Home / Forum / Liebe & Beziehung / Denke Er will uns aufgeben!!!(SEHR LANG)

Denke Er will uns aufgeben!!!(SEHR LANG)

4. April 2006 um 2:19

Hi ihr lieben!
Mir(22)gehts im Moment sehr schlecht!Bin mit meinem Freund(26)seit 2Jahren und 10Monaten zusammen-wohnen auch seit langem zusammen!Nach einem halben Jahr, des zusammen seins entschied er-mit meinem OK, Zeitsoldat zu werden-denn in Berlin gibts kaum arbeit!Also heißt es seit dem er ein Soldat ist(und Lehrgänge hat)-wir sehen uns Freitag abend bis Sonntag abend!
Ich habe mich damit einigermaßen abgefunden-bleibt uns ja nicht viel übrig!Ich mache wirklich alles für ihn-unsere Wohnung sauber halten/um die Katzen kümmern/jede Woche einkaufen/und ihm noch lecker essen kochen, wir telefoniern täglich und ich hol ihn Freitags vom Flughafen und bring ihn Sonntags schweren Herzens zurück!
Ab Sonntag abend bricht dann immer eine Welt zusammen!Vor ca.drei Wochen, kam er nach Hause und ich merkte schon an seiner Umarmung und auch an Telefonaten zuvor, es stimmt was nicht-kam mir vor wie eine Kumpeline!Er hält Abstand!
Er ist eh immer etwas "kühler"als normal!Wenig auf mich zugehen-wenn ich traurig bin oder selten umarmen!Ich bin sehr Harmoniebedürftig und stets nur daran bedacht gewesen, dass er sich immer wohl fühlt!
Seit einiger Zeit kommt nix zurück!Ich maile ihm,vermisse Dich,er mailt nicht mal zurück!
Er hat sich da wo er arbeitet(600km entfernt) einen neuen Freundeskreis aufgebaut-durch Sport u.Leute vom Bund!Und es werden sicher nicht nur Männer sein, die er kennenlernt!Ich sitze hier und habe niemanden zu Hause! Habe fast alle Freunde aufgegeben-da ich ja am WE nur Augen und Zeit für ihn habe!
Wie gesagt, er kam vor drei Wochen heim und am Sonntag nach dem aufstehen, meinte er er kommt mit sich nicht mehr klar!Ich meinte ihm gehts zur Zeit wohl zu gut da wo er ist!!!???Und er meinte ja!Er hat da Freunde, geht da mind.zweimal die Woche feiern und es ist ihm schon zu stressig sich Freitag EINE STUNDE in den Flieger zu setzen um zu mir zu kommen!
Meinte aber zu ihm, dass es doch nicht immer so sein wird,das es ihm da besser geht!Habe ihm dann die Zeit zum Nachdenken gegeben!Habe an diesem Sonntag viel geweint-wurde nur angestarrt und nicht lieb umarmt(wieso auch).War völlig fertig, denn ich tue alles für ihn und ich dachte wir halten diese letzten 9Monate bis die Lehrgänge vorbei sind noch durch!
Denn dann entscheidet sich wohin er in Deutschland versetzt wird!Ich wäre mitgegangen!Ich war mir keiner Schuld bewusst und bin es auch immer noch nicht!Ich habe das einfach nicht verdient, aber ich liebe ihn und wollte die Hoffnung nie aufgeben! Jedenfalls das WE nach dem, ich nenne es mal outing, kam er gar nicht(er müsse lernen für die Prüfung nächste Woche und war ausserdem wieder feiern!)
Er simste nur:Es wird schon alles wieder gut werden!Er hat jetzt auch ne zweite Handykarte!Frag mich wofür?Kriege nie ne Mail davon!Gehe aber auch nicht da ran!Habe den Sonntag zu ihm gesagt, ich möchte nicht, dass Du mich dort betrügst-ich hab ja keinen Schimmer was er macht!Er hat Kontrolle wenn er hier zu Hause anruft!Er antwortete:Ich weiß,dass DU nicht willst das ich Dich betrüge!!!Ich sagte daraufhin:FALSCHE ANTWORT!Erwartet habe ich:Ich würde Dich nie betrügen!!!Will ihn aber nicht weiter fragen-denn ich nerve nie-fress nur alles in meinen Kopf rein!
Er würde sicher nicht die Wahrheit sagen!Nach einem WE Ausszeit kam er nach Hause, verhält sich wie immer-ich sage auch nicht viel!Er tut so als wär alles normal! Wollten ins Kino-Film hatte schon angefangen und haben es demnach sein lassen!
Daraufhin meint er:Ist wohl besser so, gehen ja nur ins Kino um uns nicht unterhalten zu müssen(und wieder ein Treffer genau ins Herz)!
Jetzt Sonntag meinte er dann:Was ist bloß los mit uns?Ich daraufhin:Ich hatte nie ein Problem mit Dir,Du bist der der nicht klar kommt!Er still!
Wir verhalten uns sonst ganz normal und wir sind wie sonst auch nett und lieb zueinander-nur viel reden tun wir leider nicht mehr!
Streiten uns sehr,sehr selten!Haben auch Sex!Ich versteh ihn nicht!Er konnte wieder in seinen Flieger flüchten und abhauen!Und ich bin zu Hause wieder allein gestorben!Telefonieren trotzdem schon immer fast 3 mal am Tag!So wie heut(Montag)-er rief dann nochmal 20Uhr an!Ich hatte ihm 2-3mal gemailt!Das ich möchte, dass er wieder klar kommt und das ich ihn nicht verlieren möchte usw..!Er meinte am Tel.er weiß nicht was los ist-mal bin ich die Frau fürs Leben und mal nicht!Ich wollte den Mann eines Tages heiraten-ihm ist das alles zuviel!Aber wiseo jetzt auf einmal?
Er meint das hat sich so angestaut!Ist wohl nicht erst seit jetzt!Ist er jetzt schon inner Midlifekriese?
Er hat sich,genauso wie ich auch lange genug vor unserer Beziehung zu genüge ausgetobt!Wir saßen uns heut zwar nicht gegenüber, aber übers Telefon konnten wir uns diesmal richtig aussprechen!
Ich sagte:von Dir kommt nix, kaum Nähe, keine Umarmung(bzw.sehr selten),keine kleinen Gesten oder gar Blümchen, denn wir waren Samstag 2Jahr.u.10Mon. zusammen!
Ich dagegen-stand früh auf und machte ein Hammer Frühstück mit Erdbeeren und allem drum und dran-mehr als ein Danke kam nicht!
Ich denke er hat jetzt schon aufgegeben zu kämpfen, aber warum nur?Ich hab doch alles getan und ihn nie eingeengt-bin auch nicht eifersüchtig oder sowas!
Er sagt auch er liebt mich!
Wieso lebt man so sehr an einander vorbei!?
Wieso muß man für Geld und die damit verbundene Arbeit soviel Opfern!
Das macht mich so kaputt!
Jetzt ist schon Dienstag 02:17Uhr(werd ins Bett gehn!
Er wird mich früh per Tel.wecken! Da wird er nicht viel sagen!
Und Freitag kommt er dann wieder!Keiner hat jetzt einen Schlussstrich am Tel.gezogen!
Waren zwar einer Meinung, dass wir zur Zeit nicht so glücklich sind, aber ich möchte ihn doch nicht verlieren! Was soll ich nur tun?
Habs satt abzuwarten! Muß jeden Tag zur Arbeit und könnt mich am liebesten einfach im Bett verkriechen und nur heulen!
Bitte helft mir!
Schön, dass ich die Seite gefunden habe!
MFG Mercedes!

Mehr lesen

4. April 2006 um 14:09

Hmm
dräng ihn nicht. Lass ihm die Zeit die er braucht. Auf eine Art bekommt er kalte Füsse, d.h. für ihn, dass er scih nicht mehr austoben kann usw. Bekanntlich sind die Männer ja langezeit noch Kinder Gib ihm die Zeit die er braucht. Versuch neue Kollegschaften zu knüpfen. So zeigst du ihm auch, dass du nicht abhängig bist von ihm. Männer sind von Natur aus kämpfer, wenn er weiss er hat etwas auf sicher, verleidet ihm dies mit der Zeit (Ich sehe das andauernd an Kollegen). Gib dich ihm wieder interessant, hab mal an einem Wochenende keine Zeit für ihn. So wird er bald merken, dass du auch ein Leben hast und du wirst auch wieder interessant.
Ihr seid halt schon eine Weile zusammen, gib ihm die Chance dich zu vermissen.
Hoffe es wird wieder alles gut.
Gruss

Gefällt mir

4. April 2006 um 14:15
In Antwort auf velenosa77

Hmm
dräng ihn nicht. Lass ihm die Zeit die er braucht. Auf eine Art bekommt er kalte Füsse, d.h. für ihn, dass er scih nicht mehr austoben kann usw. Bekanntlich sind die Männer ja langezeit noch Kinder Gib ihm die Zeit die er braucht. Versuch neue Kollegschaften zu knüpfen. So zeigst du ihm auch, dass du nicht abhängig bist von ihm. Männer sind von Natur aus kämpfer, wenn er weiss er hat etwas auf sicher, verleidet ihm dies mit der Zeit (Ich sehe das andauernd an Kollegen). Gib dich ihm wieder interessant, hab mal an einem Wochenende keine Zeit für ihn. So wird er bald merken, dass du auch ein Leben hast und du wirst auch wieder interessant.
Ihr seid halt schon eine Weile zusammen, gib ihm die Chance dich zu vermissen.
Hoffe es wird wieder alles gut.
Gruss

Danke...
Schön das Du Dir die Zeit genommen hast das hier zu lesen!Ja ich warte ja!Sehe ihn ja eh nur am WE und da ists noch schwerer!Aber er gibt mir immer mehr ein abweisendes Verhalten!Lieb und normal ist er am Tel.trotzdem,aber es kommt auch kein Ich Liebe Dich-mehr!Ich sage es dann auch nicht mehr!Haben ja gestern zugegeben das es so nicht mehr geht!Ich versteh nicht wieso er das mit mir macht!Weiß nicht ob ich ohne ihn glücklich sein kann und will?!Er hat sich ja vor mir mit genug Frauen ausgetobt!Denke er hat vielleicht wirklich ne Frau kennengelernt-die er mag oder die ihn anmacht!Ich bin nicht hässlich!Nur wie Du schon sagtest-abhängig von ihm und nicht mehr so interessant!Traurig aber wahr-ich muß einfach abwarten oder irgendwann aufgeben und ihn gehen lassen!Ich liebe ihn doch!!!

Gefällt mir

4. April 2006 um 15:04

Hallo, Mercedes,
oh, je. Das klingt alles sehr traurig. Ob bei Deinem Freund eine andere Frau dahinter steckt, geht aus seinen Reaktionen nicht hervor und bleibt einfach Spekulation.
Ich hatte eher den Eindruck, daß er sich einfach langweilt und das ihm alles zuviel wird, was mit Dir zu tuen hat. Warum auch immer...jedes Wochenende zu pendeln ist anstrengend... das stimmt schon... was mich aber ein wenig stutzig macht, ist, daß er Dir noch nicht einmal mit kleinen Gesten zeigen will, daß er Wert auf Dich legt. Man braucht keine großen Geschichten (Geschenke, Blumen) um glücklich zu sein, aber er gibt Dir noch nicht einmal das Gefühl, daß Du wertvoll für ihn bist. Man liest in Deinem Beitrag, daß Du Dich richtig bemühst und von ihm kommt gar nichts... das ist schade.. und tut weh.. aber Liebe ist ein Geben und Nehmen. Er nimmt nur, das Schlimme ist ja noch, das ihm das lästig ist, und was bekommst Du... nur Magenschmerzen.. und dann weinst Du noch... Ich bin einiges älter als Du, so eine ähnliche Beziehung hatte ich auch mal...das war nicht prickelnd.. geändert hat sich nur die Tatsache, daß alles nur schlimmer geworden ist und noch weniger von ihm kam...das hat mich damals ziemlich zermürbt.Das muß aber nicht bei Dir passieren. Warte es einfach ab, aber beschäftige Dich nicht nur mit Eurer Beziehung. Tu was für Dich und wenn es nur ein schöner Spaziergang ist. Laß ihn auf Dich zukommen, mach Dich ein wenig rarer... laß ihn mal was machen.Je mehr Du machst, desto weniger kommt von ihm... Mehr tuen kannst Du nicht... er ist dran... Eine liebe Freundin hat mir damals mal gesagt, als ich auch davon anfing, daß ich meinen Partner trotzdem liebe etc., man geht auch nicht in ein Restaurant und freut sich darüber, daß das Essen nicht angebrannt ist... Ist zwar banal, aber das Minimum, das man weiß, daß man in einer Beziehung geschätzt und geachtet wird, steht jedem zu. Laß es ihn rausfinden und laß Dich schätzen. Ich halte Dir die Daumen, daß alles besser wird. Aber schätze Dich auch selbst, daß Du weißt, daß Du es wert bist, anders behandelt zu werden. Das steht Dir zu. Herzliche Grüße Addi2

Gefällt mir

26. März 2007 um 22:02
In Antwort auf mercedes083

Danke...
Schön das Du Dir die Zeit genommen hast das hier zu lesen!Ja ich warte ja!Sehe ihn ja eh nur am WE und da ists noch schwerer!Aber er gibt mir immer mehr ein abweisendes Verhalten!Lieb und normal ist er am Tel.trotzdem,aber es kommt auch kein Ich Liebe Dich-mehr!Ich sage es dann auch nicht mehr!Haben ja gestern zugegeben das es so nicht mehr geht!Ich versteh nicht wieso er das mit mir macht!Weiß nicht ob ich ohne ihn glücklich sein kann und will?!Er hat sich ja vor mir mit genug Frauen ausgetobt!Denke er hat vielleicht wirklich ne Frau kennengelernt-die er mag oder die ihn anmacht!Ich bin nicht hässlich!Nur wie Du schon sagtest-abhängig von ihm und nicht mehr so interessant!Traurig aber wahr-ich muß einfach abwarten oder irgendwann aufgeben und ihn gehen lassen!Ich liebe ihn doch!!!

Schalte mal nen Gag runter.
Hallo aus Duisburg,

tach, habe heute einen Durchhänger und hab mal so rumgesurft, bin Bulle und 46 Jahre, war mal 14 Jahre verheiratet.

Lady bleib mal cool, nach meiner Scheidung rate ich zu folgendem, eigene Kohle, eigene Wohnung, eigene Meinung, aus dieser Position kannst Du dann besser agieren, bist unabhangig, und Deine Mitmenschen lieben Dich.


Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen