Home / Forum / Liebe & Beziehung / Der beste Freund meiner Freundin

Der beste Freund meiner Freundin

11. Januar 2009 um 18:39 Letzte Antwort: 11. Januar 2009 um 18:56

Meine Freundin hat regelmäßigen Kontakt zu ihrem besten Freund. MIch stört dass sehr, vor allem da ich mir ziemlich sicher bin dass er in sie verliebt ist. Sie will das aber nicht wahrhaben, und wenn ich sie darauf anspreche, oder ihr sage, dass mir es lieber wäre, wenn sie weniger Kontakt zu ihm hat, dann stellt sie mich als komplett übertrieben eifersüchtig hin. Und geht nach dem Motto : du kannst mir gar nichts vorschreiben. Ich will auch gar nichts vorschreiben, aber sie soll mal ein bisschen Rücksicht auf meine Gefühle nehmen, oder sehe ich das wirklich zu eng??

Mehr lesen

11. Januar 2009 um 18:56

Nimmst Du Rücksicht..
auf ihre Wünsche? Ich würde mir auch nicht verbieten lassen, mit meinen Freunden weiterhin etwas zu unternehmen. Menschen, die für eine Beziehung ihre Freundschaften vernachlässigen oder gar ganz aufgeben, bereuen das früher oder später immer.

Mir scheint, Du bist einfach eifersüchtig und unsicher - aber das ist etwas, woran Du arbeiten solltest. Sie ist nicht dafür da Dir Deine Unsicherheiten und Ängste zu nehmen - zumal diese absolut unbegründet sind. Wäre sie in ihren besten Freund verliebt, wäre sie nämlich mit ihm zusammen und nicht mit Dir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest