Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Bruder von meinem Freund.. Ich kann nicht mehr :'(

Der Bruder von meinem Freund.. Ich kann nicht mehr :'(

27. August 2011 um 23:31 Letzte Antwort: 30. August 2011 um 0:03

hallo leute..
bitte nehmt euch zeit und lest :'(
ich weiss echt nicht mehr weiter.. :'(

mein freund und ich sind jetzt seit fast 4 jahre zusammen..
kennen tue ich ihn schon seit der 5. klasse weil er in meiner parallelklasse war..
sein zwillingsbruder war in meiner klasse, und ich war mit dem bruder sehr gut befreundet..

als ich jedoch jahre später mit meinem freund, also dem zwillingsbruder zusammenkam, änderte sich alles..
am anfang waren wir immer noch sehr gut befreundet udn ich habe ihn wirklich nie vernachlässigt.. er kam trotzdem immer vor meinem freund, und das wusste er..
ich habe trotzdem nachts mit ihm telefoniert, statt mit meinem freund, trafen usn öfter als mit meinem freund..

und dann aufeinmal änderte sich alles..
von einem tag auf anderen hat er mich ignoriert, mich aus seiner liste gelöscht und er hat angefangen hinter meinem rücken zureden..
und war aufeinmal streng gegen unsere beziehung..

wir hatten kein kontakt mehr, und ich weiss bis heute nciht genau, woran es lag..
er hat nru mal zu seiner freundin gesgat, dass er mich auf einmal von einem tag auf anderen gehasst hat.. mehr weiss ich nciht..
ich habe shcon öfter versucht mit ihm zureden, doch darauf geht er nicht ein..

nach einer zeit habe ich es sein gelassen weil ich auch wusste, es hat keinen zweck mehr..

dies ist nun 3 jahre her..

trotzdem habe ich öfter gehört, dass er hinter meinem rücken redet und sagt, solange der bruder mit mir zusammen bleibt, ist er nicht mehr sein bruder etc..

ich habe immer meinen mund gehalten ... aus liebe zu meinem freund..

und heute ist etwas passiert, was mich zum ausrasten brachte.

zur info: ich bin eine türkin, und mein freund ist ein deutscher..

er postete auf die seite von meinem freund bei facebook ein video, das eine geschichte zum thema ehrenmord beinhaltet..
und dadrüber hat er geschrieben: deine zukunft

ich weiss dass es niemals seine zukunft wäre, weil meine familie niemals sowas tun würde.. niemals..

er hat sich lustig drüber gemacht und seine freunde mit einbezogen..!

später habe ich ihm eine nachricht geschrieben und gefragt was das soll, aber es blieb wieder nicht gelöst..

und nun ist die sache, dass er jtt deswegen streit mit seinem bruder hat, also mit meinem freund, weil er zu mir hält, und ihn dafür angemacht aht..

ich will nicht zwischen den beiden stehen..!
aber ich will doch meinen freund nicht wegen seinem bruder nach 4 jahren aufgeben??
was soll ich machen??
bitte hellft mir..

reden bringt ncihts, und ich fühle mich so sch...e dass es zwischen den beiden wegen mir so schlecht läuft :'(

was soll ich machen?? :'(

LG

Mehr lesen

27. August 2011 um 23:39

Wenn Du Deinen Freund liebst...
..und dieser Mann es wirklich für Dich ist: DANN sch... auf seinen Bruder! Ignoriere den Mist einfach und suche gesunde Distanz. Lass Dich nicht wegekeln, hab nicht das Gefühl, Du stehst dazwischen. Solche Menschen stehen sich selber (oder ihrer nicht vorhandener Intelligenz) im Weg.
Entweder der Bruder lenkt irgendwann ein oder auch nicht. SEIN PROBLEM! Nicht Deins und auch nicht das Deines Freundes. Wenn sich jemand dermassen daneben benimmt, dann kannst Du da nicht viel mit Vernunft erreichen. Und warum solltet ihr beiden auf euer Glück wegen seiner Beschränktheit verzichten?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2011 um 23:45
In Antwort auf an0N_1187485899z

Wenn Du Deinen Freund liebst...
..und dieser Mann es wirklich für Dich ist: DANN sch... auf seinen Bruder! Ignoriere den Mist einfach und suche gesunde Distanz. Lass Dich nicht wegekeln, hab nicht das Gefühl, Du stehst dazwischen. Solche Menschen stehen sich selber (oder ihrer nicht vorhandener Intelligenz) im Weg.
Entweder der Bruder lenkt irgendwann ein oder auch nicht. SEIN PROBLEM! Nicht Deins und auch nicht das Deines Freundes. Wenn sich jemand dermassen daneben benimmt, dann kannst Du da nicht viel mit Vernunft erreichen. Und warum solltet ihr beiden auf euer Glück wegen seiner Beschränktheit verzichten?!

Ja
du hast recht..
aber es macht mich psychisch kaputt wenn ich dran denke, dass mein freund so distanziert gegenüber seinem zwillingsbruder ist..
und was, wenn er irgendwann selber nicht mehr möchte, weil sein bruderso viel stress macht, und er das nicht mehr ertragen kann? :'(
er macht echt sehr viel mit und gibt mir das gefühl dass niemand schaffen würde uns zu trennen..

aber mein schlechtes gewissen und das gefühl, egal was passieren sollte, ich werde die sein, die drunter leiden wird, zerstört mich :'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. August 2011 um 23:56
In Antwort auf edda_12631841

Ja
du hast recht..
aber es macht mich psychisch kaputt wenn ich dran denke, dass mein freund so distanziert gegenüber seinem zwillingsbruder ist..
und was, wenn er irgendwann selber nicht mehr möchte, weil sein bruderso viel stress macht, und er das nicht mehr ertragen kann? :'(
er macht echt sehr viel mit und gibt mir das gefühl dass niemand schaffen würde uns zu trennen..

aber mein schlechtes gewissen und das gefühl, egal was passieren sollte, ich werde die sein, die drunter leiden wird, zerstört mich :'(

Stell Dir solche Fragen nicht 4xla...
...und glaub und vertrau Deinem Freund. UND: Sorge dafür, dass nie irgendjemand zwischen euch kommt, oder euch trennt. Egal aus welchen Gründen. Wenn ihr euch jemals trennen solltet, dann weil ihr beiden nicht mehr klar kommt! Ich bin 36. Meine 1. Liebe war ein Türke. Wir waren über 8 Jahre zusammen. Ich bin kurz vor der Heirat weggelaufen, weil ich es nicht mehr ertragen konnte zwischen ihm und seiner Familie (die im Falle einer Hochzeit, nichts mehr von ihm wissen wollte) zu stehen. Ich bin sehr, sehr weit weg, damit ich ja nicht schwach werde und habe ein halbes Leben gebraucht, um mit dieser Entscheidung so zu leben, dass es nicht weiter mein Leben oder mich kaputt macht. Wie es ihm erging, weiss ich nicht. Ich hoffe und wünsche ihm vom Herzen, dass er so eine Wut auf mich hatte, dass er mit einer anderen Frau wunschlos glücklich werden konnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2011 um 0:47
In Antwort auf an0N_1187485899z

Stell Dir solche Fragen nicht 4xla...
...und glaub und vertrau Deinem Freund. UND: Sorge dafür, dass nie irgendjemand zwischen euch kommt, oder euch trennt. Egal aus welchen Gründen. Wenn ihr euch jemals trennen solltet, dann weil ihr beiden nicht mehr klar kommt! Ich bin 36. Meine 1. Liebe war ein Türke. Wir waren über 8 Jahre zusammen. Ich bin kurz vor der Heirat weggelaufen, weil ich es nicht mehr ertragen konnte zwischen ihm und seiner Familie (die im Falle einer Hochzeit, nichts mehr von ihm wissen wollte) zu stehen. Ich bin sehr, sehr weit weg, damit ich ja nicht schwach werde und habe ein halbes Leben gebraucht, um mit dieser Entscheidung so zu leben, dass es nicht weiter mein Leben oder mich kaputt macht. Wie es ihm erging, weiss ich nicht. Ich hoffe und wünsche ihm vom Herzen, dass er so eine Wut auf mich hatte, dass er mit einer anderen Frau wunschlos glücklich werden konnte.


dann verstehst du mich ja udn weisst wie es ist, wenn man für streitigkeiten in seienr familie verantwortlich ist.. dnan weisst du wie es einen kaputt macht :'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. August 2011 um 3:28


wie soll ich es denn machen :'(
soll ich einfach so tun, als wäre nichts??

mir stehen 3 varianten zur verfügung, die mich trotzdem alle kaputt machen..

1. ich lasse den bruder labern und versuche nciht hinzuhören udn lasse zu dass er weiterhhin mich so behandelt , was mich natürlich weiterhin kaputt machen würde

2. ich lasse es mir nciht gefallen und fange damit mit größeren streitigkeiten an, was die sache schlimemr macht, und mein freund drunter sehr leiden würde, und somit auch ich

und 3.

ich mache schluss, dann habe ich meine ruhe von dem bruder, aber ich liebe meinen freund über alles und ihc möchte ihn nicht wegen anderen verlieren.... das heisst, ich würde damit eh psychisch am ende sein...

:'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. August 2011 um 19:10

Heute..
heute hat der bruder mich aufeinmal bei facebook als freund hinzugefügt.. einfach so aus nichts..
ich dachte mir, dass er vielleicht seinen fehler nach all den jahren eingesehen hat und versuchen wird die sache zu klären..
daraufhin habe ich ihn angeschrieben und gefragt wie es dazu kommt dass er mich hinzugefügt hat...

darauf kam nur eine nachricht von ihm: nee ganz bestimmt nciht.
es hätte wohl jmd anders von seinem account aus mich hinzugefügt..

und wieder war ich die naive, die versucht hat, wieder etwas aufzubauen...

ich hasse mich dafür!! ich bin immer so naiv und bin mir sicher, wenn er wieder ankommen würde, würde ich ihm entgegen kommen...!

warum kann er so herzlos sein??

was wollte er mit dieser einladung erreichen?? :'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
30. August 2011 um 0:03

Jaa
ja du hast recht.. werde ich ab jetzt.. ich habe immer versucht wieder was aufzubauen, damit die situation für meinen freund nicht unangenehm wird...

aber ab jetzt ziehe ich das durch.. danke danke dnaakeee

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper