Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Himmel weint - wie ich...

Der Himmel weint - wie ich...

26. August 2005 um 7:36 Letzte Antwort: 26. August 2005 um 8:37

Guten Morgen.

Ich hab die letzten zwei Nächte kein Auge zugedrückt, kann nix essen und könnte nur noch weinen... .

Ich hab meine große Liebe gefunden. Ich hab ihn kennen gelernt in meiner Arbeit. Er ist genau der Mann, den ich mir immer gewünscht habe. Er hat sich selber in mich riesig verliebt. Nur da gibt es ein Problem - er ist verheiratet! Ich werde mich nie dazwischen drängen, oder dazwischen funken. Das könnte ich gar nicht, das weiß er auch. Seine Frau, die ihn richtig unterdrückt und er keine Liebe von ihr bekommt, merkt nicht einmal, wenn es ihm schlecht geht. Trotzdem, wir haben uns immer geliebt; wir haben uns angelächelt und alles um uns rum vergessen. Es ist einfach, wie... ich kann es nicht erklären, dieses wunderbare Gefühl.

Doch, gestern, als er mir sagte, dass er die nächste Woche Urlaub hat und ich ihm gesagt hab, dass ich ihn jetzt schon vermisse, da hat er mir mit einem Satz beinah das Herz gebrochen.

"Vermiss mich nicht zu sehr, das hat eh keine Zukunft. Ich werde immer für Dich da sein, wenn du mich brauchst. usw." Das waren seine Worte.

In diesem Moment, da brach für mich eine Welt zusammen. Ich bin auf die Toilette gerannt und musste mich erst mal übergeben. Ich konnte nicht mehr mit ihm sprechen. Ich bin gleich nach hause gedüst. Ich musste an diesem Tag noch ins Krankenhaus, weil ich riesige Probleme mit meinen Nieren habe und so wies aussieht bald eine entfernt werden muss. Doch genau da hat er mich auf meinem Handy angerufen - Keine Nachricht auf die Mailbox und keine SMS.

Heute bin ich auf dem Weg ins Geschäft. Eigentlich sollte ich ja schon im krankenhause sein, aber ich muss ihn nochmal sehen.

Könnt ihr euch vorstellen, wie es mir geht?
Ich könnte nur noch weinen, aber ich will stark sein!

Ich brauche Trost... Trost und Hilfe...

könnt ihr mir helfen?

kleines ich

Mehr lesen

26. August 2005 um 7:44

Liebes Kleinesich,
Das, was Du tust, IST Starksein.
Weine, weine Dich richtig aus, nur so kannst Du den
Schmerz am Besten verarbeiten.
Schäme Dich nicht Deiner Tränen.

Gabriele

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2005 um 7:55

Hallo Kleines Ich....
wenn ich sowas immer lese, bricht es mir fast auch das Herz! Warum ist Liebe so schwierig und warum können Menschen, die so gut zueinander passen, nicht füreinander bestimmt sein???

Ach, das ist Leben!!!! Leider!!!!

Kleines Ich, ich kann dir jetzt leider nicht sagen, dass alles wieder gut wird, aber warte jetzt erstmal alles ab! Wer sagt dir denn, dass er nicht doch eines Tages seine Frau verlässt??? Mach dich jetzt nicht verrückt, das geht dir auch auf deine Gesundheit! Es ist leider so!!!!!

Wenn du jemand zum reden brauchst, schreib mir ruhig, ich höre gerne zu!

Weinen ist super, wirklich! Wein dir jetzt erstmal alles von der Seele und wenn es dir gesundheitlich besser geht, dann wirst du wieder anders reagieren können und über alles in Ruhe nachdenken können! Aber deine Gesundheit geht jetzt erstmal vor!

Dein Traummann hat nämlich nichts von dir, wenn du halbtot bist!

Also???

Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass es doch noch mit euch klappt und gesundheitlich TOI TOI TOI! Es wird schon alles wieder!

Lieben Gruss,

Taschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2005 um 8:00

Liebes Kleines Ich
Ich find das sehr traurig, dass du unglücklich verliebt bist, aber du hast doch gewußt dass er verheiratet ist. Und indem er dir gesagt hat, es hat keine Zukunft, war er nur ehrlich zu dir.
Er sagt er wird da sein wenn du ihn brauchst? Glaub ich nicht. Er wird da sein, wenn seine Familie ihn braucht. Denk mal an dich und such dir einen Single-Mann, mit dem es eine Zukunft geben wird. Mach dir nichts vor, die meisten Männer verlassen ihre Ehefrauen nicht für die Geliebte. Das gibts nur im Film.

Du wirst bei ihm immer nur die zweite Geige spielen. Willst du das wirklich?

Sorry, ich weiß das ist kein wirklicher Trost. Aber so ist es nun mal.

LG
Pk

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2005 um 8:19
In Antwort auf lally_11969332

Liebes Kleines Ich
Ich find das sehr traurig, dass du unglücklich verliebt bist, aber du hast doch gewußt dass er verheiratet ist. Und indem er dir gesagt hat, es hat keine Zukunft, war er nur ehrlich zu dir.
Er sagt er wird da sein wenn du ihn brauchst? Glaub ich nicht. Er wird da sein, wenn seine Familie ihn braucht. Denk mal an dich und such dir einen Single-Mann, mit dem es eine Zukunft geben wird. Mach dir nichts vor, die meisten Männer verlassen ihre Ehefrauen nicht für die Geliebte. Das gibts nur im Film.

Du wirst bei ihm immer nur die zweite Geige spielen. Willst du das wirklich?

Sorry, ich weiß das ist kein wirklicher Trost. Aber so ist es nun mal.

LG
Pk

Mir gehts schlecht...
Ich danke euch.
Danke für eure tröstenden Worte.

Er hat sich grad bei mir über SMS gemeldet, dass er gestern fragen wollte, wies im Krankenhause gelaufen ist und dass er mit mir reden wollte.Er hofft, dass ich nicht böse bin auf ihn.

Ich versteh nur nicht, wie sich seine Gefühle von einen auf den anderen Moment ändern können.

Ich sitze hier, hab Tränen in den Augen und warte darauf, dass er kommt.
Ich würd ihn doch nur noch einmal sehen wollen...

Aber ich werde stark sein, ich verprechs euch!

kleines ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2005 um 8:25
In Antwort auf tamiko_12756152

Mir gehts schlecht...
Ich danke euch.
Danke für eure tröstenden Worte.

Er hat sich grad bei mir über SMS gemeldet, dass er gestern fragen wollte, wies im Krankenhause gelaufen ist und dass er mit mir reden wollte.Er hofft, dass ich nicht böse bin auf ihn.

Ich versteh nur nicht, wie sich seine Gefühle von einen auf den anderen Moment ändern können.

Ich sitze hier, hab Tränen in den Augen und warte darauf, dass er kommt.
Ich würd ihn doch nur noch einmal sehen wollen...

Aber ich werde stark sein, ich verprechs euch!

kleines ich

Ja, kleines Ich....
Weinen darfst du ruhig, das darf dir niemand verbieten und zeig ihm ruhig, dass er dir nicht egal ist!

Aber guck jetzt erstmal, dass du gesundheitlich auf die Beine Kommst-Das ist echt wichtig, ja???

Lieben Gruss und alles Gute,

Taschi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2005 um 8:31

Kleines ich
trost kann ich dir leider keinen geben, weil dein beitrag so klischeelastig ist, dass es wenig sinn hat, auf dein problem einzugehen.
nur so viel: ein wichtiger hinweis auf die glaubwürdigkeit und ernsthaftigkeit deines liebsten ist seine darstellung der frau, die er freiwillig geheiratet hat.
es tut mir sehr leid, dass du solche gesundheitlichen probleme hast, um so mehr finde ich, du solltest deine kräfte nicht für diesen melodramatischen quatschkram vergeuden.
kümmere dich um dich und deine gesundheit und nimm abstand von dieser allzu klassischen geschichte, die dir offensichtlich nicht guttut. dein nick spricht übrigens bände.
gute besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
26. August 2005 um 8:37

Von Blossom
Hallo Kleine...

das ist wirklich eine sehr traurige Geschichte. Das tut mir sehr sehr leid für dich, zumal du auch noch so krank bist.

Aber ich muss dir auch sagen, das man im Leben gewisse Grundregeln einhalten muss. Mit einen Mann eine Beziehung zu haben der noch verheiratet ist, das geht einfach nicht. Da ist der Kummer und der Ärger vorpogrammiert. Ich weiß das , dass man sich nicht aussuchen kann in wen man sich verliebt, aber das geht wirklich nicht. Kleine, der Mann ist bereits vergeben?!!!? Auch wenn er nicht glücklich ist, er hat schon eine Frau!!

Der Mensch erntet das was er sät. Und was erntest du jetzt? Kummer, Leid und Elend. Du hast auf falschen Boden gesät.
Ich möchte nicht dir die ganze Schuld geben, er ist genau so daran Schuld.

Du, ganz ehrlich? Ich glaube das hat keine Zukunft so wie sich das mom. anhört. Und wenn ER dir das schon sagt? Ihr zieht nicht beide an einen Strang. Ihr habt nicht beide die gleichen Ziele. Er mag dich gern haben, will aber keine Zukunft mit dir planen. Du hingegen schon!

Glaube mir solche Geschichten enden immer in einer Tragötie!

Für deine gesundheit wäre es besser, wenn du ihm sagst das er Abstand halten soll. Und für die Zukunft du dich um einen anderen Job umsiehst. Wenn du mom. keine Kraft hast, bitte eine Freunde, Verwandte oder Eltern um Hilfe.

Tuh dir das nicht an. Füg dir nicht selbst diese Wunden zu.

Alles Liebe.

Blossom

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper