Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der Bruder meines Freundes

Der Bruder meines Freundes

5. Februar 2015 um 20:39

Hallo an alle,

Ich weiß bei dem Bruder von meinem Freund einfach nicht mehr weiter.
ich und mein Freund sind schon seit 5 Jahren zusanmen.
Aber sein Bruder ist schon immer mir gegenüber etwas distanziert, was mich irgendwie stört.
Aber neuerdings ist das alles etwas komisch, er redet zwar nie wirklich mit mir aber schaut mich ständig an aber trotzdem reden wir fast nie.


Auch wenn ich und mein freund uns küssen schaut er ständig, und das eine mal als wir bei ihm zuhause waren ( er hat auch eine Freundin ) die übrigends auch dabei war und mein Freund auch da haben wir uns ca. 4-5 sek. angeschaut aber ich habe den Blick schweifen lassen weil es mir dann unangenehm wurde weil unsere Partner ja auch dabei waren.Aber auf der anderen seite ist er dann wieder total komisch, antwortet nur knapp auf meine SMS und ist manchmal auch echt gemein mir gegenüber. Ich weiß einfach gerade nicht damit umzugehen.
ich habe mich glaube etwas in ihn verknallt, so hat mich mein Freund schon lange nicht mehr angesehen. Und er tut es obwohl wir eigentlich keinen richtigen draht zueinander haben.

ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen was ich denn darüber denken soll. Ich mache mir darüber gerade echt viel gedanken

Mehr lesen

5. Februar 2015 um 23:00

Wieso
müsst ihr Mädels von heute euch eigentlich immer an den Bruder eures Freundes ranmachen?
Ist echt ekelhaft. Man darf heutzutage wohl keinen Bruder mehr haben,da die "Freundin" ihn sonst gleich vögeln will.
Wie alt bist du und der Bruder? Wahrscheinlich bist du 25 und er 14...
Unglaublich!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2015 um 23:11
In Antwort auf truckerone

Wieso
müsst ihr Mädels von heute euch eigentlich immer an den Bruder eures Freundes ranmachen?
Ist echt ekelhaft. Man darf heutzutage wohl keinen Bruder mehr haben,da die "Freundin" ihn sonst gleich vögeln will.
Wie alt bist du und der Bruder? Wahrscheinlich bist du 25 und er 14...
Unglaublich!!

???
Was isr denn mit dir?
habe ich gesagt das ich ihn gleich vögeln will?
nein das habe ich nicht!!!
außerdem kann man sich ja nicht aussuchen wen man toll findet oder?
ich gehe ganz stark davon aus das es in deine beziehung so war oder? sonst würdest du nicht so reagieren.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2015 um 23:12
In Antwort auf flo_12050824

???
Was isr denn mit dir?
habe ich gesagt das ich ihn gleich vögeln will?
nein das habe ich nicht!!!
außerdem kann man sich ja nicht aussuchen wen man toll findet oder?
ich gehe ganz stark davon aus das es in deine beziehung so war oder? sonst würdest du nicht so reagieren.

Sein Bruder
Der ist im übrigen älter als ich

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2015 um 23:20
In Antwort auf flo_12050824

???
Was isr denn mit dir?
habe ich gesagt das ich ihn gleich vögeln will?
nein das habe ich nicht!!!
außerdem kann man sich ja nicht aussuchen wen man toll findet oder?
ich gehe ganz stark davon aus das es in deine beziehung so war oder? sonst würdest du nicht so reagieren.

Ich
habe einen Bruder und deshalb ist es unmöglich für mich auch noch eine Freundin zu haben,da sie sonst gleich was von ihm will.
Ständig liest man hier von jungen Mädchen/jungen Frauen,dass sie ihre Cousins verführen,die Kumpels des Bruders,den eigenen Bruder...
Und jetzt auch noch den Bruder des Freundes sich krallen wollen.
Seid ihr 16 bis Ende 20-jährigen "Mädels"/"Frauen"(wenn man euch noch so nennen kann,denn eigentlich ist das weibliche Geschlecht positiv anderen Menschen gegenüber eingestellt,nur ihr nicht mehr) alle total daneben?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2015 um 8:37
In Antwort auf truckerone

Ich
habe einen Bruder und deshalb ist es unmöglich für mich auch noch eine Freundin zu haben,da sie sonst gleich was von ihm will.
Ständig liest man hier von jungen Mädchen/jungen Frauen,dass sie ihre Cousins verführen,die Kumpels des Bruders,den eigenen Bruder...
Und jetzt auch noch den Bruder des Freundes sich krallen wollen.
Seid ihr 16 bis Ende 20-jährigen "Mädels"/"Frauen"(wenn man euch noch so nennen kann,denn eigentlich ist das weibliche Geschlecht positiv anderen Menschen gegenüber eingestellt,nur ihr nicht mehr) alle total daneben?

Ich
Verstehe deine angst nicht ganz. Dir muss doch sowas wiederfahren sein wenn du so schreibst.
Ich habe mir das nicht ausgesucht und ich hätte mich auch in jemanden ganz anderen verknallen können, was ich aber weiß ist das ich meinen Freund liebe und ich ihn nie verletzen würde.
Der bruder wurde erst relevant für mich als mein freund angefangen hat sich keine mühe mehr zu geben, ich muss alles alleine machen, er rastet zur zeit wegen jeder kleinigkeit aus, machf mir null komplimente usw. Wie würdest du denn reagieren? ich versuche alles was geht in diese Beziehung reinzustecken, aber man bekommt einfach nichts zurück, ich bin zur zeit einfach tot unglücklich ( aber ich liebe ihn und will auch das es wieder besser wird) aber hätte sein bruder mich nicht dauerd so angeschaut dann wäre ich wohl nie auf den gedanken gekommen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2015 um 12:14

Danke
Vielen Dank für deinen ausführlichen Text.
Das kam jetzt alles so schleichend, letztes Jahr habe ich noch gedacht, das er meine große Liebe sei und ich ihn Heiraten möchte und kinder mit ihm haben will, und jetzt distanziere ich mich immer mehr von ihm obwohl ich tief im inneren ja auch will das wir wieder zusammen finden und glücklich sind.
Es ist halt echt schwierig gestern z.B da hat er sich eine neue zahnpasta Packung aufgemacht und diese einfach im Bad stehen lassen und das obwohl da auch ein Mülleimer steht ( es wäre also nur eine kleine bewegung gewesen ) Ich weiß sowas ist eigentlich nicht der rede wert aber für mich halt schon. Ich habe mich einen abend mit ihm unterhalten als er wieder mal seine 5 min hatte weil ich nur eine kleine Packung Toast gekauft habe wo 6 oder 7 scheiben drin sind und da hat er sich tierisch drüber aufgeregt ( wegen sowas? ) und da habe ich ihm gesagt das ich das so einfach nicht mehr kann und ich auch sehr unglücklich bin so wie es zur zeit ist und ich zeit für mich brauche, daraufhin hat er dann auch angefangen zu weinen und gefragt ob ich denn glücklicher ohne ihn wäre, was natürlich nicht der Fall ist weil er ja immer noch ein Teil von mir ist.Er sagte dann das er für ein paar tage weg gehen würde damit ich auch über alles nachdenken kann was ich auch sehr gut fand das er es auch einsieht, aber dem war leider nicht so, an dem besagten Tag als er gehen wollte ist er eigentlich nur kurz einkaufen gegangen und kam dann auch gleich wieder und hat vor der Haustür gewartet.Ich habe sie aufgemacht weil er so gut wie nichts mitgenommen hat, geschweige den seine Zahnbürste oder wechselsachen.
Das hat mich irgendwie enttäuscht das er mir nicht meiene Zeit geben wollte.
Was ich eigentlich nur möchte wie auch jeder andere Mensch ist es geliebt und geschätzt zu werden.
auch sexuall läuft es bei uns ja überhaupt nicht, ich bin die jenige die immer kommt undd die initiative ergreift. Er kommt nie von sich aus. Wir sind noch so jung aber wir führen eine Beziehung wie ein älters Ehepaar, er brauch sogar manchmal Tabletten damit er überhaupt mit mir schlafen kann, und ich kann jetzt nicht sagen das ich schlecht aussehe. Auf Partys gehen wir auch nie entweder hocken wir nur zuhause rum oder gehen ins Museum, ja das ist ja auch ganz schön aber muss das immer sein?
Soll das alles sein was ich in meinem Leben das sowieso viel zu kurz ist erlebt haben?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dieses kribbeln im Bauch.....
Von: abital_12857840
neu
6. Februar 2015 um 11:02
Trennung Verlust späte Erkenntnis
Von: hallie_12935745
neu
6. Februar 2015 um 8:57
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen