Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Ex verwirrt mich

Der Ex verwirrt mich

25. Oktober 2016 um 12:47

Hallo meine Lieben,

ich bin momentan etwas verwirrt da sich wieder eine Person in meinem Leben befindet die mir immer ziemlich wichtig war, mein EX.
Nun ist es schon 6 Jahre her das wir zusammen waren. Ich war damals 18 - schüchtern, unselbstständig und das komplette Gegenteil zu meinem jetzigen Leben. Er war 24.  Es war eine tolle wenn auch nur kurze Zeit von einem Jahr. Am Ende hat er sich für ein Leben entschieden wo er sich ausleben konnte und ich hatte darin keinen Platz. Ich bin ihm eine ganze Weile hinterher gerannt und war auch ganz oft bei ihm.. aber dies ging meist im Bett zuende. Im Nachhinein war es für mich das Schlimmste, da ich mir immer wieder Hoffnungen gemacht habe ihn vielleicht doch wieder für mich zu gewinnen. Nach ein paar Jahren ohne Kontakt gab es letztes Jahr eine Feierlichkeit seiner Familie auf welcher ich auch dabei war. Zu allen habe ich ein super Verhältnis und alle waren zu Trennung damals ziemlich negativ eingestellt. Ihn habe ich notgedrungen den gesamten Tag um mich herum gehabt - seitdem haben wir wieder Kontakt. Am Anfang nur alle paar Monate mal eine Nachricht wie es dem anderen geht.
Mittlerweile ziemliche viel Kontakt und es gab auch schon ein paar Treffen. Er hat sich verändert, ich hab mich verändert und es ist wirklich angnehm die Zeit zusammen zu verbringen. Er ist nicht mehr ständig unterwegs in der Disco und möchte auch eine Partnerin.. Nun bin ich aber ein Mensch, der sehr schnell über vieles nachdenkt und die Nachrichten studiert um deren Bedeutung zu verstehen. Vor guten zwei Monaten habe ich ihm gesagt, dass ich mich schon wieder in etwas verrenne im Bezug auf ihn und mich. Ich aber von ihm wissen möchte was er davon hält bzw darüber denkt. Darauf hin kam, dass er mich mag und gern was zusammen mit mir macht, aber alles rein freundschaftlich.
Ich wusste nun erstmal woran ich bin, das war gut so und an sich habe ich auch kein Problem damit. Nur haben wir uns seitdem ziemlich oft gesehen. Es kommen immer wieder Anspielungen von ihm und vor allem Fragen von ihm ob ich vorbei komme, übernachte.. Schließlich war ich bei ihm und dir hatten einen schönen Abend. Es ist nichts gelaufen, er hat essen gemacht, wir haben nur gekuschelt. Beim zweiten Treffen gab es dann einen Kuss und die Äußerung, das ich gern bleiben kann. Dies habe ich aber nicht gemacht.

Nun bin ich wieder absolut verwirrt und mache mir sicherlich viel zu viel Gedanken. Am Ende ist es einfach und er will wirklich nur eine Freundschaft. Aber für mich gehört küssen irgendwie nicht zu einer Freundschaft. Er hat auch immer Anspielungen auf mehr gemacht, aber so gern ich das vllt auch möchte, so schwerer ist es danach wieder für mich. Ich werde aus diesem Mann einfach nicht schlau und weiß nicht, ob ich lieber den Kontakt abbreche ehe ich mich voll und ganz wieder verliebe und er nicht.

Ich mag ihn wirklich sehr und ich hätte auch kein Problem mit einer Freundschaft. Nur irgendwie bekommen wir das glaube nicht hin. Wenn sofort jedes mal was läuft.. Für mich gibt es die Option, dass wir immer mal miteinander schlafen und der andere trotzdem weiter andere trifft einfach nicht.

Vielleicht hat jemand einen Rat für mich ?

Mehr lesen

25. Oktober 2016 um 13:33

Was er will ist wirklich fraglich :/ 
Aber glaube richtig ansprechen ist  besser. Als ich ihn gefragt hatte, habe ich ihm ja nur eine Nachricht geschrieben. Aber nicht persönlich. 

Gefällt mir

25. Oktober 2016 um 13:41

Gib ihn frei. Das ist vorbei mit Euch. Er hat es zum zweiten Mal deutlich gemacht. Nur mit ihm schlafen, um ihn eventuell umzustimmen? - Keine gute Idee! Du schreibst, dass es Dich verwirrt, weil Du Dir wahrscheinlich schon auch Hoffnungen machst. So wie er sich Dir gegenüber verhält, wird da aber außer Freundschaft nicht mehr drin sein, vermute ich.

Ich würde mich vermutlich zurückziehen, minimal freundschaftlich Handeln, nur das Nötigste. Sollte er wirklich wieder ernsthaftes Interesse an Dir haben, soll er mal aus dem Quark kommen. Ich sehe das aber im Moment nicht wirklich. 

Also lass ihn ziehen. Der Kummer wird nicht kleiner...

Gefällt mir

25. Oktober 2016 um 14:19

Ja, also ich könnte es mir vorstellen. Ich bin nicht für unverbindlichen Sex.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Deutsche Frauen zu wenig temperamentvoll und Selbstbewusst?
Von: rosenbluetentraum
neu
25. Oktober 2016 um 11:36

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen