt

Also,für ich wars das,auf dem Niveau kannste dann mit deinem mann und dessen kumpel umgehn,scheint ja bei euch gang und gebe

Vieeeeel Spassss!!


resistent? trenn dich...watn tipp..... wenn man keine ahnung hat, besser mal den mund halten würd ich sagen...wenn du mich nicht verstehst, solltest du dich auch nicht äussern....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:46
In Antwort auf aislin_12833071


das klingt als ob du noch nie richtig geliebt hast....und vorallem hast du null ahnung wie meine ehe verläuft.....

selber schuld....soooo lächerlich

und nochmal ICH BIN TREU
und zum thema loyal, dann hätte er nicht mit mir kuscheln dürfen....

Dann hätte er nicht mit mir kuscheln dürfen....
Meinste nicht dazu gehören immer 2?

Triffst selten eigene Entscheidungen nicht wahr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:47
In Antwort auf kalani_12279717

Dann hätte er nicht mit mir kuscheln dürfen....
Meinste nicht dazu gehören immer 2?

Triffst selten eigene Entscheidungen nicht wahr?


oh mann....es ging um loyalität nicht um eigenmächtige entscheidungen......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:52


ich kenne mich sehr gut....ist doch wohl klare sache dass das mal garnicht geht....

ich bin sehr anhänglich. so bin ich und das ist auch nicht zu ändern...und was seit ihr nur für leute, die sich immer trennen?

so rigeros bin ich nicht, denn man heiratet nicht um sich mal eben zu trennen. man schmeisst nicht alles weg, weils grad schlecht läuft. ihr versteht nicht worauf ich hinaus will....

ich bin oft einsam,einfach weil ich viel zuwendung brauche, was schwer zu decken ist, aber noch nie war ich in so einer lage....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:55


ich will verstehen, was mich dazu bewegt an anderen gefallen zu finden.... ich will wissen, wie andere mit sowas umgehen wenn sie einsam sind...ein lenk dich ab, treff dich mit freunden hilft mir nicht. das deckt nicht meinen bedarf an körperlicher nähe. ich weiss mein mann liebt mich sehr und ich ihn....aber verdammt er lässt es nicht raus....trennung steht nicht zur debatte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:58


na das steht doch da cefeu.... kennt denn keiner sowas??? wie geht man damit um? wird das schlimmer legt sich das. ich würde nie mit einem anderen was anfangen. gekuschelt, ok, das weiss mein mann, dass wir in einem bett unter einer decke geschlafen haben. aber meine gedanken sind nur bei ihm, was weiss ich warum.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 10:59

Danke cefeu
besser hätt ichs nicht sagen können

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:00
In Antwort auf aislin_12833071


na das steht doch da cefeu.... kennt denn keiner sowas??? wie geht man damit um? wird das schlimmer legt sich das. ich würde nie mit einem anderen was anfangen. gekuschelt, ok, das weiss mein mann, dass wir in einem bett unter einer decke geschlafen haben. aber meine gedanken sind nur bei ihm, was weiss ich warum.....

Doch man kennt sowas
und dann muss man nunmal reden oder sich trennen sonst geht das dein genzes leben so weiter.

aber ich glaub das bringt bei dir eh nichts!sorry!

Schwerer fall von selbstmitleid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:02

Ich schliess mich an

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:02
In Antwort auf kalani_12279717

Doch man kennt sowas
und dann muss man nunmal reden oder sich trennen sonst geht das dein genzes leben so weiter.

aber ich glaub das bringt bei dir eh nichts!sorry!

Schwerer fall von selbstmitleid!


wieso selbstmitleid? ich hab ein kind, wie oft soll ich mich denn trennen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:05


und was sag ich meinem mann? schatz ich trenn mich mal zum 5ften mal, weil ich mehr liebe brauch als du? weil das kind mehr zuwendung bekommt als ich? oder soll ich sagen, bevor ich dich betrüge.?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:09


was meinst du denn mit selbst stabilisieren? ich bin ein sehr sensibler mensch und mein mann trägt sein herz nie nach aussen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:10
In Antwort auf aislin_12833071


wieso selbstmitleid? ich hab ein kind, wie oft soll ich mich denn trennen?

Wie wärs
mit 1mal konsequent?

merkst du nicht langsam dass nur du es ändern kannst oder nicht.

aber ist dein ding

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:13
In Antwort auf kalani_12279717

Wie wärs
mit 1mal konsequent?

merkst du nicht langsam dass nur du es ändern kannst oder nicht.

aber ist dein ding


ich kann mich nicht schon wieder trennen, sind grade erst wieder zusammen gezogen.... ich kann doch nicht immer wegrennen, da leidet das kind auch drunter, denn ich komm eh wieder an. es muss doch ne andere möglichkeit geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:17


ich hab viel über mich ergehen lassen, mich immer erst getrennt, wenn ich nicht mehr konnte. ich will mein kind keinen knacks zufügen nur weil die mama nicht genug liebe bekommt. also vom papa. das steht auch nicht zur debatte. eine trennung..

meint ihr therapie könnte helfen? ob die einen eigenbrötler da aus der reserve locken? eigentlich ist er ja nicht so. nur bei mir, weil es da um gefühle geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:27

autsch...
das ging ja voll ins schwarze cefeu.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:40


es scheint, als ich wäre ich immer so...nein das ist nicht so. bis ich solche tiefs habe dauert es. aber wen ich dann mal falle, möchte ich aufgefangen werden...sonst brauch ich keine beziehung führen.... ich mein ich bekomm ja echt garkeine zuwendung, ich muss ihm sagen dass ich mal in den arm genommen werden will, dass er mir sagen soll er liebt mich, und im bett ist tote hose.... da kann ich auch wer weiss wie was machen, selbst bei berührungen tut sich unten nix..... kann doch alles nicht nur am stress liegen, oder?

hat er denn keine bedürfnisse? ich könnte jeden tag und er?.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:40


es scheint, als ich wäre ich immer so...nein das ist nicht so. bis ich solche tiefs habe dauert es. aber wen ich dann mal falle, möchte ich aufgefangen werden...sonst brauch ich keine beziehung führen.... ich mein ich bekomm ja echt garkeine zuwendung, ich muss ihm sagen dass ich mal in den arm genommen werden will, dass er mir sagen soll er liebt mich, und im bett ist tote hose.... da kann ich auch wer weiss wie was machen, selbst bei berührungen tut sich unten nix..... kann doch alles nicht nur am stress liegen, oder?

hat er denn keine bedürfnisse? ich könnte jeden tag und er?.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:43


gehts jetzt los oder was? mein mann bekommt genug zuwendung, immer ein offenes ohr und ich bin immer für ihn da.... also unterstell mir nicht so nen blödsinn....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:47

UM MAL WAS KLAR ZU STELLEN
ich hock nicht rum un flenne und will liebe!!!!! ich kümmer mich um meine familie, mein mann bekommt mehr als genug aufmerksamkeit, zuwendung und bestätigung...aber auch seinen freiraum.... es ist nicht so dass mein mann die flucht nimmt von mir. er will immer zuhause sein, in meiner nähe, redet immer mit mir über arbeit, auto kumpels und dass ständig, dass es mir zu den ohren rausquillt, bis ich dann mal sagen...hhaaaaalllooooo ich bin auch noch da, wie wärs mit: schatz wie war dein tag, worauf hast du lust, wie gehts dir? ich liebe dich! nein das bekommt der kleine alles, wie wars im kiga, ich lieb dich so komm her kuscheln..... ich werd jawohl noch recht haben liebe einzufordern, wenn ich schon alles gebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:50
In Antwort auf aislin_12833071

UM MAL WAS KLAR ZU STELLEN
ich hock nicht rum un flenne und will liebe!!!!! ich kümmer mich um meine familie, mein mann bekommt mehr als genug aufmerksamkeit, zuwendung und bestätigung...aber auch seinen freiraum.... es ist nicht so dass mein mann die flucht nimmt von mir. er will immer zuhause sein, in meiner nähe, redet immer mit mir über arbeit, auto kumpels und dass ständig, dass es mir zu den ohren rausquillt, bis ich dann mal sagen...hhaaaaalllooooo ich bin auch noch da, wie wärs mit: schatz wie war dein tag, worauf hast du lust, wie gehts dir? ich liebe dich! nein das bekommt der kleine alles, wie wars im kiga, ich lieb dich so komm her kuscheln..... ich werd jawohl noch recht haben liebe einzufordern, wenn ich schon alles gebe!


bitte jetzt kein bist du eifersüchtig auf dein kind.....das wäre jetzt wohl weit aus lächerlich....ich schilder nur, wo ich in der familie stehe. nämlich ganz hinten....aber warum? mach ich mein ding, ist es falsch, bin ich für alle da, stimmt auch wieder was nicht..ja selbstmitleid, wenn ich kann mich nicht reflektieren wenn ich nicht weiss was meinen mann bedrückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:55


ja sicher hab ich kein recht, aber dreh mir doch die wörter im mund nicht um...ist doch klar wies gemeint ist. keine liebe geben...wie mach ich das denn?????????? hab schon oft auf igno gemacht.... wenn er keine aufmerksamkeit bekommt fragt er was los...wenn ich sage nix bohrt er soooooooooooo lange bis es raus platzt und zack dreht er den spiess um: ich wäre selbers schuld, dass er so zu mir ist und kramt kamellen raus, von denen ich nix mehr wusste....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 11:58


nix....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 12:10


ja stimmt ich bin aggro,weil ich immer reden will, aber geblockt werde, weil ich briefe schreibe die nicht beantwortet werden. ich bin nicht unzufrieden mit allem, nur mit mangelnder zuwendung, ich sehe nämlich in anderen beziehung dass die männer da ganz anders sind, bei frauen die nicht so verständnisvoll sind. über sich sowas ergehen lassen.

ich bin auch nicht ohne...jeder darf mal scheisse drauf sein und unfair werden, sind alle nur menschen aber da nicht zu stehen, nicht drüber zu reden oder mit liebesentzug strafen, das doch gemein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 12:12
In Antwort auf aislin_12833071


ja stimmt ich bin aggro,weil ich immer reden will, aber geblockt werde, weil ich briefe schreibe die nicht beantwortet werden. ich bin nicht unzufrieden mit allem, nur mit mangelnder zuwendung, ich sehe nämlich in anderen beziehung dass die männer da ganz anders sind, bei frauen die nicht so verständnisvoll sind. über sich sowas ergehen lassen.

ich bin auch nicht ohne...jeder darf mal scheisse drauf sein und unfair werden, sind alle nur menschen aber da nicht zu stehen, nicht drüber zu reden oder mit liebesentzug strafen, das doch gemein.


wisst ihr, ich bin mit hunden groß geworden, also wollte ich wieder einen haben, um ein hobby zu haben, mich nicht so auf meine familie zu fixieren, ich habe den hund bekommen und nun wird mir vorgeworfen ich kümmer mich nur um meinen hund... stimmt nicht... manchmal denk ich bin mutter ersatz.... dass er eigentlich derjenige ist, der 100% aufmerksamkeit braucht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 12:16


boah cefeu ich sitz jetzt hier und heule.... ja 95 % kann ich mit ja beantworten...so und woran liegt das?

nein ich bin nur babydream06

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 12:21


aber wer sagt denn dass er das nicht auch alles so sieht? ich will meinen mann nicht anprangern, denn ich bin ein sehr schwieriger mensch, weil so sensibel...er dagegen kommt mit jedem menschen super klar.... also wirds doch an mir liegen? ist das jetzt selbstmitleid oder refektion?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 12:25
In Antwort auf aislin_12833071


ich hab mich schon viermal getrennt. ich lieb den so über alles. ich kann nicht ohne den. ich versteh nicht warum er immer so ist. bevor ich betrüge nähe ich mich unten zu

nein im ernst. ich will dass das weg geht. aber der typ bringt mich um den schlaf und mein mann redet täglich von ihm. aaarrrgggghhhhh

Babydream06
Hey,

eigentlich ist die Sache doch recht einfach. Warum du dich zu jemand anderem hingezogen gefühlt hast, ist ja jetzt schon geklärt - dir fehlt etwas in deiner Beziehung, du hast das Gefühl bekommen, dass du es woanders bekommen könntest und das gefällt dir natürlich. Das ist ganz menschlich und es schmälert auch nicht die Liebe zu deinem Mann.

Dass du dich schon öfter getrennt hast, immer wieder zurückgehst und sich nichts ändert, zeigt dir doch eins.
In deiner Ehe bekommst du nicht, was du scheinbar brauchst.
Du bekommst es nicht und wirst unglücklich.

Die meisten Menschen erkennen, dass, wenn sie in einer Beziehung unglücklich sind, und sie schon mehrere Versuche gestartet haben um sie zu ändern, sich aber nichts ändert, eine Trennung der einzige Weg ist, um glücklich zu werden.

Du sagst, du willst dich nicht trennen, weil du ein Kind hast und es nicht schädigen willst durch eine Trennung. Was meinst du aber, wie du dein Kind schädigst, wenn es immer mitbekommt, dass Mami unglücklich ist und Papi das egal ist. Welche Beispiele und spätere Lebensrolle das für dein Kind setzt und was für einen Knacks es davon bekommt?

Du sagst du willst dich nicht trennen, weil du deinen Mann liebst und ohne ihn nicht kannst. Hier musst du dich vielleicht fragen, warum du ohne einen Menschen nicht kannst und ihn so sehr liebst, mit dem du nicht glücklich bist. Was gibt er dir, was dich so beim ihm hält und wiegt es dein Unglücklichsein auf?

Am Ende hast du wirklich nur wenige Möglichkeiten:
- versuche, deinen Mann auf eine Verständnisbasis zu bekommen, wo er auf dich eingeht und dir mehr Zuwendung zukommen lässt. Da musst du aber auch darauf gefasst sein, dass das einfach nicht geht oder es dir aber immer gezwungen vorkommt.
- wenn du dich entscheidest zu bleiben, obwohl du weißt, wie es dir in deiner Ehe geht mit deinem Mann, dann musst du es so akzeptieren und damit leben - deine Entscheidung.
- wenn beides nicht geht und du weiterhin so unglücklich bist - dann geh!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 12:36
In Antwort auf aislin_12833071


aber wer sagt denn dass er das nicht auch alles so sieht? ich will meinen mann nicht anprangern, denn ich bin ein sehr schwieriger mensch, weil so sensibel...er dagegen kommt mit jedem menschen super klar.... also wirds doch an mir liegen? ist das jetzt selbstmitleid oder refektion?


gerne würde ich mit ihm später reden, aber ich hab jetzt schon schiss, dass er ausschlisslich mir die schuld gibt, dinge ans licht kommen von denen ich nix wusste, weil er nie redet, sondern mich manipulativ mit liebesentzug oder versteckten strafen straft ( oder so) wenn ich sage ich kann so nicht mehr, wird er sofort aggro, ja dann geh komm nie wieder der kleine bleibt bei mir blaaaa und droht richtig, kenn ich alles schon.
das absurde ist ja, ich weiss wie es in ihm aussieht, er ist ein so verletztes kleines kind, weil er soviel erlebt hat, und egal was ist, arbeit freunde stress, ich fang ihn auf.... aber ich muss auch laufen wie er es will. sonst verliert er das interesse, menschen die sensibel, schwer zu motivieren sind und wenig ehrgeiz haben, kotzen ihn an, er lässt immer an schwachen, wie mir und anderen freunden seinen frust aus, übt wohl somit macht aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 12:38


er ist nicht immer so. nur wenn er stress hat, was sich über wochen hinziehen kann, bekomm ich alles ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 12:57

Sag mal babydream
merkst du nicht das du dich im Kreis drehst???

Wenn du dich sowieso im Recht siehst uns nichts ändern willst,warum fragst du uns dann?

Ausserdem finde es arm dass du hier zum Teil Leute mit einem Ton angehst die Dir helfen wollen und einfach ehrlich sind.
Und die Wahrheit ist manchmal eben unangenehm.

Sorry,aber Leute wie Du tun mir da kein Stück leid!!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 13:00


wenn ich mal gar nicht mehr weiter weiss, sag ich zu meinem mann, ich hätte auch zuhause bleiben können, denn mein papa und er sind sich sehr ähnlich..... das wird sicher der grund sein, warum ich an meinem mann hänge, weil mein vater mich immer verstoßen hat....

zur manipulation.... ist nicht jeder mal ein gefühlstäter? unbewusst, bewusst.... niemand kann sich davon frei sprechen. aber ich merke langsam, wenn ich mich nicht nach seinen wünschen verhalte, oder mich anderweitig beschäftigen kann, dann wurmt ihn dass. sowie grade, ich rufe ihn an und sage, im haushalt ist nix gemacht, ich bin hier nicht die putze. sofort wieder dieser unterton.... das bekomm ich die tage wieder vorgehalten...kenn ich schon.


aber mal na ganz andere frage...ist es denn nicht normal,dass es schwer ist, einen mann dazu zu bewegen, seine frau zuwendung aus eigenem antrieb zu geben oder über gefühle und probleme zu reden? ist das altersabhängig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 13:06
In Antwort auf aislin_12833071


wenn ich mal gar nicht mehr weiter weiss, sag ich zu meinem mann, ich hätte auch zuhause bleiben können, denn mein papa und er sind sich sehr ähnlich..... das wird sicher der grund sein, warum ich an meinem mann hänge, weil mein vater mich immer verstoßen hat....

zur manipulation.... ist nicht jeder mal ein gefühlstäter? unbewusst, bewusst.... niemand kann sich davon frei sprechen. aber ich merke langsam, wenn ich mich nicht nach seinen wünschen verhalte, oder mich anderweitig beschäftigen kann, dann wurmt ihn dass. sowie grade, ich rufe ihn an und sage, im haushalt ist nix gemacht, ich bin hier nicht die putze. sofort wieder dieser unterton.... das bekomm ich die tage wieder vorgehalten...kenn ich schon.


aber mal na ganz andere frage...ist es denn nicht normal,dass es schwer ist, einen mann dazu zu bewegen, seine frau zuwendung aus eigenem antrieb zu geben oder über gefühle und probleme zu reden? ist das altersabhängig?

Naja
Leicht vielleicht nicht,aber wenn der Mann nach 4mal Fasttrennung nichts merkt und nichts ändern will,weiss ich ehrlich gesagt nicht ob da überhaupt noch Gefühle sind

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 13:09
In Antwort auf kalani_12279717

Naja
Leicht vielleicht nicht,aber wenn der Mann nach 4mal Fasttrennung nichts merkt und nichts ändern will,weiss ich ehrlich gesagt nicht ob da überhaupt noch Gefühle sind

Nichtt...
.... fasttrennung, ich bin richtig ausgezogen. dreimal um genau zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 13:10
In Antwort auf aislin_12833071

Nichtt...
.... fasttrennung, ich bin richtig ausgezogen. dreimal um genau zu sein.

Na umso schlimmer
wenn er dann nichts ändert weiss ich auch nicht ob da eine therapie weiterhilft.

Wovor genau hast Du denn Angst wenn Du dich von ihm trennst??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2009 um 13:16
In Antwort auf kalani_12279717

Na umso schlimmer
wenn er dann nichts ändert weiss ich auch nicht ob da eine therapie weiterhilft.

Wovor genau hast Du denn Angst wenn Du dich von ihm trennst??


vor der einsamkeit..... dass ich meinen mann immer wieder sehe und ihn extrem vermisse und wieder ankomme. denn dieser mann ist was ganz besonderes für mich, er ist meine erste große liebe, auf ihn hab ich gewartet, auch mit dem sex. ich komm nicht von ihn los......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest