Forum / Liebe & Beziehung

Demütigung in der Beziehung

Letzte Nachricht: 24. Mai 2015 um 19:16
L
lianne_11912656
24.05.15 um 14:41

Hallo Leute

Hier meine Story
ich 22 er 26 hatten gestern einen perfekten Tag Er hat mir Blumen Geschenk und zufällig hatte ich auch ein Geschenk für ihn, er hat sich riesig gefreut... Doch wegen einer Kleinigkeit ist er später komplett ausgerastet hat mich mitten auf der Straße von a bis z beleidigt aber richtig schlimme Wörter die ich nicht verdient habe, schreit und brüllt rum haut im Auto um sich herum, auf das Lenkrad usw und dann wurde ich aus dem Auto rausgeschmissen IN EINER FREMDEN STADT ( dann wieder zurück gefahren er hat mich doch mitgenommen ) ich habe mich natürlich geweigert und wollte meine Mutter anrufen damit sie mich abholt er hat mir das Handy aus der Hand gerissen, und sich ins Auto hingesetzt.. Dann kam eine Dame zu mir sie hatte richtig Mitleid mit mir und meinte "lass dir das bloß nicht gefallen usw"
Dann Musste ich mit ins Auto weil er sonst mein Handy hätte und wie sollte ich dann nach Hause finden ..
Hat sich danach 100 mal entschuldigt
Ich war total am Boden zerstört und war nur noch am weinen ..

Das ist leider letzte Woche auch passiert er ist wieder wegen einer super super kleinen Kleinigkeit komplett ausgerastet und danach fast meine Füße geküsst weil es ihm extrem leid tat....

Ich weiß das er zu Hause extremen Stress hat
Habe mich nach 3 Jahren Beziehung gestern getrennt ...

Hat jemand Erfahrung mit so einem Typ von Freund schonmal gehabt ? damit meinen ich einen Kerl der so 1 -2 mal im Monat für ne Kleinigkeit ausrastet, leicht aggresiv ist, sich in alles einmischt Vorallem die Kleidung aber die restliche Zeit total süß und lieb ist und alles für euch macht ?

Mehr lesen

L
lianne_11912656
24.05.15 um 15:27

Kleinigkeiten :
Also paar Fragen was diese Kleinigkeiten sind

Da wo wir waren hab es paar helium Ballons und ich finde diese totall süß und und wollte es haben, dann meinte bist du ein Kind ?
Usw dann ist halt alles eskaliert ...
Und die andere Kleinigkeit er wollte nicht 5 Minuten zum Restaurant fahren "ist wohl zu weit" LACH !!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1189750099z
24.05.15 um 19:16

Nach 3 Jahren Beziehung?
dann ist das ja wohl nicht "so ein Typ von Freund" sondern eher ein ganz anderer Typ, dem es gerade so richtig sch*** geht. ^^

Bei "so einem Typ von Freund" wäre der gar nicht mein Partner geworden.
Aber wenn er ein ganz anderer Typ ist und im Moment offensichtlich so immens unter Druck steht, dass er sich extrem ändert, würde das für mich unter "in guten wie in schlechten Zeiten füreinander da sein" laufen - ich würde schon Grenzen setzen, notfalls auf Distanz gehen, aber mich nicht trennen und versuchen, ihm zu helfen, die Probleme zu lösen bzw. für ihn da zu sein, wenn ich nichts anderes tun kann.

Gefällt mir