Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Expartner

Der Expartner

14. Dezember 2019 um 15:24 Letzte Antwort: 15. Dezember 2019 um 9:58

Hallo liebe Gemeinde. 
Ich habe folgendes Problem. Meine Frau und ich sind erst seit 3 Monaten verheiratet. Ich muss dazu sagen insgesamt sind wir erst 1 Jahr zusammen. Wir hatten beide die rosarote Brille auf und jetzt holt uns alles ein. Wir wohnen 400km auseinander. Meine Frau hat 2 Kinder von 2 Vätern. Vor der Hochzeit war alles klar, sie zieht mit den Kids zu mir. Den Prozess vor dem Familiengericht hat sie gewonnen und jetzt das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht.jetzt will sie nicht mehr zu mir. Sie möchte nicht dass ihr ex seinen Sohn verliert. Ihr Ex partner kann meine Frau einfach nicht in Ruhe lassen. Er liebt sie immernoch und hegt auch viel Kontakt mit ihr. Sie schreiben sehr viel über unsere Problem und er sagt oft auch oft dass er sie vermisst. Sie verbringen Zeit zusammen um des kindeswohls. Sie lagen sich schon mehrfach weinend in den Armen. Er macht beiden Kids mega Geschenke und schickt ihr Liebeslieder. Daran droht unsere kurze Ehe zu zerbrechen. Sie sagt mir ständig das es nichts zu bedeuten hat und ich zu eifersüchtig sei. Ich habe versucht ihm zu zeigen das ich der neue Mann bin und ich versuche gut mit ihm auszukommen. Er mag mich nicht sehen. Er kommt seinen Sohn besuchen nur wenn ich nicht da bin und bleibt stundenlang um bei meiner Frau zu sein. Ich teilte meiner Frau mit dass ich das nicht möchte. Solange er mir nicht in die Augen sehen kann und sich mit mir an einen Tisch setzen kann hat er auch nichts in unserer Wohnung verloren wenn ich nicht da bin. Meine Frau sieht das alles als selbstverständlich an und macht jetzt ein Geheimnis daraus. Sie lässt mittlerweile auch ihren anderen Sohn bei ihm schlafen. Ich hab echt Angst das da mehr passiert. Sie meint solange ich nicht zu ihr ziehe ist sie auf ihn angewiesen. Unsere Ehe leidet sehr stark darunter und steht kurz vor dem Aus. Was denkt ihr darüber 

Mehr lesen

14. Dezember 2019 um 22:48

und da seid ihr zusammen?

Gefällt mir
15. Dezember 2019 um 6:58

rosa Brille okay...  aber das war mehr als naiv!!! 

nach 9 Monaten heiraten ohne vorher zusammenzuleben    und obwohl sie solche troubles mit dem Ex hat...   

sorry null Verständnis

Gefällt mir
15. Dezember 2019 um 7:33

ich würde sagen, deine frau ist nicht dumm.
einen ehemann zu haben, der weit weg wohnt, der die familie finanziell unterhält, damit genug zeit für den ex iin ihrem leben bleibt, ist nicht so ganz unpraktisch gedacht.
weiowei.

Gefällt mir
15. Dezember 2019 um 9:58
In Antwort auf user1385332354

Hallo liebe Gemeinde. 
Ich habe folgendes Problem. Meine Frau und ich sind erst seit 3 Monaten verheiratet. Ich muss dazu sagen insgesamt sind wir erst 1 Jahr zusammen. Wir hatten beide die rosarote Brille auf und jetzt holt uns alles ein. Wir wohnen 400km auseinander. Meine Frau hat 2 Kinder von 2 Vätern. Vor der Hochzeit war alles klar, sie zieht mit den Kids zu mir. Den Prozess vor dem Familiengericht hat sie gewonnen und jetzt das alleinige Aufenthaltsbestimmungsrecht.jetzt will sie nicht mehr zu mir. Sie möchte nicht dass ihr ex seinen Sohn verliert. Ihr Ex partner kann meine Frau einfach nicht in Ruhe lassen. Er liebt sie immernoch und hegt auch viel Kontakt mit ihr. Sie schreiben sehr viel über unsere Problem und er sagt oft auch oft dass er sie vermisst. Sie verbringen Zeit zusammen um des kindeswohls. Sie lagen sich schon mehrfach weinend in den Armen. Er macht beiden Kids mega Geschenke und schickt ihr Liebeslieder. Daran droht unsere kurze Ehe zu zerbrechen. Sie sagt mir ständig das es nichts zu bedeuten hat und ich zu eifersüchtig sei. Ich habe versucht ihm zu zeigen das ich der neue Mann bin und ich versuche gut mit ihm auszukommen. Er mag mich nicht sehen. Er kommt seinen Sohn besuchen nur wenn ich nicht da bin und bleibt stundenlang um bei meiner Frau zu sein. Ich teilte meiner Frau mit dass ich das nicht möchte. Solange er mir nicht in die Augen sehen kann und sich mit mir an einen Tisch setzen kann hat er auch nichts in unserer Wohnung verloren wenn ich nicht da bin. Meine Frau sieht das alles als selbstverständlich an und macht jetzt ein Geheimnis daraus. Sie lässt mittlerweile auch ihren anderen Sohn bei ihm schlafen. Ich hab echt Angst das da mehr passiert. Sie meint solange ich nicht zu ihr ziehe ist sie auf ihn angewiesen. Unsere Ehe leidet sehr stark darunter und steht kurz vor dem Aus. Was denkt ihr darüber 

Ja das war natürlich mega naiv von dir. Schau, dass du dich schnell scheiden lässt, vielleicht lässt sich so der finanzielle Schaden noch eindämmen. 

Gefällt mir