Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Kick ist weg...

Der Kick ist weg...

22. Mai 2004 um 14:52

Ich habe vor einem halben Jahr einen Mann kennengelernt, den ich von Anfang an sehr interessant fand. Er gab mir seine Nummer, und ich meldete mich nach ein paar Tagen. Dann vergingen wiederrum ein paar Tage, bis er sich meldete und wir verabredeten uns. Nach ein paar Wochen waren wir zusammen. Er hat beruflich viel zu tun, und hat daher auch wenig Zeit für mich, was ich auch gar nicht so schlimm finde. Jedoch kam es mir zu Anfang so vor, als ob er nur in meiner Vergangenheit rumschnüffelt (z.B. ist er extra an einen Ort gegangen, wo er meinen Exfreund begutachten konnte, oder hat herausgefunden, das ich vor 5 Jahren mal was mit einem Typ hatte, den er aber kaum kennt...) nun ja, das ging mir alles auf die Nerven, er interessierte sich überhaupt nicht für ein Jetzt und ein Hier für ein "UNS" und so trennte ich mich von ihm und ließ nichts mehr von mir hören. Auf einmal bemühte er sich um mich, nimmt sich alle Zeit für mich, will mich ständig sehen, ruft täglich an... Jetzt ist mir das alles zu anstrengend und zu viel. Ich weiß nicht, ob ich wirklich noch was für ihn empfinde, wenn er nicht da ist hätte ich ihn gerne um mich, und wenn er da ist, ist es mir zuviel...
Habt ihr einen guten Tipp für mich?

Mehr lesen

22. Mai 2004 um 15:18

Hallo B.,
solange Du nicht weisst,was Du wirklich willst,ist es fast unmöglich,Dir zu raten.

Ok, er hat Dir hinterhergeschnüffelt,warum er dazu Anlass hatte, hast Du "einen Ruf",und warst kein Kind von Traurigkeit mit einigen Affären,das kann ein Grund sein,dass er einfach "wissen wollte",wieviele vor ihm das Vergnügen mit Dir hatten,oder er war sich nicht klar,was DU für ne Type bist-egal wie, nachschnüffeln ist nicht so prickelnd....
Wenn er allerdings Freunde oder Bekannte von Dir ausgefragt hätte,hättest Du das wahrscheinlich auch über kurz oder lang rausgekriegt.

Ist legitim,wenn auch nicht so schön,wenn so wenig Vertrauen zu BEginn einer Liebelei da ist,finde ich.Erzwingen kann man Vertrauen keinesfalls.

Du hast Dich getrennt,weil Du so nicht wolltest.Er wollte offensichtlich mehr,und kamm wieder. Kann ne "normale männliche REaktion"sein, wenn DU Dich rar machst und Interesse männlicherseits ist da,kommt er wieder.
Anscheinend hat er das Schlussmachen nicht so ganz ernst genommen

Wenn Dir das zu anstrengend ist,wäre es wahrscheinlich besser,allein zu bleiben.
Eine Beziehung ist immer ARbeit,egal,ob sie gut oder schlecht läuft,meine Meinung.

Wenn Du ihn magst,dann probiers einfach, ob er es "ernst meint"mit seinen Versuchen, Kontakt zu Dir herzustelllen.
Du könntest ihn auch einfach mal direkt und höflich fragen,warum er Dir und Deiner VErgangenheit hinterherspioniert hat und warum er DIch nicht selbst über Dein Vorleben fragen wollte.

Männer können mit direkten Fragen bzw. Antworten oft mehr anfangen,dann weisst Du woran DU bist oder was der Grund war.
LG B.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2004 um 15:19
In Antwort auf BrunhildeP

Hallo B.,
solange Du nicht weisst,was Du wirklich willst,ist es fast unmöglich,Dir zu raten.

Ok, er hat Dir hinterhergeschnüffelt,warum er dazu Anlass hatte, hast Du "einen Ruf",und warst kein Kind von Traurigkeit mit einigen Affären,das kann ein Grund sein,dass er einfach "wissen wollte",wieviele vor ihm das Vergnügen mit Dir hatten,oder er war sich nicht klar,was DU für ne Type bist-egal wie, nachschnüffeln ist nicht so prickelnd....
Wenn er allerdings Freunde oder Bekannte von Dir ausgefragt hätte,hättest Du das wahrscheinlich auch über kurz oder lang rausgekriegt.

Ist legitim,wenn auch nicht so schön,wenn so wenig Vertrauen zu BEginn einer Liebelei da ist,finde ich.Erzwingen kann man Vertrauen keinesfalls.

Du hast Dich getrennt,weil Du so nicht wolltest.Er wollte offensichtlich mehr,und kamm wieder. Kann ne "normale männliche REaktion"sein, wenn DU Dich rar machst und Interesse männlicherseits ist da,kommt er wieder.
Anscheinend hat er das Schlussmachen nicht so ganz ernst genommen

Wenn Dir das zu anstrengend ist,wäre es wahrscheinlich besser,allein zu bleiben.
Eine Beziehung ist immer ARbeit,egal,ob sie gut oder schlecht läuft,meine Meinung.

Wenn Du ihn magst,dann probiers einfach, ob er es "ernst meint"mit seinen Versuchen, Kontakt zu Dir herzustelllen.
Du könntest ihn auch einfach mal direkt und höflich fragen,warum er Dir und Deiner VErgangenheit hinterherspioniert hat und warum er DIch nicht selbst über Dein Vorleben fragen wollte.

Männer können mit direkten Fragen bzw. Antworten oft mehr anfangen,dann weisst Du woran DU bist oder was der Grund war.
LG B.

Ist er ein Stück
älter als Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2004 um 18:03

Tu ihn wech
So ein Psycho,
jetzt kennst Du ihn schon ein halbes Jahr und bist immer noch icht verliebt. Vergiss ihn. Guck dich um, such einen, der ist wie er ist und es passt. Gib dich nicht mit Halbheiten ab, ist sinnlose Zeit-Verschwendung. Glaub mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2004 um 20:13

Bobbyjean
Du musst aufpassen, ob er Dich nicht nur besitzen will, wenn er sich nur meldet, wenn Du kein Interesse mehr zeigst...

viel Glück

Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2004 um 15:47
In Antwort auf BrunhildeP

Ist er ein Stück
älter als Du?

Danke!
Danke, für eure Tipps.
Ja, Brunhilde er ist 10 Jahre älter als ich.
Er ist 34 und ich bin 24.
Weißt du, es ärgert mich einfach, dass er mich nicht selbst über meine Vergangenheit ausgefragt hat. Damit hätte ich überhaupt kein Problem gehabt. Na, ja mal schauen, was ich mache...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club