Home / Forum / Liebe & Beziehung / Depression, Ärger, Liebe, Freundschaft, Wohnung

Depression, Ärger, Liebe, Freundschaft, Wohnung

7. Dezember 2016 um 7:29 Letzte Antwort: 11. Dezember 2016 um 1:54

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; mso-bidi-font-size:11.0pt; font-family:"Times New Roman","serif"; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;} Ich wohne bei Eltern – genügend Platz
Ich habe laut meinem Therapeut etwas Lebensangst und wohn nicht alleine
Ich habe eine Freundin mit der zoffe ich mich oft
Sie regt sich auf wenn meine Mutter sich einmischt
Beide sind wir über 40
Meine Freundin macht Stress weil sie eine Mimose ist, depressiv ist und ihre hin und wieder Unzufriedenheit oder ihr Nörgeln auf Depressionen schiebt
Meine Mutter versucht mich oft zu schützen redet beim Telefonieren drein dann bin ich oft sauer auf meine Freundin weil meine Mutter eigentlich Recht hat
Wenn ich meine Freundin höre und sage ich gehe da hin und sie dorthin weil sie nicht warten will
Und meine Mutter meint, wieso versäumt die was? Dann denke ich mir, ja sie hat Recht sie könnte ja warten was ist das für eine Art, dann ärgere ich mich über meine Freundin weil das ja logisch ist
Man muss jetzt nicht einkaufen man kann auch warten bis der Freund also ich das und jenes erledigt hat
 
Oder Sachen kommen vor wie ich sage meiner Freundin wegen dem Essen einiges, fast 1-2 x die Woche, iss Obst, iss mehr Gemüse, ja dann ist sie natürlich nicht so wie meine Eltern und das mag sie nicht und ich soll ihr das dauernd nicht sagen sie lässt sich da auch nichts sagen ich bin sauer auf meine Freundin und ärgere mich etwas innerlich und ja ich gebe nicht auf weil das einfach von mir so raus kommt weil ich weiß sie macht einen Fehler in ihrer Ernährung obwohl meine auch nicht gut ist
 
Wir haben auch krasse Probleme, sie sagt mir meine Eltern können zu ihr rauf oder wenn sie was brauchen aber sie kommt nicht selber rauf und schlägt ihnen das vor, und das finde ich auch gemein von ihr und da ergreife ich die Partei zu meinen Eltern und ich ärgere mich ein bisschen über meine Freundin und wenn ich meinem Therapeut das erkläre da ich in Psychotherapie selber bin und noch viel lernen muss, der versteht auch nicht wieso ich mich ärgere, aber vielleicht einige von euch
 
Sie ist oft immer da und hört zu und hilft, und macht dieses und jenes, super Mädchen aber ein Problem
Entweder war es früher dass ich ihr zu viel Gewicht ansprach meine Güte und sie gleich aus den Wolken gefallen ja das ist auch blöd – was ich nie verstand weil in unserer Familie ist das nicht so schlimm
 
Sie erwähnt das und könnte drauf rumtreten etwas und ja mich stört das, wenn ich mein Leintuch nicht alle 14 Tage wechsle, meine Mutter meint das geht sie einen Dreck an und ist sauer auf sie eigentlich, auf meine Freundin und ich verstehe meine Mutter und das ist auch so, das geht sie nichts an denke ich – also meiner Freundin geht es nichts an
 
Sie hat viele gute Seiten, meistens wenn ich sie brauche oder am Telefon was erzähle oder was weiß ich aber bei so Sachen wie dass sie sich nicht über so  Sachen aufregt oder nicht sagt sie ist arm als Alleinerzieherin, und ich erkläre ihr dass sie mal nach Syrien schauen soll, obwohl ich auch nicht besser bin, und dann hält sie mir vor, du bist auch nicht besser, was machst du alles und was weiß ich
 
Ja ich muss da irgendwie aus dem Ärger raus, wer kennt sich da aus? Mir fehlt auch wenn wir Jahre zusammen sind aber nicht zusammen wohnen diese Juhu Freude, diese Ergebenheit die ich kenne von so vielen, dieses Gefühl wo Ich sage, nur bei ihr usw. Wer kann da, mit reden?

Mehr lesen

11. Dezember 2016 um 1:52

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:12.0pt; mso-bidi-font-size:11.0pt; font-family:"Times New Roman","serif"; mso-bidi-font-family:"Times New Roman"; mso-bidi-theme-font:minor-bidi; mso-fareast-language:EN-US;} 2 x getrennt
10 x dachte ich darüber nach
3 Jahre zusammen
sie ist nett macht so viel
aber da gibt es ein Problem
die Emotionen
 
wenn ich was frage, dann gleich ein bisschen schießt sie mich an was ich nicht mag und sage kann ich ihr auch nicht alles, da sie gleich eingeschnappt ist oder so aber sie ist ein wunderbarer Mensch und auch nicht ganz gesund, hat viele Dinge erlebt die sie zu dem machten was sie ist mir gefehlt ein bisschen die christlichen Werte die sie eh hat aber so Kirchen gehen und Beten das mag oder macht sie selten und das geht mir ab, und ihr stört es wenn ich  meiner MAMA viele erzählen und sie als Berater bei Diskussionen hinzuziehe weil ich weiß sie hat Recht und meine Freundin die hat was dagegen wo ich sie dann nicht mehr so mag wie früher wenn sie mir das so sagt in einer Diskussion die ich oft Beginne weil wenn Unrecht ich spüre dann ärgre ich mich sehr und sage es ihr und statt sie ruhig ist und sagt ja stimmt du lass uns darüber reden so in Ruhe, Nein da gibt es gleich Widerworte und keine guten Blicke und das stört mich halt einfach.
 
Wenn ich Jahrestag vergesse oder Geburtstag der mir nicht so wichtig ist ja dann ist sie auch nicht super drauf ja wir haben so viele Unterschiede halt.
 
Klar höre ich zu bei Problemen und ich sage halt auch wenn wir was bereden oder sie, meine Güte sieh dass doch nicht so, wir sehen uns fast jeden Tag und machen viel miteinander und ich bin froh darüber wir fahren wo viel hin sie macht sehr viel für mich trägt hört zu, räumt ein beratet mich und ist nett, ja das passt ja eh aber wenn ich was erwähne von ihrer falschen Erziehung gibt es kein Danke sondern düstere Worte was mich wieder ärgert und ich möchte eben klarstellen das sie unrecht hat, weil ihr Kind eben faul ist gut erzogen aber faul.
 
Ich sage viel meinen Eltern weil ich einfach wem brauche der zuhört und sie wissen genügend auch wenn sie nicht die klügsten der Welt sind, aber sie schätzen gut ein, oder wenn ich mit ihr Stress habe, meine Eltern mögen den Stress nicht und finden auch, bitte vertragt euch was wir eh tun aber da gibt es so Dinge wie
 
Ich frage sie was, und sie reagiert hin und wieder als greife ich sie an
Ich will nicht dass sie sich dann anscheißt wegen Kleinigkeiten
Ich würde gerne mit ihr alt werden denke ich, ich hätte gerne sie aber mit mehr Gebet im Herzen mit mehr Lust dazu und einfach so wie soll ich sagen meine Eltern haben 100 x mehr durchgemacht aber nur 10 % davon gejammert und alles geschafft
 
Freundin macht Kekse, hat keine Zeit zu  kochen ich sage das meiner Mutter die meint also bitte ich habe gekocht dich versorg und Kekse gebacken, ja stimmt meine Mutter hat Recht wieso kann meine Freundin das nicht? Für einige Minuten denke ich mir, stimmt wieso kann sie das nicht und sie sinkt leicht in meiner Wertung aber dann vergesse ich das und dann steigt sie eh wieder ja das ist auch ein Problem von mir. Solche Dinge halt.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2016 um 1:54

hin und wieder fühle ich mich sehr wohl bei ihr aber nicht täglich leider
Ich fühle mich mal einfach so, ja sie ist da das war es
Sehe ich andere Paare, wie die stark verliebt sind nach Jahren da werde ich neidisch und zweifle an mir und die streiten auch fast nicht wir haben alle Tage eine kleine Diskussion
Sie sieht viele Dinge leider falsch würde ich sagen aber langsam lerne ich sie tolerieren und das ist auch wichtig und ich gewöhne mich langsam an sie denke ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Was will er von mir? Meinungen gesucht
Von: olivia_11854787
neu
|
10. Dezember 2016 um 21:35
Diskussionen dieses Nutzers
Ärger übre den Partner - paßt das noch?
Von: stefanc1
neu
|
23. April 2018 um 7:35
Rocd, Zwangsgedanken, Entscheidungsprobleme, kennt das wer
Von: stefanc1
neu
|
12. Dezember 2017 um 7:34
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook