Home / Forum / Liebe & Beziehung / Definition einer Bekanntschaft

Definition einer Bekanntschaft

5. Oktober 2011 um 11:51 Letzte Antwort: 5. Oktober 2011 um 16:40

Ich weiß gar nicht so genau, wie ich mein Problem erklären soll. Es ist mittlerweile alles so verwirrend, das ich selber nicht mehr weiß, in welcher Schwierigkeit wir uns festgefahren haben.

Es geht um diesen einen Mann ich habe ihn vor einigen Monaten kennengelernt ... es war Liebe auf den ersten Blick .. ich fand ihn schon toll, bevor ich das erste Wort mit ihm geredet habe (ja fühlt sich an wie mit 16 ) und ihm gefiehl als erstes mein Lächeln ...
Soweit alles gut ... danach wurde es schwierig, wir haben uns eine Zeit nicht gesehen (beruflicher Streß, dann eine Urlaubsreise) und meine Erwartungen waren ziemlich enttäuscht. Deswegen gab es mehr oder weniger fast nur noch Streit und vermutlich hatte man auch deswegen keine Lust mehr aufeinander.
Der Kontakt brach ab, ich hatte ihn nach einigen Wochen auch (schwerenherzens) fast vergessen und dann kommt er plötzlich zurück .... meldet sich wieder und meine Gefühle fahren Achterbahn.
Wir haben uns ein paar Mal getroffen, sehr gut unterhalten .. wenn ich ihn frage, was ihm an mir gefällt "ich kann mit dir gut reden", "ich kann mit dir lachen", "wir sind uns schon ähnlich" und er sagt mir auch, dass ich ihm nicht egal bin.
Nun soweit klingt das für mich alles nur nach Freundschaft.
Dann waren wir einen Abend zusammen tanzen, wir haben uns (endlich) geküsst und fühlten uns beide scheinbar sehr wohl.
Danach habe ich ihn gefragt, wie er die Dinge sieht ... seine Antwort gab mir einen kleinen Stich ins Herz ... eine Freundschaft, aus der sich mehr entwickeln kann .... hä? Wie?
Ich dachte eigentl. daraus habe sich schon mehr entwickelt. Ich dachte es wären auf seiner Seite auch Gefühle da....

Ich bin total verwirrt und weiß nicht was ich tun soll.
Vielleicht sollte ich endlich mal einen Schlußstrich unter dieses ganze Chaos ziehen und mich vom "Acker machen".... wenn das nur so einfach wäre








Mehr lesen

5. Oktober 2011 um 13:05

Du hast schon recht,
aber ich kann nicht mehr so weiter machen.
Das geht einfach jetzt schon viel zu lange und die Unsicherheit, was er denn nun will tut weh.
Ich brauche einfach Klarheit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2011 um 13:08

Da stimme ich
voll und ganz zu!
Ich finde es allein schon als absolutes NoGo, nach einem einzigen Kuss zu fragen, wie die Sache nun weitergeht!
Sowas verschreckt einfach und macht mehr kaputt als gut!
Wie meine Vorrednerin schon schreibt:
Gefühle müssen wachsen und sollten bereits aufkeimende Gefühle da sein, dann werden die durch diese ewige Fragerei im Keim erstickt!
Auch wenn es bei dir Liebe auf den ersten Blick war, wie du schreibst, dann heißt das nicht, dass es beim Gegenüber genauso war!
Und nur die wenigsten Menschen empfinden sowas, wie, "Liebe auf den ersten Blick"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2011 um 13:13
In Antwort auf nelly_12854078

Du hast schon recht,
aber ich kann nicht mehr so weiter machen.
Das geht einfach jetzt schon viel zu lange und die Unsicherheit, was er denn nun will tut weh.
Ich brauche einfach Klarheit!

Du schreibst
es doch schon selber!

"....Der Kontakt brach ab, ich hatte ihn nach einigen Wochen auch (schwerenherzens) fast vergessen und dann kommt er plötzlich zurück ....."

Als eine Pause war, in der er von dir nichts mehr hörte, kam er von selber wieder zurück!
Ich denke, du überforderst ihn total und mit deiner Fragerei schlägst du ihn immer wieder in die Flucht!
Er braucht einfach Zeit - und wenn du ihm diese nicht gewährst, dann wird das nichts und dann ist er weg!
Nicht alle Menschen können sich so schnell verlieben oder so schnell eine Beziehung eingehen - sie müssen sich der Gefühle erst sicher sein, lange nachdenken....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2011 um 13:24

Halt
ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt!!
Ich habe ihn nicht so direkt gefragt wie er die Dinge sieht, sondern eher so beiläufig (schwer zu erklären, eigentl. ging es um was ganz anderes).
Ich melde mich auch nicht so oft von mir aus, gerade um ihn nicht einzuengen, der Kontakt kommt meistens von seiner Seite aus zu Stande. Aber ich sehe ihn viel zu wenig.... Kontakt ist da, aber der persönliche Kontakt fehlt häufig ... das ist es was mich kirre macht und was meiner Meinung nach eben nicht zusammen passt...
Ich will von ihm doch gar nicht die Garantie, dass es passt und alles super ist ... die gibt es nicht ... ich will einfach nur wissen, woran ich bin.
Sind das Gefühle? Kann da mehr werden? Und wird er sich ändern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2011 um 13:34
In Antwort auf nelly_12854078

Halt
ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt!!
Ich habe ihn nicht so direkt gefragt wie er die Dinge sieht, sondern eher so beiläufig (schwer zu erklären, eigentl. ging es um was ganz anderes).
Ich melde mich auch nicht so oft von mir aus, gerade um ihn nicht einzuengen, der Kontakt kommt meistens von seiner Seite aus zu Stande. Aber ich sehe ihn viel zu wenig.... Kontakt ist da, aber der persönliche Kontakt fehlt häufig ... das ist es was mich kirre macht und was meiner Meinung nach eben nicht zusammen passt...
Ich will von ihm doch gar nicht die Garantie, dass es passt und alles super ist ... die gibt es nicht ... ich will einfach nur wissen, woran ich bin.
Sind das Gefühle? Kann da mehr werden? Und wird er sich ändern?

Woran du jetzt
im Moment bist, hat er dir auch schon selbst gesagt:
"....eine Freundschaft, aus der sich mehr entwickeln kann ...."

Seine Gefühle sind (noch) nicht so weit, um für eine Beziehung zu reichen - das heißt, dass alles offen ist!
Wenn du aber diese Freundschaft, die es nun für ihn ist, nicht ertragen kannst, weil du eben mehr empfindest, dann würde ich an deiner Stelle den Kontakt abbrechen!
Du quälst dich nur selbst, du weißt nicht ob überhaupt mal mehr draus wird, usw....
Ihn noch weiter mit Fragen zu bombadieren würd ich aber auch bleiben lassen - ich denke, von seiner Seite aus ist alles geklärt und gesagt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2011 um 14:00
In Antwort auf ceana_12870051

Woran du jetzt
im Moment bist, hat er dir auch schon selbst gesagt:
"....eine Freundschaft, aus der sich mehr entwickeln kann ...."

Seine Gefühle sind (noch) nicht so weit, um für eine Beziehung zu reichen - das heißt, dass alles offen ist!
Wenn du aber diese Freundschaft, die es nun für ihn ist, nicht ertragen kannst, weil du eben mehr empfindest, dann würde ich an deiner Stelle den Kontakt abbrechen!
Du quälst dich nur selbst, du weißt nicht ob überhaupt mal mehr draus wird, usw....
Ihn noch weiter mit Fragen zu bombadieren würd ich aber auch bleiben lassen - ich denke, von seiner Seite aus ist alles geklärt und gesagt!

DANKE
im Grunde ist es das was ich mir auch schon gedacht habe, aber nicht wahr haben wollte.
Ich finds scheiße von den Kerlen einem Mädel dann Hoffnung zu machen, wenn sie zum jetztigen Zeitpunkt noch gar keine Gefühle haben.
Ein Kuss (bzw. in dem Fall ja mehrere ) haben für mich als Frau einfach eine Bedeutung .... Egal, hauptsache Klarheit, danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Oktober 2011 um 16:40

Danke polaris
für deine Antwort!
Ich weiß nicht genau, in wie fern ich das umsetzen kann / soll.

Hier im Forum scheinen mich einige falsch verstanden zu haben und vielleicht geht es ihm genau so
Ich will ja gar nicht, dass wir morgen Heiraten ... ich will auch nicht das wir von heute auf morgen das perfekte Paar sind ...
Um was es mir eigentlich geht, ist zu wissen was in ihm vorgeht.
Warum er sich täglich (wohl gemerkt von sich aus) meldet, warum er an dem besagten Abend meine Nähe sucht, mich aber ansonsten nicht wirklich oft sehen will ... Das passt für mich einfach nicht zusammen und verunsichert mich extrem!
Das er in der Woche mit der Arbeit genug zu tun hat, okay habe ich Verständnis für und kann ich mit leben.
Aber was ist mit den We? Warum nimmt er sich da immer andere Dinge vor?
Klar ich könnte ihn auch mal fragen, aber hätte er Sehnsucht, würde er doch fragen und mich sehen wollen.
Das passt alles nicht zusammen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook