Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der entscheidende Schritt...

Der entscheidende Schritt...

7. Dezember 2008 um 23:36 Letzte Antwort: 8. Dezember 2008 um 19:38

Hey @ all,

ich hab seit ein paar Wochen mit einem echt netten Mädchen zu tun. Wir waren zusammen essen, im Kino, auf dem Weihnachtsmarkt. Zudem war sie schon alleine bei mir daheim (Film schauen) und ich bei ihr (nur mal so bisschen reden). Sie ist nicht abgeneigt, zumindest kommt es mir nicht so vor. Ich hab mehr oder weniger bisschen provoziert und habe versucht sehr nah bei ihr zu sein (bisschen mehr und ich wäre auf ihr drauf gesessen). Sie ist nicht von mir weggegangen und scheut auch nicht mit mir über ihre Probleme zu reden. Sie will mich auch wieder sehen und wir Telefonieren fast jeden Tag.

Ich hatte bereits eine 2,5 Jährige Beziehung und dennoch stehe ich wie am ersten Tag da, mit der frage, wie soll ich ihr klarmachen das ich was von ihr will, ohne das es für einen von uns peinlich wird? Anmerkungen? Aber wie?

Nicht so dass sie das erste Mädchen ist mit der es so läuft/gelaufen ist, denn nach einer gewissen Zeit verläuft sich das meist immer und dann bin ich nur ein guter Kumpel. Sollte ich dann irgendwas in der Richtung verlauten lasse, das ich was von ihr will, ist die Überraschung recht groß. Das ist dann zugleich das Ende des Kontakts.

Ab wann habe ich meinen Fehler gemacht? Ist mit der jetzigen noch etwas zu retten?

Mehr lesen

8. Dezember 2008 um 0:13

Vielleicht solltest
du nicht unbedingt etwas in diese richtung verlauten lassen, sondern einfach die romantik machen lassen. warte, bis ihr euch einmal tief in die augen seht.... oder hab ich das jetzt falsch verstanden?
so wie ich das mitbekommen habe, habt ihr noch keinen körperlichen kontakt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2008 um 17:34
In Antwort auf scilla_11913504

Vielleicht solltest
du nicht unbedingt etwas in diese richtung verlauten lassen, sondern einfach die romantik machen lassen. warte, bis ihr euch einmal tief in die augen seht.... oder hab ich das jetzt falsch verstanden?
so wie ich das mitbekommen habe, habt ihr noch keinen körperlichen kontakt?

Wie ?
@bodo676: leider kommt es nicht soweit, ich glaube nicht das sie das gefühl hat, das ich was von ihr will.

Wie zeige ich ihr das ich was von ihr will?

Sich vor ihr hinzustellen und ihr die Liebe zu gestehen bringt nicht viel das habe ich schon bei 2 anderen Mädchen ausprobiert.

Wie kann ich sie also für mich gewinnen, ihr zeigen das ich's ernst mit ihr meine?


Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2008 um 17:54

Vorsichtiger ?!?
Ist das nicht ein bisschen krass? Kann man das nicht ein bisschen "Vorsichtiger" angehen?

Ich meine wer küsst denn gleich sein gegenüber wenn er/sie sie/ihn nett findet und sich was mit dieser Person vorstellen kann?

@ girls: wie werdet ihr von Jungs angemacht?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
8. Dezember 2008 um 19:38

Oha !!!
Bin total überweltigt... genau das woltle ich hören

Ich hab mir schon sowas in der Art gedacht aber keiner konnte es mir so gut ausdrücken...

und in der Tat, ich hab mich wirklich zurückgehalten. Es stimmt ich wollte sie nicht "belästigen", wollte nicht, dass das Mädchen denkt ich bin nur auf das eine aus. Aber andererseits wie sollte sie sonnst wissen das ich überhaut was von ihr will.

OK das Problem ist somit gefunden... *mega freu*

Gibts ein paar mehr Beispiele wie man solche Anmerkungen ausdrückt?

Ein gutes Bsp. fand ich:
"So habe ich dann auch erwähnt dass ich nix mehr von ihren Männergeschichten hören will, da ich selber gern eine davon wäre...
u.s.w."

mich interesiert das u.s.w.

Danke aber schon mal für den Rest !!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Noch mehr Inspiration?
pinterest