Forum / Liebe & Beziehung

Denn richtigen Moment verpasst

24. Februar um 10:24 Letzte Antwort: 24. Februar um 14:01

Hallo,
ich muss mir hier mal was von der Seele schreiben. Habe letztes Jahr jemand kennen und schätzen gelernt. Es ging alles ganz komisch los. Erstens war ich frisch getrennt nach 11 Jahren. Bin jetzt 41 Jahre alt. Ich dachte mir die ist nett mit der kann man ja mal was trinken gehen also fragte ich soe das auch etwas schüchtern normal nicht meine Art. Sie antwortete mit Ja aber ich solle mir keine falschen Hoffnungen machen. Irgendwie hat sich das erste Treffen dann immer weiter verzögert Urlaub beide keine Zeit. Aber wenn ich beruflich bei dennen war war alles locker und entspannt. Das erste Treffen gestaltete sich sehr steif irgendwie war ich nicht entspannt umd ich selbst. Erführe aber das sie in einer on off Beziehung steckt. Im letzten Dezember bemerkte ich das sie anfängt mit mir zu flirten sie teilte mir auch mit das sie die Beziehung beendet hat. Zu dem Zeitpunkt war ich aber noch nicht bereit etwas neues anzufangen und verheilt mich auch so etwas auf Abstand. Das Verhältnis zwischen uns würde angespannter. Mitte Januar dachte ich mir frag sie nochmal ob sie mit mir was trinken gehen will. Es kam schnell ein Ja auf Mitte Februar um genau zu sein der 15te. Kurz davor schrieb sie mir es gehe doch nicht ob wir es verschieben könnten sie habe viel Stress auf der Arbeit was ich auch wusste. Ich stimmte einer Verschiebung zu. Am 14 Februar sahen wir uns auf der Arbeit und sie war sehr sehr nett als fragte ich sie ob der nächste Mittwoch ok wäre sie stimmte zu. Wir straffen uns auch an dem Mittwoch doch war die Stimmung wieder nicht locker kein Plan was mit mir wieder los was. Als sie dann noch sagte das sie ganz frisch wieder mit ihm zusammen ist war meine Stimmung völlig weg alles angespannt. Denke den Moment im Dezember habe ich einfach verpasst und der kommt nicht wieder leider denn wir haben vieles gemeinsam.
Glaubt ihr das so was nochmals kommen kann?

Mehr lesen

24. Februar um 10:43

Willst du dir sowas anstrengendes antun ?willst du tatsächlich 'warten " bis und ob die sich wieder trennen? ... und dann kommst du VIELLEICHT ins Spiel, bis sie wieder zurück geht... au wei ... lass das lieber sein . Ist meine Meinung  .. 

Gefällt mir
24. Februar um 10:51
In Antwort auf nikilaaa

Willst du dir sowas anstrengendes antun ?willst du tatsächlich 'warten " bis und ob die sich wieder trennen? ... und dann kommst du VIELLEICHT ins Spiel, bis sie wieder zurück geht... au wei ... lass das lieber sein . Ist meine Meinung  .. 

Danke innerlich ist das auch mein Gefühl. Nur ist mir bis jetzt niemand begegnet denn ich so interessant fand. 
Ich selbst habe das mit dem hin und her auch lange selber mitgemacht daher weiß ich auch wie das ist.

Gefällt mir
24. Februar um 11:05

Es wäre vielleicht hilfreich die Perspektive zu wechseln und es nicht als verpasste Chance zu betrachten, sondern dass dir Dramen erspart geblieben sind.

Wenn sie dich wirklich gewollt hätte, dann wärt ihr jetzt zusammen. Lieber ist sie in einer on/off Beziehung mit ihrem Ex.

Ist sie wwirklich eine interessante Persönlichkeit oder ist sie nur spannend weil sie Chaos verbreitet.

 

Gefällt mir
24. Februar um 11:28
In Antwort auf old_nick

Es wäre vielleicht hilfreich die Perspektive zu wechseln und es nicht als verpasste Chance zu betrachten, sondern dass dir Dramen erspart geblieben sind.

Wenn sie dich wirklich gewollt hätte, dann wärt ihr jetzt zusammen. Lieber ist sie in einer on/off Beziehung mit ihrem Ex.

Ist sie wwirklich eine interessante Persönlichkeit oder ist sie nur spannend weil sie Chaos verbreitet.

 

Sie ist interessant weil sie nicht ist wie alle anderen. 
Klar wenn sie gewollt hätte aber sie dachte vllt auch das ich kein Interesse habe was ja zu der Zeit auch so war. 

Gefällt mir
24. Februar um 13:20
In Antwort auf user27696833

Hallo,
ich muss mir hier mal was von der Seele schreiben. Habe letztes Jahr jemand kennen und schätzen gelernt. Es ging alles ganz komisch los. Erstens war ich frisch getrennt nach 11 Jahren. Bin jetzt 41 Jahre alt. Ich dachte mir die ist nett mit der kann man ja mal was trinken gehen also fragte ich soe das auch etwas schüchtern normal nicht meine Art. Sie antwortete mit Ja aber ich solle mir keine falschen Hoffnungen machen. Irgendwie hat sich das erste Treffen dann immer weiter verzögert Urlaub beide keine Zeit. Aber wenn ich beruflich bei dennen war war alles locker und entspannt. Das erste Treffen gestaltete sich sehr steif irgendwie war ich nicht entspannt umd ich selbst. Erführe aber das sie in einer on off Beziehung steckt. Im letzten Dezember bemerkte ich das sie anfängt mit mir zu flirten sie teilte mir auch mit das sie die Beziehung beendet hat. Zu dem Zeitpunkt war ich aber noch nicht bereit etwas neues anzufangen und verheilt mich auch so etwas auf Abstand. Das Verhältnis zwischen uns würde angespannter. Mitte Januar dachte ich mir frag sie nochmal ob sie mit mir was trinken gehen will. Es kam schnell ein Ja auf Mitte Februar um genau zu sein der 15te. Kurz davor schrieb sie mir es gehe doch nicht ob wir es verschieben könnten sie habe viel Stress auf der Arbeit was ich auch wusste. Ich stimmte einer Verschiebung zu. Am 14 Februar sahen wir uns auf der Arbeit und sie war sehr sehr nett als fragte ich sie ob der nächste Mittwoch ok wäre sie stimmte zu. Wir straffen uns auch an dem Mittwoch doch war die Stimmung wieder nicht locker kein Plan was mit mir wieder los was. Als sie dann noch sagte das sie ganz frisch wieder mit ihm zusammen ist war meine Stimmung völlig weg alles angespannt. Denke den Moment im Dezember habe ich einfach verpasst und der kommt nicht wieder leider denn wir haben vieles gemeinsam.
Glaubt ihr das so was nochmals kommen kann?

aber ich sehe von ihrer seite irgendwie kein interesse...

Gefällt mir
24. Februar um 14:01
In Antwort auf user27696833

Sie ist interessant weil sie nicht ist wie alle anderen. 
Klar wenn sie gewollt hätte aber sie dachte vllt auch das ich kein Interesse habe was ja zu der Zeit auch so war. 

Könnte es sein, dass ihr beide Drama braucht?

Es gibt genügend interessante Menschen, die keine Katastrophen bei anderen und sich hinterlassen.

Wenn etwas so kompliziert beginnt endet es auch meist kompliziert.
 

Gefällt mir