Home / Forum / Liebe & Beziehung / Den Freund blosstellen??

Den Freund blosstellen??

7. Dezember 2009 um 8:54

Guten Morgen Ihr Lieben...Bin neu hier im Forum und habe bereits ein Anliegen...BIn euch echt dankbar um jeden Tipp!
Also mein Freund und ich sind seit knapp zwei Jahren ein Paar...ich 22 und er 25ig...naja und es geht darum, dass ich ihn manchmal einfach vorallem blosstelle oder besser gesagt ankeife...am besten mache ich gleich mal ein Beispiel...Vor einer Woche waren wir mit seinen Eltern und seinen Geschwistern samt Partnern Essen gegangen. Und er halt halt seine Macke er schaut vielen Frauen auf die Brüste wenn Sie gross sind..und das stört mich extrem...Ich selber habe zwar keine kleinen (c75) aber ich fühle mich dann in diesem Moment einfach total unsexy und überhaupt nicht attraktiv (obwohl ich es bin)...naja und dann waren wir eben essen und dann kam auch eine Frau rein mit ziemlich grossen Brüsten und er sagte doch zu mir: "Hast du gesehen was die alles mit sich trägt?" und bis dahin habe ich eigentlich nie etwas gesagt, doch da reichte es mir einfach und ich habe in angeschnautz..:"Musst du eigentlich jeder Frau auf die Brüste gucken?" Und das fand er natürlich gar nicht toll...wir hatten dann auch ein gutes offenes gespräch...dass ich ihm solche sachen halt sagen sollte unter 4 augen..was ja auch stimmt!! aber leider ist mir das nun schon ein paar mal passiert...das ich ihn vor leuten blossgestellt habe...und ich möchte dass ja eigentlich au nicht...habt ihr ein tipp wie ich das in zukunft vermeiden kann? oder habt ihr auch solche erfahrungen/probleme gemacht? den unsere beziehung läuft sonst suuuper...und ich möchte ihn echt nicht wegen so einem scheiss verlieren...

danke für eure antworten!!!
liebe grüsse

Mehr lesen

7. Dezember 2009 um 9:55

Ich finde auch...
dass man sowas unter 4 Augen klären sollte. Das gehört sicherlich nicht an den Tisch mit der Familie....
Du mußt dann einfach in dem Moment die Zähne zusammenbeißen. Klar würde man ihm am liebsten dann gleich die Meinung sagen, aber manchmal paßt es eben nicht. Wenn du's garnicht für dich behalten kannst, sag doch einfach das nächste Mal, ob ihr mal kurz raus gehen könnt. Oder du mußt es dann ansprechen, wenn ihr alleine seid.
Ich hatte das letztens auch mit meinem Freund: Waren unterwegs und er hat die ganze Zeit nur blöde Sprüche gebracht und immer gegen uns Frauen, das hat so genervt. Aber hab ihm das dann gesagt, als wir mal kurz alleine waren. Und dann war gut. Hauptsache es kriegt keiner mit! Du würdest ja sicherlich auch nicht wollen, dass dein Freund sowas vor deiner Familie macht.
Davon mal ab, finde ich es aber auch von ihm aus sehr unangebracht, DICH darauf aufmerksam zu machen, dass er gerade ner anderen auf die Brüste geguckt hat und dass vor der Familie. Sowas macht man aber auch nicht. Kann er ja gerne mit nem Kumpel machen, aber sowas sagt man seiner Freundin nicht. Sicherlich meint er das nicht böse und du mußt auch nicht eifersüchtig sein, denn anscheinend steht er einfach auf große Brüste. Erstens hast du ja auch nicht gerade kleine und er liebt dich ja auch nicht nur wegen der Oberweite... Also da solltest du dann auch nicht soviel hineininterpretieren und dich gleich unsexy und unattraktiv fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2009 um 14:13

Danke
hey ihr lieben..danke für die Ratschläge...ich werde es mir zu herzen nehmen und hoffe dass ich meine launen und eifersucht in den griff kriegen werde! liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Dezember 2009 um 16:12

Dein Freund
ist wahrscheinlich herzlos.

Wenn er weiß, dass dich das verunsichert und du dich schlimm fühlst, wieso sagt er das denn noch?

Ich als Mann frage mich, was es ihm bringt, dass er dir das sagt. Du fühlst dich schlecht und er hat auch nichts davon, außer.... dass du dich schlecht fühlst.

Mir fällt kein Grund ein, außer ausgeprägter Dummheit oder um dich zu ärgern.
So oder so war es in der Situation meiner Meinung nach vollkommen okay, dass du ihn bloßgestellt hast. Hoffentlich hat er sich so richtig beschissen gefühlt.

Aber du scheinst schon ne Nette zu sein, dich von deinem Freund so scheisse behandeln zu lassen und dann noch Selbstzweifel zu haben, dass du Schuld bist... sehr bequem für ihn.

Keine Ahnung, ob ich mir meiner Provokation richtig liege, aber mich wundert eben das seltsame Verhalten von deinem Freund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Dezember 2009 um 1:13
In Antwort auf lean_12240789

Dein Freund
ist wahrscheinlich herzlos.

Wenn er weiß, dass dich das verunsichert und du dich schlimm fühlst, wieso sagt er das denn noch?

Ich als Mann frage mich, was es ihm bringt, dass er dir das sagt. Du fühlst dich schlecht und er hat auch nichts davon, außer.... dass du dich schlecht fühlst.

Mir fällt kein Grund ein, außer ausgeprägter Dummheit oder um dich zu ärgern.
So oder so war es in der Situation meiner Meinung nach vollkommen okay, dass du ihn bloßgestellt hast. Hoffentlich hat er sich so richtig beschissen gefühlt.

Aber du scheinst schon ne Nette zu sein, dich von deinem Freund so scheisse behandeln zu lassen und dann noch Selbstzweifel zu haben, dass du Schuld bist... sehr bequem für ihn.

Keine Ahnung, ob ich mir meiner Provokation richtig liege, aber mich wundert eben das seltsame Verhalten von deinem Freund.

Wo ist denn das Problem?
Er hat ja nicht gesagt dass er sie mag etc. oder sie total süß findet. Nur dass sie viel Holz vor der Hütte hat. Das finde ich auch unnötig und gegenüber der Freundin eher geschmacklos... aber ob es SO schlimm ist....?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen