Home / Forum / Liebe & Beziehung / DER IST ZU GUT FÜR MICH ODER? sowas von gute partie...u ICH?

DER IST ZU GUT FÜR MICH ODER? sowas von gute partie...u ICH?

12. März 2007 um 12:31

habe einen mann kennengelernt. er ist toll u zieht mich an, irgendwie. u gestern waren wir essen.. wir haben uns super unterhalten...


mein problem: ich glaube er ist zu gut für mich!

der man sieht gut aus, ist intelligent, weiß was er will,hat nen guten beruf,hobbies, hat ein haus, ein tolles auto, total den hammer körper, kann sich ausdrücken , hat humor, ist tierlieb, offen ehrlich u direkt, sehr männlich, deutscher dunkler typ, 28 jahre alt, fühle mich sehr von ihm angezogen....


ich : wohne noch bei meinen eltern, bin 24 jahre alt, studiere noch ca. 2 jahre,
und mein größtes problem: habe viiiel zu kleine brüste.. gerade mal so A u das ist nicht mal ne hand voll... ich kaschiere das.. also ich stopfe aus .. sieht dann aus wie b..ohje.,. u so einem mann kann ich doch nix bieten.... wer weiß was der schon für hammer frauen hatte....mit perfekten körpern...da kann ich nicht mithalten.. ich habe macken, bin unordentlich, manchmal motzig....ich bin zu unperfekt für diesen fast perfekten mann...u meine brüste würden dem bestimmt nicht reichen..

Mehr lesen

12. März 2007 um 12:48

Ausstopfen
ich kann das nicht bleiben lassen, dann würde ich mich nackt in der öffentlichkeit fühlen..ich könnte kein einziges oberteil das ich habe mehr anziehen wenn ich nicht bh's mit solchen pads anziehen würde.. das aähe so scheisse aus
nackt finde ich meine brüste auch alles andere als schön.. nur wenns kalt ist, dann gehts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 12:58
In Antwort auf iseult_12906917

Ausstopfen
ich kann das nicht bleiben lassen, dann würde ich mich nackt in der öffentlichkeit fühlen..ich könnte kein einziges oberteil das ich habe mehr anziehen wenn ich nicht bh's mit solchen pads anziehen würde.. das aähe so scheisse aus
nackt finde ich meine brüste auch alles andere als schön.. nur wenns kalt ist, dann gehts

auweia - na wenn ihr
sonst keine probleme habt....

um was IHR euch gedanken macht !!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 12:59

Ach cefeu....
sie müssen noch sehr jung sein. anderenfalls wüssten sie, das ein normaler mann auf diesen scheiß überhaupt nicht so viele gedanken machen wie sie selbst....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:00

Eben !!!!!
prima prosecco..... toll geschrieben. was soll man dem noch hinzufügen ?

es gibt wichtigeres als doppel-d oder sonst was.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:03

Unmöglich, das schaffe ich nicht
das ist unmöglich dass kann ich nicht!!das sieht einfach scheisse aus wenn ich abends wegehen würde u einen normalen bh anziehen würde! das wäre soo hässlich. u wenn es nicht 4000 euro kosten würde hätte ich mich längst operieren lassen, aber das geld habe ich nicht.leider

u ja ich habe riesen komplexe wegen meiner kleinen hässlichen brust!

gut aber wenn es ans ausziehen geht, dann werde ich natürlich einen "nicht so sehr ausgestopften anziehen.. aber ich hab halt meistens diese bh s von h&m an u da kann man ja solche pads reintun,, u da mache ich zwei bis drei rein.. sonst würde mir nicht mal die a bhs richtig passen!! ich hab ja gerade so a...

ich weiß ich sollte mehr an meinem selbstwertgefühl arbeiten, aber wie soll das gehen`? objektiv sind meine brüste zu klein..da lässt sich nichts dran rütteln.. leider... es ist ja nicht mal eine hand voll...

u deswegen habe ich so angst wegen dem tollen mann.ein so fast perfekter mann .. was soll er mit einer so unperfekten frau wie mir?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:14

Niemand ist perfekt!
Auch er wird irgendwelche Macken haben! Davon abgesehen wird ein intelligenter Mann dich wohl kaum auf dein Äußeres reduzieren! Ich habe eine ähnliche Konstellation und das wichtigste für uns ist es geistig auf der gleichen Ebene zu sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:18

?
wieso? er weiß das ja nicht. vor ihm lasse ich mir nix anmerken...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:23

Momente auf dem sofa?
daran ist noch laaaange nicht zu denken ich kenne ihn erst seit kurzem...aber dann muss ich halt schauen das es kalt ist u meine ni**el hart sind , sonst siehts einfach scheisse aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:35

Wäre es umgekehrt würde es mich nicht stören
.. ich weiß ja was ihr meint, wenn er zB einen kleinen penis hätte wäre mir recht völlig egal.. man kann ja anderweitig nachhelfen...

ich habe nun leider aber hohe ansprüche an mich selbst, denke das ist das problem.. ich will einem mann der mich liebt alles (!!!!) geben können was er braucht.dann erst denke ich bin ich wirklich glücklich.ich denke viel über die bedürfnisse des andern nach.. u da die meisten tittenfixiert sind ...schaut doch mal ins fernsehen in zeitschriften. überall nur frauen mit dicken möpsen..jeder guckt nach großen busen, soagr ich!!!ich meine damit nicht d oder so. ein b körbchen finde ich am schönsten---

u die auf dem laufsteg, die dünnen models, die werden beschimpft u als flaches brett betitelt.. es heisst: weiblich muss die frau sein!es muss was dran sein.. solche sprüche tun weh.. tja da seht ihrs.. ich bins nicht, ich bin nicht weiblich. ich habe keine weibliche figur, ich sehe eher aus wie ein so dünnes model(nur etwas kleiner), die zur zeit nur fertig gemacht werden...
über die hilton lästern sie: das flache brett, die bohnenstange usw..
immer heisst es: da ist nix dran... man ist so angreifbar mit kleiner brust.. schrecklich..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:38

Huhu
Steh zu dir.
Ihr wart essen, habt euch gt unterhalten und gelacht ... ich wette, das Vergnügen war auch auf seiner Seite und er fand dich auch toll, wie du ihn.

Und ich wette mit dir, auch er hat seine Macken, seine es körperliche oder charakterliche, die sind dir nur noch nicht aufgefallen.

Und ich sag dir jetzt als Mann was zum Thema Brüste: Es ist wirklich herzlich egal, wie gross die sind. Gerade ein Typ, wie du ihn da beschreibst, wird sich absolut gar nicht daran stören, dass du nur ein knappes A hast. Er wird dich genau so mögen, wie du bist.

Viel schlechter kommt da eben dieses Ausgestopfe an. Das ist der Lustkiller und lässt ihn auch zweifeln. Ist sie evt gar nicht so selbtsbewusst, wie ich gedacht habe? Wo hat sie noch überall geschummelt? Oder was würdest du sagen, wenn er sich ne Socke in die Unterhose stopft? Käme doch auch nicht sonderlich gut an, oder?

Also fass ein wenig mehr Selbstvertrauen und viel Erfolg beim Angeln - angebissen hat er ja schon, so wies scheint =P

mfg Gnrrkk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:48

Ich kann dich verstehen
ich hab auch ne volle Körbchengröße verloren, als ich abgenommen habe. Tja, da war die Frage, lieber 5 kg. mehr auf den Rippen, dafür den BH ausgefüllt, oder lieber 'ne enge tolle Jeans anziehen u. sich super fühlen! Hab mich für die Jeans entschieden und nun hab ich den Salat Ich fühle mich auch nicht sonderlich wohl dabei, egal was die Männer denken, man selbst muss sich ja wohl fühlen u. ich kann das mit den Mini's auch nicht, sorry. Grundsätzlich haben aber alle hier recht, die sagen, man muss sich selbst akzeptieren, dann tun's die Männer auch. Das stimmt, wenn du selbstbewusst lächelnd durchs leben streifst, dann hast du viel mehr Fan's als wenn du ständig mit dir haderst. Probiers mal aus, immer lächeln, das macht vieles wett ) viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:51
In Antwort auf iseult_12906917

Wäre es umgekehrt würde es mich nicht stören
.. ich weiß ja was ihr meint, wenn er zB einen kleinen penis hätte wäre mir recht völlig egal.. man kann ja anderweitig nachhelfen...

ich habe nun leider aber hohe ansprüche an mich selbst, denke das ist das problem.. ich will einem mann der mich liebt alles (!!!!) geben können was er braucht.dann erst denke ich bin ich wirklich glücklich.ich denke viel über die bedürfnisse des andern nach.. u da die meisten tittenfixiert sind ...schaut doch mal ins fernsehen in zeitschriften. überall nur frauen mit dicken möpsen..jeder guckt nach großen busen, soagr ich!!!ich meine damit nicht d oder so. ein b körbchen finde ich am schönsten---

u die auf dem laufsteg, die dünnen models, die werden beschimpft u als flaches brett betitelt.. es heisst: weiblich muss die frau sein!es muss was dran sein.. solche sprüche tun weh.. tja da seht ihrs.. ich bins nicht, ich bin nicht weiblich. ich habe keine weibliche figur, ich sehe eher aus wie ein so dünnes model(nur etwas kleiner), die zur zeit nur fertig gemacht werden...
über die hilton lästern sie: das flache brett, die bohnenstange usw..
immer heisst es: da ist nix dran... man ist so angreifbar mit kleiner brust.. schrecklich..

Also über die Hilton reg ich mich auf...
.. weil die ne hohle Nuss ist. Wie die aussieht ist mir egal.

Und wenn du meinst, mit kleiner Brust sei man angreifbar, dann wart nur ab, bis du sie operiert hast. Dann kommmen dann garantiert die dummen Sprüche.

Denn falsche Brüste erkennt man sehr gut und bei den meisten Männern, oder zumindest allen, die ich kenne kommen operierte Brüste wesentlich schlechter an, als echte, auch wenn sie noch so klein sind.

Die "Allgemeinheit" zerreist sich doch eh über jeden Scheiss das Maul, was soll man sich da um deren Meinung scheren?

mfg Gnrrkk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 13:51
In Antwort auf iseult_12906917

Wäre es umgekehrt würde es mich nicht stören
.. ich weiß ja was ihr meint, wenn er zB einen kleinen penis hätte wäre mir recht völlig egal.. man kann ja anderweitig nachhelfen...

ich habe nun leider aber hohe ansprüche an mich selbst, denke das ist das problem.. ich will einem mann der mich liebt alles (!!!!) geben können was er braucht.dann erst denke ich bin ich wirklich glücklich.ich denke viel über die bedürfnisse des andern nach.. u da die meisten tittenfixiert sind ...schaut doch mal ins fernsehen in zeitschriften. überall nur frauen mit dicken möpsen..jeder guckt nach großen busen, soagr ich!!!ich meine damit nicht d oder so. ein b körbchen finde ich am schönsten---

u die auf dem laufsteg, die dünnen models, die werden beschimpft u als flaches brett betitelt.. es heisst: weiblich muss die frau sein!es muss was dran sein.. solche sprüche tun weh.. tja da seht ihrs.. ich bins nicht, ich bin nicht weiblich. ich habe keine weibliche figur, ich sehe eher aus wie ein so dünnes model(nur etwas kleiner), die zur zeit nur fertig gemacht werden...
über die hilton lästern sie: das flache brett, die bohnenstange usw..
immer heisst es: da ist nix dran... man ist so angreifbar mit kleiner brust.. schrecklich..

Wenn du dich nur auf deine
brust reduzierst, kann ich mir schon vorstellen, dass du damit probleme hast.

niemand lästert über eine frau, die so ist wie sie ist. es wird gelästert über frauen, die sich auf diese maße RUNTERHUNGERN, die sich operieren lassen, damit sie aussehen, wie sie aussehen. die sich die haare künstlich verlängern und blondieren lassen, damit sie ihr doofchen-image besser unterstreichen können.

niemand lästert über einen menschen, der so ist wie er ist - OHNE dabei nachgeholfen zu haben..... das ist ein ganz gewaltiger unterschied.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 14:25
In Antwort auf iseult_12906917

Unmöglich, das schaffe ich nicht
das ist unmöglich dass kann ich nicht!!das sieht einfach scheisse aus wenn ich abends wegehen würde u einen normalen bh anziehen würde! das wäre soo hässlich. u wenn es nicht 4000 euro kosten würde hätte ich mich längst operieren lassen, aber das geld habe ich nicht.leider

u ja ich habe riesen komplexe wegen meiner kleinen hässlichen brust!

gut aber wenn es ans ausziehen geht, dann werde ich natürlich einen "nicht so sehr ausgestopften anziehen.. aber ich hab halt meistens diese bh s von h&m an u da kann man ja solche pads reintun,, u da mache ich zwei bis drei rein.. sonst würde mir nicht mal die a bhs richtig passen!! ich hab ja gerade so a...

ich weiß ich sollte mehr an meinem selbstwertgefühl arbeiten, aber wie soll das gehen`? objektiv sind meine brüste zu klein..da lässt sich nichts dran rütteln.. leider... es ist ja nicht mal eine hand voll...

u deswegen habe ich so angst wegen dem tollen mann.ein so fast perfekter mann .. was soll er mit einer so unperfekten frau wie mir?

Sag mal...,
wer hat dir solchen Unsinn über deinen Körper eingeredet. Hat deine Mutter immer gesagt: "Na so wie du aussiehst und mit dem kleinen Busen, da bekommst du nie einen ab!"

Jetzt stell dir mal vor, der Mann hat Komplexe weil er meint, sein Penis wäre zu klein, dünn, kurz und was es da sonst noch an Möglichkeiten für Komplexe gibt. Und mindestens einen davon hat jeder Mann; nicht immer, aber immer wieder mal. Sollen die Männer dann vorn in ihr Ding was ranhäkeln, damit "er" in der Hose größer wirkt. Oder sich eine Hasenpfote reinlegen, damit es nach was aussieht?
Da kämen wir langsam in Richtung Gruselkabinett. Ich stelle mir das gerade vor, wie so ein Paar, bei denen beide an den "kritischen Stellen" ausgestopft sind, zum Liebeakt schreitet. Das wird ja ein reines Schneegestöber mit den Pads, der Watte und sonstigen Mittelchen.

Wenn es dich so stört, dann spare und lass dich operieren. Ob das dann die reine Freude ist, stelle ich mal in Frage. Außerdem birgt jede OP ihre Risiken. Ich verstehe wenn jemand sich aus gesundheitlichen Ursachen heraus sich unters Messer legt. So wie eine Bekannte von mir, deren zu großer Busen ihren Körper und die Wirbelsäule überlastete. Aber ansonsten? Nee! Bin selber Kleinbusig und außer einem Idioten der schlechte Laune hatte, hat da nie jemand rumgemäkelt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 14:39

Über deinen thread...
kann man sich eigentlich nur aufregen. So ein Schwachsinn.

Es gibt keine besseren oder schlechteren Menschen. Die Frage ist, ob man gut ist füreinander.

Komplexe wegen der Brustgröße haben vermutlich mind. 90% der Frauen mal. Hab selbst in der Pupertät auch unter dem Spott gelitten. Aber mit 24 sollte man das hinter sich gelassen haben.

Wie kommst du überhaupt auf die Idee, dass Man(n) beim Partner das erwartet, was man selbst zu bieten hat? Würdest du jemanden ablehnen, weil er noch zu Hause wohnt?

Der hat auch Macken. Vermutlich nicht so eine große wie du, aber der hat auch welche.

Mit diesen Komplexen machst du dir das selbst kaputt. Und wenn er dich irgendwann nicht mehr will, dann deswegen und nicht wegen der Brüste. Wer sich selbst nicht liebt, kann nicht geliebt werden. Das ist nämlich viel zu anstrengend für den anderen.

Arbeite an deinem Selbstbewußtsein und freue dich, dass du jemanden gefunden hast, der dich so begeistert.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2007 um 14:43
In Antwort auf iseult_12906917

?
wieso? er weiß das ja nicht. vor ihm lasse ich mir nix anmerken...

Aber...
du redest noch von Liebe, nicht von einer Verkaufsschau. Es sagt ja keiner, dass du ihn auf deinen kleinen Busen extra hinweisen sollst. Nimm es doch als Chance, eine lustförderndere Einstellung zu deinen Busen zu bekommen.
Also wenn ich innerlich beginne an meinem Körper herum zu mosern, weiß ich, dass ich irgendwas etwas meinem Leben ist, was ich ändern sollte. Sei es eine Lebenseinstllung meinerseits oder beruflich oder im Freundeskreis usw.. Oder es direkt nach dem aufstehen und ich habe schlecht geschlafen.

Was willst du denn tun, wenn du älter wirst und erste mit Creme unreparierbare Mimikfalten auftauchen. Da kannst du dich ja nicht mehr ohne Bedekcung der entsprehenden Teile auf die Straße wagen.

Quintessenz: Überlege, wie du zu einem stabilen Selbstwert kommst.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2007 um 6:27

Ich habe mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber...
ich moechte nur eines dazu sagen - ich bin schockiert.

Da ist eine Studentin - nach dem Vordiplom sicherlich schon, mit 24 Jahren Lebenserfahrung, die sich ernsthaft Sorgen wegen ihrer BH-Groesse macht. Hallo, Maedchen, was bitte studierst Du? Hast Du nicht gelernt, worauf es im Leben ankommt? Auf Eigeninitiative, Selbstbewusstsein, Koennen und das gewisse je ne sais quoi? All das brauchst Du im Studium wie auch im Bett!

Mir erscheint es so, als ob Deine Reife noch nicht ganz der moeglichen Reifestufe Deines Alters entspricht. Viele 24 Jaehrige sind in jeder Hinsicht selbststaendiger. Warum wohnst Du bei Deinen Eltern? Weil es bequemer ist, als mit Bafoeg und zwei Jobs zu jonglieren? Das ist doch auch so ein Punkt. Du scheinst Dich vor dem Erwachsenenleben - mit Anstrengungen, Verpflichtungen und wunderschoenen Chancen - etwas zu druecken.

Ich denke, Dein Freund steht auf erwachsene Frauen, das ist viel wichtiger als die Pseudogruende, die Du vorschiebst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2007 um 18:25
In Antwort auf marvyn_12936135

Also über die Hilton reg ich mich auf...
.. weil die ne hohle Nuss ist. Wie die aussieht ist mir egal.

Und wenn du meinst, mit kleiner Brust sei man angreifbar, dann wart nur ab, bis du sie operiert hast. Dann kommmen dann garantiert die dummen Sprüche.

Denn falsche Brüste erkennt man sehr gut und bei den meisten Männern, oder zumindest allen, die ich kenne kommen operierte Brüste wesentlich schlechter an, als echte, auch wenn sie noch so klein sind.

Die "Allgemeinheit" zerreist sich doch eh über jeden Scheiss das Maul, was soll man sich da um deren Meinung scheren?

mfg Gnrrkk

Wie geht das mit dem Selbstvertrauen aufbauen??
Also ich kenne Norafahns Problem auch. Stopfe zwar nix aus, aber mir fällt es unheimlich schwer mich (auch meinem Partner gegenüber) nackt zu zeigen. Unter anderem wegen der kleinen Oberweite, aber auch noch wegen zig anderer Dinge, die ich einfach schrecklich an mir finde...
Es ist mir theoretisch zwar schon lange klar, dass es möglich sein muss (egal ob man jetzt toll oder weniger toll aussieht) sich anzunehmen und zu akzeptieren und das eine Frage des Selbsvertrauens ist, aber WIE GENAU GEHT DAS? Wenn man sich wirklich unwohl in seiner Haut fühlt und die Dinge nicht ändern kann?? Wenn ich mir jetzt sage "ok, ich akzepiere meinen Körper", fühl ich mich noch lang nicht danach (
Habt ihr da irgendwelche hilfreichen Tips?

Danke im Voraus, GLG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2007 um 18:47

Selbstwertgefühl???
Wo bleibt das? Wenn du so denkst dann wirst du es nie schaffen es in seiner nähe für längere zeit auszuhalten, weil du dich immer wieder mit diesen gedanken auseinandersetzen musst, das es dich irgendwann einfach auffrisst. Was perfekt ist, muss jeder für sich selber entscheiden und wenn du ihm nicht gefallen würdest, dann würde er auch nicht zeit mit dir verbringen wollen! du musst einfach lernen das nicht jeder mann das wollen wird was deine letzten vielleicht wollten und auf was sie standen muss nicht auf die kommenden zutreffen. Ausserdem lernst du mit der zeit einfach auch seine macken kennen und dann kommt er dir auf einmal doch nicht so perfekt vor. Wie wir ja alle wissen ist niemand perfekt, also wirst du schon mit der zeit entdecken das es nur eine frage der zeit ist bis man sich eher kennenlernt, und ob man dann noch immer mit den macken des anderen leben kann bleibt natürlich jedem selbst überlassen! Kopf hoch und mach dich nicht so fertig, geniesse es und belasse es einfach dabei das es ihm gefällt so wie es ist und so wie du bist!
lg Mina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2007 um 19:03

Es
kommt doch garnicht auf solche kleinigkeiten an. viel wichtiger ist doch ob man sich mit dem partner wohlfühlt und man sich gut unterhalten kann und sich gut zusammen versteht.
hätte er kein interesse an dir wäre er wohl auch nichtm it dir essen gegangen ^^

greetz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2007 um 19:26

Jeder hat Macken
Sogar ich

Er fühlt sich selbst bestimmt nicht halb so perfekt wie Du ihn darstellst. Sei Dir da mal gewiss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Er ist sich NICHT sicher....problem altersunterschied oder liegt der grund tiefer? ist es das umfeld
Von: iseult_12906917
neu
25. Juni 2010 um 18:49
Noch mehr Inspiration?
pinterest