Home / Forum / Liebe & Beziehung / Denkt ihr Selbstbefriedigung ist ''Untreue'' gegenüber seiner Freundin(oder Freund)???

Denkt ihr Selbstbefriedigung ist ''Untreue'' gegenüber seiner Freundin(oder Freund)???

7. Dezember 2009 um 21:17

Ich bin ein gläubiger Mensch, habe eine Freundin und Frage mich nun, ob ... sünde oder untreue ist.

Was denkt ihr dazu und welche Argumente habt ihr???

Mehr lesen

8. Dezember 2009 um 16:03

danke für die schnelle antwort
-Also deiner Meinung, Cefeu ist Selbstbefriedigung solange ,,erlaubt'', wie keine ''reale'' Person, in Gedanken, in die selbstbefriedigung einbezogen wird, da keine gefahr entstehen könnte, mit dieser frau fremdzugehen.
-Und die Selbstbefriedigung muss quasi im einverständnis mit meiner freundin sein.

Ich wurde von meiner Freundin beim Masturbieren am PC erwischt und dann haben wir darüber gesprochen(war echt unangenehm)
Meine Freundin(ist Christlich, sowie ich auch) ist (leider)der Ansicht, das Selbstbefriedigung Sünde ist und möchte. das ich damit aufhöre.
Sie ist der Ansicht, das wenn man schon in Gedanken mit einer anderen Frau Sex hat, es schon eine Art Ehebruch sei.
Sie sagte, das Selbstbefriedigung entweder eine Sucht für mich ist, sonst hätte ich ja schon aufgehört damit oder ich Selbstbefriedigung höher stelle als sie.
Ich wusste nicht was ich darauf sagen sollte.
Der drang und die lust ist einfach so groß nach Pornos und Selbstbefriedigung, das ich davon nicht loskomme, obwohl ich es für meine freundin aufgeben würde, denn ich liebe sie einfach unglaublich.

Ich weiß nicht was ich tun soll. Es wäre nett wenn ihr mir Argumente(vll. auch aus der Sicht eines Christen) für und gegen Selbstbefriedigung geben könntet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2009 um 16:11

Ich bin Christ.

Naja, da bin ich anderer Meinung, das Religion die meisten Todesopfer gebracht hat. Ich glaube eher, das viele Menschen die Religion benutzten, um ihre eigenen Wünsche zu erfüllen. Aber das ist ein anderes Thema.

Ich bin christ.
Dein Rat ist ja:
'' Sei frei und tu, was du für richtig hältst, aber tu niemandem weh.''

was ist aber, wenn ich das mache was ich für ''richtig'' halte(selbstbefriedigung) aber andere damit verletzte (meine Freundin)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Dezember 2009 um 16:47

Danke für die Hilfe
Es ist wirklich erstaunlich, wie jemand diese Situation sieht, wenn er sie von außen betrachtet

Ich werde deine/eure Tipps bei dem nächsten Gespräch mit meiner Freundin berücksichtigen.
Werde eure Meinungen und Ratschläge versuchen so rüberzubringen, das sie es hoffentlich versteht. bin echt gespannt.

Ich werde das ergebnis des gesprächs euch dann mitteilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2009 um 3:29

...
"Ich"
Eingesendet von kikiriki085 am 8 Dezember um 19:29

find nicht"


finde ich auch nich, ergo ist die BEfriedigung bei anderen zu bekommen, auch normal, aber leider sehen es neurotisch kontrollsüchtige MEnschen anders

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club