Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Gedanke an seine Ex Freundinnen ekelt mich an!

Der Gedanke an seine Ex Freundinnen ekelt mich an!

25. März 2016 um 15:48 Letzte Antwort: 25. November 2017 um 23:24

Hallo, ich bin 19 jahre alt und mein Freund 23, wir sind bald 2 Jahre zusammen und wir lieben uns über alles!

Jedoch war die Sache mit seinen Ex Freundinnen von Anfang an ein Problem für mich. Am Anfang unserer Beziehung (ca. 2 Monate) redeten wir das erste Mal über das Thema Ex Freunde/innen.. er erzählte nie so wirklich was war und ich musste ihn alles 'aus der Nase ziehen'!
Seit daher hatte ich immer ein komisches Gefühl und bin sehr Eifersüchtig. Ich hab damals auch in seinem Handy nachgeschaut und sie schrieben ihn wirklich des öfteren, ich sprach meinen Freund sofort darauf an und seid daher war auch nichts mehr, er entschuldigte sich auch bei mir und sagte das es nur Freundschaftlich war, was auch den Nachrichten nach stimmt.

Aber das Komische Gefühl verfolgt mich immer noch, ich hab auch gesagt er soll sie von seinen Facebookfreunden entfernen und er musste auch sein Zimmer räumen damit mich nichts daran erinnert, aber so wirklich bessern tu ich mich deswegen nicht.
Ich rede auch ganz offen mit meinem Freund da drüber und er redet mir auch immer gut zu und sagt und zeigt mir wie sehr er mich liebt, aber ich kann trotzdem nicht raus aus meiner Haut.

Zurzeit haben wir auch kaum Sex weil ich nicht mehr wirklich in Stimmung bin. Erst recht nicht bei ihm zuhause, da ist es am Schlimmsten. Ich denke oft nur noch an seine Ex.

Ich träume auch oft das er mir fremdgeht,.. obwohl er gar nichts dafür kann und er wirklich seeeeehr liebevoll zu mir ist, kann ich ihm nicht richtig vertrauen!

Manchmal ekelt er mich sogar richtig an wenn ich auf seine Ex denken muss!

Ich schau sogar täglich Ihr Facebookprofil durch..

Ich muss echt oft weinen, weil ich mir alles selbst kaputt mache..

Geht es noch jemanden so und was macht ihr das es besser wird?

Mehr lesen

25. März 2016 um 21:17

Danke
sehr hilfreich! mit deiner freundlichen art wird dir jedoch auch niemand auf dauer bleiben!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März 2016 um 13:28

Hey,
rein von dem, was ich gelesen habe, scheinst du auch sehr leicht reizbar zu sein. tu dir selber einen gefallen und lass das nicht so sehr an dich rankommen. hinterher wirkt man wie eine zicke, was das leben auch nicht leichter macht^^ ich bin auch (durch frühere ablehnung) sehr eifersüchtig, aber diese eifersucht zerstört beziehungen schneller als du gucken kannst.

tipp: lass dir nicht zu sehr unter die arme greifen!
mit jedem mal, das er auf dich zukommt, verschlimmert sich die eifersucht. mach ihm genau klar wie du dich fühlst, was ein absolutes no-go in der beziehung ist, wie er sich vermutlich fühlen würde, wenn du sowas tun würdest, aber mach dir vor allem klar, was du an ihm hast.
du solltest es dabei beruhen lassen. ergo: kein handyschnüffeln (kann zur sucht werden!), kein ständiges nachgefrage wo er war, mit wem er geschrieben hat usw., kein zu krasses anhängliches verhalten. mach ihm klar, dass du dich ändern willst, aber dass es vermutlich zeit braucht. je mehr aufmerksamkeit du von ihm bekommst, desto schlimmer wird der kontrollzwang.

ein weiterer tipp ist, mach das, womit du dich grade wohlfühlst. versuch dein selbstbewusstsein aufzubauen. daran arbeite ich grade selber^^ mach sport, ernähr dich gesund (nicht aufgrund einer diät, sondern dem eigenen wohlühlgefühl), gönn dir ein bisschen abstand und shoppingtouren mit deinen mädels!
glaub mir, das wirkt wunder

vie glück noch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
30. März 2016 um 20:02
In Antwort auf aegle_12667250

Hey,
rein von dem, was ich gelesen habe, scheinst du auch sehr leicht reizbar zu sein. tu dir selber einen gefallen und lass das nicht so sehr an dich rankommen. hinterher wirkt man wie eine zicke, was das leben auch nicht leichter macht^^ ich bin auch (durch frühere ablehnung) sehr eifersüchtig, aber diese eifersucht zerstört beziehungen schneller als du gucken kannst.

tipp: lass dir nicht zu sehr unter die arme greifen!
mit jedem mal, das er auf dich zukommt, verschlimmert sich die eifersucht. mach ihm genau klar wie du dich fühlst, was ein absolutes no-go in der beziehung ist, wie er sich vermutlich fühlen würde, wenn du sowas tun würdest, aber mach dir vor allem klar, was du an ihm hast.
du solltest es dabei beruhen lassen. ergo: kein handyschnüffeln (kann zur sucht werden!), kein ständiges nachgefrage wo er war, mit wem er geschrieben hat usw., kein zu krasses anhängliches verhalten. mach ihm klar, dass du dich ändern willst, aber dass es vermutlich zeit braucht. je mehr aufmerksamkeit du von ihm bekommst, desto schlimmer wird der kontrollzwang.

ein weiterer tipp ist, mach das, womit du dich grade wohlfühlst. versuch dein selbstbewusstsein aufzubauen. daran arbeite ich grade selber^^ mach sport, ernähr dich gesund (nicht aufgrund einer diät, sondern dem eigenen wohlühlgefühl), gönn dir ein bisschen abstand und shoppingtouren mit deinen mädels!
glaub mir, das wirkt wunder

vie glück noch

Danke für dein liebes kommentar
Warum leicht reizbar?
Eigentlich bin ich sehr selbstbewusst und hab viel freude am leben!
Ich klammere mich auch nicht an meinen freund und unternimm viel mit freunden! Ich fühl mich so auch wohl wie ich bin!

Aber irgendwas scheint trotzdem nicht zu stimmen..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2016 um 9:17
In Antwort auf liebeskind97

Danke für dein liebes kommentar
Warum leicht reizbar?
Eigentlich bin ich sehr selbstbewusst und hab viel freude am leben!
Ich klammere mich auch nicht an meinen freund und unternimm viel mit freunden! Ich fühl mich so auch wohl wie ich bin!

Aber irgendwas scheint trotzdem nicht zu stimmen..

Hm...
dann weiß ich leider auch nicht weiter^^ viel glück trotzdem. vllt kommt man ja über so etwas hinweg :/ (glaub mir: mich würde der bestehende kontakt zu ex-freundinnen und dem partner auch nicht gut finden). in den meisten fällen wird es auch eingesehen, wenn man im umkehrschluss fragt: "wie würdest du es finden, wenn...?"

aber falls das nicht auf gehört trifft, oder sich deine gefühle nicht verbessern, kann ich nicht helfen. da bin ich auch grade am arbeiten bei mir

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2016 um 11:12

Hi
Kann es sein dass du Angst hast deinen Freund zu verlieren?
Eifersucht ist nichts schlimmes. Aber man sollte es nicht übertreiben. Wenn dein Freund doch so gut zu dir ist, wieso machst du dir dann solche Gedanken. Ist doch alles gut!
Du machst dich damit nur selbst verrückt, und du könntest damit auch früher oder später auch die Beziehung zerstören. Denn ich kann mir nicht vorstellen dass dein Freund das lange mit macht

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. April 2016 um 13:02
In Antwort auf liebeskind97

Danke für dein liebes kommentar
Warum leicht reizbar?
Eigentlich bin ich sehr selbstbewusst und hab viel freude am leben!
Ich klammere mich auch nicht an meinen freund und unternimm viel mit freunden! Ich fühl mich so auch wohl wie ich bin!

Aber irgendwas scheint trotzdem nicht zu stimmen..

Ex
Es gibt doch nichts schlimmeres als eine Freundin wie dich. Anscheinend ist er mit seinen Ex-Freundinnen im guten auseinander gegangen, spricht für Ihn. Er hat nichts abgestritten und gesagt es ist freundschaftlich. Das bestätigst du ja auch. Was hat er unrechtes getan? Ein bisl mit jemanden geschrieben, der eine Epoche in seinem Leben war. So wirst du auch zur Ex! Und zu verlange, er soll die auf FB löschen, wie alt bist du 13?

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. April 2016 um 20:45
In Antwort auf schallie88

Ex
Es gibt doch nichts schlimmeres als eine Freundin wie dich. Anscheinend ist er mit seinen Ex-Freundinnen im guten auseinander gegangen, spricht für Ihn. Er hat nichts abgestritten und gesagt es ist freundschaftlich. Das bestätigst du ja auch. Was hat er unrechtes getan? Ein bisl mit jemanden geschrieben, der eine Epoche in seinem Leben war. So wirst du auch zur Ex! Und zu verlange, er soll die auf FB löschen, wie alt bist du 13?

Und wer da 13 ist?
ich habe um hilfe gefragt weil ich weis das es falsch ist was ich mache, aber nicht von meiner eifersucht wegkomme! sie waren ein halbes jahr zusammen, nicht gerade so lange um es als 'epoche' bezeichnen zu können und NEIN sie sind nicht im 'guten' auseinander gegangen!!! ich bin dankbar um meinungen, aber solche wie deine kannst du dir sparen, lass mich sicher nicht niedermachen nur weil ich um hilfe bitte, was der zweck von dem forum ist!

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. April 2016 um 20:47
In Antwort auf jeszs_12712382

Hi
Kann es sein dass du Angst hast deinen Freund zu verlieren?
Eifersucht ist nichts schlimmes. Aber man sollte es nicht übertreiben. Wenn dein Freund doch so gut zu dir ist, wieso machst du dir dann solche Gedanken. Ist doch alles gut!
Du machst dich damit nur selbst verrückt, und du könntest damit auch früher oder später auch die Beziehung zerstören. Denn ich kann mir nicht vorstellen dass dein Freund das lange mit macht

Ich weis es ja..
komm aber nicht weg davon!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. April 2016 um 19:41

Ex Freundinnen
Hallo du,
ich habe mich in deinem Titel des Beitrages direkt wiedererkannt und wollte mich mal melden.
Also erstens: ich kann Kommentare die einem NICHT helfen und nur zusätzlich runtermachen überhaupt nicht leiden, also wäre es schön wenn Damen & Herren einfach mal die Finger von der Tastatur bzw. dem Beitrag lassen wenn sie jemanden runtermachen statt versuchen da zu sein und zu helfen.

Und ja, ich verstehe dich da voll und ganz. Vorallem dieses gefühl, angeekelt zu sein wenn man ihn ansieht.
Angeekelt zu sein wenn er einen berührt, küsst oder mit einem schlafen will. Da habe ich direkt 100 Sachen gleichzetig im Kopf und denke Dinge wie: Ja genau so hat er sie auch berührt. Genauso hat er sie auch genannt. und noch vieles mehr~

In seinem Handy habe ich auch schon das ein oder andere mal reingeschaut..
ebenso wie ich die profile der exen stalke.. im moment geht es, ne zeitlang war es echt schlimm. wenn er nicht da war, habe ich die seiten direkt wieder geöffnet und einfach losgeheult und mich aufgeregt.
dazu muss man sagen, ich wusste bis vor etwa einem monat nicht bescheid wie diese aussahen.
ich hatte auch nur von einer der 5 frauen den namen im kopf UND das auch nur, weil er mich zwei mal nach ihr benannt hat: AMELIE
ich hasse diesen namen eifnach. ich kann ihn nicht mehr hören.
und zu bedenken das er mit einer von denen in unserem nun gemeinsamen haus geschlafen hat ekelt mich nur um so mehr an.
ich könnte kotzen, weinen.. alles gleichzeitig.

ich hatte vorher nur einen freund, heißt nur einen Ex. Und da wusste er direkt wie er hieß, wie er aussahe und fertig.

mh.
ich weiß selber halt auch nicht wie ich damit umgehen soll. ich wollte dir einfach nur mal schreiben um zu sagen, dass du nicht alleine bist damit. du bist nicht verrückt. es ist eifnach so. und trotz das die versuchen nett und liebevoll zu sein ist es manchmal einfach bah und zu viel.
ich verstehe dich voll und ganz

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. April 2016 um 20:57
In Antwort auf brian_12156748

Ex Freundinnen
Hallo du,
ich habe mich in deinem Titel des Beitrages direkt wiedererkannt und wollte mich mal melden.
Also erstens: ich kann Kommentare die einem NICHT helfen und nur zusätzlich runtermachen überhaupt nicht leiden, also wäre es schön wenn Damen & Herren einfach mal die Finger von der Tastatur bzw. dem Beitrag lassen wenn sie jemanden runtermachen statt versuchen da zu sein und zu helfen.

Und ja, ich verstehe dich da voll und ganz. Vorallem dieses gefühl, angeekelt zu sein wenn man ihn ansieht.
Angeekelt zu sein wenn er einen berührt, küsst oder mit einem schlafen will. Da habe ich direkt 100 Sachen gleichzetig im Kopf und denke Dinge wie: Ja genau so hat er sie auch berührt. Genauso hat er sie auch genannt. und noch vieles mehr~

In seinem Handy habe ich auch schon das ein oder andere mal reingeschaut..
ebenso wie ich die profile der exen stalke.. im moment geht es, ne zeitlang war es echt schlimm. wenn er nicht da war, habe ich die seiten direkt wieder geöffnet und einfach losgeheult und mich aufgeregt.
dazu muss man sagen, ich wusste bis vor etwa einem monat nicht bescheid wie diese aussahen.
ich hatte auch nur von einer der 5 frauen den namen im kopf UND das auch nur, weil er mich zwei mal nach ihr benannt hat: AMELIE
ich hasse diesen namen eifnach. ich kann ihn nicht mehr hören.
und zu bedenken das er mit einer von denen in unserem nun gemeinsamen haus geschlafen hat ekelt mich nur um so mehr an.
ich könnte kotzen, weinen.. alles gleichzeitig.

ich hatte vorher nur einen freund, heißt nur einen Ex. Und da wusste er direkt wie er hieß, wie er aussahe und fertig.

mh.
ich weiß selber halt auch nicht wie ich damit umgehen soll. ich wollte dir einfach nur mal schreiben um zu sagen, dass du nicht alleine bist damit. du bist nicht verrückt. es ist eifnach so. und trotz das die versuchen nett und liebevoll zu sein ist es manchmal einfach bah und zu viel.
ich verstehe dich voll und ganz

Endlich
beruhigt mich das ich nicht die einzige bin die damit schlecht umgehen kann! genau so geht es mir auch.. und wenn er noch so liebevoll ist.. muss ich oft einfach weg von ihm, weil ich sonst wider zu streiten beginne! einfach bescheuert

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. April 2016 um 9:49
In Antwort auf liebeskind97

Endlich
beruhigt mich das ich nicht die einzige bin die damit schlecht umgehen kann! genau so geht es mir auch.. und wenn er noch so liebevoll ist.. muss ich oft einfach weg von ihm, weil ich sonst wider zu streiten beginne! einfach bescheuert

Wirklich komisch
vorallem weil man es einfach nicht erklären kann, oder?
Man versucht es auf die eine Weise, dann auf eine andere und trotzdem endet es immer im Streit, in Tränen..
Ich habe gestern nochmals mit einer guten Freundin geredet, sie hat mir einfach zugehört, mir dann das gesagt was ich selbst dachte, nämlich: das ich irgendwie lernen muss das hier und jetzt zu sehen und das eben auch lernen zu genießen!

Mir kommt es hin und wieder nämlich auch so vor, als könnte ich nicht glauben glücklich sein zu können mit ihm. Und deshalb Sachen hervorhole die eigentlich nichts mit mir zu tun haben..
geht es dir auch so?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. April 2016 um 18:05
In Antwort auf brian_12156748

Wirklich komisch
vorallem weil man es einfach nicht erklären kann, oder?
Man versucht es auf die eine Weise, dann auf eine andere und trotzdem endet es immer im Streit, in Tränen..
Ich habe gestern nochmals mit einer guten Freundin geredet, sie hat mir einfach zugehört, mir dann das gesagt was ich selbst dachte, nämlich: das ich irgendwie lernen muss das hier und jetzt zu sehen und das eben auch lernen zu genießen!

Mir kommt es hin und wieder nämlich auch so vor, als könnte ich nicht glauben glücklich sein zu können mit ihm. Und deshalb Sachen hervorhole die eigentlich nichts mit mir zu tun haben..
geht es dir auch so?

Genau so ist es.
mein freund fragt mich dann oft ob i überhaupt selbst weis was ich will.. und er hat recht. ich weis es nämlich nicht! ich suche manchmal nach fehler die es nicht gibt und halte ihn vor das er mit anderen glücklicher werden könnte und das nur weil ich es nicht (so blöd wie es sich anhört) akzeptieren kann dass er mich liebt wie ich bin. ist ein guter rat von deiner freundin.. jedoch wahrscheinlich leichter gesagt wie getan

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. April 2016 um 12:33
In Antwort auf liebeskind97

Genau so ist es.
mein freund fragt mich dann oft ob i überhaupt selbst weis was ich will.. und er hat recht. ich weis es nämlich nicht! ich suche manchmal nach fehler die es nicht gibt und halte ihn vor das er mit anderen glücklicher werden könnte und das nur weil ich es nicht (so blöd wie es sich anhört) akzeptieren kann dass er mich liebt wie ich bin. ist ein guter rat von deiner freundin.. jedoch wahrscheinlich leichter gesagt wie getan

Verstehe ich
was du da sagst. Man weiß manchmal wirklich nicht was man will. Gut, wir wissen das wir gerade mit Ihnen zusammen sind und nicht sonst wer.
Dann aber gleichzeitig akzeptieren, dass die glücklich sind mit uns ist schwer.. Ich denke dann einfach oft an die Vergangenheit und weiß, dass es ja auch mit denen glücklich war.. Auch Dinge gesagt hat wie 'ich liebe dich'. Demnach sind solche Dinge nicht mehr so schön und besonders.. und dann bin ich nicht glücklich. Ich zum Beispiel sehe nicht, dass hier und her. Jedenfalls fällt es mir schwer, ebenso wie dir.
Nur was kann man tun?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2016 um 18:17
In Antwort auf brian_12156748

Verstehe ich
was du da sagst. Man weiß manchmal wirklich nicht was man will. Gut, wir wissen das wir gerade mit Ihnen zusammen sind und nicht sonst wer.
Dann aber gleichzeitig akzeptieren, dass die glücklich sind mit uns ist schwer.. Ich denke dann einfach oft an die Vergangenheit und weiß, dass es ja auch mit denen glücklich war.. Auch Dinge gesagt hat wie 'ich liebe dich'. Demnach sind solche Dinge nicht mehr so schön und besonders.. und dann bin ich nicht glücklich. Ich zum Beispiel sehe nicht, dass hier und her. Jedenfalls fällt es mir schwer, ebenso wie dir.
Nur was kann man tun?

Stimmt
das könnte echt aus meinen mund kommen! anfangs unserer beziehung hab ich es schrecklich gefunden wenn er mich 'schatz' genannt hat, hat er zu den anderen ja auch sicher gesagt und so war es für mich nichts besonders! ich hoffe einfach dass sie irgendwan verschwindet, diese blöde eifersucht! und dir wünsche ich es auch!! (:

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. April 2016 um 18:42
In Antwort auf liebeskind97

Stimmt
das könnte echt aus meinen mund kommen! anfangs unserer beziehung hab ich es schrecklich gefunden wenn er mich 'schatz' genannt hat, hat er zu den anderen ja auch sicher gesagt und so war es für mich nichts besonders! ich hoffe einfach dass sie irgendwan verschwindet, diese blöde eifersucht! und dir wünsche ich es auch!! (:

Ja genau!
Das mit den Kosenamen war auch so ein Ding. Ich habe ihm auch gesagt, dass ich nicht möchte, dass er mich so nennt wie die alle davor auch..
Dazu meinte er nur, er hätte seine erste wohl 'Maus' genannt, demnach gott sei dank keine 'Schatz'. Aber ich verstehe da wie du dich fühlst.. es ist einfach schwer und manchmal beinahe schon unverzeihlich..
ich hoffe es auch, für dich, für euch beide einfach.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. April 2016 um 21:10

Dankeschön
für deinen lieben zuspruch, ich versuche es so gut wie möglich, weil ich es ja auch weis das ich mich nicht richtig benehme. nur ist es nicht so einfach, da meine gefühle stärker sind als meine vernunft

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. April 2016 um 21:12
In Antwort auf brian_12156748

Ja genau!
Das mit den Kosenamen war auch so ein Ding. Ich habe ihm auch gesagt, dass ich nicht möchte, dass er mich so nennt wie die alle davor auch..
Dazu meinte er nur, er hätte seine erste wohl 'Maus' genannt, demnach gott sei dank keine 'Schatz'. Aber ich verstehe da wie du dich fühlst.. es ist einfach schwer und manchmal beinahe schon unverzeihlich..
ich hoffe es auch, für dich, für euch beide einfach.

Ach
es ist einfach doof! aber du gibst mir zuversicht! wir schaffen das

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
18. April 2016 um 10:16

Sinnlos
So sinnlos einfach. Weiß gar nicht, warum sich Menschen wie hier anmelden dürfen und so 'Hilfe' verteilen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
19. April 2016 um 20:27
In Antwort auf brian_12156748

Sinnlos
So sinnlos einfach. Weiß gar nicht, warum sich Menschen wie hier anmelden dürfen und so 'Hilfe' verteilen.

Ganz deiner meinung
genau das will man in so einer situation nämlich hören

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2017 um 22:50
In Antwort auf brian_12156748

Ex Freundinnen
Hallo du,
ich habe mich in deinem Titel des Beitrages direkt wiedererkannt und wollte mich mal melden.
Also erstens: ich kann Kommentare die einem NICHT helfen und nur zusätzlich runtermachen überhaupt nicht leiden, also wäre es schön wenn Damen & Herren einfach mal die Finger von der Tastatur bzw. dem Beitrag lassen wenn sie jemanden runtermachen statt versuchen da zu sein und zu helfen.

Und ja, ich verstehe dich da voll und ganz. Vorallem dieses gefühl, angeekelt zu sein wenn man ihn ansieht.
Angeekelt zu sein wenn er einen berührt, küsst oder mit einem schlafen will. Da habe ich direkt 100 Sachen gleichzetig im Kopf und denke Dinge wie: Ja genau so hat er sie auch berührt. Genauso hat er sie auch genannt. und noch vieles mehr~

In seinem Handy habe ich auch schon das ein oder andere mal reingeschaut..
ebenso wie ich die profile der exen stalke.. im moment geht es, ne zeitlang war es echt schlimm. wenn er nicht da war, habe ich die seiten direkt wieder geöffnet und einfach losgeheult und mich aufgeregt.
dazu muss man sagen, ich wusste bis vor etwa einem monat nicht bescheid wie diese aussahen.
ich hatte auch nur von einer der 5 frauen den namen im kopf UND das auch nur, weil er mich zwei mal nach ihr benannt hat: AMELIE
ich hasse diesen namen eifnach. ich kann ihn nicht mehr hören.
und zu bedenken das er mit einer von denen in unserem nun gemeinsamen haus geschlafen hat ekelt mich nur um so mehr an.
ich könnte kotzen, weinen.. alles gleichzeitig.

ich hatte vorher nur einen freund, heißt nur einen Ex. Und da wusste er direkt wie er hieß, wie er aussahe und fertig.

mh.
ich weiß selber halt auch nicht wie ich damit umgehen soll. ich wollte dir einfach nur mal schreiben um zu sagen, dass du nicht alleine bist damit. du bist nicht verrückt. es ist eifnach so. und trotz das die versuchen nett und liebevoll zu sein ist es manchmal einfach bah und zu viel.
ich verstehe dich voll und ganz

Du sprichst mir aus der Seele. Ich ziehe in 5 Wochen bei ihm ein & hab die gleichen Gedanken. Ich liebe ihn wirklich unfassbar & Ich weiß dass er es auch tut. Trotzdem ständig dieser Quatsch in meinem Kopf 😭

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2017 um 23:24
In Antwort auf liebeskind97

Hallo, ich bin 19 jahre alt und mein Freund 23, wir sind bald 2 Jahre zusammen und wir lieben uns über alles!

Jedoch war die Sache mit seinen Ex Freundinnen von Anfang an ein Problem für mich. Am Anfang unserer Beziehung (ca. 2 Monate) redeten wir das erste Mal über das Thema Ex Freunde/innen.. er erzählte nie so wirklich was war und ich musste ihn alles 'aus der Nase ziehen'!
Seit daher hatte ich immer ein komisches Gefühl und bin sehr Eifersüchtig. Ich hab damals auch in seinem Handy nachgeschaut und sie schrieben ihn wirklich des öfteren, ich sprach meinen Freund sofort darauf an und seid daher war auch nichts mehr, er entschuldigte sich auch bei mir und sagte das es nur Freundschaftlich war, was auch den Nachrichten nach stimmt.

Aber das Komische Gefühl verfolgt mich immer noch, ich hab auch gesagt er soll sie von seinen Facebookfreunden entfernen und er musste auch sein Zimmer räumen damit mich nichts daran erinnert, aber so wirklich bessern tu ich mich deswegen nicht.
Ich rede auch ganz offen mit meinem Freund da drüber und er redet mir auch immer gut zu und sagt und zeigt mir wie sehr er mich liebt, aber ich kann trotzdem nicht raus aus meiner Haut.

Zurzeit haben wir auch kaum Sex weil ich nicht mehr wirklich in Stimmung bin. Erst recht nicht bei ihm zuhause, da ist es am Schlimmsten. Ich denke oft nur noch an seine Ex.

Ich träume auch oft das er mir fremdgeht,.. obwohl er gar nichts dafür kann und er wirklich seeeeehr liebevoll zu mir ist, kann ich ihm nicht richtig vertrauen!

Manchmal ekelt er mich sogar richtig an wenn ich auf seine Ex denken muss!

Ich schau sogar täglich Ihr Facebookprofil durch..

Ich muss echt oft weinen, weil ich mir alles selbst kaputt mache..

Geht es noch jemanden so und was macht ihr das es besser wird?

Ich denke, das Grundproblem ist, dass du nicht vetrauen kanst.
Es ist ja klar, dass die meisten ein Vorleben mit anderen Partnern gehabt haben.
Er soll sein Zimmer aufräumen und sie bei Facebook löschen? Hört sich für mich auch nach magelndem Selbstbewußtsein an. Das sind doch nur irgendwie Äußerlichkeiten, die aber nicht wirklich ein Fremdgehen vermeiden können, das wird sich nie vermeiden lassen, auch durch die größten "Sicherheitsmaßnahmen" nicht.
Das Problem ist, dass er machen kann was er will und du vertraust ihm trotzdem nicht. ich habe das auch mal erlebt und irgendwann verzweifelt man weil man tun kann was man will, aber man kann sich ja auch kein Vertrauen "erkaufen".
Du merkst aber selber, dass deine  Gefühle nicht ganz "richtig" sind. das ist schon mal ganz gut, weil du musst es selber erst mal realisieren um dann vielleicht was zu ändern. Es ist sehr schwer da was zu raten.
Man kann seine Gedanken ja nicht so einfach abstellen oder ändern.
Ich bin ja etwas älter als du und ich habe in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass Liebe oft mit Besitzansprüchen verwechselt wird, dass ich jetzt ein Alleinanspruch auf den anderen habe. Man lernt jemanden kennen und der soll jetzt auf einmal dafür sorgen, dass es mir gut geht, dass er mich glücklich macht. Dazu ist der andere aber nicht da. Wahre Liebe  lässt frei.
Alles was ist hat nur mit dir zu tun und nicht mit ihm oder mit seinen EX.
Versuch mal darüber nachzudenken, warum und wovor du Angst hast und was es mit DIR zu tun hat. Vielleicht findest du so einen neuen Ansatz.
Ich hoffe, es war nicht ganz umsonst was ich geschrieben habe




 

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen