Forum / Liebe & Beziehung / Psychologie & Beziehung

Der Freund macht eine Freundin psychisch total fertig

7. September 2007 um 16:38 Letzte Antwort: 7. September 2007 um 19:21

Hallo ihr,

ich mache mir sehr große Sorgen um eine Freundin meines Freundes. Seit vier Jahren hat sie eine Beziehung mit einem etwas eigenartigen Typen. Sie haben zusammen einen 1-Jährigen Sohn, Lars. Sie ist jetzt im zweiten Monat schwanger.

Das im Vorraus.

Anfangs lief ihre Beziehung wirklich super, so wie ich das von meinem Freund gehört habe, bin vor zwei Jahren erst mit ihm zusammen gekommen und von ihm weiß ich, dass es damals nicht so lief, wie das was ich mitbekommen habe. Während ihrer ersten Schwangerschaft fing er mit Psychoterror an, so nenne ich das zumindest. Er fing an sie zu kontrollieren und sobald sie etwas machte was er nicht wollte oder für gut hieß drohte er damit sich umzubringen. Das war nach zwei bis drei Wochen schlagartig vorbei und er war wie ein neuer Mensch. Total lieb und einfach ein Traum, wie mein Freund. Vor drei Wochen war er einfach für neun oder zehn Tage wie vom Erdboden verschluckt. Vor drei Tagen hat er sich bei ihr wieder gemeldet, vorgestern war wieder heile Welt und gestern schickte er ihr eine eMail in der Stand, dass sie ihn vergessen sollte, seine Nummer löschen und ihn in Ruhe lassen sollte. Heute war sie so fertig, dass mein Freund selbst nicht aus ihr heraus bekommen hat was los ist und dabei reden beide über alles, sie kennen sich auch seit dem Kindergarten. Mit viel Feingefühl hat ihr Zwillingsbruder nach ungefähr zwei Stunden heraus bekommen was los ist. Sie liebt ihren Freund unheimlich und nimmt das alles hin, aber sie geht daran noch zu Grunde.

Mache mir schreckliche Sorgen um sie, kann man ihr irgendwie helfen?

Ich bin im dritten Monat schwanger und ich verstehe nicht warum sie sich nicht einfach von ihrem Freund trennt, besonders jetzt wo sie wieder schwanger ist. Ich bin selbst schwanger und weiß, dass einem alles in der Schwangerschaft doch noch viel näher geht.

Isa-Marie

Mehr lesen

7. September 2007 um 16:55

Wie meinst du das
und darf sich von ihm keine schaffen lassen.???????

habe auch so ein komischen freund?????

Gefällt mir

7. September 2007 um 19:21
In Antwort auf an0N_1257711599z

Wie meinst du das
und darf sich von ihm keine schaffen lassen.???????

habe auch so ein komischen freund?????

Geht mal mit
eurer Freundin zu einer Beratungsstelle, die
können mit ihr Gespräche führen und Schritt für Schritt mit ihr besprechen. Vielleicht kann ihr Zwillingsbruder sie dabei unterstützen. Möglichkeiten sind Caritas,Diakonie,Pro-Familia. Solche Aufregungen tun ja auch dem werdenden Kind nicht gut. Schaut, dass da schnellstens Hilfe
kommt. Ihr Freund scheint ja auch Hilfe zu brauchen, denn das hört sich recht krank um nicht zu sagen gestört an.
Haltet zusammen und sucht nach Möglichkeiten
Gruß Melike

Gefällt mir