Home / Forum / Liebe & Beziehung / Den Ex zurück?

Den Ex zurück?

22. September 2014 um 17:52 Letzte Antwort: 23. September 2014 um 13:17

Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe mir kann jemand von euch helfen. Ich schreibe in dieses Forum, weil ich eine objektive Meinung zu dem Thema Ex-Freund brauche.

Also ich bin in folgender Situation:
Wir waren genau ein Jahr zusammen und kannten uns vorher höchstens einen Monat. Für ihn war es sowas wie 'Liebe auf den esten Blick'. Wir hatten eine wirklich schöne Zeit zusammen. Außerdem ist er meine erste Liebe und ich bin seine. Als wir so circa 10 Monate zusammen waren, hab ich ihn mit einem anderen in einem Club betrogen(geküsst). Ich war leider ziemlich betrunken und hab es ihm noch in der selben Nacht gestanden. Er war selbstverständlich sehr verletzt, aber wollte sich auf keinen Fall von mir trennen. Anfangs war es etwas seltsam zwischen uns, aber nach einiger Zeit, wurde es wieder wie immer.
Als wir dann Einjähriges hatten, hat er mich wirklich sehr enttäuscht (er hat die Verabredung abgesagt, wegen seines Fußballtrainings). Auch sonst fanden wir nur noch wenig Zeit füreinander. In dieser Zeit hatte ich viel Kontakt zu einem Freund von mir, der scheinbar mehr wollte. Er wollte sich auch mit mir treffen und ich war nicht unbedingt abgeneigt. Daraufhin hab ich mich gefragt ob ich überhaupt noch richtige Gefühle für meinen Freund habe und hab mich entschlossen eine Beziehungspause einzulegen. Er war ziemlich sauer und meinte entweder ganz beenden oder in der Partnerschaft bleiben. Ich entschied mich es zu beenden. Es hat genau eine Woche gedauert bis ich ihn anflehte sich nochmals mit mir zu treffen, weil ich wirklich fertig war. Das haben wir auch gemacht und sind dann nochmal zusammengekommen. Zu dem anderen Kerl hab ich den Kontakt abgebrochen. Das ganze ging circa 2 Wochen gut, bis er mir von Heute auf Morgen einfach eine sms schrieb, dass er es nicht kann, weil er nicht vergessen kann, dass ich ihn betrogen habe und er erst mal Abstand braucht. Ich hab das akzeptiert, hab aber sehr damit zu kämpfen gehabt. Nach einigen Tagen hat er sich gemeldet und hat gemeint wir sollten uns treffen. Bei diesem Treffen hat er mir dann gesagt , dass er das nicht mehr kann, aber er will noch weiteren engen Kontakt zu mir. Er bezeichnete es als eine Beziehung ohne Küssen, Sex oder Sonstiges, also dass wir was unternehmen, aber uns körperlich nicht nahe sind. Ich hab ihm zugestimmt, weil ich ihn geliebt habe. Ich hab mich immer gemeldet, von ihm kam nie eine Nachricht. Das ganze ging ungefähr eine Woche so und da ich nicht wusste woran ich war, hab ich sehr unter der Situation gelitten. Dann hab ich mich auf Rat meiner Eltern und Freunde dazu entschlossen das ganz zu beenden, weil es mir zu sehr weh tat. Es herrschte 2 Monate fast komplett Kontaktstille, bis wir uns auf so nem Fest zufällig getroffen haben und er meinte wir sollten nochmal über alles reden und ich solle mit ihm nachhause gehen. Ich war überglücklich und bin mit ihm Heim. Wir haben beschlossen es nochmal zu versuchen und dieser Beschluss ging von beiden Seiten aus. Ich hab mir erhofft, dass es wieder funktioniert, aber jeglicher Kontakt ging schon wieder nur von mir aus. Wenn wir uns getroffen haben und ich ihn darauf angesprochen hab, hieß es er wüsste auch nicht was los sei. Nach 2 Wochen hat er es wieder beendet, weil er es nicht kann, jedoch mit der Aussage er hofft wir finden irgendwann nochmal zusammen. Für mich war dieses hin und her sehr schwer und ich hatte damit echt zu kämpfen. Wir haben uns dann vor 3 Monaten das letzte mal getroffen und Sachen ausgetauscht. Dort hat er mir gesagt, dass er sich irgendwie immer wieder in mich verliebt, wenn er mich sieht und er hofft, dass wir nochmal zueinander finden. Außerdem war es ihm wichtig nicht den Kontakt zu verlieren, er wollte sich auf jeden Fall öfter bei mir melden(was bis heute noch nicht geschehen ist)
Ich vermisse ihn auch heute noch sehr und denke jeden Tag an ihn, weine auch viel. Ihm macht das alles nicht sonderlich viel aus, so kommt es mir zumindestens vor.
Meine Schwester hat mir jetzt gesagt, entweder muss ich damit klar kommen oder ich kämpfe um ihn und das hat mich sehr nachdenklich gemacht. Er ist mir wirklich wichtig und ich habe ihn jetzt praktisch komplett aus meinem Leben verloren. Bis jetzt hab ich auch die Kontaktsperre, die ich mir selbst erteilt hab, eingehalten. Denkt ihr ich soll mich nochmal bei ihm melden und um ihn 'kämpfen'? Ich mein er war meine erste große Liebe.. Ich habe Angst das einfach so ziehen zu lassen und es später womöglich zu bereuen.

Sorry für die lange Ausführung
Vielen Danke für jede Antwort!!

Mehr lesen

22. September 2014 um 20:13

Also
Ich finde dass es so klingt als wenn er dich wirklich liebt,aber eben die sache nicht vergessen kann,dass du ihn betrogen hast (hat er ja selbst auch gesagt). aus diesem Grund ist er immer zwiegespalten. Er liebt dich,will dich sehen aber es tut ihm sooo weh weil er daran denken muss. Wenn er wirklich deine grosse Liebe ist,dann melde dich,redet darueber, dass ihr ganz feste absprachen braucht. frag ihn,wie die moeglichkeit bestehen koennte, dass er wieder vertrauen zu dir aufbauen kann. Vllt wuenscht er sich dass du gar keinen Kontakt mehr zu maennern hast oder dich aus sozialen Netzwerken anmeldest oder sowas. inwieweit du das mitmachst,musst du entscheiden. Vllt versucht er es ja auch ohne solcher drastischer mittel,aber auf jeden Fall sollte es im Vordergrund stehen,dass er das schafft,sonst wird er ewig "angst" vor dir haben,also weg laufen weil es ihn zu sehr verletzt!! alles gute fuer euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2014 um 13:17

Wenn er die was bedeutet...
...dann lass ihn am besten in ruhe.

Meine Ex hat fast das gleich abgezogen wie du nur noch tick schlimmer !
Ich habe sie über alles geliebt. Tue ich heute noch.
Aber mir ist mittlerweile klar, dass es besser für mich ist sie aus meinem Leben zu streichen.

Du bist meiner meinung nach genau wie sie ! Du weisst einfach nicht was du willst.

Überleg genau ob du ihn willst oder nicht ! Wirklich genau ! Und wenn du dir sicher bist, dann steh zu deiner Entscheidung!

Viel Erfolg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook