Forum / Liebe & Beziehung

Depremiert

Letzte Nachricht: 26. März 2010 um 19:53
26.03.10 um 19:12

Mein Ex hat sich nach 3 Monaten wieder bei mir gemeldet.
Hatte ihn fast aus meinem Kopf und Gedanken, aber jetzt denke ich wieder ständig an ihn. Ich vermisse ihn so sehr und er auch mich, aber wir werden nie wieder zusammen sein, wegen der Entfernung.

Er ist wieder in meiner Freundesliste im Internet und es tut so weh, Photos von ihm und seiner Familie zu sehen. Ich habe das Gefühl so viel in seinem Leben zu verpassen und das macht mich so sehr traurig.

Ich weiß nicht, wie ich damit umgehen soll. Am besten wäre es ja, wenn ich ihn wieder aus meiner Liste lösche und keinen Kontakt habe.

Das ganze zieht mich so runter, dass mir mein gesamtes Leben wieder sinnlos und langweillig vorkommt. Diese Phase hatte ihc schonmal.

Ich will mich nur noch in mein Bett verkriechen und sterben

Mehr lesen

26.03.10 um 19:21

*tröst*
Irgendwo hab ich mal gehört, dass eine gescheiterte Liebesbeziehung was das traumapotential angeht direkt hinter dem Tod eines geliebten Menschen kommt. Und tatsächlich ist es ja ein Verlust, nur eben mit dem Unterschied, dass dieser Mensch aus deinem leben scheidet, für sich jedoch weiterlebt und du, falls du den Kontakt nicht abbrichst, immer wieder Mut ihm konfrontiert wirst.

Du tust mir sehr leid in deiner Situation und ich halte es auch für sinnvoll, solange dich die Trennung so belastet, den Kontakt ganz abzubrechen. Irgendwann wachst du morgens auf und weißt, dass du drüber hinweg bist. So abgedroschen das klingen mag, aber manchmal muss man eben die Zeit für sich arbeiten lassen. Wenn grasbuber die Sache gewachsen ist, kann man ja wieder Kontakt suchen. Bis dahin aber fürchte ich, erlebst du immer wieder Rückfälle, wenn ihr keinen klaren Schnitt macht und die Wunden heilen lasst.

Ich Drucke dir die Daumen! Alles gute!!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

26.03.10 um 19:53

Hab leider
nicht viel Freunde. Hab zwar eine Freundin, mit der ich ausgehe, aber so wirklich Spass macht es nicht immer mit ihr.

Vielleicht würde mir es ganz anders ergehen, wenn ich einen richtigen Freundeskreis hätte. Sitze heute Abend mal wieder alleine zu Hause. Das trägt natürlich an meiner Depression dazu.

Deswegen ist mein Leben sinnlos!!!

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers