Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der erfinder des 7. wochentags war ein sadist!

Der erfinder des 7. wochentags war ein sadist!

12. Januar 2009 um 7:46 Letzte Antwort: 14. Januar 2009 um 6:40

sonntag? der tag an dem sich alle pärchen zusammenmauscheln und noch unerträglich glücklicher sind als an den anderen 6 tagen der woche...
ist es möglich das dieser tag nur existiert um singles nochmal zu beweisen wie unperfekt sie doch ohne partner sind?!


viele grüße
alfalfa

Mehr lesen

12. Januar 2009 um 13:09

Selbstmitleid!
zerfliess nicht in selbstmitleid, sondern nutze die zeit aktiv!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2009 um 20:43

Bin gleicher meinung
wie meine vorredner! Den Sonntag brauch ich wie meinen Kaffee am Morgen

Du musst das positiv sehen. An einem langen Sonntag kannst du viel beschicken als in der woche.
wenn es den sonntag nicht mehr geben würde, würdest du ihn bestimmt vermissen


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2009 um 22:09
In Antwort auf zhen_11984055

Bin gleicher meinung
wie meine vorredner! Den Sonntag brauch ich wie meinen Kaffee am Morgen

Du musst das positiv sehen. An einem langen Sonntag kannst du viel beschicken als in der woche.
wenn es den sonntag nicht mehr geben würde, würdest du ihn bestimmt vermissen


Jetz wo er endgültig rum ist
und der grauenvolle 1. arbeitstag wieder da is, is ja auch schon alles besser

leider bin ich glaube ich viel zu spontan für meinen (bepaarten)freundeskreis.. also irgendwie muss ja jeder erstmal immer abklären ob *schatzi* naja... ihr wisst was ich meine... habe mir auch schon die ein oder andere rüge eingeholt, wenn ich morgends um 8 (sonntags *räusper*) geklingelt hab und erwartet habe das die herrschaften jetz alle was mit mir unternehmen wollen

naja im prinzip is mein großes problem eben der bepaarte freundeskreis-> hälfte nr. 1 und die andere hälfte, der komatöse bekanntenkreis, der sich dringend vom samstag erholen muss^^.. so und dann kommt es eben das ich mich beschäftigen muss, alleine, worin ich nicht so gut bin, denn länger als 2 stunden irgendwo rumgammeln/lesen/schöne tolle sachen tun geht bei mir einfach nicht, war früher zwar nie so, is aber momentan so.
und deswegen mag ich sonntage nicht, weils eben der tag is, den ich nicht komplett zutackern kann mit terminen und sport und spiel spaß spannung, höchstens mit schokolade... aber selbstmitleid? neee niemals... ok ich bin die königin des selbstmitleids ich gebs zu

viele grüße
ein viel zu viel quatsch schreibendes
alfalfa

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. Januar 2009 um 22:37

...
Wer seine Singlezeit nur als Wartezeit auf einen Partner verschwendet, ist selber schuld...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Januar 2009 um 6:40


Und ich muss Sonntags immer Arbeiten, weil bei uns die Woche Sonntags Abends anfängt. =(

Bin aber auch Single, und jetzt ?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club