Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Kerl bringt mich zum durchdrehen...

Der Kerl bringt mich zum durchdrehen...

16. Februar um 15:22

Hallöchen^^
ICh w/18 habe vor ca einem Jahr einen Typen/21 kennen gelernt. Nach dem wir auf einer Party rumgemacht haben, haben wir uns ca. 4 mal gedatet, immer nur bei ihm ( Netflix and Chill )...damals mochte ich ihn, aber er wollte mehr. Drüber geredet haben wir direkt nie, heute bereu ich es, und so hat es sich schnell auseinander gelebt ..trdm konnten wir uns nicht in Ruhe lassen..immer geschrieben..und naja im Sommer lagen wir wieder in einem Bett. 2 Monate wars intensiv, keine Beziehung, aber ich hatte Gefühle nur keinen Arsch in der Hose gehabt um ihm das direkt zu sagen..indirekt wusste er es..muss er denn ständig sagte er mir wie lieb er mich hätte, ich sei die einzige die er in der Kiste will, hat mich seinen Freunden vorgestellt und vollkommen offen vor ihnen geküsst usw.. alles was man halt eig nicht mit ner F+ macht Dann hats gekracht, ich sei nicht die richtige für ihn, es tut ihm leid aber er will keinen Körperkontakt mehr... Ich muss sagen ich hing ihm dennoch am Arsch, war halt verliebt..und flux im Herbst wieder sex..aber ganz klar nur Sex, auch für mich... dann haben wir uns bis jetzt vor zwei Wochen nicht mehr gesehen, aber geschrieben, gesextet und oft gezickt und uns gezankt.. Vor zwei Wochen hat er mich Morgens um vier abgeholt, total spontan, wir waren bei ihm, denn rest kann man sich denken. Dann sagt er die ganze Zeit, daran könnt ich mich gewöhnen, du bist so süß, mine Mutter mag dich echt.. macht ein Foto von uns und schickt mir das und schreibt mir viel, das ich Nachts fehle, ich seine "Bitch" bin ( Keine Sorge das ist ein Insider) und das Perfekt so ist.. und jetzt blockt er miuch wieder ab.. er will sich nicht binden, wollte er noch nie, er spielt gerne, er sagt selber er sei ein Mensch ohne Emphatie... Aber ich will ihn so sehr haben das ich echt den Verstand verliere..nur ich weiß nicht mehr weiter..er will mich nicht, gehen lässt er mich auch nicht.. wie bekomm ich das nur hin ??
Bitte sagt mir das ich nicht Hoffnungslos verknallt bin

Mehr lesen

16. Februar um 15:33
In Antwort auf smerlin

Hallöchen^^
ICh w/18 habe vor ca einem Jahr einen Typen/21 kennen gelernt. Nach dem wir auf einer Party rumgemacht haben, haben wir uns ca. 4 mal gedatet, immer nur bei ihm ( Netflix and Chill )...damals mochte ich ihn, aber er wollte mehr. Drüber geredet haben wir direkt nie, heute bereu ich es, und so hat es sich schnell auseinander gelebt ..trdm konnten wir uns nicht in Ruhe lassen..immer geschrieben..und naja im Sommer lagen wir wieder in einem Bett. 2 Monate wars intensiv, keine Beziehung, aber ich hatte Gefühle nur keinen Arsch in der Hose gehabt um ihm das direkt zu sagen..indirekt wusste er es..muss er denn ständig sagte er mir wie lieb er mich hätte, ich sei die einzige die er in der Kiste will, hat mich seinen Freunden vorgestellt und vollkommen offen vor ihnen geküsst usw.. alles was man halt eig nicht mit ner F+ macht  Dann hats gekracht, ich sei nicht die richtige für ihn, es tut ihm leid aber er will keinen Körperkontakt mehr... Ich muss sagen ich hing ihm dennoch am Arsch, war halt verliebt..und flux im Herbst wieder sex..aber ganz klar nur Sex, auch für mich... dann haben wir uns bis jetzt vor zwei Wochen nicht mehr gesehen, aber geschrieben, gesextet und oft gezickt und uns gezankt.. Vor zwei Wochen hat er mich Morgens um vier abgeholt, total spontan, wir waren bei ihm, denn rest kann man sich denken. Dann sagt er die ganze Zeit, daran könnt ich mich gewöhnen, du bist so süß, mine Mutter mag dich echt.. macht ein Foto von uns und schickt mir das und schreibt mir viel, das ich  Nachts fehle, ich seine "Bitch" bin ( Keine Sorge das ist ein Insider) und das Perfekt so ist.. und jetzt blockt er miuch wieder ab.. er will sich nicht binden, wollte er noch nie, er spielt gerne, er sagt selber er sei ein Mensch ohne Emphatie... Aber ich will ihn so sehr haben das ich echt den Verstand verliere..nur ich weiß nicht mehr weiter..er will mich nicht, gehen lässt er mich auch nicht.. wie bekomm ich das nur hin ??
Bitte sagt mir das ich nicht Hoffnungslos verknallt bin 

Wenn mich jemand nicht gehen lassen will, von mir nur Sex erwartet und erklärt, er ist empathielos - dann gehe ich !

Man kann auch selber entscheiden und das Leben gibt mir Recht - entscheide ich nicht und überlasse das anderen - dann wird die Geschichte eben böse enden .

Man soll nie etwas tun, das einen nicht glücklich macht und offensichtlich ist das der Fall . Von jemand etwas zu wollen, das er nicht geben kann ist hart - aber dann weiß man woran man ist und umstimmen wirst du ihn nicht mehr .

Ich kenne wenige Männer die ihre Meinung geändert haben und ich könnte deine Mutter sein . Auch Jungs sind weitaus offensiver und ehrlicher als Frauen (die machen sich meist etwas vor) .

Also - Kopf hoch - andere Mütter haben auch schöne Söhne und los geht´s !

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen