Home / Forum / Liebe & Beziehung / Den Mann "jagen" lassen?

Den Mann "jagen" lassen?

23. April 2018 um 15:16

Hallo ihr Lieben,

ich hatte die Tage ein Gespräch mit einer Freundin. Thema war das Verhalten mancher Männer in Verbindung mit Online-Dating. Mir ist es schon sehr oft passiert, dass ich mit einem Mann fleißig geschrieben, telefoniert, Fotos verschickt oder sogar getroffen habe und er hat sich kommentarlos verzogen. Von heute auf morgen einfach nicht mehr gemeldet.

Das Thema "Ghosting" ist mir durchaus bekannt aber natürlich frage ich mich auch, ob es oft an mir liegt ... ich was falsches vermittelt habe oder oder oder. Ich habe dann meiner Freundin den Chatverlauf von meinem letzten "Ghoster" gezeigt. Sie meinte daraufhin nur: "Klar Mädel, du überforderst die Männer direkt indem DU für alles den Anfang machst. Du beginnst Gespräche, du fragst direkt nach einem persönlichen Treffen, du machst Uhrzeit und Treffpunkt aus usw. Lass den Mann doch mal bissl jagen".

Hat sie Recht damit? Finden Männer eine Frau uninteressant, wenn sie einem das Kennenlernen (und damit meine ich nicht Sex) so einfach macht?

Mehr lesen

23. April 2018 um 15:27
In Antwort auf lark_12938253

Hallo ihr Lieben,

ich hatte die Tage ein Gespräch mit einer Freundin. Thema war das Verhalten mancher Männer in Verbindung mit Online-Dating. Mir ist es schon sehr oft passiert, dass ich mit einem Mann fleißig geschrieben, telefoniert, Fotos verschickt oder sogar getroffen habe und er hat sich kommentarlos verzogen. Von heute auf morgen einfach nicht mehr gemeldet.

Das Thema "Ghosting" ist mir durchaus bekannt aber natürlich frage ich mich auch, ob es oft an mir liegt ... ich was falsches vermittelt habe oder oder oder. Ich habe dann meiner Freundin den Chatverlauf von meinem letzten "Ghoster" gezeigt. Sie meinte daraufhin nur: "Klar Mädel, du überforderst die Männer direkt indem DU für alles den Anfang machst. Du beginnst Gespräche, du fragst direkt nach einem persönlichen Treffen, du machst Uhrzeit und Treffpunkt aus usw. Lass den Mann doch mal bissl jagen".

Hat sie Recht damit? Finden Männer eine Frau uninteressant, wenn sie einem das Kennenlernen (und damit meine ich nicht Sex) so einfach macht?

wer zu den Menschen gehört, die sich gerne die neuen Filme von Anfang an bis zum Happy End erzählen lassen, bevor sie ihn selbst angesehen haben, der braucht ja offensichtlich nicht die Neugier, nicht die Spannung, sondern der mag es ''bedient'' zu werden, ohne sich groß Gedanken machen zu müssen ?

Wem das gefällt ... ok ... meins wäre das nicht - selbst nicht als Frau

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2018 um 16:26
In Antwort auf lark_12938253

Hallo ihr Lieben,

ich hatte die Tage ein Gespräch mit einer Freundin. Thema war das Verhalten mancher Männer in Verbindung mit Online-Dating. Mir ist es schon sehr oft passiert, dass ich mit einem Mann fleißig geschrieben, telefoniert, Fotos verschickt oder sogar getroffen habe und er hat sich kommentarlos verzogen. Von heute auf morgen einfach nicht mehr gemeldet.

Das Thema "Ghosting" ist mir durchaus bekannt aber natürlich frage ich mich auch, ob es oft an mir liegt ... ich was falsches vermittelt habe oder oder oder. Ich habe dann meiner Freundin den Chatverlauf von meinem letzten "Ghoster" gezeigt. Sie meinte daraufhin nur: "Klar Mädel, du überforderst die Männer direkt indem DU für alles den Anfang machst. Du beginnst Gespräche, du fragst direkt nach einem persönlichen Treffen, du machst Uhrzeit und Treffpunkt aus usw. Lass den Mann doch mal bissl jagen".

Hat sie Recht damit? Finden Männer eine Frau uninteressant, wenn sie einem das Kennenlernen (und damit meine ich nicht Sex) so einfach macht?

ich war mein Leben lang lieber Jägerin als Beute - und ich bin jetzt 13 Jahre verheiratet

Ach ja: Sex habe ich ihm auch einfach gemacht - mehr als einfach, um genau zu sein.

Also wenn es nach diesen Weisheiten geht, habe ich ALLES "falsch" gemacht. In der ersten Nacht Sex, ich habe ihn angemacht, ich habe nach Treffen gefragt ...

Was Du tust, muss zu DIR passen, nicht zu Deiner Freundin - und das ist auch schon das ganze Geheimnis.

9 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2018 um 16:40
In Antwort auf lark_12938253

Hallo ihr Lieben,

ich hatte die Tage ein Gespräch mit einer Freundin. Thema war das Verhalten mancher Männer in Verbindung mit Online-Dating. Mir ist es schon sehr oft passiert, dass ich mit einem Mann fleißig geschrieben, telefoniert, Fotos verschickt oder sogar getroffen habe und er hat sich kommentarlos verzogen. Von heute auf morgen einfach nicht mehr gemeldet.

Das Thema "Ghosting" ist mir durchaus bekannt aber natürlich frage ich mich auch, ob es oft an mir liegt ... ich was falsches vermittelt habe oder oder oder. Ich habe dann meiner Freundin den Chatverlauf von meinem letzten "Ghoster" gezeigt. Sie meinte daraufhin nur: "Klar Mädel, du überforderst die Männer direkt indem DU für alles den Anfang machst. Du beginnst Gespräche, du fragst direkt nach einem persönlichen Treffen, du machst Uhrzeit und Treffpunkt aus usw. Lass den Mann doch mal bissl jagen".

Hat sie Recht damit? Finden Männer eine Frau uninteressant, wenn sie einem das Kennenlernen (und damit meine ich nicht Sex) so einfach macht?

ja damit kann sie durchaus recht haben. 

zudem lauert überall große konkurrenz. ich denke, es wird viel geschrieben und schnell vergessen.

geh bisschen runter vom gas. wenn dich einer wirkich kennenlernen will, dann bleibt er dran. biedere dich nicht an. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2018 um 18:00

Ich hab immer sehr viel Einsatz gezeigt und auch gerne den Anfang gemacht bzw. Initiative bei Treffen etc. gezeigt - hab eine 7jährige Beziehung hinter mir und bin jetzt glücklich verheiratet.
Also so falsch scheint das ja nicht zu sein

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 9:36

Ich denke sogar das Frauen mehr Spass an GUTEM Sex haben als Männer ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 13:32

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Ich bin mittlerweile der Überzeugung, dass man irgendwann alle Zeichen gesendet hat und wenn da nichts zurückkommt, dann ist es einfach klar, die andere Seite will nicht. Sie ist sexuell vielleicht anders orientiert, gefühlsmäßig anders gebunden, hat einen Schaden oder man ist ihr einfach nicht sympathisch.
Es gibt so viele nette Frauen auf der Welt, man muss nur mal durch die Straßen gehen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 14:22

Starker Beitrag 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 14:56
In Antwort auf merlin11970

Vielleicht, vielleicht auch nicht. Ich bin mittlerweile der Überzeugung, dass man irgendwann alle Zeichen gesendet hat und wenn da nichts zurückkommt, dann ist es einfach klar, die andere Seite will nicht. Sie ist sexuell vielleicht anders orientiert, gefühlsmäßig anders gebunden, hat einen Schaden oder man ist ihr einfach nicht sympathisch.
Es gibt so viele nette Frauen auf der Welt, man muss nur mal durch die Straßen gehen. 

Es gibt so viele nette Frauen auf der Welt, man muss nur mal durch die Straßen gehen.  ...


...und vor allem mal wieder weg vom Smartphone -

da spielt das Leben
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 16:42

welches Risiko? Das keine Beziehung daraus wird? Das Risiko ist mit Sex nicht höher als ohne und ohne nicht höher als mit.

Aber wenn ich Dich so lese, dann solltest Du mal in Erwägung ziehen, dass auch eine Frau Sex genießen kann. Kommt vor. Echt. ^^

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 16:50

und alles, was DU Dir nicht vorstellen kannst, hat auch für alle anderen Menschen nicht toll zu sein?
Naja, grundsätzlich nichts gegen einen gewissen Gottkomplex und Arroganz-Überschuss, aber meiner Meinung nach übertreibst Du da ziemlich.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 17:02

eben, was DU Dir nicht vorstellen kannst, existiert auch nicht. SO.
Und wenn ich anderer Meinung bin, bin ich bestimmt ein Mann. SO.
Und wenn ich doch eine Frau bin, dann bin ich mindestens völlig verzweifelt. SO.

Welche Ausrede auch immer- HAUTSACHE NICHT IN ERWÄGUNG ZIEHEN MÜSSEN, dass auch etwas real sein kann, was Du Dir nicht vorstellen kannst - denn nur das, was Du Dir vorstellen kannst DARF SEIN auf dieser Welt, was?

Solider Gottkomplex, sag ich doch

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 17:58

Nun, ich habe diese einfachen regeln auch nie beachtet - und ich bin seit 13 jahren verheiratet.
Der Punkt ist eben, dass es keine allgemeingültigen (!) Regeln gibt. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 18:01

Hat Dich das gestoert, als Du so herrlich abwertend über Frauen hergezogen hast, die ONS haben, oder stoert es erst jetzt, wo Dir die Argumente ausgehen?

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 20:09
In Antwort auf lark_12938253

Hallo ihr Lieben,

ich hatte die Tage ein Gespräch mit einer Freundin. Thema war das Verhalten mancher Männer in Verbindung mit Online-Dating. Mir ist es schon sehr oft passiert, dass ich mit einem Mann fleißig geschrieben, telefoniert, Fotos verschickt oder sogar getroffen habe und er hat sich kommentarlos verzogen. Von heute auf morgen einfach nicht mehr gemeldet.

Das Thema "Ghosting" ist mir durchaus bekannt aber natürlich frage ich mich auch, ob es oft an mir liegt ... ich was falsches vermittelt habe oder oder oder. Ich habe dann meiner Freundin den Chatverlauf von meinem letzten "Ghoster" gezeigt. Sie meinte daraufhin nur: "Klar Mädel, du überforderst die Männer direkt indem DU für alles den Anfang machst. Du beginnst Gespräche, du fragst direkt nach einem persönlichen Treffen, du machst Uhrzeit und Treffpunkt aus usw. Lass den Mann doch mal bissl jagen".

Hat sie Recht damit? Finden Männer eine Frau uninteressant, wenn sie einem das Kennenlernen (und damit meine ich nicht Sex) so einfach macht?

Ghosting ist übrigens auch hier im gofem ein sehr häufige Phänomen.

Sehe ich immer wieder, da kommen TE, eröffnen eine Diskussion, fragen interessiert nach Meinungen, Ansichten - und werden dann nach dem Startbeitrag nie wieder gesehen.

Woran liegt es? Sind wir zu schnell und zu bereitwillig auf das Thema eingestiegen?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 21:16

im anderen Thread OT, aber hier passt es super hin:

Du fragst danach, dass sich Personen vorstellen, willst Alter und Geschlecht und was nicht alles wissen - oder die Rolle, die wir einnehmen.

Mit Deinem Beispiel: wäre ich die Barbie, würde Dich das trotzdem kein bißchen davon befreien, selbst darüber nachzudenken, ob meine Styling-Tipps zu DIR, zu DEINEM Typ, zu DEINEM Stil passen - und ob Du das machen MÖCHTEST - oder eben auch nicht.
Ich bin Goth - ich kann 24h am Tag und 7Tage die Woche nur an Styling, Mode & Co denken - was würde es Dir nützen? Möchtest Du ein Goth-Styling? Auch wenn ich an nichts anderes denke - welchen Wert hätte es für Dich? Nun, ich gebe zu: ich denke keine 20min pro Woche über Mode und Styling nach. Aber dennoch kann es sein, dass ich heute morgen bei einem unserer Kunden (sind paar größere Modehäuser dabei) ein Teil gesehen habe, was genau zu Dir passen würde. Oder als ich im Müller nach einem Lippenstift gesucht habe, der NICHT rot oder braun ist - zufällig ein Aufsteller mit einem neuen Kosmetikprodukt im Weg stand und ich mit der Kundin neben mir 5 min darüber geschwatzt habe. - und Dir deswegen jetzt eine Frage dazu beantworten kann.
Klar, was ich meine?

Oder an diesem Beispiel: Du hast hier so einige Antworten bekommen, dass Deine Ansichten dazu nun bestimmt nicht die Meinung aller Frauen sind. Und was nützt Dir jetzt irgend eine Vorstellung?
Was würde uns denn "qualifizieren", dazu eine Meinung haben zu dürfen?
Was qualifiziert Dich dazu, alle Frauen, die ONS eingehen als "Schl*mpen" zu betiteln?

Wie jeder andere auch kannst Du hier Deine Meinung schreiben, auch wenn Du tausende Frauen, die Du noch nicht mal kennst, halt unbedingt als Schl*mpe bezeichnen musst (Danke für die Blumen an dieser Stelle, ich finde Dich auch verdammt naiv, borniert und unsympathisch) - dann kannst Du das tun. Und Du und nur Du entscheidest selbst, was Du mit den Reaktionen machst. Ob Du noch einmal hinterfragst, ob Deine Meinung über diese Frauen vielleicht doch nicht der Weisheit letzter Schluss war. Ob Du noch einmal hinterfragst, ob etwas nicht existiert, nur weil DU es nicht magst oder Dir nicht vorstellen kannst. Ob Du daraus lernst, dass Menschen nun einmal verschieden sind und das was man sich vorstellen kann (und will) nun einmal nur für die eigene Person zählt, aber eben nicht für alle anderen - oder weiter machst wie bisher.
Diese Entscheidung kann, soll und darf Dir niemand abnehmen. Kein "Fachgebiet", kein "Alter", kein "Geschlecht" - Du musst selbst entscheiden.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2018 um 21:55

ich wüßte nicht, wie ich mich in einer VR angegriffen fühlen KÖNNTE
Hier kann mich doch gar keiner angreifen, niemand kann mir hier etwas tun.

Warum, fühlst Du Dich angegriffen von den Frauen, die damit anders umgehen, als es in Deinen Kram passt? Davon, dass es Frauen gibt, die Spass am Sex haben und dann trotzdem glückliche Beziehungen?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen